• Online: 3.847

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

SideWinder80

Mein Käfer-Blog

27.09.2013 19:14    |    SideWinder80    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: 1300, Käfer, VW

Rumpfmotor
Rumpfmotor

Alles neu macht der September - oder so ähnlich...

 

Da ist es also nu' das neue Käferherz. :D Wie beim letzen Mal berichtet ist der (Rumpf-)Motor quasi vor der Zeit fertig geworden. Nach einer einwöchigen Auszeit auf dem sonnigen Teneriffa :cool:, also für mich und nicht den Motor ;), ist selbiger mittlerweile auch via Spedition eingetroffen.

 

Das Ganze ordentlich auf einer Palette verzurrt inkl. einiger zusätzlicher Teile wie:

 

- externer Ölkühlung inkl. Filter

- auf den Motor abgestimmter, neuer 34-PICT-3 Vergaser (BOCAR)

- Kleinkram

 

Ich bin schon extrem(st) gespannt wie er sich wohl fahren wird - aber das dauert noch was. Mein Mitstreiter ist jetzt erstmal drei Wochen im Urlaub und ich muss zunächst mal meinen Fauxpas des letzten Schrauber-Sonntags wieder ausbügeln...:p Schon blöd, wenn einem ganz zum Schluss erst auffällt, dass man die inneren Abstandsringe im Achsrohr der Pendelachse vergessen hat. :eek::rolleyes::mad:

 

Na ja, Übung macht ja bekanntermaßen den Meister und das passiert mir dann sicher kein zweites Mal mehr.


27.09.2013 19:17    |    Ludibug

Glückwunsch zum neuen Motor! Und viel Spass damit! :)


27.09.2013 19:19    |    SideWinder80

Besten Dank! :) Ich bin schon so gespannt!


27.09.2013 19:41    |    Vari-Mann

Von mir auch !

 

Aber das Dichtblech für den Limadom noch richtig rum drehen vor dem anschrauben des Teiles !

 

Vari-Mann


27.09.2013 19:53    |    SideWinder80

Hatte ich auch schon gesehen, aber trotzdem Danke für den Tipp! :) Sowas kann mal schon mal übersehen, hatte da ja gerade erst mein Erlebnis mit den inneren Abstandsringen in den Achsrohren... :p


28.09.2013 14:00    |    Esi1984

Jetzt kannst Du nen Flugzeug bauen xD


01.10.2013 09:31    |    janpeterstahl

Der Bernauer baut einen 1915er mit M10er Stehbolzen? Oder täuscht das?

 

P.s. ich bin mir aber sicher, dass er weiss, was er macht!


01.10.2013 10:18    |    SideWinder80

Sobald ich wieder an den Motor komme (steht gerade gut verschlossen bei nem Kollegen der im Urlaub ist) gucke ich mal nach. In natura habe ich ihn bisher erst ganze 5 Minuten gesehen... :D

 

Ich will hoffen das er das weiß - aber bislang macht das alles nen guten Eindruck. Vor allem auch der nette Kontakt. Allein das er seinen Termin gehalten und unterboten hat, macht ihn sympathisch. ;)


03.10.2013 18:59    |    VW71H

Der Bernauer hat halt im Moment noch nicht soo viel Druck, denke ich. Die Motorenbauersaison beginnt je erst noch...

Gruß

Walter


20.10.2013 23:24    |    SideWinder80

Heute konnte ich dann mal nachschauen, es sind M8er Stehbolzen.


Deine Antwort auf "Da isser - der Neue!"