• Online: 4.247

06.03.2015 12:00    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: motortalk

fruehlingfruehling

Liebe MOTOR-TALKer,

 

nun trifft es den Internet Explorer 8, welcher mit einem Anteil von ca. 0,75% genutzt wird.

 

Aufgrund des erhöhten Wartungs- und Pflegebedarfs werden wir ab sofort den IE 8 nicht mehr supporten.

Das bedeutet, dass viele Dinge mit dem IE 8 nicht mehr funktionieren, wie z.B. das Wechseln zwischen dem Tag- und Nachtmodus.

Falls Ihr keinen neueren Browser nutzen wollt, könnt Ihr natürlich auf Alternativen wie Firefox, Opera, Chrome etc. ausweichen.

 

 

Beste Grüße aus der Werkstatt,

 

Euer MOTOR-TALK Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

06.03.2015 12:45    |    Trackback

Kommentiert auf: Sagt's uns!:

 

Wurde am Profil gebastelt?

 

[...] Hier könnte die Ursache für euer Problem sein:

http://www.motor-talk.de/.../...-wollen-schlanker-werden-t5230012.html

[...]

 

Artikel lesen ...


06.03.2015 17:05    |    sony8v

Zitat:

Falls Ihr keinen neueren Browser nutzen wollt, könnt Ihr natürlich auf Alternativen wie Firefox, Opera, Chrome etc. ausweichen.

Und genau das soll ich meinen Arbeitgeber verklickern :rolleyes:


06.03.2015 20:23    |    Salamipizza

Gute Entscheidung! Irgendwann muss einfach Schluss damit sein, diese steinalte Software zu unterstützen!

Man muss als Webentwickler unfassbar viel Arbeit und Energie aufwenden, nur damit es in diesen scheiss alten Kisten halbwegs gut aussieht... :rolleyes:


06.03.2015 21:03    |    Antriebswelle238

Dann wird man eben auf Nutzer der scheiss alten Kisten zukünftig verzichten dürfen (Zungerausstrecksmiley)


06.03.2015 21:10    |    sony8v

Zitat:

Gute Entscheidung! Irgendwann muss einfach Schluss damit sein, diese steinalte Software zu unterstützen!

 

Man muss als Webentwickler unfassbar viel Arbeit und Energie aufwenden, nur damit es in diesen scheiss alten Kisten halbwegs gut aussieht... :rolleyes:

kannnst ja gerne meiner Firma 50 neue Laptop´s spendieren und dazu noch neue Programme zu den Gebäuden die sie betreut mit GTL

denn die GLT in den älteren Gebäuden laufen nur mit den alten kisten :rolleyes::rolleyes::rolleyes:


06.03.2015 21:28    |    Tecci6N

Das sind ja bekanntermaßen auch die Computer, mit denen die Leute ständig im Internet sind :rolleyes: Und mit den Laptops sollt ihr arbeiten und nicht privat surfen...


06.03.2015 21:30    |    sony8v

ja ist schon gut ich werde es hinnehmen

 

und übrigens die alten kisten hängen 24 std. im Internet da auch die Störmeldungen darauf auflaufen

aber es ist ja egal


06.03.2015 21:51    |    blue daddy

Zitat:

Han_Omag F45

Dann wird man eben auf Nutzer der scheiss alten Kisten zukünftig verzichten dürfen (Zungerausstrecksmiley)

Logo. :)


06.03.2015 22:03    |    Antriebswelle238

@ Tecci: was ich mit meinem Laptop mache darfst du getrost mir überlassen. Mir hat er bisher gereicht und wird das auch weiter tun, da er alles hat was ich brauche. Brauche ich MT? Wird die Zukunft zeigen ...


06.03.2015 22:32    |    Tecci6N

Ist schon klar. Ihr werdet alle bös gegängelt von eurem Arbeitgeber. Ich auch, auf den Servern ist nicht mal ein Browser drauf, ich werde mich beschweren. Und MT verklagen, weil nicht 100% aller möglichen Hard-/Softwarekombinationen zurück bis in die 1990er unterstützt werden...finde solche Forderungen bei einer kostenlosen Plattform ehrlich gesagt schon dreist...

 

Es ist wohlgemerkt auch ein deutlicher Unterschied zwischen privatem und beruflichen Rechnern. MT verzichtet auch nicht auf User, sondern die User verzichten bewusst auf den Stand der Technik, der halt nun mal jetzt von MT aufgerufen wird.


06.03.2015 22:41    |    sony8v

ich habe ja kein Problem damit das der Arbeitsrechner nicht mehr aktuell ist ;)

 

meine privaten Geräte sind auf den neuesten stand da geht ja alles ;)

 

ich werde halt dann mehr auf meine mobilen Geräte umsteigen es war halt praktischer wenn schon ein Rechner von der Firma da ist und es gestattet ist im Internet zu surfen ohne ein privates Gerät mitschleppen zu müssen ;)


06.03.2015 22:46    |    Antriebswelle238

@ tecci: ich verzichte auf einen Stand der Technik, den ich nicht brauche, ausser für MT. Ich mache darauf aufmerksam, das ich in diesem Zusammenhang keine Forderungen an MT gestellt habe. Ich hatte an anderer Stelle wegen plötzlicher Änderungen nachgefragt und bin hier her geleitet worden. Ich werde nun meine weiteren Schritte überdenken. Danke für deine Aufmerksamkeit. Meinen Sarkasmus lasse ich mal stecken, deiner ist hier genug.

 

Mein Arbeitgeber hat damit übrigens gar nichts zu tun. Da sind aus Datenschutzgründen nicht mal Handys erlaubt.


07.03.2015 15:49    |    Rockport1911

Internet Explorer nimmt man doch eh nur um sich Firefox zu downloaden, danach fliegt der runter vom Rechner.

 

Für die Arbeit bevorzugen manche noch IE, da hamse immer ne gute Ausrede warums mal wieder länger dauert :)


08.03.2015 00:46    |    Antriebswelle238

ein unglaublich hilfreicher Beitrag ...


08.03.2015 07:29    |    twindance

Es kam vielleicht nicht immer ganz gut rüber ;) - aber der Grundtenor ist schon richtig. Der IE 8 ist von der Gesamtkonstellation seit seiner Einführung eine Katastrophe. Die Mühe, die wesentlich ausgereifteren Mitbewerber-Produkte zu installieren (ich persönlich bin überzeugter Chrome-Nutzer) ist äußerst gering und bringt einen deutlichen Zugewinn an Qualität.

 

Und das kann sogar ich als absoluter computertechnischer Embryo, der da so gut wie unbedarft ist. Lade Dir einfach einen Alternativ-Browser runter und fertig ist.

 

Die Entscheidung, den IE8 nicht weiter zu warten, kann ich sehr gut nachvollziehen - der Aufwand ist vergleichbar damit, einen verrosteten 45-PS-Polo für die DTM herzurichten


08.03.2015 09:23    |    Antriebswelle96

Noch ein Hinweis dazu: Alternative Browser wie den Firefox gibt es auch in einer portablen Version, welche keine Installation erfordert. Somit kann man den auch auf einem Rechner nutzen, auf dem man nur eingeschränkte Rechte hat.


08.03.2015 20:18    |    Mr. Moe

Gibt es eigentlich einen extra Support für Waterfox oder ist es Zufal, dass alles funktioniert?


08.03.2015 23:01    |    max.tom

Zitat:

? 08.03.2015 07:29    |    twindance

 

 

Die Entscheidung, den IE8 nicht weiter zu warten, kann ich sehr gut nachvollziehen - der Aufwand ist vergleichbar damit, einen verrosteten 45-PS-Polo für die DTM herzurichten

Des war klar das des jetzt sein musste :rolleyes::rolleyes:

Auch ich lese mit Herr Ritter :o

Aber der Vergleich hinkt ,denn MT iss öfters auf dem Pannenstreifen als ein 45 PS Polo...:D:D


09.03.2015 10:30    |    Antriebswelle238

jetzt, wo die 45 PS Polos aus dem Katalog gestrichen sind, ändert sich das sicherlich mit sofortiger Wirkung.

In der DTM wird nun mal nicht langsam gefahren. Obwohl: MT kam mir nie wie eine Rennstrecke vor, eher wie die Rushhour, wo man sich gegenseitig behindert so gut man kann.

 

Mein Dank geht an Tecci. In seiner mitunter überheblichen Art hat er mir die Alternativen aufgezeigt. Weiterhin solche Kommentare lesen oder anderen Interessen eine höhere Priorität einräumen. Vielen Dank für die Entscheidungshilfe.


09.03.2015 12:50    |    Tecci6N

Schade, dass man wegen Starrsinn eine schöne Sache aufgeben will. Aber da zeigt sich halt leider wieder, dass man eh immer was falsch macht, egal wie und dass nie alle zufrieden sein werden...


21.06.2015 17:14    |    hanfiey

Macht eiin anständiges Betriebssystem auf die alten "Kisten" und schon geht es weiter. Ich hab noch ein Laptop aus 2007 am Start und einer von 2005. Windoof ist nicht alleine auf der Welt. Ein Debian kommt mit 512Mb Speicher bestens aus, ein Lubuntu sogar notfalls mit der Hälfte....


Deine Antwort auf "Der Frühling kommt und wir wollen schlanker werden"

Autoren

  • Bianca
  • BIGMIKEZ
  • MOTOR-TALK
  • MT-Anne
  • MT-Christoph

Blog-Ticker

Hier lesen mit... (3763)

Waren gerade hier...

  • anonym
  • Vectragts495
  • annepieter
  • bubblemaker68
  • W213_
  • Teufel99
  • Europetruckdriver
  • Knodelnator
  • pbc495
  • Maxit

Archiv