ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. ...was Autos wirklich schlucken

...was Autos wirklich schlucken

Themenstarteram 23. Juli 2011 um 16:20

kein Opel dabei:eek:

http://www.auto-motor-und-sport.de/eco/...klich-schlucken-1913407.html

schon interessant wer hier massiv negativ auffällt....

VW schluckt gerne mehr

Interessant ist, dass unter den Top 20 der größten Verbrauchsflunkerer gleich 13 Modelle aus dem VW-Konzern vertreten sind. In unserer Fotoshow zeigen wir die Autos mit den prozentual höchsten Abweichungen zwischen ECE- und Testverbrauch.

...also dann....hier ist der Knochen viel Spaß...eh kein Motorradwetter

Ergänzung(16:45): Noch keiner da??? Ach ja, unsere Freunde aus dem VW-Lager stehen wahrscheinlich noch an der Tankstelle,prust,und kommen etwas später...

Beste Antwort im Thema

Dem Artikel von AMS ist doch nichts neues, außer Provokation zu entlocken...

-Das der ECE-Verbrauch realitätsfern ist, ist nichts neues

-Das die Hersteller die Autos so konstruieren/abstimmen, dass sie im ECE-Verbrauch gut abschneiden ist auch nichts neues und aus meiner sicht auch nachvollziehbar

-Das die Spanne zwischen minimal und maximal Verbrauch bei Turbomotoren stärker abweicht als bei Saugmotoren ist auch nichts neues (die bösen Betrügerautos im Artikel sind größtenteils mit Aufgeladenen Motoren ausgestattet)

Worauf der Artikel nicht wirklich eingeht, ist, dass die Hersteller den Verbrauch nach ECE ermitteln müssen. Es kann doch kein Hersteller was dafür das der ECE-Verbrauch für den normalen Fahrer auf echter Straße realitätsfern ist. Und wie realitätsnah die Fahrweise bei der Ermittlung des Verbrauchs bei AMS ist sieht man ja z.B. auf dem Bild des BMW Alpina B5. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind solche Aktionen beim ermittelten AMS-Verbrauch inklusive, da der Verbrauch über die ganze Zeit, wo das Testfahrzeug bei AMS ist, ermittelt wird.

mfg Opel-King

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Anzumerken ist, daß mangels Verfügbarkeit keine Fahrzeuge der Marke Opel mitgetestet wurden.

Witzig finde ich ebenfalls die ermittelten Testwerte von AMS. Ein Golf GTI soll da 3 Liter mehr verbrauchen als mein Audi Q5 mit dem gleichen Motor ? Ich lache mich tot.

Eine Verbrauchsdiskussion ist immer ein bißchen problematisch. Warum?

1.) Gibt es verbrauchsrelevante Parameter, die man nicht beeinflussen kann wie Streckenprofil, Verkehrsdichte, Witterung.

2.) Einige Parameter sind nur bedingt beeinflussbar wie Zuladung, Reifenbreite, Reifenmarke(-type), Anhängerbetrieb.

Was überbleibt ist nicht allzuviel, beim Diesel keine Beschleunigungsorgien(es sei denn wenn notwendig), Fahrzeug ohne Bremse bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung ausrollen lassen(wenn möglich).

Es wundert mich nicht, wenn jemand mit 40% Stadtanteil bei >7l landet, das ist durchaus normal. Meine Fahrbedingungen sind geradezu optimal für ein schweres Auto mit Diesel, sohin komme ich auf 5.5l über einen "Zeitraum" von 41tkm.

 

Obiges habe ich in einem anderen Thread geschrieben, gilt aber auch hier -denke ich. Wenn ich mir den "Test" so ansehe, trifft es vor allem leistungsstarke Modelle >=180PS. Na wenn ich diese Fahrzeuge "artgerecht" bewege, muß ich ihnen auch "artgerechten" Treibstoffverbrauch zugestehen und nicht jenen Verbrauch, der unter völlig unrealistischen Bedingungen auf dem Prüfstand ermittelt wurde. Sorry, aber ein Kfz. mit >300PS werde ich sicher nicht mit maximal 120km/h über die AB bewegen....

 

 

Gruß GM-Fan06 

Das hängt auch von der Region ab.

Mein Vectra ist mit 7,4 im Mix und der Astra mit 7,6 im Mix auf 100 km angegeben. Wenn ich viel gebraucht habe, dann 7 bis 7,2 mit dem Astra und mit dem Vectra zwischen 6,7 und 7. Und ich schleiche nicht, ich fahre nur häufig regelmäßige Strecken.

Als ich mal mitbekommen habe, was so ein mittelprächtiger Polo 6N in Brandenburg/Berlin Speckgürtel brauchte, fiel mir bald ein Ei aus der Hose ... 9 bis 10 Liter und 1.4er Motor drin, uff. Kann nur an der Region liegen.

Wobei, ich fahr jobmäßig halt Hamburg Speckgürtel ... ist schon seltsam. Allerdings nur Hörensagen.

Aber dass die alle gerne beschei*en, ist fast eine Binsenweisheit.

Wenn für den EU Verbrauch sogar Lichtmaschinen abgeklemmt werden, um gut dazustehen, weiß ich auch nicht.

Alles für die nette Politik ...

cheerio

Zitat:

Original geschrieben von GM-Fan06

Sorry, aber ein Kfz. mit >300PS werde ich sicher nicht mit maximal 120km/h über die AB bewegen....

Warum nicht?

Manchmal kann man auch nur der Musik lauschen, chillen, die Drängler und Asis ihre Förmchenspiele auf der linken Spur machen lassen und wenn man mal vorbeimuss, zack kurz mal den Hahn auf und dann gemütlich weiter.

Gibt doch nix Besseres.

Also find ich, und ich fahr auch oft genug wesentlich schneller.

cheerio

Zitat:

Original geschrieben von där kapitän

Zitat:

Original geschrieben von GM-Fan06

Sorry, aber ein Kfz. mit >300PS werde ich sicher nicht mit maximal 120km/h über die AB bewegen....

Warum nicht?

Manchmal kann man auch nur der Musik lauschen, chillen, die Drängler und Asis ihre Förmchenspiele auf der linken Spur machen lassen und wenn man mal vorbeimuss, zack kurz mal den Hahn auf und dann gemütlich weiter.

Gibt doch nix Besseres.

Also find ich, und ich fahr auch oft genug wesentlich schneller.

 

cheerio

Da hast Du schon recht. Deswegen habe ich auch "maximal" geschrieben, mehr als 120 wird im "Euro-Test" nicht gefahren. Und "zack kurz mal den Hahn auf" gibts bei denen auch nicht, da wird nur langsam beschleunigt. Somit ist dieser Test für den Ar...

Mehr wollte ich nicht sagen, ja natürlich, man kann auch mit 300PS cruisen. Wieso auch nicht?

 

Gruß GM-Fan06

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Editon2003

Ach ja, unsere Freunde aus dem VW-Lager stehen wahrscheinlich noch an der Tankstelle,prust,und kommen etwas später...

Neh, komm nicht dazu, ins Internet zu gehen, weil mein Touran immer noch nen vollen Tank hat und keine Pause machen will, bei 5,1l/100km!

Interessant auch, dass man hier wirklich die absoluten Massenautomobile getestet hat, also GTI, RS, Alpina B5 Biturbo, Mini Cooper S (184PS), SLS AMG, RS5, R8 GT, Lotus Elise, ...

Also alles Modelle, die Otto Nomalverdiener vor der Haustür parkt.

Dass kein Opel unter den 30 Modellen ist, liegt wohl daran, dass Opel keine Modelle in dieser Klasse anzubieten hat;)

Themenstarteram 23. Juli 2011 um 22:40

Zitat:

Original geschrieben von GM-Fan06

Zitat:

Original geschrieben von där kapitän

 

.... man kann auch mit 300PS cruisen. Wieso auch nicht?

Gruß GM-Fan06

...mach ich täglich....kommt gut,lach

Dass kein Opel unter den 30 Modellen ist, liegt wohl daran, dass Opel keine Modelle in dieser Klasse anzubieten hat;)

An der Aussage ist schon was dran. Es liegt aber an den amerikanischen "Eltern" von Opel. Die haben über Jahre hinweg Innovation und Entwicklung im Keim erstickt.

Trotzdem ist es grundsätzlich bei jedem Fahrzeug möglich, Sprit zu sparen. In den seltensten Fällen jedoch ist es möglich den vom Hersteller angegeben Verbrauch zu erreichen. Wer beim Autokauf sowas glaubt, ist auch der Meinung, dass der Osterhase die Eier bringt. :D

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 12:17

...es sind genügend Fzg. aus Segmenten in denen Opel Fzg. anbietet dabei.

...und VW hat auch keinen überportionalen Anteil in den genannten Segmenten, daher ist die Verteilung schon interessant, mit oder

ohne Opel, das ist dabei völlig unerheblich. Ergänzend sei noch erwähnt...und das in der AMS !!!

Es lag mir fern hier eine alberne Verbrauchsdiskussion auszulösen, davon hatten wir schon genug, und nirgends wird soviel gelogen wie bei diesen Diskussionen. Vielmehr finde ich interessant wir stark die Unterschiede in den Messzyklen sind.

M.E ist der AMS Zyklus sehr Realitätsnah. Die genannten Verbrauchswerte liegen alle sehr nahe an den mir bekannten Durchschnittsverbräuchen im Bekannten und Kollegenkreis.

Interessant aber auch wie ruhig es zugeht wenn unsere Forenclowns aus dem VW-Lager kein Oberwasser haben....Stille. Nichtmal ein Versuch alles in Frage zu stellen oder sich zu rechtfertigen,ohoh.

Und selbst unsere ständige...ja, aber Fakultät...scheint scheinbar nichts sinniges einzufallen.

Btw. mein OPC hat nach meinen Nachrechnen auch eine hohe Abweichung zum angegebenen Durchschnittsverbrauch...aber das habe ich vorher gewusst und gebe trotzdem Gas...

Zitat:

Original geschrieben von Editon2003

 

Interessant aber auch wie ruhig es zugeht wenn unsere Forenclowns aus dem VW-Lager kein Oberwasser haben....Stille.

Der Forenclown aus dem Opellager hat doch die Diskussion ins Leben gerufen, was erwartest du denn ?

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

Zitat:

Original geschrieben von Editon2003

 

Interessant aber auch wie ruhig es zugeht wenn unsere Forenclowns aus dem VW-Lager kein Oberwasser haben....Stille.

Der Forenclown aus dem Opellager hat doch die Diskussion ins Leben gerufen, was erwartest du denn ?

Ein Opelfahrer der im Opel-Bereich einen Thread aufmacht - Sachen gibts...:p:rolleyes:

Zum Thema Forenclown: unser Lieblingsvogel trollt zur Abwechslung gerade in seinem natürlichen Lebensraum rum, aber seht selbst was er da mal wieder für einen Nonsens verzapft:

http://www.motor-talk.de/.../...notoeffnung-moeglich-t3368021.html?...

Und das Beste ist das die WOB-Jungs auf diesen Käse auch noch voll einsteigen !! :D

Naja, ist ja auch kein Wunder, im VW-Forum kennt den ja auch keiner...:p:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Verkehrsminister

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

 

Der Forenclown aus dem Opellager hat doch die Diskussion ins Leben gerufen, was erwartest du denn ?

Ein Opelfahrer der im Opel-Bereich einen Thread aufmacht - Sachen gibts...:p:rolleyes:

Zum Thema Forenclown: unser Lieblingsvogel trollt zur Abwechslung gerade in seinem natürlichen Lebensraum rum, aber seht selbst was er da mal wieder für einen Nonsens verzapft:

http://www.motor-talk.de/.../...notoeffnung-moeglich-t3368021.html?...

Und das Beste ist das die WOB-Jungs auf diesen Käse auch noch voll einsteigen !! :D

Naja, ist ja auch kein Wunder, im VW-Forum kennt den ja auch keiner...:p:rolleyes:

Und jetzt ?

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 13:53

Zitat:

Original geschrieben von Verkehrsminister

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

 

Der Forenclown aus dem Opellager hat doch die Diskussion ins Leben gerufen, was erwartest du denn ?

Ein Opelfahrer der im Opel-Bereich einen Thread aufmacht - Sachen gibts...:p:rolleyes:

Zum Thema Forenclown: unser Lieblingsvogel trollt zur Abwechslung gerade in seinem natürlichen Lebensraum rum, aber seht selbst was er da mal wieder für einen Nonsens verzapft:

http://www.motor-talk.de/.../...notoeffnung-moeglich-t3368021.html?...

Und das Beste ist das die WOB-Jungs auf diesen Käse auch noch voll einsteigen !! :D

Naja, ist ja auch kein Wunder, im VW-Forum kennt den ja auch keiner...:p:rolleyes:

...von gefühlt 2000 Beiträgen, geschätzt 90% bei Opel....wurde dann auch mal Zeit sich dort bekannt zu machen,lach, bzw. sonst wird ihm die Mitgliedschaft aberkannt(wegen permanenter Abwesenheit)

Habe jetzt mal kurz den Thread gelesen...am besten der Satz eines Users zu EE:

Manchmal habe ich daß Gefühl, manche Leute suchen krampfhaft einen Grund, dem Hersteller eins reinzuwürgen ....

könnte auch jemand von uns geschrieben haben,lach

Zitat:

Original geschrieben von Editon2003

Zitat:

Original geschrieben von Verkehrsminister

 

Ein Opelfahrer der im Opel-Bereich einen Thread aufmacht - Sachen gibts...:p:rolleyes:

Zum Thema Forenclown: unser Lieblingsvogel trollt zur Abwechslung gerade in seinem natürlichen Lebensraum rum, aber seht selbst was er da mal wieder für einen Nonsens verzapft:

http://www.motor-talk.de/.../...notoeffnung-moeglich-t3368021.html?...

Und das Beste ist das die WOB-Jungs auf diesen Käse auch noch voll einsteigen !! :D

Naja, ist ja auch kein Wunder, im VW-Forum kennt den ja auch keiner...:p:rolleyes:

...von gefühlt 2000 Beiträgen, geschätzt 90% bei Opel....wurde dann auch mal Zeit sich dort bekannt zu machen,lach, bzw. sonst wird ihm die Mitgliedschaft aberkannt(wegen permanenter Abwesenheit)

Habe jetzt mal kurz den Thread gelesen...am besten der Satz eines Users zu EE:

Manchmal habe ich daß Gefühl, manche Leute suchen krampfhaft einen Grund, dem Hersteller eins reinzuwürgen ....

könnte auch jemand von uns geschrieben haben,lach

Ja, der Satz ist spitze! ich musste mich ebenfalls schlapp lachen..!

Aber versteht ihr nicht, dass die keine Freunde im VW Forum haben? Sie haben einfach ne Anti-Opel Randgruppe gebildet und das ist das was sie zusammen hält... posten und posten und posten was das Zeug hält. Außerdem finden sie bei den meisten "jungen VW-Fahrern" kaum Anschluss.. die VW Szene kenn ich.. 18 (jaja Altersempfehlung ab 21 war eine Kampagne die meiner Meinung nach absichtlich auf junge Fahrer ziehlt hat) und GTI von Opa und Papa gesponsort und mit 160 abflug auf der Landstraße.. immerhin überlebt.. sogar alle überlebt.. glück für den Fahrer, unglück für die zwei Kumpels hinten, die hats schlimmer erwischt.. aber das ist ein anderes Thema...

In keinem Forum hier gehts so zu wie im Opel Forum, am Anfang dachte ich auch, man muss sich bei den Herren rechtfertigen, wenn man einen Opel kauft. Bei allen Sachlichen Beiträgen, ich habe nichts gegen einen Markenübergreifenden Austausch...

Solange es sachlich ist und nicht jeden einzelnen Buchstaben auf die Goldwaage legt.. die Forenqualität im Opel Forum wäre ohne manche Quertreiber bzw Beiträge von diesen erheblich besser.

Zurück zum Thema...!

Wenn alle nach einer "BESTIMMTEN" Norm messen, wie kommen dann solche extremen Unterschiede zustande? Selbst wenn man jetzt davon ausgeht, dass alle Motoren unterschiedlich aufgebaut sind, kann ich mir die Unterschiede nicht vorstellen! Kauft man sich neuerdings die Normverbräuche mit viel Geld? 1 Liter weniger = 100.000€?

Achja.. p.s. jetzt weiss ich, warum VW(nicht der Konzern, VW selbst) so wenig Gewinn erwirtschaftet, zumindest im verhältnis zu den Verkäufen müsste meiner Meinung nach mehr drin sein... da wird einfach zu viel Geld, ich nenns jetzt mal "Verhurt und versoffen"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. ...was Autos wirklich schlucken