• Online: 6.128

04.09.2012 12:02    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (53)    |   Stichworte: 2012, 2013, Berlin, Continental, Event, Gewinner, Horstwalde, Land Rover, Land Rover Experience Tour, LandRoverExperienceTour2012, LandRoverExperienceTour2013, MOTOR-TALK, Qualifikation, Range Rover, Reifen, Seidenstraße

Die Würfel sind gefallen! Heute verraten wir Euch, welche zehn MOTOR-TALKer am 23. September ins Qualifikationscamp nach Horstwalde bei Berlin fahren, um dort um einen der extrem limitierten und heißbegehrten Plätze im ContiTeam bei der Land Rover Experience Tour 2013 zu kämpfen.

 

Wer sich im Camp gegen die anderen Teilnehmer durchsetzt und es in die Endausscheidung schafft, hat gute Chancen, als Mitglied des ContiTeams im Spätsommer 2013 von Deutschland bis nach Mumbai/Indien auf der Seidenstraße zu fahren!

 

Diese zehn MOTOR-TALKer stellen sich der Herausforderung im Qualifikationscamp:

 

AENeumann, alpina_b8, mauzz, mikefiwi, olli190175, s45chBO, Santuzzi, sps.for.a8, S.P.S. und UHU1979 sind im Camp dabei.

Die Gewinner wurden bereits separat informiert.

 

Herzlichen Glückwunsch, wir drücken Euch die Daumen!

 

Im ContiTeam auf die SeidenstraßeIm ContiTeam auf die SeidenstraßeWas unsere zehn MOTOR-TALKer im Camp erwartet?

 

1. Wer, wie, was?: Ein Fragebogen zu Land, Leuten und Outdoor-Praxis

2. Der „Hangman-Trial“: Hier ist Eure Geschicklichkeit gefragt.

3. Der „Navigator“: Wie steht es um Euren Orientierungssinn?

4. Team-Challenge: Ein Hindernisparcours der besonderen Art.

 

Natürlich können alle aktuellen Land Rover Modelle vor Ort getestet werden.

 

Was kommt danach?

 

Wer sich im Qualifikationscamp durchgesetzt hat, kommt in die Endausscheidung. Die 60 besten Teilnehmer aller sieben stattfindenden Camps kommen weiter und sind zum Showdown eingeladen. Im Land Rover Experience Center in Wülfrath bei Düsseldorf erwartet die Finalisten ein spannendes Off-Road-Wochenende mit allem Drum und Dran. Wichtigste Entscheidung: Welche sechs Abenteurer nehmen an der Land Rover Experience Tour teil und bereisen im kommenden Jahr die Seidenstraße? Für uns die wichtigste Frage: Wird es einer (oder mehrere?) unserer zehn MOTOR-TALKer ins ContiTeam schaffen?

 

Weitere Infos zur der Land Rover Experience Tour findet Ihr hier.

 

Für alle, die diesmal nicht gewonnen haben: Nicht traurig sein - es gibt bei uns immer wieder tolle Gewinnchancen. Schaut öfter mal auf unserer Exklusiv-Seite vorbei, dort kündigen wir stets alle anstehenden MOTOR-TALK Events an – in unserem Info-Brief übrigens auch!


04.09.2012 12:22    |    fbisnoopy

Ich hätte auch gewonnen, hab aber leider den Anruf verpasst... Sehr ärgerlich, denn ich dachte immer gewonnen ist gewonnen :(

Ihr solltet vielleicht dazuschreiben das man ständig erreichbar sein muss.

 

Entäuschte Grüße

Andre


04.09.2012 17:01    |    PowerMike

Hi Andre,

 

wir rufen bei jeder Aktion alle Gewinner an, um zu klären ob sie auch am jeweiligen Tag wirklich Zeit haben. Oft kommt dem ein oder anderen etwas dazwischen. Deswegen ist das notwendig. Mal schauen wie wir diese Info künftig unterbringen.

 

Das wir Dich nicht erreicht haben, tut mir Leid. Aber sei nicht zu traurig. Wir haben immer wieder tolle Aktionen. Vielleicht wirst Du schon bald bei einer anderen Exklusiv-Aktion ausgelost.

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

Michael


05.09.2012 22:12    |    s45chBO

HEY!

 

Ich freu mich ja tierisch, dass ich dabeisein darf! :D

 

Wann bekomme ich denn weitere Instruktionen... ? :confused:


06.09.2012 20:09    |    124er-Power

Glückwunsch Uhu, bin schon auf deinen Blog dazu gespannt. :p


06.09.2012 20:36    |    UHU1979

Danke MT für den Gewinn.

Danke 124er für den Glückwunsch. Meine Vorfreude ist groß. :)


07.09.2012 12:54    |    olli190175

Dabei!

 

Ich bin gespannt wie´n Flitzebogen!

 

Gruß Olli


07.09.2012 19:44    |    mikefiwi

Heyyyyy. danke an MT für diese Super-Gelegenheit !

 

Ich wink den anderen Teilnehmern schon mal zu - "Hi Leute ... ! Machen wir uns ein g...es Wochenende !"


07.09.2012 21:37    |    olli190175

Wisst ihr zufällig, ob Begleitpersonen erlaubt sind?

In dem Schreiben von Conti steht ja:

 

"Bitte trag deinen Tagesausweis auf der Veranstaltung möglichst sichtbar. Diesen bekommst Du am Check-In nach Vorlage deines Führerscheins und deiner Einwilligung in die Haftungsbedingungen; gleiches gilt für deine Begleitperson."

 

Das wäre super, dann könnte ich meine Frau auch mitnehmen und ein verlängertes Wochenende in Berlin verbringen.

 

 

Gruß Olli


13.09.2012 11:49    |    sps.for.a8

Auch ich freue mich riesig auf das Event und kann es kaum erwarten.


16.09.2012 20:43    |    s45chBO

@Olli:

Das mit der Begleitperson hatte ich gar nicht gelesen... :rolleyes:

 

Weiß jemand mehr? :confused:


16.09.2012 21:09    |    olli190175

Ja, mittlerweile :)

 

Continental antwortet damit, dass es kein Problem sei, den Partner oder sonst eine Begleitperson mitzubringen. Auch Essen und Trinken für die Begleitperson werden von Conti getragen.

 

Lediglich muss man den Preisunterschied im Hotel (Einzelzimmer -> Doppelzimmer) selbst zahlen.

Das finde ich bei 20 € Mehrkosten aber überschaubar :D

 

Meine Frau und ich haben sogar noch eine Nacht draufgelegt, so dass wir erst am Montag wieder abreisen. Wir nutzen die Gelegenheit und schauen uns am Montag in Berlin ein wenig um :D

 

Viellecht kann aber MT selbst dazu noch etwas sagen.

 

Gruß Olli


17.09.2012 12:06    |    PowerMike

Was Olli geschrieben hat ist richtig. Informiert aber bitte Conti oder uns, wenn ihr eine Bleitperson mitbringt! Das ist für die Planung wirklich wichtig.

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

PowerMike


17.09.2012 13:06    |    s45chBO

UHHHHH!

 

Info -> Begleitperson!!!! :D


17.09.2012 14:53    |    PowerMike

Habe ich weitergegeben.

 

Du musst allerdings beim Hotel die Zimmerreservierung selbst ändern. Das können wir wg. dem Aufpreis leider nicht für Dich machen.

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

PowerMike


17.09.2012 15:34    |    mikefiwi

Welches Hotel haben wir eigentlich ?


17.09.2012 15:36    |    PowerMike

Schau mal auf Dein Anschreiben (Seite 4).:)

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

PowerMike


17.09.2012 18:21    |    mikefiwi

Wer lesen kann ist klar im Vorteil *koppklatsch* ;) !

 

Danke.


17.09.2012 22:21    |    s45chBO

Danke Mike, ruf ich morgen mal an!!! *daumenhoch* :)


22.09.2012 07:11    |    S.P.S.

Aaah, es gibt ja doch nen passenden Thread dazu.

 

Gleich gehts los.

Hoffentlich lohnen sich 1400km Fahrerei :D


22.09.2012 07:42    |    mikefiwi

Dann komm gut rauf - und bring besseres Wetter mit ;)

 

Gute Fahrt und bis nachher....


22.09.2012 08:39    |    olli190175

Ja, besseres Wetter wäre gut!

 

Wir fahren auch demnächst los, so das wir spätestens 17:00 da sind

 

Bis dann!

 

 

Gruß Olli


22.09.2012 08:42    |    mikefiwi

Morgen vormittag solls etwas besser werden.... :)

 

Gute Fahrt !


22.09.2012 09:07    |    olli190175

Dennoch sollte man Ersatzhose und "geländegängiges" Schuhwerk einpacken ;)

Meine Frau packt vorsichtshalber die guten Wanderschuhe für uns beide ein :D

 

Bin mal gespannt, was uns alles erwartet.

 

 

Gruß Olli


23.09.2012 20:44    |    Trackback

Kommentiert auf: Ralles Blog:

 

Auf dem Weg nach Indien – Schritt 1 [Gastbeitrag]

 

[...] zu dürfen.

Und schon Konfuzius wusste, dass jede Reise mit einem ersten Schritt beginnt. In diesem Fall führte der erste Schritt nach Horstwalde. Dank Motor-Talk gewann ich eine Teilnahme an der Vorabqualifikation [...]

 

Artikel lesen ...


24.09.2012 08:55    |    S.P.S.

Ja, die rund 1400km haben sich gelohnt.


24.09.2012 09:03    |    s45chBO

Mojn....

 

LEUTE....:eek: War das der HAMMER...?!?!?! :cool:

 

Bin gestern um Kurz nach acht wohlbehalten aber hundemüde heimgekehrt!

 

Im Gepäck nicht nur tolle Geschenke und Gummibärchen (:D) sondern auch tolle, neue Bekanntschaften (Schade, das man doch recht wenig Zeit "gemeinsam" verbracht hat) und der Willen auf einen Range zu sparen... ;)

Wenn jetzt noch echt jemand von "uns" mitfahren darf.... *daumendrück* :)

 

Also: Danke, Continental, danke Landrover, und last but really not least MOTORTALK für dieses geile WE !!! :cool:

 

P.S.: Wer hat Fotosfotosfotos... :confused:


24.09.2012 11:06    |    alpina_b8

guten Morgen Motortalker, war einfach ein geniales Wochenende...fast 1200 Km auf der Uhr aber wohlbehalden wieder zuhause. Unbeschreibliche Eindrücke und sehr Freundliche Leute prägten diese 2 Tage...nochmals Danke an Motortalk, Conti und natürlich Land Rover für dieses Event....macht weiter so .....Ps. Leute der Fragebogen zur Quali. war echt der Hammer....wer denkt sich nur sowas aus...aber na ja von nichts kommt nichts, und irrgentwie muss halt aussortiert werden....wäre über die Korrigierte Version sehr gespannt....


24.09.2012 13:19    |    S.P.S.

Gruppenfoto KLICK


24.09.2012 18:42    |    s45chBO

Tolles Foto...

Und ich guck nicht mal (allzu) dumm... :D

 

Ihr seht aus, als wenn es Euch Spass gemacht hätte... ;)


24.09.2012 22:23    |    sps.for.a8

Natürlich erspare ich Euch nicht meinen Bericht und meine Eindrücke von diesem wahnsinnigen Wochenende 22/23.09.2012:

 

Zuerst fiel mir der freundliche Empfang von den netten Damen von Land Rover am Check In auf, wo die Anmeldung schnell und einfach abgewickelt wurde. Danach wurde ich sofort herzlichst von dem weiblichen Part des Continental-Teams begrüßt und mit Geschenken, wie z.B. mit einer tollen wasserabweisenden Softshell Jacke, einer Basecap und einem „Taschenflutlicht“, überhäuft. Da ich bereits 1,5 Std. vor der verabredeten Uhrzeit am Tatort erschien, wurde mir die Wartezeit bis zum offiziellen Empfang mit Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen versüßt. Dann war es soweit, Continental, Land Rover und natürlich die Delegation von Motor-Talk hat uns offiziell begrüßt und uns über das Vorhaben am Wochenende detailliert informiert. Außerdem hat MT uns noch mit, exklusiv für dieses Event bedruckten, T-Shirts beschenkt, sowie Stickern und Lanyards. Bevor es im Programm mit dem Abendessen weiterging, war noch ein kleiner Spaziergang über das Gelände angesagt, der uns zu einem interessanten Vortrag des Herrn Dr. Urban der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung über die Geschichte des Geländes sowie der Arbeit der BAM führte. Zurück im Zelt angekommen wurden wir mit lecker duftendem Abendessen vom Grill erwartet. Das Catering war phänomenal! Als es Zeit war zum Hotel aufzubrechen, leistete die Conti-Taschenlampe bereits wertvolle Dienste auf dem Weg zum Parkplatz. Warum geht die Sonne schon wieder so früh unter? Und in welcher Himmelsrichtung eigentlich :) Da wir noch immer keine Autoschlüssel von Land Rover ausgehändigt bekommen haben :(, waren wir gezwungen mit unseren Privatwagen den Weg zum Hotel in Kolonnenfahrt anzutreten. Nach einem schnellen Check In im Hotel Berlin in Zossen, welches einen tollen Eindruck hinterlassen hat, und einer kurzen Dusche waren wir an die „Hotelbar“ von Continental eingeladen. Wir saßen alle zusammen an einem Tisch und nicht nur „Benzingespräche“ wurden kreuz und quer über den Tisch geführt. Keiner war ausgeschlossen und jeder hat mit jedem gesprochen. Einfach toll. Hätte es nicht diesen einen überzeugenden Grund am nächsten Morgen gegeben, wären die Gespräche wohl noch endlos geführt worden. Um 6:45 Uhr war dann schon der Eine oder Andere beim Frühstücken, ob es nun die Aufregung war oder es sich hier um Frühaufsteher handelt weiß man nicht so genau. Morgenmuffel waren jedenfalls keine dabei. Bei schönstem Wetter ging es dann, mit oder ohne Tankstopp, ca. 25 Km zum Off-Road Testgelände Horstwalde. Überpünktlich angekommen warteten alle ungeduldig auf den 9:00 Uhr „Startschuss“. Um mit dem Thema Off-Road und Land Rover warm zu werden, war meine erste Aktion eine Wertungsfreie Probefahrt mit meinem favorisierten Land Rover Modell, dem Discovery 4, der mir sehr freundlich und allumfänglich von einem L R Instruktor erklärt wurde und danach von mir behutsam durch schonungsloses Gelände gesteuert wurde. Steile asphaltierte Steigungsbahnen waren nur der Anfang, es ging durch tiefe Sandfurchen bergauf und bergab und ein Wasserbecken mit 70 cm Wassertiefe war zu durchqueren. Für mich persönlich ist der Disco der beste Allrounder aus der Land Rover Palette. Danach habe ich noch die, von meinen MT / Conti-Teamkollegen bereits beschriebenen, Stationen für die Qualifikation durchsteuert, durchlaufen und durchfahren und mir zuletzt den Kopf über dem Fragebogen zerbrochen. Während ich noch nach der ersten Prüfung optimistisch gestimmt war mich qualifizieren zu können, so schwand die Hoffnung auf einen Platz unter den Glücklichen 60 mit jeder weiteren Prüfung :( Toll war die Erfahrung an den Stationen mit den „Mitstreitern“, weil man sich gegenseitig geholfen hat, wo es nur möglich und erlaubt war, so hatte sich mir z.B. mikefiwi angeboten, beim Trial auf dem Beifahrersitz Platz zu nehmen, um mich durch den eng gesteckten Kurs zu lotsen, was er hervorragend gemacht hat, Danke Dir dafür! Zum Abschluss noch eine Fahrt mit dem Defender und im Anschluss mit DEM Range Rover! Ohne Worte! Gegensätzlicher können 2 Fahrzeuge eines Herstellers nicht sein. Bei Land Rover gilt eben nicht die Aussage: „kennst Du einen, kennst Du alle“. Selbst nach dem offiziellen Ende der wunderbaren Veranstaltung mit Fotoshooting war noch immer der Zusammenhang der Teilnehmer zu spüren, ob es die gemeinschaftliche Suche nach einem verlorengegangenem Portemonnaie war, welches zum Glück wieder aufgetaucht ist, oder der respektvolle Umgang in der Kolonnenfahrt über die Dörfer, bis sich die Wege spätestens auf der Autobahn trennten. Am meisten war ich wirklich beeindruckt von der Herzlichkeit & Freundlichkeit & dem Teamgeist der gesamten MT / Continental Gemeinschaft. Irgendwie habe ich Euch schon auf der Heimfahrt „vermisst“.

Also, was machen wir nächstes Wochenende? :D

Großes Lob an das Organisations-Team und Danke für das unvergessliche Wochenende.


25.09.2012 08:25    |    S.P.S.

Schön geschrieben und danke, dass du unter meinen Sitz gekrochen bist um mein Portemonnaie zu suchen. Hatte echt einen kurzen Moment Panik, dabei war ich mir sicher, dass ich es im Auto gelassen habe... :rolleyes:


26.09.2012 08:38    |    mikefiwi

Sehr schöner Bericht .... !

 

Danke übrigens für die Blumen, sps.for.a8, das ist fast überall im Offroadsport so. Wer Hände und Kopf hat hilft !


05.10.2012 23:29    |    sps.for.a8

Heute sind Kataloge von Land Rover vom Disco und Range Sport angekommen.

Jetzt kribbelt das wieder so komisch in den Fingern und im Bauch.

Wenn die sich nicht bald melden, fahre ich alleine los, mal sehen wie weit ich komme.

Allrad mit Conti-Reifen habe ich ja und das Luftfahrwerk läßt sich ja auch hochpumpen :)

Fehlt noch ein Dachgepäckträger für Ersatzreifen und eine Anhängerkupplung für den Tankanhänger.

Kommt noch jemand mit?


05.10.2012 23:34    |    mikefiwi

Bin dabei *5*


05.10.2012 23:39    |    olli190175

dito, wir bekommen die Karre schon voll :)

 

@sps.for.a8

Hast du die Kataloge angefordert? Oder wurden die automatisch geschickt?

 

 

Gruß Olli


05.10.2012 23:45    |    sps.for.a8

Ich habe auf dem Anmeldebogen in Horstwalde angekreuzt, daß ich Info-Material von Land Rover zugeschickt bekommen möchte.


05.10.2012 23:47    |    olli190175

Ah, alles klar ;)


13.10.2012 17:03    |    sps.for.a8

Als wenn ich nicht schon gespannt genug wäre!

Jetzt kam noch so ein netter Brief von Land Rover, aber seht selbst...


Bild

13.10.2012 17:49    |    olli190175

So ein Zufall, genau den gleichen Brief hatte ich heute auch im Briefkasten ;)


Deine Antwort auf "Ab ins Camp! 10 MOTOR-TALKer kämpfen um einen Platz im ContiTeam bei der Land Rover Experience Tour"

Autoren

  • Bianca
  • BIGMIKEZ
  • MOTOR-TALK
  • MT-Anne
  • MT-Christoph

Blog-Ticker

Hier lesen mit... (3612)

Waren gerade hier...

  • anonym
  • Wayan100
  • mkavava
  • DSOldy
  • avant 808
  • mvh67
  • Rol@nd
  • Sunny601
  • Ford4e
  • Toni840

Archiv