• Online: 5.941

16.06.2009 00:00    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: EuroSpeedway, Freikarten, Gewinnspiel, VW Blasen

Sommerloch?! Nein! Bei uns gibt es was zu gewinnen! Du hast am vierten Juliwochenende noch nix vor? Du knipst gerne Bilder bzw. nimmst Videos auf? Du schreibst gerne Artikel und bist bereit den anderen MOTOR-TALK Mitgliedern davon zu berichten?

 

Dann schreibe bis zum 10.07.2009 eine PN an VWBlasen mit dem Stichwort „MT Reporter VW Blasen 2009“

 

Das 14. VW Blasen findet vom 24.07.-26.07.2009 auf dem EuroSpeedway Lausitz statt. Die Highlights dieses Jahr sind: die berüchtigte ¼ Meile, die ultimative Fahrzeug-Parade für alle Wolfsburger Modelle auf dem Tri-Oval, ein über 200km/h schnelles Renntaxi steht bereit um über den Speedway zu brausen. Die Freunde des Dezibel kommen bei dem Car-Hifi-Sound-Contest BOOMBASSTIC auf ihre Kosten, VW Miss Blasen 2009 wird gekürt, ungewöhnliche Fahrzeuge werden beim Crazy Cars Wettbewerb vorgestellt und die außergewöhnlichsten und schönsten Autos werden bei dem Show & Shine Wettbewerb von einer Jury bewertet.

 

10 MOTOR-TALK Reporter werden live dabei sein und Euch vom 14. VW Blasen auf dem EuroSpeedway in der Lausitz berichten. Zu gewinnen gibt es jeweils ein Standard-Wochenendticket inklusive Camping und dem offiziellen VW Blasen 2009 T-Shirt.

 

Zu lesen und zu sehen was die MOTOR-TALK Reporter erlebt haben findest Du HIER und willst Du selbst live dabei sein HIER .

 

Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Benutzernamen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Teilnahmeschluss ist der 03.07.2009. Mitarbeiter der MOTOR-TALK GmbH dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


04.06.2009 09:39    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (9)

Am 23. Mai war es nun so weit der gelbe, 385 PS starke Nissan 370Z fuhr mit gut 170 Teilnehmern im Startfeld los. An diesem Tag war es heiß im Cockpit und den Fahrern wurde einiges an Konzentration abverlangt. Als es anfing zu dämmern und die Nacht hereinbrach fuhr er immer noch wie ein gelbes fleißiges Bienchen. Während der 24h Stunden gaben sich der Autozeitung-Redakteur Holger Eckhardt, der Rennfahrer Alex Buncombe und der Grip-Moderator Matthias Malmedie das Lenkrad in die Hand und wechselten sich beim Rennen auf dem Nürburgring ab. Der dänische Rennfahrer Kurt Thiim lag leider krank im Bett und durfte sich nicht hinter das Steuer des gelben Flitzers setzen.

 

In den frühen Morgenstunden des 24. Mai wurde es spannend um den Nissan. Nach einer Kollision mit einem BMW Z4Coupe riss die Radaufhängung samt Rad. Der erarbeitete 34. Platz war weg. Alsbald machte man sich per pedes auf die Teile zu suchen. Die Zeit verging… und die Konkurrenten fuhren Runde um Runde.

 

Aber die Teile wurden gefunden und schnellstmöglich wieder eingebaut. 5 Uhr waren unsere MOTOR-TALK Aufkleber samt gelbem Nissan 370Z wieder auf der Strecke und machten sich auf das Feld einzuholen. Nach 89 Runden fuhr er mit einem 113. Platz über die Zielgerade.


02.06.2009 17:18    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (11)

Von Unfällen bleiben wir hoffentlich alle verschont aber hin und wieder passiert es leider doch. Selbst wenn ingesamt alles gimpflich abläuft und niemand zu Schaden kommt erfordert schon ein kleiner Blechschaden eine Menge Papierkram:

 

Wer stand wo? Wer ist wohin gefahren? War die Ampel rot, gelb oder grün? Gab es Zeugen? Wo standen diese? Waren Bäume im Weg die die Sicht behinderten?

 

Schnell und unkompliziert kann Euch hierbei zukünftig ein gemeinsamer Service von MOTOR-TALK.de und der Unfallzeitung helfen: die Unfallskizze! Per Mausklick zieht Ihr Straßen, Fahrzeuge, Ampeln, Passanten und Bäume in die Skizze. Dreht die Fahrzeuge mittels Button in die richtige Fahrtrichtung, weist allen Beteiligten Buchstaben zu und beschreibt im unteren Textfeld kurz den Unfallhergang. Noch ein Mausklick um sich den Unfallaufnahmebogen als PDF-Dokument erzeugen zu lassen und schon ist dieser fertig!

 

Anschliessend könnt Ihr den Unfallaufnahmebogen mit der Unfallskizze und dem Unfallhergang via Email oder als ausgedrucktes Dokument an die Polizei, die Versicherung oder Euren Anwalt schicken.

 

Probiert es aus: http://www.motor-talk.de/unfallskizze


Autoren

  • Bianca
  • BIGMIKEZ
  • MOTOR-TALK
  • MT-Anne
  • MT-Christoph

Blog-Ticker

Hier lesen mit... (3607)

Waren gerade hier...

  • anonym
  • mt230480
  • Alfa Genetic
  • Chris..007
  • brainworx
  • MM KFZ
  • BennyW460
  • battel
  • Dominic72
  • RTony78

Archiv