• Online: 5.397

03.06.2020 14:39    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (22)

Liebe MOTOR-TALKer,

 

heute möchten wir Euch unser ganz neues -und ganz ohne Benzin betriebenes- Forum vorstellen.

Denn ab sofort gibt es auf Eurer Lieblingsplattform MOTOR-TALK.de ein Forum für E-Bikes und Pedelecs.

Da sich diese Zweiräder enormer Beliebtheit erfreuen, wollen auch wir Euch die Möglichkeit bieten, Euch dazu auszutauschen.

Im E-Bike & Pedelec Forum findet ihr spannende Beiträge zu den einzelnen Antriebsarten.

Außerdem könnt ihr Fragen zur Anschaffung, Pflege oder Hilfe zur Lösung eines konkreten Problems stellen.

 

Wir wünschen Euch viel Spaß damit und immer schön den Helm aufsetzen :)

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

Euer MOTOR-TALK-Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 12 von 21 fanden den Artikel lesenswert.

03.06.2020 19:15    |    Buchener74722

Na wunderbar da wird mein Profil in dem ein BioMTBike und ein AccuMTBike (natürlich getunt....abgeregelt geht ja gar nicht! Mofa lief früher ja auch 75km/h) vertreten sind endlich legal!

 

Bin mal gespannt ob's viele Infos und Beiträge gibt und der alte Kampf Auto gegen Radler hier keine Basis findet!

 

 

Kette rechts und weitere Grüße


03.06.2020 19:41    |    skat000

Na ich bin mal gespannt wie das hier läuft

Ich meine was für Infos hier rumkommen

Vor allem was im Bereich Tuning abgeht :cool:

Leider bei uns nichts zu machen sind Leasing Räder

Aber wirklich tolle Räder von KTM

 

Und zu allen anderen herzlich willkommen


04.06.2020 08:12    |    Schmatzek1

Der bessere Titel wäre dann wohl „Ganz ohne Kraftstoff“.

Benzin ist ja nur einer der Verbrennungskraftstoffe.


04.06.2020 12:44    |    Buchener74722

Strom ist kein Kraftstoff?

Weizenbier auch nicht?

 

mit was werden denn E - Bikes betrieben?

 

;-)


04.06.2020 13:22    |    Schmatzek1

Nach Definition ist Strom kein Kraftstoff.;)

 

 

“Stoff, durch dessen Verbrennung in einem Motor Energie erzeugt wird”


06.06.2020 12:51    |    moppedsammler

Es gibt bereits mehr als genug Fahrradforen, wo auch pedelecs und e-Bikes vertreten sind.

 

Nachdem die -nicht zuletzt durch die SARS-CoV2 - Pandemie einen unglaublichen run erleben, will die kommerziell ausgerichtete Plattform "motor-talk" eben auch an diesem Kuchen mitfuttern und Werbeeinnahmen generieren.


07.06.2020 14:15    |    Armani-Biker71

So bekommt das neue Statussymbol der Deutschen noch eine weitere Plattform.

 

Da das Auto dafür aus ökologischen Gründen nicht mehr taugt, überbieten sich alle gegenseitig mit Kaufpreisen, die in keiner Relation zum Gegenwert stehen.

 

Die Welt hat eine neue Seuche, ein Jeder meint das elektrifizierte Fahrrad sei der Heilsbringer;

doch es sorgt nur zusätzlich für eine kranke und verfettete Gesellschaft.

 

Es gibt eine Altersgruppe die gut daran täte, zuhause im Ohrensessel zu sitzen, anstatt mit einer vermeintlich neu gewonnene Mobilität im Straßenverkehr zu sterben.

 

Radelnde Grüße vom Armani-Biker


07.06.2020 16:28    |    GoLf 3 Bastler

Also Armani Biker 71 sollen alte ab einem gewissen Alter am besten schön zu Hause bleiben und am besten Leise und unauffällig Sterben ohne dich zu belästigen ja ? Bei manchen Scheint Corona auch im Hirn schäden zu hinterlassen... Man man man ! Denkst du Blitzbirne eigentlich mal nach bevor du Schreibst oder kommt das so ungefiltert bei dir raus ?


07.06.2020 16:53    |    Buchener74722

Was erwartet man bei dem Profilnamen???

 

Egal......dieser Forenteil ist eh für die Katz.

 

Echte Sofabiker sind nicht in Foren...die Hollandradfahrer haben schon genügend virtuelle Angebote.....echte Männer biken nicht...und die harten MTBiker werden sich hier auch kaum beteiligen.....die rasierten Rennrad Buben eh nicht.

 

 

Somit kanns hier gerne von Designer Bikern genutzt werden......

 

PS heute wars geil.....mein geliebter M4 hatte genügend staubfreie Wege.

Frau sagt Sau.....ich fand's nett


07.06.2020 16:53    |    HellmichHolger

Sehr schön, ich vermisse die Elektroroller wie NIU, UNU und Co. Nur Stinke 50er gibt es...

Sorry!


08.06.2020 06:35    |    DaXXes

Man könnte ja auch noch ein separates Fußgängerforum und eins für Busse und Bahnen einführen ...


08.06.2020 09:14    |    skat000

Ihr wisst schon das es hier um ebiks geht und nicht um rumgeheule

Und wie einer schreibt andere sollen zu Hause bleiben und vor sich hin Sterb....

ich hoffe das es ihm im Alter wirklich schlecht geht und auf Mobilität angewiesen ist


08.06.2020 18:34    |    marc4177

Endlich mal was ums Fahrrad.

 

 

E-Bikes und besonders Pedelecs sind doch Sau beliebt und bei uns zur Zeit alle vergriffen.

 

Fahre selber Pedelecs und das um die 2000km im Jahr.

Wobei es dieses Jahr wohl mehr werden.


09.06.2020 00:31    |    ballex

Zitat:

moppedsammler schrieb: 06.06.2020 12:51

Es gibt bereits mehr als genug Fahrradforen, wo auch pedelecs und e-Bikes vertreten sind.

Das mag sein, aber auf Motor-Talk gab es diesen Bereich noch nicht - und es soll Motor-Talker geben die gleichzeitig E-Bike/Pedelec-Fahrer sind. Die müssen sich dann nicht extra in einem anderen Forum anmelden, sondern können sich hier in gewohnter und vertrauter Forenumgebung austauschen.

Zitat:

Nachdem die -nicht zuletzt durch die SARS-CoV2 - Pandemie einen unglaublichen run erleben, will die kommerziell ausgerichtete Plattform "motor-talk" eben auch an diesem Kuchen mitfuttern und Werbeeinnahmen generieren.

Da liegst du bzgl. der Ursache und der Entstehungsgeschichte dieses neuen Forenteils leider daneben. Es wurde (bereits vor Lockdown und Co.) mehrfach von Userseite der Wunsch nach einem E-Bike/Pedelec-Forenteil auf Motor-Talk geäußert - der nun schließlich umgesetzt wurde.

 

Es ist ein Angebot - wer es nicht nutzen möchte, muss das auch nicht tun. Alle anderen sind eingeladen sich dort auszutauschen.


11.06.2020 12:27    |    Olli the Driver

Schön das es hier so ein Forum gibt. Sind ja schließlich auch Foren zu Motorrädern und Wohnmobilen hier vertreten. Motor-Talk wollte von Anfang an eine markenübergreifende Plattform sein, dann passen hier doch auch andere Formen des motorisierten Individualtransports gut rein.


21.06.2020 12:25    |    BiniUlli

Moin

 

Ich hätte da mal eine technische Frage, ganz ohne Benzin.

Wie kann man bei den neuen Bosch Motoren den fest verbauten Tacho "eichen"?

Im Moment zeigt er 2 km/h zu schnell an, was zur Folge hat, dass alle anderen schneller fahren können.

Motor: Bosch Performance, 65 Nm, 250 W

Accu: 625kw, 17,3 Ah

Reichweite im Eco Modus 220 km

Tacho / Anzeige: Bosch Purion

 

Beste Grüße

BiniUlli


21.06.2020 14:42    |    Manfredus

Ich finde, daß dieses Forum sehr gut hierher passt, denn Pedelecs haben schließlich einen Motor!


21.06.2020 15:31    |    Ziachspieler

@BiniUlli ich bin zwar beim Purion überfragt, aber beim Intuvia lässt sich der Radumfang in gewissen Grenzen einstellen. Was sagt das geheime Buch zu dem Thema? Sonst evtl. beim Händler nachfragen.


21.06.2020 17:06    |    BiniUlli

Was ist das "geheime Buch"?


21.06.2020 18:04    |    Ziachspieler

Bedienungsanleitung :D


Deine Antwort auf "Ganz ohne Benzin - unser neues Forum"

Autoren

  • Bianca
  • BIGMIKEZ
  • MOTOR-TALK
  • MT-Anne
  • MT-Christoph

Blog-Ticker

Hier lesen mit... (3618)

Waren gerade hier...

  • anonym
  • xsara pic
  • TFSI NRW
  • MT-Chris
  • StephanRE
  • Blonsede
  • looriot
  • Homegrown_84
  • Colossus
  • cobra3

Archiv