ForumDaihatsu
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Daihatsu
  5. {Daihatsu Cuore} Allgemeine Frage

{Daihatsu Cuore} Allgemeine Frage

Themenstarteram 23. April 2006 um 20:22

Ich lese gerade einige Angebote über den Daihatsu Cuore und bin erstaunt über die Reifengröße: Stahlräder 145/80R12

Gibt es den wirklich mit 12Zoll Rädern? Gibt es überhaupt Autos mit 12Zoll Rädern? (Ist kein Deutsches Angebot ;) )

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 23. April 2006 um 21:03

das würde ich nie fahren. alleine die 80 klingt ziemlich pervers. musst aufpassen, dass dir inner kurve der reifen net von der felge fliegt.

am 23. April 2006 um 21:33

Zitat:

Original geschrieben von CyberTim

das würde ich nie fahren. alleine die 80 klingt ziemlich pervers. musst aufpassen, dass dir inner kurve der reifen net von der felge fliegt.

Mit Verlaub, aber das ist ganz schöner Quatsch...

Sorry aber solche Aussagen sind sinnfrei.

Die 80 steht für die Reifenhöhe in Prozent bezogen auf die Breite. Das sind 116mm, was ein ganz normaler Querschnitt ist. Zum Vergleich: ein Reifen der Dimension 195/60 hat eine Reifenhöhe von 117 mm und so ziemlich jeder Golf, Astra und co ist serienmäßig auf diesem oder ähnlichem Reifenformat unterwegs.

Bei korrektem Luftdruck passiert da überhaupt nichts.

Um die Frage zu beantworten:

ja der Cuore (zu mindest die älteren) hat/haben 12" Felgen, wie z.B. der alte Mini (das Original) auch. Und Reifen in der Größe zu bekommen ist auch kein Problem.

Themenstarteram 23. April 2006 um 21:35

Gut zu wissen :D Es geht hierbei aber um das ganz aktuelle Model, das als EU-Fahrzeug auch nur 12 Zoll Räder hat.

am 23. April 2006 um 21:38

Kann sein, dass der aktuelle auch so kleine Räder hat, sieht bestimmt etwas putzig aus, stellt aber weder ein Sicherheitsproblem dar, noch sollte es mit der Reifenversorgung Probleme geben.

Die machen solche Räder nur drauf, damit der Tuningshop ordentlich Geld verdient. ;) :D:D

am 23. April 2006 um 23:47

Meine mutter fähr den neuen Coure,stimmt schon die Felgen wirken bisschen klein aber zum fahren langen die.Aber wo wir zum ersten mal auf die auffahrt gefahren sind dachte ich das wir gleich umkippen ;)

Aber im großen und ganzen ist der wagen ein guter polo ersatz :)

Da ich vertmulich den wagen im sommer bekomme,werde ich wohl größere reifen draufpacken ;)

Wenn ihr wollt könnte ich mal paar Fotos machen mit paar Sport radkappen :P

Hallihallo!

Beim Cuore sind 12-Zöller normal, selbst mein Charade mit 90 PS hat Reifen der Dimension 155/80R13 drauf...

MfG Meehster

P.S.: Gut, daß ich nicht der Einzige bin, der weiß, daß Daihatsu wie auch z.B. Lexus zu Toyota gehört

Zitat:

Gut, daß ich nicht der Einzige bin, der weiß, daß Daihatsu wie auch z.B. Lexus zu Toyota gehört

Nur der Lexushändler (Lexushall Vienna) hat das vehement bestritten ;-) Sehr kompetent! *g*

mfG - linn

Themenstarteram 24. April 2006 um 13:22

Also wie es sich anhört kann man sich ohne größere Problem ein Auto mit 12 Zoll Räder fahren :D Außerdem sind ja ein Satz 13 Zöller (z.B. für den Sommer ;) ) kein großer Kostenfaktor :)

am 24. April 2006 um 15:07

leider habe ich mal einen bericht im Fernsehen gesehen wo tatsächlich der Reifen von der Felge gesprungen ist.

Bei einer Slalomfahrt.

Also das erste "tuning" müssten neue Reifen in mind. 13" sein.

Würde ich machen............

am 24. April 2006 um 17:05

Musst aber beachten wenn du größere Felgen kaufen willst, ob die im Brief auch schon eingetragen sind. Wenn die deutschen Modelle serienmäßig 13" drauf haben sollte es auch kein Problem sein die beim EU-Wagen eintragen ( sollten sie noch nicht im Fahrzeugschein stehen) zu lassen ohne dass du die noch extra beim TÜV vorführen musst.

Themenstarteram 24. April 2006 um 18:23

Naja danke. Das Thema hat sich erledigt ;) Ich hab mich nochmal über der / die / das Cuore ( :D ) informiert. Und so doll ist das Auto nicht ;)

Danke trotzdem für die Info's.

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von HyundaiGetz

Naja danke. Das Thema hat sich erledigt ;) Ich hab mich nochmal über der / die / das Cuore ( :D ) informiert. Und so doll ist das Auto nicht ;)

Danke trotzdem für die Info's.

Mfg

Frag mich nur, was du dir für dieses Geld erwartest...

Meine Mutter fährt einen Daihatsu Cuore, Baujahr hab ich jetzt nicht auswendig im Kopf, ich glaub aber 2003. Hat ihn neu gekauft für 8.000 oder 9.000 Euro mit der "Top-Ausstattung" (naja, Top-Ausstattung zumindest im Vergleich zum niedrigen Preis). Bis jetzt läuft das Ding super und er hat auch kein Gewicht (nur knapp über 700 kg), da reichen die 58 PS vollkommen aus.

Also für dieses Geld ist Daihatsu wirklich spitze.

Mein Noch-Auto ist auch ein Daihatsu Sirion, Baujahr 1998, hat jetzt auch schon 110.000 km runter und in den letzten 18 Monaten gab es zwei kleine Defekte - Zentralverriegelung spinnt manchmal (Beifahrertür muß manchmal manuell zugesperrt werden) und heute hab ich entdeckt, daß hinten bei der Nummerntafelbeleuchtung eine Birne kaputt gegangen ist - das ist alles !

Hab mir jetzt aber den neuen Honda Civic bestellt, weil ich ohnehin einen neuen Wagen wollte und Daihatsu nicht das passende Auto für mich parat hatte.

Vom Preis-Leistungsverhältnis würd ich jederzeit wieder einen Daihatsu nehmen, auch wenn er vom Image her schlecht positioniert ist, aber das ist mir schnurzegal, solange ich selbst damit zufrieden bin.

die 12" gibt es mittlerweile nicht mehr als serienbereifung.

standard sind 13", auf wunsch gibt es auch 15" (165/45 15)

in verbindung mit den eibach-federn wird der cuore damit aber zur "kurvensau"

beim mini gab es früher auch 10" räder, ansich also nix besonderes. mit guten reifen ist sowas auch problemlos zu fahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Daihatsu
  5. {Daihatsu Cuore} Allgemeine Frage