ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. [FAQ] Erfahrungen und Entscheidungshilfen zu Multibeam/LED High Performance -AMG Innenausstattung -H

[FAQ] Erfahrungen und Entscheidungshilfen zu Multibeam/LED High Performance -AMG Innenausstattung -H

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 5. September 2016 um 23:38

Liebe Gemeinde, es wäre schön, wenn jemand Zeit hätte sich zu äußern!

Nach meiner 2-Tägigen Probefahrt (E200) war ich begeistert, und bestellte (E250).

Dieser Leihwagen hatte Multibeam, Widescreen, HUD und komplett Avantgarde Ausstattung.

Ich war von der Technik begeistert, und kam sofort intuitiv mit der Bedienung klar!

An der Konfig kann ich nun noch bis Anfang Oktober was drehen, und da ist sie wieder....

die Qual der Wahl! Von außen wird es in jedem Fall ein AMG mit Night-Paket, Schwarz-Uni.

Ansonsten bin ich mir über das Meiste im Klaren (was ich brauche, und was nicht).

Bis auf drei Punkte, wobei Ihr mir vielleicht helfen könnt!? Hilfreich wären Kommentare

von Leuten, die schon einige, oder viele Km zurückgelegt haben, und sagen können:"Hätte ich doch",

oder: "Hätte ich doch nicht"-dieses oder jenes genommen.....

Dazu muss ich wohl erwähnen, dass ich Stadt-bzw. eher der Kurzstreckenfahrer bin. Es dreht sich

also lediglich um diese 3 Punkte:

1. Multibeam

Ein "Must have" für die Meisten, aber ich stellte fest, dass es zwar optimal alles ausleuchtet,

aber (ähnlich wie mein ILS) nicht so wie ich will (Stadt). Wenn ich also mal -ausnahmsweise- Fernlicht

in der Stadt will, Pustekuchen, oder Schalter auf "Manuell". Ich glaube Spaß macht es nur bei Überland-

und Autobahnfahrt oder? Merkwürdig, niemand schreibt etwas über das LED-H-P-Licht?! Ob es auch schön leuchtet, hat es auch dieses schöne blaue "Coming home"? Ich glaube das ist etwas "Manueller"!?

2. AMG-Innenausstattung

***** Fünf Sterne für das Lenkrad und das Armaturenbrett! Aber der Microfaser-Stoff?

(Einmal drin gesessen). Bin ich benagelt, oder sieht er schon neu sehr abgewohnt aus, und wie bei einem Veluor-Teppich ist jeder Fingerstreif sichtbar?! Sieht es vielleicht doch für jemand edel aus und ist vielleicht sogar praktisch?

3. Head-Up-Display

Eher was für die Autobahn oder? Ich bin kein Raser, aber nervt es nicht, wenn man maaaal etwas zügig unterwegs ist, das Blinken der Geschwindigkeits-Anzeige. Ist es nicht doppelt gemoppelt, wenn schon Widescreen drin ist?

Dies alles beschäftigt mich noch ein wenig, ernst gemeinte Erfahrungen wären sehr nett!

Vielen Dank im Voraus!!!

Beste Antwort im Thema

Das Multibeam-Licht ist super, über jeden Zweifel erhaben. Für mich als Vielfahrer und für meine Frau manchmal im Nachteinsatz ist es ein sinnvolles Feature. Ja, es geht in der Stadt nicht. Weil das verboten ist.

Zum Rest kann ich nur beitragen, dass wir ein HUD vor drei Jahren im BMW hatten. Ja, stören tut es eigentlich nicht. Man gewöhnt sich schnell dran. Aber nützen, nützen tat es uns auch nichts. Das mag sich erst ändern, wenn man die Funktionalität im Rahmen der augmented reality deutlich ausweitet, also eine Navi, die dir die richtige Spur markiert, das Ziel highlighted, nachts Fußgänger markiert etc.. Das kommt, dann wird man die Fahrt nur durch das HUD überwachen und wir werden es bestellen.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Hi!

LED-H-P Licht:

Aus Lieferzeitgründen habe ich das Multibeam abgewählt. Hätte sonst 6 Wochen länger warten müssen.

Das LED Licht ist super. Weit besser als Xenon. Viel heller und sehr "weiss".

ABER! Es ist komplett manuelle. Als schön so wie in den 70er. Nur Fernlicht an und aus.

Auch kein Kurvenlicht.

Auch kein blaues Welcome-Licht.

Das macht nur das Multibeam und das ILS, was es für den E aber nicht gibt.

AMG-Sitze.

Hab die Microfaser Sitze. Finde aber, sie sehen ganz edel und sportlich aus.

Kann morgen mal ein paar Bilder machen.

Gruss

Leffe

Das Multibeam-Licht ist super, über jeden Zweifel erhaben. Für mich als Vielfahrer und für meine Frau manchmal im Nachteinsatz ist es ein sinnvolles Feature. Ja, es geht in der Stadt nicht. Weil das verboten ist.

Zum Rest kann ich nur beitragen, dass wir ein HUD vor drei Jahren im BMW hatten. Ja, stören tut es eigentlich nicht. Man gewöhnt sich schnell dran. Aber nützen, nützen tat es uns auch nichts. Das mag sich erst ändern, wenn man die Funktionalität im Rahmen der augmented reality deutlich ausweitet, also eine Navi, die dir die richtige Spur markiert, das Ziel highlighted, nachts Fußgänger markiert etc.. Das kommt, dann wird man die Fahrt nur durch das HUD überwachen und wir werden es bestellen.

Auf jeden Fall das Multibeam LED nehmen. Die normalen LED nerven, weil man alles selber machen muss - wenn man einmal mit dem Multibeam gefahren ist möchte man es nicht vermissen.

Zitat:

@@fricola schrieb am 12. September 2016 um 11:30:02 Uhr:

Auf jeden Fall das Multibeam LED nehmen. Die normalen LED nerven, weil man alles selber machen muss - wenn man einmal mit dem Multibeam gefahren ist möchte man es nicht vermissen.

So sehe ich es auch....

Nachts durch den dunklen Wald auf einer kurvigen Straße: schön wenn das Licht hier mitlenkt, merkt man erst wenn es fehlt

Nachts auf der Landstraße, wenn ab und zu mal jemand entgegen kommt: schön wenn der nur kurz ausgeblendet wird und man nicht ständig zum Fernlichthebel greifen muss

Nachts flott auf der Autobahn, wenn das Licht weiter leuchtet als normal, damit man bei höherer Geschwindigkeit weiter sehen kann

Ich finde ILS oder Multibeam ist ein so deutlich erlebbares Feature wie nur wenig sonst. Und der Aufpreis verhältnismäßig gering. Würde das immer bestellen, hab es nur leider aufgrund der Verfügbarkeit nicht drin. Daher weiß ich auch genau was fehlt:-)

Ich habe Einfache LED. Bin total zufrieden brauche keine Multibeam. Aber wer mehr leisten kann ist dann ok

Die MULTIBEAMs sind einfach ein Sicherheitsplus! Schon deswegen ein Muss.

Ein Muss ist das nicht. Nur freiwillig. Normale LED haben schon mehr Sicherheit als Halogenlampen

Ich schließe mich der Meinung an, dass es ein absolutes Sicherheitsfeature ist. Ich fahre oft lange Strecken und daher oft sehr früh los. Wer einmal das ILS (W211 MOPF) hatte, geht immer einen Schritt weiter. Das Multibeam ist der Hammer und für Vielfahrer, die auch öfter mal bei Dunkelheit unterwegs sind, eine sehr lohnenswerte Investition.

Bevor ich am Licht spare, spare ich etwas anderes ein, daher nie mehr ohne Multibeam.

Auch ich möchte meine 3 Cent hier beitragen. Es sind nämlich auch bei meiner Entscheidung u.a. genau diese 3 Punkte gewesen, über die ich intensiver nachdenken musste. Braucht man das nun oder nicht? Ausgehend von meinem S212, den ich jetzt seit 3 Jahren fahre und der im Dez. durch einen S213 abgelöst wird, kann ich dir zu diesen 3 Punkten folgendes aus meiner Sicht mitteilen:

1. Multibeam

Ich habe in meinem jetztigen S212 mopf das ILS m. adapt. Fernlichtass. und habe bei den Probefahrten im 213er das Multibeam als deutliche Steigerung von ILS erlebt. Das ist eine vollkommen neue helle Welt! Da ich dieses Feature nie mehr missen will und mich riesig auf die Verbesserungen freue, war für mich das Multibeam auf der Liste der nicht verhandelbaren Extras (also auf jeden Fall haben will).

2. AMG-Innenausstattung

In meinem jetztigen S212 mopf habe ich AMG Style (innen und außen) und wollte das auch so beim S213 haben. Aber gerade wegen der Sitze habe ich AMG Interieur nicht genommen, denn ich will unbedingt die Multikontursitze mit Klima und Massage haben. Leider werde ich jetzt ein rundes Lenkrad bekommen, denn ich musste Exclusiv Interieur nehmen. Avantgarde kam für mich aufgrund der fehlenden Armaturenbelederung auch nicht infrage.

3. Head-Up-Display

Ich persönlich finde es sehr hilfreich. Meine Frau auch. Die hat es in ihrem S205. Ich fahre diese C-Klasse sehr gern, gerade wegen des HUD. Da ich dieses Feature jetzt auch haben will, war auch diese SA für mich auf der Liste der nicht verhandelbaren Extras (also auf jeden Fall haben will).

Kenne das Performance aus dem meinem w205. Aber seit ich das Multibeam in meinem jetzigen W213 kenne möchte ich nicht mehr anderes...

Themenstarteram 27. September 2016 um 6:06

Ok, Leute, vielen Dank! Entscheidung wurde mir leicht gemacht, Headup brauche ich nicht, habe ich entschieden. Multibeam habe ich nachgeordert, und Amg-Interieur passte leider nicht in den Zeitplan (3Mon. länger). Wer kann schon warten......

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. [FAQ] Erfahrungen und Entscheidungshilfen zu Multibeam/LED High Performance -AMG Innenausstattung -H