ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 1.5 TSI ACT ruckelt beim Beschleunigen

1.5 TSI ACT ruckelt beim Beschleunigen

VW Golf 7 (AU/5G)

Gleich vorweg es handelt sich nicht um das bekannte Ruckeln im 2. .3 Gang.

Hallo,

bin seit 2 Wochen Besitzer eines VW Golf 7 BJ 11/17 mit dem 1.5 TSI ACT 150 PS MKB DADA mit 7 Gang DSG. Ich weiß nicht ob mich 9 Jahre lang Diesel fahren, 4 Jahre davon mit Wandlerautomatik, verdorben haben, aber folgendes Phänomen sollte nicht normal sein.

Das Beschleunigen bei Halbgas von 50-80 auf 100 -110 ist komplett unharmonisch. (Vibrationen, ruckeln)

Tritt bei kaltem Motor auf zumindest nach meiner Definition, Kühlwasser zeigt zwar 90 Grad and Öl ist aber noch 7km von 50 Grad entfernt. Es fühlt sich ein wenig an, als wäre er immer noch im 2 Zylinder Modus, die Anzeige ist aber aus.

Bei warmem Motor, also Öl 80 Grad ist eigentlich alles ok. Das Rucken scheint nicht mit den Schaltvorgängen zusammenzufallen, wobei das DSG kalt auch nicht grade unmerklich schaltet.

Kennt jemand die Problematik?

Gruß Maik

Ähnliche Themen
1458 Antworten

Hallo Zusammen,

ich habe seit März 2018 einen 1,5 TSI mit 150 PS und HS. Der Wagen ist im August 2018 1 Jahr geworden (also einer der ersten 1,5 TSI) und hat bereits über 29.000 Km runter, wovon ich 12 gefahren bin.

Schon beim Kauf im Frühjahr hatte ich bemerkt, dass der Wagen, wenn er kalt ist, ruckelt. Der Verkäufer versprach ein Update. Dies habe ich im Juni 2018 aufspielen lassen. Seit dem ist das Kaltstartverhalten deutlich besser. (Vorher: Ruckeln beim Lastwechsel in den Gängen 1-3, wenn Motortemperatur unter 70°C)

Aber auch nach dem Update habe ich folgende Probleme:

- bei warmen Motor bricht die Leistung, z.B. beim Ampelstart, oder beim wieder holte, anhalten und losfahren kurzfristig ein

- immer wieder Kurzes zucken beim Beschleunigen zwischen 2000 und 3200 U/min.

- teilweise fühlt es sich so an, als ob der Motor bremst, (schwer dreht) bei Gaswegnahme.

Die 2 Zylinder Anzeige ist aus. Es ist also hier nicht das kleine Ruckeln beim wieder Einschalten gemeint.

Nun war ich damit beim Händler. Antwort vom Händler: Probleme sind bei VW bekannt aber Sie wissen nicht woran es liegt. Ich soll Post bekommen wenn Sie was wissen.

Kennt jemand die Probleme auch? Hat jemand vielleicht schon eine Lösung?

Ich schreibe dieses Thema auch, da in einem anderen Thema Leute gerne belächelt werden, wenn Sie von Problemen sprechen. Ich würde mich über sachliche Antworten und Erfahrungen freuen, welche nicht vom Thema abweichen. ;-)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probleme mit dem 1,5 TSI' überführt.]

Das sind verständlich ärgerliche Sachen.

Folgende Fragen :

Ändert sich das Anfahrverhalten bei de-aktivierter Start /Stopp Automatik?

Wenn ja, ist es über alle Temperaturen?

Welchen Einfluss hat die Außentemperatur und die ggfls. mitlaufende Klimaanlage?

Welches Fahrzeug mit welchem Motor wurde vorher gefahren?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probleme mit dem 1,5 TSI' überführt.]

Habe exakt die gleichen Probleme. Meiner ist aber auch wirklich einer der ersten mit diesem Motor. EZ 05/2017

In 2000 km steht der erste Kundendienst an. Da werde ich die Sache mal vorbringen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probleme mit dem 1,5 TSI' überführt.]

Hi, meiner ist Bj 8/17. Ohne updates etc, also gewissermaßen original. Bisher hab ich zwar ein minimales Rücken. Das aber nur wenn ich sehr sparsam Gas gebe. Werde erst kein Update machen lassen.

Vg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probleme mit dem 1,5 TSI' überführt.]

Hi, habe hier Parallel auch ein Thema laufen. Bei mir geht es um meinen Golf GTI Bj 04/17. Der genau diese Fehler aufweist. Aufgefallen ist mir allerdings dass bei kalten Außentemperaturen das Ruckeln beim Schalten spürbar weniger geworden ist. Der Händler hat leider keine Ahnung.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probleme mit dem 1,5 TSI' überführt.]

Zitat:

@orkfresh schrieb am 3. September 2018 um 07:50:38 Uhr:

Das sind verständlich ärgerliche Sachen.

Folgende Fragen :

Ändert sich das Anfahrverhalten bei de-aktivierter Start /Stopp Automatik?

Wenn ja, ist es über alle Temperaturen?

Welchen Einfluss hat die Außentemperatur und die ggfls. mitlaufende Klimaanlage?

Welches Fahrzeug mit welchem Motor wurde vorher gefahren?

1. Nein

2. leider keine großen

3. 1,4 TSI mit 140PS erste Generation mit Turbo und Kompressor.

Steuerkette, Turbo, etc alles schon gehabt. Grund des Verkauf: Ruckeln beim fahren :confused:

Kostenvoranschlag war über 2000€ im Januar...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probleme mit dem 1,5 TSI' überführt.]

Zitat:

@David276 schrieb am 3. September 2018 um 13:28:44 Uhr:

Hi, habe hier Parallel auch ein Thema laufen. Bei mir geht es um meinen Golf GTI Bj 04/17. Der genau diese Fehler aufweist. Aufgefallen ist mir allerdings dass bei kalten Außentemperaturen das Ruckeln beim Schalten spürbar weniger geworden ist. Der Händler hat leider keine Ahnung.

Hm, wobei im GTI ja der 2.0 TSI drin ist. Du hast doch bestimmt auch Automatic oder?

Ich vermute ja bei meinem Unterdruckregelventil / Ansteuerung Turbo.

Das wäre für mich wenigstens plausibel. Aber Händler sagt Nö Ventil gut...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probleme mit dem 1,5 TSI' überführt.]

Ich habe das Update gegen ruckeln drauf, keine Probleme.

Wenn ich beim Anfahren mal zu wenig Gas gebe dann ruckt er manchmal.

MfG

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probleme mit dem 1,5 TSI' überführt.]

Der GTI- 2L -TSI von Audi hat so ungefähr gar nichts mit dem 1,5TSI von VW zu tun.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probleme mit dem 1,5 TSI' überführt.]

Zitat:

@Gnome schrieb am 3. September 2018 um 16:53:45 Uhr:

Zitat:

@David276 schrieb am 3. September 2018 um 13:28:44 Uhr:

Hi, habe hier Parallel auch ein Thema laufen. Bei mir geht es um meinen Golf GTI Bj 04/17. Der genau diese Fehler aufweist. Aufgefallen ist mir allerdings dass bei kalten Außentemperaturen das Ruckeln beim Schalten spürbar weniger geworden ist. Der Händler hat leider keine Ahnung.

Hm, wobei im GTI ja der 2.0 TSI drin ist. Du hast doch bestimmt auch Automatic oder?

Handschaltung

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probleme mit dem 1,5 TSI' überführt.]

Ist bei mir auch so. Besonders schlimm ist es bei langsamer Fahrt im Eco Mode. Erst wenn die Öltemperatur hoch geht legt sich es....Ist eine Krankheit der heutigen Benzinmotor. Die ruckeln alle wenn sie kalt sind.

Habe den gleichen Motor mit DSG.

Beim 2-Zylinder modus habe ich immer das Gefühl das die ganze Karre vebrieren tut...!

wie ist es bei euch...?

Kann ich ebenfalls, alles was oben steht, bestätigen.

Komfortabel ist das Geräusch aber nicht ...!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 1.5 TSI ACT ruckelt beim Beschleunigen