ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. 1.8t aum läuft viel zu fett ind dementsprechen hoher sprit verbrauch

1.8t aum läuft viel zu fett ind dementsprechen hoher sprit verbrauch

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 17. November 2021 um 20:38

Wie oben geschriebenn jedoch verhält er sich beim Kaltstart grausam.

Nach dem starten läuft er nicht auf allen zylindern und mann muss eine weile mit dem gas spielen.

Lmm Lamdasonde bdr alles von bosch und neu.

Zudem zeigt er im mwb glaube 43 oder 46 nur eine abgastemperatur von 10 grad an.

Hat jemand den fehler schonmal gehabt?

Fehlerspeicher ist aber auch leer bis das die zündaussetzer drin stehen.

20210605_114706.jpg
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zündkerzen, Zündkabel,Zündspulen sind ja alle OK ? Temp Geber gibt für KI und Steuergerät Plausible Werte ?

Themenstarteram 17. November 2021 um 20:51

Zündkerzen und zündspulen sind ebenfalls neu.

Werte passen bei beiden gebern.

Wenn das auto warmgefahren ist hat er die probleme jedoch nicht, ausser der sprit verbrauch.

Einspritzdüsen nio. sutteln nach ? Spritdruck ist OK , Druckschalter OK ?

Themenstarteram 17. November 2021 um 21:24

Wie geschrieben den bdr ist ebenfalls neu.

Spritdruck kann ich ohne weiteres nicht prüfen.

Ansauglufttemperatur-fühler sagt es friert ? das der denkt ist Winter, mal was mir grad da so einfällt

Was hat bdr neu mit Einspritzdüsen sutteln nach zu tun?

 

Also wurden die Einspritzdüsen mal geprüft auf dichtheit und spritzbild?

Themenstarteram 17. November 2021 um 21:44

Er hat doch nach dem " druckschalter " gefragt oder?

Zu einspritzdüsen habe ich nichts geschrieben.

Sondern nur was neu gekommen ist.

Spritzbild werde ich mir mirgen mal anschauen

Themenstarteram 17. November 2021 um 21:49

Es sind sehr viele teile neu gekommen, da der golf vorher ei 1.6l war.

Ich habe den 1.8t selber eingebaut und in dem zuge fast alle sensoren von namhaften herstellern " Bosch, Hella etc " verbaut.

Ansaugluft passt laut mwb aber auch.

Der 1.8t lief seit 8 monaten ohne probleme und seitdem es draußen kälter ist fangen die probleme an.

Desweiteren ist mir unverständlich warum die abgastemperatur nur 10 - 15 grad ist.....laut vcds.

Denn beide so den sind ebenfalls neu

woher weis der das es draußen kalt ist, doch noch ein besch..... Sensor dabei

Themenstarteram 17. November 2021 um 22:14

Siehe abgastemperatur

Siehe abgastemperatur.jpeg

Ja aber dann ist doch offensichtlich, dass eine Sonde, die wo den Wert liefert nicht in Ordnung ist. Rausfinden welche das ist (Stecker ziehen und schauen wann in vcds der Wert verschwindet) und tauschen. Vielleicht hast im Zubehör einen falschen bekommen, kann ja auch vorkommen. Oem Nummer nachschlagen und damit bestellen, so würde ich’s machen

Themenstarteram 18. November 2021 um 7:47

Das werde ich heute mal machen.....

Bei plötzlich ansteigendem Spritverbrauch sollte man sich grundsätzlich die Lambdasonden und deren Kabel ansehen.

Auch wenn die neu ist, muss sie ja nicht die korrekte sein, es gibt viele Varianten. Am besten kauft man die Sonden mit passendem Stecker, ohne was löten zu müssen.

Viele VW-Werkstätten montieren bei einer defekten Lambdasonde grundsätzlich auch neue Datenkabel-Drähte bis zur Motorsteuerung und ein neues Zwischensteckergehäuse.

Man sagt dort: Es hat sich gezeigt, dass nach 10 bis 15 Jahren Alterung der Drähte-Isolierung, der Kunststoff zu porös wird (PVC ist NICHT gasdicht, wie Glas; Luft(-Sauerstoff) und Feuchtigkeit kann durchdiffundieren ... -> dies ist sehr unangenehm bei Fußbodenheizungen mit Kunststoff-Rohren -> Eisen-Blech Heizkörper im selben Wasser-Kreislauf rosten von innen durch!). Die Stromwerte-Änderung ist so minimal, dass dieser Faktor ins Gewicht fällt. Der Wert wird beim Motorstart gemessen und rein rechnerisch auf Null gesetzt; auf Grund des danach geänderten Wertes wird dann laufend das Sprit-/Luftgemisch gebildet. Wenn der Anfangswert aber nicht ganz korrekt war, ist alles darauf folgende auch nicht ganz richtig ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. 1.8t aum läuft viel zu fett ind dementsprechen hoher sprit verbrauch