ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C Anzugsmoment Radschrauben

Corsa C Anzugsmoment Radschrauben

Themenstarteram 31. März 2005 um 19:38

Ich wollte mal wissen ob man Stahlfelgen genau wie Aluflegen mit 110Nm Drehmoment anziehen soll oder nach Gefühl so fest wie es geht???

Ähnliche Themen
38 Antworten

Mit 110 NM liegst du in etwa im Bereich wir ziehen in der Arebit Die Stahl felgen Nach gefühl fest aber normal sagt man 140 NM für Stahl und 110 NM Für Alu!!

Der Grund warum man bei Alu Nicht alzufest anziehen soll ist das man sonst den Konus in der Felge Beschädigen kann aber bei Stahl felgen gehört schon ne menge Kraft dazu um den Kaputt zu machen!

Also falls du nen Drehmomentschlüssel zu hand hast 140 NM falls nicht kannst ruhig mit der Hand fest ziehen.

mfg

OpelCorsaGSI16V

Im Handbuch stehen 110Nm.

Oliver

hab scho nimmer 120 NM für Stahl genommen. 110 Nm ist auch noch ganz ok. In Werkstätten ziehen sie aber in allgemeinen die Felgen um einiges fester an.

Zitat:

Original geschrieben von Hankofer

hab scho nimmer 120 NM für Stahl genommen. 110 Nm ist auch noch ganz ok. In Werkstätten ziehen sie aber in allgemeinen die Felgen um einiges fester an.

Hallo,

ja, meiner Meinung nach werden beim FOH die Schrauben so angezogen (wahrscheinlich mit dem Druckluftschrauber), daß beim nächsten Räderwechsel es schlicht unmöglich ist, die Schrauben mit dem Bordwerkzeug wieder zu lösen: Ich hatte da schon mal das Bordwerkzeug verbogen.

Vielleicht sollte mal einer den Opelanern sagen, daß es dafür Drehmomentschlüssel gibt :(

Mitch

Dafür hab ich eine Ratsche mit fast 1m Länge. Wenn das nicht reicht Rohr drann und ab gehts.

Bei Opel hab ich die Probleme nicht gehabt allerdings bei unsere E-Klasse schon.

Zitat:

Original geschrieben von mitchm

Hallo,

ja, meiner Meinung nach werden beim FOH die Schrauben so angezogen (wahrscheinlich mit dem Druckluftschrauber), daß beim nächsten Räderwechsel es schlicht unmöglich ist, die Schrauben mit dem Bordwerkzeug wieder zu lösen: Ich hatte da schon mal das Bordwerkzeug verbogen.

Vielleicht sollte mal einer den Opelanern sagen, daß es dafür Drehmomentschlüssel gibt :(

Mitch

Arbeite Zwar nicht bei Opel aber In einer Reifenservice firma und glaub mir wenn du am tag ca 60-70 autos machen musst und bei jedem Auto nen Drehmomentschlüssel nimmst arbeitest am tag 20 Stunden und nicht nur 12 Stunden wie wir!!

Alu Felgen Keine Frage da Nimmt man nen Drehmoment schlüssel aber bei stahlfehlgen unnötig für mich.

Nach 7 Jahren jeden tag zig autos glaub mir kann ich dir sagen ob es gerade 9,10 oder 11 kG waren wie ich festgezogen habe!!

mfg

OpelCorsaGSI16V

Deine Routine/Präzision mag sein,

doch wenn ich´s nicht selbst zuhause nach Gefühl mach (hörte bisher auch nur von den 110 Nm), dann möchte ich doch beim Reifenshop, wo´s Geld kostet auch dieses Detail, den Drehmomentschlüssel im Einsatz sehen !

Zitat:

Original geschrieben von OpelCorsaGSI16V

Arbeite Zwar nicht bei Opel aber In einer Reifenservice firma und glaub mir wenn du am tag ca 60-70 autos machen musst und bei jedem Auto nen Drehmomentschlüssel nimmst arbeitest am tag 20 Stunden und nicht nur 12 Stunden wie wir!!

Alu Felgen Keine Frage da Nimmt man nen Drehmoment schlüssel aber bei stahlfehlgen unnötig für mich.

Nach 7 Jahren jeden tag zig autos glaub mir kann ich dir sagen ob es gerade 9,10 oder 11 kG waren wie ich festgezogen habe!!

mfg

OpelCorsaGSI16V

Nur mit dem Schlagschrauber festziehen mann habt ihr ein vertrauen in euere Schrauber.Ich sage Dir jetzt lieber nicht wie viel Autofahrer ich jedes Frühjahr und Herbst aufsammel die ihre Räder verloren haben weil die Räder nicht richtig festgezogen wurden.Warum glaubst eigentlich haben die Hersteller einen Wert gegeben?Dir sollte ja auch bekannt sein wenn Die Schrauben zu fest sind geht das Gewinde kaputt genauso wie wenn sie zu locker angezogen wurden.

Bei uns FOH werden alle Räder mit dem Drehmoment angezogen sogar die von unseren NFZ,****Sicherheit geht immer noch vor*****´

Sowas ist verantwortungslos gegen über jeden Kunden keine Reifen zu knacken auch wenn es nur Stahlfelgen sind.

am 2. April 2005 um 9:26

das selbe Problem hab ich vor kurzen mit den Auto von meinen Bruder gehabt. Wurden die Reifengewechselt und ich habs abgeholt weil er keine Zeit habe. Und was hört man dann untern fahren klack klack klack. Erst hab ich mir nix gedacht bei den alten Auto. Als ich denn die 3 km heim war hab ich doch mal die Reifen angeschaut. Und was war bei den hinten beiden Reifen waren die Schrauben nicht mal handfeste. Ist uns vor ein paar Jahre bei einen andern Händler auch schon passiert. War als reines Glück das die Reifen dran blieben. Mach es bei meinen Auto sowieso lieber selber weil ich einfach kein Vertrauen mehr in die Werkstätten habe. Entweder sind die Reifen zu fest oder zu locker.

Zitat:

Original geschrieben von Schraubibaer_1

 

Nur mit dem Schlagschrauber festziehen mann habt ihr ein vertrauen in euere Schrauber.Ich sage Dir jetzt lieber nicht wie viel Autofahrer ich jedes Frühjahr und Herbst aufsammel die ihre Räder verloren haben weil die Räder nicht richtig festgezogen wurden.Warum glaubst eigentlich haben die Hersteller einen Wert gegeben?Dir sollte ja auch bekannt sein wenn Die Schrauben zu fest sind geht das Gewinde kaputt genauso wie wenn sie zu locker angezogen wurden.

Bei uns FOH werden alle Räder mit dem Drehmoment angezogen sogar die von unseren NFZ,****Sicherheit geht immer noch vor*****´

Sowas ist verantwortungslos gegen über jeden Kunden keine Reifen zu knacken auch wenn es nur Stahlfelgen sind.

Nicht böse sein aber wenn ich am tag max 5 Aufträge vom Meister bekomme dann habe ich genügend Zeit jedesmal den Drehmoment zu benutzen aber bei uns läuft das anderst als in KFZ werkstätten 70 autos am Tag sind keine Seltenheit!

Und Wie ich gesagt habe bei ALU wir jedes mal der Drehmoment verwendet!

 

mfg

OpelCorsaGSI16V

Tja dein Wort in Gottes Ohr aber solche Spezialisten wo nur mit Schlagschrauber festziehen hab ich ganz erlich kein Vertrauen weil die Schrauben oder bolzen ja festgeschlagen werden.Das hat noch nie was getaugt.Die 1-2 Minuten wo Du verlierst beim Knacken ist ganz erlich die Gewissheit das der Kunde seine Reifen nicht verliert mir wirklich wert.Aber wehe der Kunde verliert mal einen Reifen bei euch dann habt ihr ein richtiges großes Problem.Das ist nämlich grob Fahrlässig sollte sogar ein Geselle wissen nicht nur der Meister.

Ich ziehe sogar meine Räder nach ca 100-150 km nach obwohl ich Stahleinsätze in den Alus habe.

Zitat:

Original geschrieben von Schraubibaer_1

Aber wehe der Kunde verliert mal einen Reifen bei euch dann habt ihr ein richtiges großes Problem.Das ist nämlich grob Fahrlässig sollte sogar ein Geselle wissen nicht nur der Meister.

Ab dann wirds richtig ernst. Vor allem wenn es noch ein schlimmere Unfall ist, wirst du zur Haftung gezogen und nicht nur dein Vorgesetzter. Ausser du bist Azubi da ist dann leicht mal etwas anders.

Würde allen raten die sich die Reifen wechseln lassen, Termin geben lassen in der Werkstatt und zuschauen, dann wird das auch schon mal etwas ordentlicher gemacht. Ich würde da sofort Einspruch erheben wenn die die Schrauben nicht mit Drehmoment anziehen. Warum werden den die Werte vorgegeben.

Bin da erlich gesagt etwas vorsichtiger wegen die zwei Vorfälle bei uns. Und einen Unfall vor kurzen wo genau das die Ursache war.

Ich ziehe meine eigenen räder mit der hand an und dann mit drehmoment.

Aber da habe ich auch zeit dafür weil wenn ich im stress bin mache ich meine räder sowieso nicht!

Mach jeden Freitag meine Räder runter und ab in die Reifen Waschmaschine und dann wieder rauf!

mfg

OpelCorsaGSI16V

ich kenn´s aber auch so,

dass gewöhnlich auf den Quittungen noch draufsteht nach x km schrauben nachziehen. Hab ich aber noch nie gemacht....mhmm.

Die Cosmo-5-Stern-Alufelgen haben so nervig schwarze Kappen, sollte ich da nochmals das Radkreuz ansetzen nach 1 Woche Fahrt. Und so ganz ohne Drehmomentschlüssel (zuhause) ??!

die Kappen kommen bei mir erst nach dem rauf das sie nachgezogen werden. Schaden kann das ja nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C Anzugsmoment Radschrauben