• Online: 5.306

22.05.2018 15:34    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: motortalk

Profildaten & EinstellungenProfildaten & Einstellungen

Man kann mit wenigen Buchstaben sehr viel sagen. Die Autohersteller machen das ganz gut, wir denken da an die Kürzel AMG, GTI, RS usw., die besonders potente Autos bezeichnen. Ganz viel Power steckt auch in der Abkürzung EU-DSGVO bzw. englisch GDPR. Vielleicht habt Ihr bereits davon gehört. Sie steht nicht für einen heißen Prototyp oder ordentlich PS, sondern für „EU-Datenschutz-Grundverordnung“ bzw. auf Englisch „General Data Protection Regulation“.

 

 

Was besagt die neue Datenschutzverordnung?

 

Sie gilt ab 25.05.2018 in der gesamten EU und soll den Umgang von Unternehmen und Behörden mit personenbezogenen Daten EU-weit vereinheitlichen. Bislang hat jedes EU-Land im Zweifel eine andere Rechtsprechung zum Thema Datenschutz. Seine eigenen Daten auch nur einzusehen, war ein immenser Aufwand. Die Vereinheitlichung gibt allen Beteiligten mehr Sicherheit, sowohl den Unternehmen und Behörden als auch dem Nutzer. Er hat mehr Einfluss, denn er kann seine Daten einsehen, ändern oder auch löschen lassen.

 

Was sind personenbezogene Daten?

 

Unter persönliche oder personenbezogene Daten fallen alle Daten über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person. Eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt anhand eines Merkmals identifiziert werden kann. Ein Merkmal sind z. B. der Nutzername, die E-Mail- oder IP-Adresse, aber auch Bilder, mit denen Ihr zweifelsfrei identifiziert werden könnt.

Um bei MOTOR-TALK mitlesen zu können, braucht Ihr gar nichts anzugeben. Um Themen oder Blogs zu erstellen und zu kommentieren, reicht eine Registrierung per E-Mail-Adresse. Die brauchen wir, um Euch zum Beispiel über Antworten auf eines Eurer Themen zu informieren.

 

Was machen wir auf MOTOR-TALK mit Euren Daten?

 

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die Ihr uns mitteilt, um die MOTOR-TALK Dienste bereitzustellen und z. B. Zugriff auf die Foren und sonstige Inhalte im jeweiligen MOTOR-TALK Dienst zu ermöglichen, die von Euch dort eingestellten Inhalte zu verwalten oder um Euch Informationen hierzu zu übermitteln. Daten an Dritte, wie zum Beispiel bei Fahraktionen oder Gewinnspielen mit Autoherstellern, geben wir nur mit einer Einwilligung von Euch und zweckgebunden an diese heraus.

Ihr könnt Eure persönlichen Daten jederzeit selbst ändern – Ihr habt also die volle Kontrolle, was Ihr von Euch angebt. Das Nutzerprofil können nur registrierte MOTOR-TALKer einsehen.

 

Wird ein Profil gelöscht, anonymisieren wir es mit automatisch einzigartig generierten Namen, um das Diskussionsthema zu erhalten und um dafür zu sorgen, dass die Themen lesbar bleiben. Damit vermeiden wir Dialoge wie:

 

„Anonym: Was kostet eine Fahrzeugaufbereitung so im Durchschnitt?

Anonym: So zwischen 100 und 200 Euro musst du schon rechnen!

Anonym: Bevor ich das sagen kann, muss ich wissen, was du für ein Auto hast!

Anonym: Nutz doch mal die Suchfunktion…“

 

Daten einsehen

 

 

Welche persönlichen Daten Ihr im Profil angegeben habt, könnt Ihr jederzeit einsehen.

Geht dazu einfach in Euer MOTOR-TALK Profil im Cockpit.

 

Hier könnt Ihr einstellen, wer Eure Freunde, Euren Geburtstag, Eurer Nummernschild etc. sehen kann. Welche Themen Ihr abonniert habt, findet Ihr dort ebenfalls.

 

 

Viele Grüße

Euer MOTOR-TALK-Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

17.05.2018 13:51    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: motortalk

Screenshot Overlay - diese Seite erscheint zukünftig, wenn Du auf MT einen externen Link öffnen willstScreenshot Overlay - diese Seite erscheint zukünftig, wenn Du auf MT einen externen Link öffnen willst

MOTOR-TALK, hier schreibt jeder über die Probleme mit seinem Fahrzeug oder bietet eine hilfreiche Lösung dazu. Häufig werden da natürlich nützliche Links gepostet, die bei der Fragestellung weiterhelfen.

 

Derzeit ist für MOTOR-TALKer nicht auf Anhieb einsehbar, was sich hinter diesem Link oder jenem Link verbirgt. Wir werden daher in Zukunft eine Zwischenseite mit einem Overlay zeigen, das Euch darauf hinweist, dass Ihr MOTOR-TALK verlasst. Genauso wie viele es auch schon von anderen Seiten gewohnt sind. Für die externen Inhalte sind wir nach wie vor nicht verantwortlich und kommunizieren dies an der Stelle ebenfalls.

 

Wir haben in den letzten Monaten viel dafür getan, dass sich keine Spammer mehr zu MOTOR-TALK verirren. Dennoch können wir dies nicht ganz ausschließen und möchten daher ein weiteres Stück Sicherheit schaffen.

 

Wichtig für Euch: Auf dieser Seite wird Euch bereits die Ziel-URL eingeblendet. Bevor Ihr im nächsten Schritt auf die externe Seite wechselt, empfiehlt sich nochmal ein kurzer Blick auf den Link. Kommt Euch dieser komisch vor - lieber die Finger davon lassen und einen Spam-Verdacht melden.

 

Unsere eigenen Domains werden wir von diesem Mechanismus natürlich ausnehmen.

 

  • motor-talk.de
  • motortalk.net
  • motortests.de
  • mobile.de
  • automobile.fr
  • ebay-kleinanzeigen.de
  • ebay.de
  • motorbasar.de

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

Euer MOTOR-TALK-Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

Autoren

  • Bianca
  • BIGMIKEZ
  • MOTOR-TALK
  • MT-Anne
  • MT-Christoph

Blog-Ticker

Hier lesen mit... (3614)

Waren gerade hier...

  • anonym
  • Meriva-A
  • Andrehhq7
  • Pitty60
  • traewwelscheesler
  • 1_LuckyLoser
  • Ehle87
  • 550i4ever
  • Tricky18
  • Womabe

Archiv