ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Multibeam bei Schneefall

Multibeam bei Schneefall

Mercedes E-Klasse
Themenstarteram 3. Februar 2019 um 14:07

Letztlich bin ich auf einer Landstraße bei Schneefall gefahren. Das waren dicke Schneeflocken und es war knapp unter Gefrierpunkt.

Zum S213: Sensorik ist nach kurzer Zeit ausgefallen, das wurde hier ja schon öfter diskutiert. Mein Stern ist beheizt, man merkt nur nichts davon. Das Problem waren aber die Multibeam. Die waren sehr schnell eingeschneit, ich hatte nur noch Streulicht und konnte kaum die Straße sehen. Die Schneeflocken direkt vor dem Auto werden dann extrem hell angeleuchtet und erscheinen viel heller als die Straßenmarkierungen.

Ich musste sehr langsam fahren und konnte den vor mir fahrenden nicht folgen, die hatten glaube ich Halogen.

Audi verbaut die Scheinwerferreinigungsanlage SRA auch bei LED. Gesetzlich muss die SRA bei LED nicht vorhanden sein, offensichtlich nutzt das Daimler spart sich die Kosten dafür. Da kaum Wärme entsteht, baut sich da eine tolle Schneedecke auf. Bisher war ich von den Scheinwerfern begeistert, bei (starkem) Schneefall sind die mMn schlecht und der Erhöhung der Sicherheit nicht dienlich...

Hab dann zu Hause ein Foto gemacht, siehe unten.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Grüße!

S213 nach Schneefahrt
Ähnliche Themen
22 Antworten

Meine Erfahrungen bestätigen deine, dass ich vom beheizten Stern ebenfalls nichts merke, insbesondere nach dem es die letzte Zeit häufiger schneite. Nach 20 Minuten war das Ding voll mit Schnee.

Meine Lampen (ebenfalls Multibeam) hingegen waren nicht zu geschneit.

Ist die Platte beim Exclusive Exterieur auch so schlecht beheizt?

Beim exclusive hatte ich bisher wenige Probleme bzw wenn dann zwischendurch mal für 10 Minuten und dann war der Sensor wieder frei.

Multibeam setzt sich bei mir aber auch etwas zu, jedoch nicht so heftig wie oben auf dem Bild.

Img-20190111-wa0005

Weiß jemand, ob es für Skandinavien andere Versionen gibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei den dortigen Verhältnissen mit Schnee und Schotterstrassen es erlaubt ist , dass die Scheinwerfer so zusetzen. Da war es doch vor 30 Jahren schon Pflicht eine Scheinwerferreinigungsanlage zu haben. Die, die es bei s212 Xenon noch gab und jetzt nicht mehr.

am 3. Februar 2019 um 21:27

Ich hab ein Skandinavien (Schweden) Modell. Wenn du mir sagst wo ich was nachgucken soll kann ich das gerne tun.

@FEA. Die Frage ist, hat das Fahrzeug ausfahrbare Sprüher für die Scheinwerfer? So wie früher der Sa 212.

Lg

Hallo ins Forum,

Zitat:

@dundu1 schrieb am 3. Februar 2019 um 21:41:49 Uhr:

@FEA. Die Frage ist, hat das Fahrzeug ausfahrbare Sprüher für die Scheinwerfer? So wie früher der Sa 212.

Lg

gibt's beim 213er nicht. Ist übrigens schon beim 212-Mopf rausgeflogen, da der schon kein Xenon mehr hatte. Offizieller Grund war Gewicht- und damit CO2-Einsparung.

Viele Grüße

Peter

Ach Leute,

war das alles einfach beim Strich8 oder W/S 123, 124.

Da gab es Wischer, richtige kleine Wischer!

Genial!

Und wie genial das noch ausgesehen hat... Großartig!

Zitat:

@212059 schrieb am 3. Februar 2019 um 22:06:16 Uhr:

Hallo ins Forum,

Zitat:

@212059 schrieb am 3. Februar 2019 um 22:06:16 Uhr:

Zitat:

@dundu1 schrieb am 3. Februar 2019 um 21:41:49 Uhr:

@FEA. Die Frage ist, hat das Fahrzeug ausfahrbare Sprüher für die Scheinwerfer? So wie früher der Sa 212.

Lg

gibt's beim 213er nicht. Ist übrigens schon beim 212-Mopf rausgeflogen, da der schon kein Xenon mehr hatte. Offizieller Grund war Gewicht- und damit CO2-Einsparung.

Viele Grüße

Peter

Ich hatte beim 212 mit ILS bis jetzt selbst bei schlimmsten Schneefall keine Probleme.

Moin. Ich habe jahrelang Fahrzeuge mit Xenon und SRA auf Autobahnen gefahren. Die rausfahrbaren Mikrodüsen haben keine Chance gegen den Eispanzer, der sich bei löngerer Fahrt durch Schneefall, Antauen und wieder Festfrieren bildet. Insofern jetzt beim Multibeam ein Bautei weniger, was kaputt gehen kann. Und SIE gehen kaputt.

dto

Ich bin froh das ich keine Scheinwerferreinigungsanlage nehmen musste. Der Golf meiner Frau hat sowas und das versaut dir jedes mal die ganze Karre. Besonders ärgerlich, wenn man gerade aus der Waschstraße kommt.

am 4. Februar 2019 um 8:31

Zitat:

@dundu1 schrieb am 3. Februar 2019 um 21:41:49 Uhr:

Die Frage ist, hat das Fahrzeug ausfahrbare Sprüher für die Scheinwerfer?

Nein.

Aus meiner VIN sind mir für Skandinavien nur folgende Punkte aufgefallen:

569L Schweden

824 Klimaumfaenge fuer kalte Laender

Zum Multibeam wird der Funktionsumfang identisch sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen