• Online: 5.339

S4ckr4tt3

Tipps, Tricks und Mehr über AstraF, Opel und allgemein KFZ

17.10.2008 20:30    |    S4ckr4tt3    |    Kommentare (66)    |   Stichworte: ausblinken, Fehlercode, Fehlercodeliste

Wem dem Markus seine Bier- und Weingummiwelt zu viel ist, der macht einfach bei den darauf folgenden Absätzen weiter ;)

 

Typisches Wochenendszenario...

 

Samstag, Anfang Dezember um 18.53h: Man ist auf der Landstraße unterwegs, vornehmlich mindestens 60km von Zuhause weg, kein Schwein fährt mehr über diese Landstraße, seit die BAB fertig gestellt wurde, und plötzlich fängt der Wagen an zu Rucken und zu Zucken.:confused::( Der erste Blick schweift über das Tachonstrument. Mit freudigem Blick sieht man, das noch genung Sprit im Tank sein sollte.:) Auf den zweiten Blick bemerkt man dann aber, dass die Drehzahl unaufhörlich ansteigt, obwohl kein Gas gegeben wird...:mad: Ok, Geister sind hier wohl weniger im Spiel, also ist es mit Wahrscheinlichkeit der Elektroteufel! Auf einmal geht der Motor dann aus und die Kirmes im Bereich der Warnleuchten beginnt. Nach ein paar vergeben Wiederbelebungsversuchen, startet der Motor dann endlich auch wieder, aber läuft wie ein Sack Nüsse, der nen Hang runter rollt. :eek: Oh Gott, oh Graus, schnell wieder Aus. Aber... was war denn das?! :confused: Da war doch eine Lampe an, die sonst nicht da ist?! Motorartiges Pictogram mit Blitz drin! Könnte jetzt natürlich alles sein..., NEIN, es ist die Motorkontrollleuchte.

 

- Erklärung: Die Motorkontrolleuchte leuchtet bei eingeschalteter Zündung ein paar Sekunden lang und zeigt damit den Selbsttest des STG an. Leuchtet sie aber wärend der Fahrt auf, ist ein Fehler im elektronischen Steuersystem des Motors aufgetreten und im Fehlerspeicher abgelegt worden. -

 

Der kluge Fahrer weiß jetzt, dass er zumindest einen Anhaltspunkt hätte, was nicht i.O. ist, wenn er wüsste, welcher Fehler es ist. Nun ist ja nicht jeder Opelfahrer Werkstattmeister und hat immer nen Tech2-Auslesegerät im Wagen liegen. Die Werkstätten haben auch schon alle zu, machen auch vor Montag morgen nicht wieder auf, den ADAC-Mitgliedsbeitrag ist man(n) lieber versaufen gegangen und nen Handy is was für die Jugend...

Nun ist guter Rat teuer. :( Moooment, was hatte MacGyver da heute Mittag mit dem Penny noch gleich gemacht?! Er hatte was geschweißt. Ja toll, super Markus, nicht Die... sel! :D  Der Geistesblitz schießt einem durch den Kopf. "Penny ist aus Metal, Metal lässt sich zu Draht ziehen, Draht leitet oft Strom, in der OpelScene von Februar '89 stand doch was davon, das man mit nem Stück Drahlt den Fehlerspeicher auslesen oder besser gesagt ausblinken könne!!" ;) Super sache... wenn man jetzt auch noch wüsste, wie es doch gleich ging.

 

Was jetzt mit dem armen Menschen auf der Landstraße passiert ist, darf sich jeder selber ausdenken, ich habe keine Lust mehr und gehe lieber was produktives machen! *Prost* :cool:

 

Damit aber jeder eine leichte, funktionale Anleitnung zur Verfügung hat, soll das hier mal zusammengefasst werden, was anderswo auf 30 Seiten verstreut ist.

 

 

Was muss Wann Wie Wo reingedingst werden?

 

Grundsätzlich dient uns hier der im Volksmund "Diagnosestecker" oder "Diag" genannte ALDL (Assembly Line Diagnostic Link). Er kann je nach Baujahr und Steuerung 10 oder 16-Polig sein. Beim Astra F wurde der 10-polige Stecker nur bis zum Facelift Ende '94 verbaut. Normalerweise wird er gebraucht, um per Tech1/2 Gerät auf den Fehlerspeicher und andere Teile des Systems zugreifen und ggf. Einfluss nehmen zu können. Wir benötigen ihn allerdings nur um uns die Fehlercodes in der Tachoeinheit anzeigen zu lassen. Dafür sind lediglich 2 der 10 bzw. 16 Pins im Stecker nötig. Sie werden mit einem Stück Draht, beispielsweise einer getunten Büroklammer überbrückt/kurzgeschlossen. Keine Angst euch kann nichts passieren und ihr könnt nicht groß was kaputt machen. Die genauen Positionen der Stecker sind den Bildern zu entnehmen.

 

Beim Astra F befindet sich der Stecker links unter dem Lenkrad, unterm Lichtschalter im Sicherungskasten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Corsa B und Tigra befindet sich der Stecker ebenfalls links unter dem Lenkrad im Sicherungskasten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Omega B befindet sich der Stecker ebenfalls links unter dem Lenkrad im Sicherungskasten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Vectra B befindet er sich unter der Mittelkonsole hinter der Schaltkulisse.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Vectra A und Calibra befindet er sich hinten rechts im Motorraum hinter dem Dom.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei den 16poligen Steckern sind die Pins nummeriert. Standartmässig würd die Diagnoseleitung gegen Masse gebrückt. Hier sind es Pin 4 oder 5 für Masse und Pin 6 als Diagnoseleitung.

 

Bei den 10poligen Steckern ist die Nummerierung mit Buchstaben (Buchstabierung :D) passiert.

Hier muss man Pin A (Masse) mit Pin B (Diagnoseleitung) Brücken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was passiert jetzt Wie und Wo?

 

Nun schaltet man die Zündung ein (Motor nicht starten!). Die Motorkontrollleuchte leuchtet kurz auf und beginnt zu blinken. Bei den meisten (vornehmliche älteren Fahrzeugen) wird zu beginn der Code 12 ausgegeben. Dies wird wie die Fehlercodes auch 3x wiederholt. Danach beginnt gleich die Ausgabe des/der Fehlercodes. Sind alle Codes ausgegeben, wiederholt sich Alles, incl. der Startausgabe 12. Bei den älteren Modelen ist dieser 2-3 Stellig, bei den neueren immer 4Stellig. Hier stellt 10 mal Blinken die 0 dar!

Man sollte sich für das Auslesen evtl. ein Blatt Papier und einen Stift bereit legen.

 

Die Codes werden wie folgt ausgegeben.

 

Einleitung:  *  einmal Blinken

 

                    -   eine Sekunde Pause

 

                   ** zwei mal Blinken im Abstand einer halben Sekunde

 

 

 

--> ergibt den Einleiungscode 12.  Blinkend sähe diese dann so aus:  *-**--*-**--*-**

 

Die Fehlerausgabe funktionier auf gleiche Weise.

 

                    *** dreimal Blinken im Abstand von jeweils einer halben Sekunde

                    

                    -      eine Sekunde Pause

                   

                    ****** sechsmal Blinken im Abstand von jeweils einer halben Sekunde

 

--> ergibt welchen Fehlercode? Richtig, 36... Geblinkt:     ***-******--***-******--***-******

 

Sind die Fehlercodes 4Stellig, merkt man es sofort. Blinkt die Leuchte 10x steht das wie schon erwähnt, für die 0.

 

 

Was Wie Wo nicht geht und so...

 

Fehler in ABS etc. können bei den neueren Systemen nicht ausgeblinkt werden. Allerdings ist es sicherheitstechnisch auch nicht ratsam. Fehler in diesen Systemen können für einen selber und die Umwelt sehr gefährlich werden! Hier sollte bei einem Fehler eine Werkstatt hinzugezogen werden, um den Fehler auszulesen und ggf. zu richten.

 

Das löschen der Codes kann auf 3 Arten passieren. Zum einen kann der FOH den Fehlerspeicher mit seinem TECH2 beliebig zurücksetzen (kosten halten sich mit max. 15eus fürs Auslesen und Löschen in Grenzen). Die zweite Möglichkeit wäre das zurücksetzen des Speichers über das Abklemmen der Batterie für etwa 5 Minuten. Zu guterletzt löschen sich die Fehler nach 20 Neustarts automatisch, wenn sie nicht wieder aufgetreten sind!

 

 

Was is denn mit meinem neuen Opel?

 

Bei den neueren Modelen aus der Opelpalette (teilweise Astra G (wenn elektronisches Gas), Astra H, Corsa D, Tigra TT, Vectra C, etc.) ist es wohl unter bestimmten Umständen möglich, den Fehlerspeicher über die Pedale auszulesen. Dazu tritt man Bremse und Gas durch und schaltet die Zündung an. Die Ausgabe erfolgt auf gleicher Weise wie oben. Allerdings erkennt man, das Fehler gespeicher sind, wenn das entsprechende Symbol erscheint.

 

 

 

Fehlercodelisten - Motorsteuerung -

 

 

Motronic ML 4.1 - C20NE

Motronic 1.5 - C20NE

Motronic 2.5 - C20XE

Motronic 2.7 - C20LET

Motronic 2.8 - C20XE, C25XE, X25XE

Multec 1,2l/1,4l - C12NZ, C14NZ

Multec 1,6l - C16NZ

Multec 1,8l - C18NZ

Multec S (2-stellig) - C16XE, X14XE, X16XE, X16XEL

Multec S (4-stellig) - X16XEL

Multec SZ (2-stellig) - X12SZ, X14SZ, X16SZ, X16SZR

Multec SZ (4-stellig) - X16SZR

Simtec 56/56.1 -C18XE, X20XEV

Simtec 56/56.5 -  X18XE, X20XEV

 

Weitere Listen, auch zu den Unterversionen von Motronic 1.5 und 2.8, auf der Quelle Vectra16V.com

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr und Pistole. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Für Schäden wird nicht gehaftet! 

 

Quellen: Selbsthilfebuch Etzold, Autodata vers. 2006, www.opel-infos.de, www.vectra16v.com


18.10.2008 11:51    |    NOIRc14nz

He Danke :)

 

das nen ich mal ne super Anleitung.


19.10.2008 02:16    |    PERSON

Supermarkus ! :) so einfach isses


21.10.2008 11:44    |    timo325

THX!


22.10.2008 00:05    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra F:

 

c16nz kurbelwellensensor

 

[...] du musst 3x die 12 abwarten. erst dann kommt der eig. fehler.

http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

[...]

 

Artikel lesen ...


02.01.2009 10:34    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra G & Coupé:

 

Abgaskontrollleuchte ist an und Motor läuft unrund !!!

 

[...] sich nach mehr Arbeit an :-(

 

Blinke doch mal die Fehlercodes aus und nenn mir die Nummer dann.

--> http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

 

Gruß Uwe

[...]

 

Artikel lesen ...


08.11.2009 20:16    |    multi.1

Beim Astra F wurde der 10-polige Stecker nur bis zum Facelift Ende '94 verbaut ???????????

 

Habe ein Astra f kombi erstzulassung 5.1995 1.6i 16v 74 kw 0039 871 und habe ein 10 Poligen drin

 

Hmmm kan mir einer was dazu sagen

 

danke


02.05.2010 22:06    |    Trackback

Kommentiert auf: Gaskraftstoffe:

 

Auto läuft im Benzinbetrieb nur im Standgas - nach Umschalten auf Gas jedoch einwandfrei

 

[...] ... wenn die Kontrollleuchte an ist, würde ich zunächst einmal den gespeicherten Fehlercode auslesen (http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html). Daraus sollte sich der Fehler eingrenzen lassen.

 

Grüße

[...]

 

Artikel lesen ...


21.04.2011 04:39    |    lenny b.

tuklg


23.07.2011 22:05    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Corsa B & Tigra:

 

Motorlampe leuchtet+Tachoausfall

 

[...] Fremdradio. Fehlerauslesen kannst du auch mit einer Büroklammer selbst. Evtl. hilft dir das weiter:

http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

Zeigt das TID während der Fahrt 00km/h an? Weil im Stand ist es ja klar. Wenn es während der Fahrt auch [...]

 

Artikel lesen ...


15.01.2012 17:02    |    chillwilli

Danke für die super Anleitung, hat mir eine teure Werkstattrechnung erspart :) Top :D


22.01.2012 16:21    |    Alexander K

Hi,

 

so nachdem bei mir die MKL auch während der Fahrt ab und an mal an ging hab ich jetzt auch den Fehlerspeicher ausgelesen.

Auto: Corsa B

Motor: X14SZ

Diagnosestecker 16 polig (5 und 6 überbrückt)

 

Also bei mir sind die Fehlercodes 4 stellig.

Ich bekomme 0115 raus.

Denke mal das ich dann in der Liste Multitec SZ 4stellig nachschauen muss auch wenn mein Motor dort nicht aufgelistet ist.

 

Demnach ist bei mir der Kühlmitteltemperatursensor hinüber.

 

Hoffe das die Liste bei mir dafür jetzt stimmt und es nicht was ganz anderes ist...

 

mfg Alexander


27.05.2012 22:38    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Corsa B & Tigra:

 

Fehlercode bestimmen Hilfe

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

 

 

3 sec. bei google

[...]

 

Artikel lesen ...


01.06.2012 19:43    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Corsa:

 

Opel Corsa B 1.0 12V Problem-Analyse unmöglich?

 

[...] Fehlercode auslesen

[...]

 

Artikel lesen ...


09.06.2012 18:50    |    dadisk8

Wie geht das bei Opel corsa B Bj.2000, habe den 4. und 5. stecker, der 6. fehlt aber ??


09.06.2012 19:25    |    PERSON

da geht das nicht mehr.

brauchst tech-2 oder so


10.06.2012 23:58    |    dadisk8

Danke fuer die Antwort :)


29.06.2012 23:50    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Corsa B & Tigra:

 

MKL leuchtet während der fahrt

 

[...] Fehlerspeicher ausblinken

 

http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

 

[...]

 

Artikel lesen ...


27.07.2012 15:02    |    benben1234

Moin

Muss auch mal meinen Senf dazugeben.Hab da gerade etwas festgestellt

OPEL CORSA B Motorcode:x12sz.MKL an(leuchtet dauerhaft) Fehlerspeicher ausgeblinkt:Fehlercode22=Drosselklappenpoti Spannung zu niedrig.Poti ausgetauscht und MKL immer noch an.Mit dem MM50 ausgelesen...und siehe da!!!

Fehlerursache war definitiv ein defekter Kühlmitteltemperatursensor

Der Fehler wurde beim ausblinken nicht angezeigt.Vielleicht hilft es ja noch dem ein oder anderen


31.01.2013 14:30    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Corsa B & Tigra:

 

Brauche Hilfe

 

[...] Fehlercode mal ausgeblinkt? Das geht beim Corsa B noch mit einem stückchen Draht am Sicherungskasten.

 

Hier mal ein link, wie das geht.

 

Welche Ausstattung hat der Corsa? Vielleicht ergibt sich aus der Ausstattung etwas verwertbares... [...]

 

Artikel lesen ...


22.02.2013 18:39    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra G & Coupé:

 

Elektronisch gesteuerte Motorkühlung + Motorkontrollleuchte (Abgas) leuchten auf

 

[...] MKL beobachten und mitzählen. Damit läßt sich aber nur das MSG auslesen, nicht das MKM.

 

www.vectra16v.com/fc/fehlercodes_allg.html

 

www.motor-talk.de/blogs/s4ckr4tt3/fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

[...]

 

Artikel lesen ...


13.04.2013 07:47    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Corsa B & Tigra:

 

corsa b springt schlecht an und läuft unruhig

 

[...] Welchen Motor hast du?

Leuchtet die Mkl, wenn er läuft? Wenn ja, Fehlercode ausblinken (bzw. auslesen lassen bei den Motoren X10XE und X12XE)

[...]

 

Artikel lesen ...


26.04.2013 18:34    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Vectra B:

 

z16xe, Motor spinnt

 

[...] Die Klammermethode funzt nur beim Vorfacelift.

 

Hier ein guter interner Link .

Leider kommt man beim Suchen über die FAC kaum an diesen Link, oder ich mach da was falsch.

[...]

 

Artikel lesen ...


27.04.2013 06:33    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Vectra B:

 

Anleitung zu Fehlercode auslesen

 

[...] Hier ist was zum Fc auslesen.

 

Codelisten unter Codelisten

 

Fehlercodes ausblinken

[...]

 

Artikel lesen ...


23.05.2013 06:37    |    Vollga

C16NZ MKL dauernd an, kein Anlasserklicken, keine Ger�usche von der Benzinpumpe, Sicherungen alle �berpr�ft. ratlos.

 

Br�cke gesteckt, (4&6), MKL geht aus, sonst nichts. Wenn ich die Br�cke wieder entferne, leuchtet MKL wieder auf Dauer.

Vorgeschichte, Astra ging w�hrend der Fahrt aus, es h�tte vorne aus dem Motorraum gequalmt. Kopfdichtung und WaPu gewechselt, nun dieses Problem.

Z�ndung an, alle Leuchten sind an, aber Startstellung tut sich nix.

 

Hat jemand ne Idee?

 

LG Volker


07.06.2013 11:09    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra F:

 

Opel astra f Caravan hoppelt und ruckelt

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

[...]

 

Artikel lesen ...


25.07.2013 14:04    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra G & Coupé:

 

Astra G Problem

 

[...] deinem Motor (X16SZR) hab ich nicht gefunden. Im Astra F gab es diesen Motor ebenfalls da ging es so:

 

http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

 

Wichtig wäre nun mal zu wissen, ob Fehler hinterlegt sind und welche.

 

Wie gesagt ich hatte ebenfalls [...]

 

Artikel lesen ...


01.08.2013 16:11    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Corsa B & Tigra:

 

Motor springt nicht an

 

[...] Ausblinken

 

 

C12NZ hast du wenn du den Orangenen Verteilerfinger, wenn du davor stehst, rechts am Motor hängen [...]

 

Artikel lesen ...


27.08.2013 22:52    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Vectra B:

 

Keine Kilometeranzeige mehr

 

[...] Die Belegung variiert je nach Modell/Ausstattung.

 

Wo ist der Sicherungskasten?

Hier ein paar Bilder: http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

 

Viel Erfolg!

[...]

 

Artikel lesen ...


28.08.2013 14:51    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel:

 

fehlercode ausblinken

 

[...] hallo leute wollte gerade meinen fehlerspeicher ausblinken

ich bin genau nach anleitung vorgegangen -----http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

 

aber jetzt habe ich ein problehm es steht in der anleitung pin 4 oder 5 mit pin 6 brücken

ich habe [...]

 

Artikel lesen ...


20.11.2013 20:14    |    martinharmen

Danke für die tolle Beschreibung,

 

hat mir sehr geholfen!!!!!

 

Martin


07.12.2013 10:16    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra F:

 

Astra F 1.6 16V Bj 98 schafft keine 100 mehr

 

[...] Papstpower schon gesagt Blink erstmal den Fehler aus da dieser nach 10 Startvorgängen gelöscht wird

 

http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

 

Und dann reinige oder ersetze das entsprechende Teil (was laut fehlercode in Betracht kommt)

 

Und ich [...]

 

Artikel lesen ...


07.12.2013 17:25    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra F:

 

astra f caravan bj 96 1.8 16V hilfe

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

[...]

 

Artikel lesen ...


09.12.2013 13:30    |    DarkDragon323

Hallo ich wollte auch mal meine Fehler Ausblinken aber iwie stimmt mein Stecker nicht kann mir da wer helfen


Bild

27.01.2014 20:20    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Vectra B:

 

Y/Z16XE - Fahrzeug startet nicht, MKL blink erst und leuchtet dann dauerhaft.

 

[...] gleichzeitig Bremse und Gas drücken und die Zündung einschalten. Dann sollte es zu Blinken anfangen.

 

Ausblinken

 

Du hast warscheinlich E-Gas, also folge den Hinweisen für den Facelift.

[...]

 

Artikel lesen ...


08.03.2014 02:27    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra F:

 

Opelrätsel, Werkstatt findet nichts...

 

[...] Hast du schon mal versucht den Fehlerspeicher per "ausblinken" selber auszulesen?

 

http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

 

Wegen der Zylinderkopfdichtung würde ich mal einen CO2 Test machen lassen, oder mir selbst einen Tester [...]

 

Artikel lesen ...


04.07.2014 12:29    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra F:

 

Astra F CC geht aus und startet ne Weile nicht mehr

 

[...] Dann ist als nächstes Fehler ausblunken angesagt.

 

hier ist es erklärt.: http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

[...]

 

Artikel lesen ...


03.09.2014 22:39    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Vectra B:

 

Nockenwellensensor Problem

 

[...] Fehlercode auslesen hier:

http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

dann weitersehen.

Gute Fahrt, Mäff

[...]

 

Artikel lesen ...


06.10.2014 22:56    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Corsa A:

 

Werkstattleuchte, Problem

 

[...] Oder Du machst es selbst.

 

Corsa B - ggfs. Büroklammer:

http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

 

Corsa C:

http://www.motor-talk.de/.../...uslesen-fehlercode-liste-t1408768.html

[...]

 

Artikel lesen ...


26.10.2014 15:16    |    Boldika

Danke! :-)


Deine Antwort auf "Fehlercodes "ausblinken""

Wer sich hier so auskotzt...

  • alex_astragt
  • S4ckr4tt3

Wer zuletzt sein Unwesen trieb...

  • anonym
  • ccapito
  • minigler
  • Fuzion1195
  • Hives
  • jason.c20ne
  • slk81
  • kobixaver
  • Schraubix67
  • Ibit