ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 1.2TSI 86PS Chiptuning

1.2TSI 86PS Chiptuning

VW Jetta 6 (162), VW Golf 6 Plus (1KP), VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 12. Februar 2012 um 11:22

Hallo zusammen,

hat schon jemand seinen 1.2TSI (86PS-Basis) chipeen lassen und kann einen anbieter empfehlen? Auf welche Leistung/Drehmoment kommen die Anbieter so. Wie fühlt sich die Steigerung subjektiv an? Was habt ihr gezahlt?

Danke schon mal für die Antworten.....

Beste Antwort im Thema

Chiptuning für den 86PS-TSI gibt es doch bei VW ... nernnt sich 105PS-TSI und kommt inklusive sinnvoller 6-Gang-Schaltbox und voller Werksgarantie auf 1500€.

Ein besseres Preis-Leistungsverhältnis für Chiptuning findet man bei keinem Tuner ...

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Ich sehe da den Sinn nicht so richtig...

Es gibt nach oben noch genug Auswahl bei den Motoren

Schau mal bei ABT.Ist zwar teuer aber dafür bleibt zumindest auf dem Papier die Garantie bestehen

Ansonsten DigiTec,Wetterauer und so weiter

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Tappi 64

Ich sehe da den Sinn nicht so richtig...

Es gibt nach oben noch genug Auswahl bei den Motoren

Schau mal bei ABT.Ist zwar teuer aber dafür bleibt zumindest auf dem Papier die Garantie bestehen

Ansonsten DigiTec,Wetterauer und so weiter

Die genannten sind eigentlich die Besten dazu, dem Motor wird es aber nicht gut tun. Besser wird er damit nicht, höchstens schneller:p

Themenstarteram 12. Februar 2012 um 22:52

Zitat:

Original geschrieben von Tappi 64

Ich sehe da den Sinn nicht so richtig...

Es gibt nach oben noch genug Auswahl bei den Motoren

das ist richtig, deswegen fahre ich im Alltag auch einen RS3. Der Golf Plus ist nur unser "Viertwagen", der ist uns günstig in die Hände gefallen, deswegen wurde er trotz der geringen Motorleistung als "praktisches" Fahrzeug gekauft.

Wollt nur wissen ob es sinn macht den etwas zu pimpen. Den 1.2TSI gibt es ja auch mit 105PS - wie unterscheidet sich dieser von der 86PS-Variante? Die 86PS-Variante bringt Wetterauer ja auf 121PS/225NM, die 105PS-Version auf 135PS/235NM.

Gruß

Al

Chiptuning für den 86PS-TSI gibt es doch bei VW ... nernnt sich 105PS-TSI und kommt inklusive sinnvoller 6-Gang-Schaltbox und voller Werksgarantie auf 1500€.

Ein besseres Preis-Leistungsverhältnis für Chiptuning findet man bei keinem Tuner ...

Zitat:

Original geschrieben von JeanLuc69

... inklusive sinnvoller 6-Gang-Schaltbox

Welcher Sinn soll das sein?

Zitat:

Original geschrieben von Rolling Thunder

Welcher Sinn soll das sein?

Weißt Du wirklich nicht, welchen Sinn eine weitere Getriebespreizung bei Leistungssteigerung besitzt?

Doch, aber die hat das 6-Gang Getriebe nicht.

Die Übersetzung im jeweils niedrigsten und höchsten Gang sind bis auf wenige % beim 5-Gang 86PS und 6-Gang 105PS gleich.

Deswegen ist das 6-Gang Getriebe sinnlos.

Zitat:

Original geschrieben von Rolling Thunder

Doch, aber die hat das 6-Gang Getriebe nicht.

Die Übersetzung im jeweils niedrigsten und höchsten Gang sind bis auf wenige % beim 5-Gang 86PS und 6-Gang 105PS gleich.

Deswegen ist das 6-Gang Getriebe sinnlos.

Die Achsübersetzungen beider Getriebe unterscheiden sich doch deutlich ...

1,2 TSI 63kW: 3,789

1,2 TSI 77kW: 4,056 (ist allerdings das BMT-Modell)

Die Gesamtübersetzung ist bei beiden Motoren allerdings fast gleich.

Der 63kW TDI dreht bei 100km/h mit 2329rpm und der 77kW mit 2264rpm. Macht also 2,8% mehr... Who cares...?

Ich kaufe aber nicht weil etwas gerade günstig ist,sondern wenn es günstig ist und auch das Richtige

Praktisch ist der Golf+ auch mit 86PS :) Durch chipppen ändert sich das auch nicht

Dann fahr zu Wetterauer und laß es machen.Dabei mußt du natürlich auf jede VW Garantie,Kulanz etc. auf den Motor verzichten

Unterstellt, dass der 1. und der höchste Gang gleich lang übersetzt wären:

Wieso ist da ein 6-Gang-Getriebe gegenüber einem 5-Gang-Getriebe sinnlos?

Wenns sinnlos wäre, würde letztendlich ja auch ein 2-Gang-Getriebe ausreichen.

"Sportliche" Fahrer werden immer die engere Stufung bevorzugen und die macht beim 1,2TSI durchaus Sinn.

Bei jemandem, der sein Auto in der Leistung tunt, gehe ich mal davon aus, dass der zu den "sportlichen" Fahrern gehören wird.

Zitat:

Chiptuning für den 86PS-TSI gibt es doch bei VW ... nernnt sich 105PS-TSI und kommt inklusive sinnvoller 6-Gang-Schaltbox und voller Werksgarantie auf 1500€.

Ein besseres Preis-Leistungsverhältnis für Chiptuning findet man bei keinem Tuner ...

Mehr gibt es dazu wirklich nicht zu sagen und wer über 105PS braucht, nimmt den 1,4 TSI. ebenfalls mit 6-Gang-Getriebe.

 

Kommt drauf an was man unter "sportlich" versteht.

Das 6-Gang Getriebe hat den zusätzlichen Gang im Bereich des 3. - 4. Gang des 5-Gang-Getriebes. Für den Sprint auf 100km/h also irrelevant. Um wirklich sportlich zu sein, fehlt beiden Motoren darüber eh die notwendige Leistung...

Die ersten 5 Gänge sind beim 105PS-TSI kürzer, als die 5 Gänge des 86PS-TSI.

Damit hat das 6.Gang Getriebe nicht nur einen Spargang, sondern auch das sportlich übersetztere Getriebe, was sich selbstverständlich auf den Sprint von 0-100km/h auswirkt, da beide Typen dafür bis in den 3. Gang schalten müssen.

Themenstarteram 13. Februar 2012 um 15:12

Ok,

danke für die doch sehr "hilfreichen" Tipps! Ich denk das Thema kann geschlossen werden!

Gruß

Al

Deine Antwort
Ähnliche Themen