ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 1.5 TSI Wasser am Endtopf....?

1.5 TSI Wasser am Endtopf....?

VW Golf
Themenstarteram 31. März 2018 um 13:13

Hallo,

Schaut euch mal mein Endtopf an, da ist links und rechts Wasser dran nach der Fahrt. Habe es am Garagenboden bemert und heute mal drunter geschaut. Auto ist von 8/17 ich habe ihn 1/18 übernommen. Ich habe das von Januar an bemerkt aber dachte immer wegen Schnee und Regen tropft es runter. Auto hat knapp 9000km.

MfG

20180331-122957
20180331-122935
Beste Antwort im Thema

Das ist ja nun wirklich Kurzstrecke

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Kondenswasserbildung ist natürlich normal, aber dass das Wasser nicht aus dem Endrohr kommt, sondern durch die Schweißnähte des Endschalldämpfers hindurch sickert, habe ich noch nie gesehen.

Themenstarteram 2. April 2018 um 10:36

Ja, ich denke auch das das nicht normal ist. Werde mal beim freundlichen vorbeischauen.

MfG

Hat der freundliche dir den Endtopf getauscht?

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 22:52

Nö, VW hat abgelehnt. Mein Händler hat mir am PC Zeichnungen gezeigt wo man gesehen hat das es mit Absicht so gebaut ist.

Ok dann bin ich beruhigt.

Ich habe das auch und die meinten das das normal sei, was ich den aber nicht glauben wollte.

Aber dann weiss ich ja jetzt bescheid

MfG

am 19. Mai 2020 um 15:47

Ich bin neulich ca. 10km hinter einem Sportsvan hergefahren, der vor mir her getuckert ist.

Überholen unmöglich, Gegenverkehr.

Jedesmal wenn die ältere Dame Gas gegeben hat, musste ich die Scheibenwischer betätigen

und mit meinem Wischwasser nachreinigen.

Kein Scherz.

So viel Schmutzwasser habe ich bis jetzt noch nicht aus einem Endschalldämpfer erlebt.

Evtl. hatte sie bergab geparkt, und beim Regen ist alles voll gelaufen.

Der Thread ist zwar im Ursprung im dritten Jahr aber trotzdem.

Ja es ist normal, bei der Verbrennung von Kraftstoff egal ob Diesel oder Benziner fällt pro 1 Kg ca. 1 Kg Kondenswasser an was bei Betriebswarmem Motor Gasförmig die Abgaßanlage verlässt und ansonsten halt teilweise kondensiert und abtropft.

Mfg Mario

Es stellt sich ja eher die Frage, ob der Auspufftopf an seinen Nähten (wasser-) dicht sein muss oder nicht?

Ich habe das bei unserem 2019er MJ auch beobachtet. Der hintere Auspufftopf wird bei Kurzstrecken nicht heiß genug, sodass der Wasserdampf von der Verbrennung im kalten Zustand zunächst mal kondensiert und auch abtropft.

Bei längeren Fahrten wird er so heiß, dass das Kondensat wieder verdunstet. Die Gefahr des Durchrostens sollte ja aufgrund des Materials nicht bestehen, aber der TÜV schaut sich ja Abgasanlagen genau an und man könnte spekulieren, dass der Topf auch zum Bodenblech hin "undicht" ist und dann eben heißes Abgas dort ausströmt...

Gruß

RSLiner

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 1.5 TSI Wasser am Endtopf....?