• Online: 4.591

Martins MT-Blog

Things about me

19.11.2009 23:47    |    MartinSHL    |    Kommentare (77.585)    |   Stichworte: OT-Laberecke

 

Hier ist Platz für Alles, was uns neben den täglich wiederkehrenden Fragen wie "Hilfe...!!!!!" oder auch "kurze Frage..." sonst noch so auf dem Herzen brennt.

Oder anders gesagt, hier ist mal ein Raum für so richtig schönes OT-Gequatsche. :D

Denn wer kennt es nicht; man ist gerade so richtig schön dabei über den TE herzuziehen, schon ist ein Mod da und schließt den schönen Thread....dann kann es hier an dieser Stelle gerne weitergehen. :D

 

Ebenso dürft ihr hier alles posten an lustigen Sachen, die Euch sonst so auf MT oder im Netz begegnen.

Selbstverständlich darf hier jeder schreiben, unabhängig seines fahrbahren Untersatzes.

 

 

Also dann....haut in die Tasten. :)


15.08.2011 18:21    |    He-Man42

silver, wenn die das anständig gemacht haben, hällt das schon ohne Probleme. Am Ankerblech reißt ja jetzt nicht ein ganzes Stück raus, sondern nur die Ecke, wo der Stift einrasten soll. Bis da die Unterlegscheibe ausreißt, dauert es lange. Bei einem fälligen Radlagertausch würde ich es dann auch mitmachen lassen

 

Edit, ich darf auch mal wieder :rolleyes:


15.08.2011 18:41    |    silverdreammachine

@Cap

Hatte da sowas im Kopf aus dem Forum... kann aber gut sein, daß da von beiden Seiten die Rede war...

 

@He-Man

ATU- sagt doch schon einiges, oder? war zwar immer ganz zufrieden, aber mit "so`ner Bastellei, da geben wir keine Gewährleistung...", da haben die sich schon abgesichert;

 

und die Löcher waren so groß, da hätte der komplette Stift-Kopf durchgepaßt; die Radlager scheinen noch absolut fit zu sein, deswegen hab ich -abgesehen von der Kohle- auch noch kein Bock auf`n Wechsel... die wollten heute schon Scheiben und Beläge wechseln, ca 350€, hatten aber die Beläge nicht da- und neue Scheiben, alte Beläge ginge nicht- also die der Betriebsbremse, die sind nämlich von der Belagstärke noch top, haben die auch zugegeben, aber die Handbremse ist halt fertig, zieht auch immer noch so gut wie gar nicht...:(

 

wie groß ist eigentlich die "Chance", daß auf der anderen Seite der Mist UNTEN ausreißt, wo keine Unterlegscheibe sitzt? Die Hauptbelastung wäre oben... stimmt das? Oder waren die nur zu faul, die andere Seite auch noch zu verbessern (wo sie am 2.8. nur oben `ne U-Scheibe druntergebastelt haben??


15.08.2011 18:44    |    darioesp

wie weit hast du es nach oberhausen?

da könnte ich dir einen guten mechaniker empfehlen


15.08.2011 18:47    |    silverdreammachine

Hmm, grob geschätzt 250km...:(


15.08.2011 18:51    |    darioesp

geh auf jeden fall nicht mehr zu ATU! Sind die scheiben eigentlich wirklich fertig oder wollen die nur geld machen?


15.08.2011 18:57    |    silverdreammachine

Zitat:

geh auf jeden fall nicht mehr zu ATU

Tja, gut gesagt...:rolleyes:- aber da ich das Auto brauche, gerade wegen meinen unregelmäßigen Arbeitszeiten, und teils zu nachtschlafender Zeit, bleibt mir ab 16°° nix anderes mehr übrig...

 

Die Scheiben selbst sind eigentlich nach meinem Empfinden noch gut... inne, wo die Handbremse greifen soll, ist halt viel Rost- wenn`s nach mir gegangen wäre, hätte ich evtl. heute wenigstens mal die Bremsbacken der Handbremse wechseln lassen- oder hätte das nix gebracht??

 

Muß gerade mal gucken, hab Bilder gemacht, wie die geworden sind...

 

lade die evtl. gleich hoch- wenn ich`s jetzt noch mach, ist ja auch mein Post wieder weg...;)


15.08.2011 19:00    |    He-Man42

silver, das es soweit ausreißt, das der Stift durchgeht ist klar. Ich habe es jetzt an allen vier Stiften gemacht, weil es ja wirklich keine Arbeit ist. Wenn du nicht so weit weg wärst, würde ich dir schnell die Bremsen richten. Dann würde es vll. mal 100€ kosten (eher weniger. Das die dir auf so eine Arbeit keine Garantie geben ist verständlich, würde ich auch nicht


15.08.2011 19:01    |    silverdreammachine

15.08.2011 19:07    |    S.P.S.

Ja, alles mal saubermachen und mal richtig bremsen. Auch mal mit der Handbremse bremsen.

 

Den ganzen Rost mit der Drahbürste so gut es geht entfernen, dann dick Hammerite drüber schmieren.

Ansonsten sieht er doch noch gut aus von unten.


15.08.2011 19:13    |    silverdreammachine

Ja, trotz Tieferlegung geht er noch... :)

 

Problem ist, habe keine Möglichkeit unter`s Auto zu kommen; Die Hitzeschutzbleche müßten auch mal befestigt werden; und am Getriebe hängt etwas Öl, wie man sieht, aber er tropft nicht;

 

Und an die Bremse trau ich mich sowieso nicht, auch wenn ich jetzt 2x zugesehen habe... wenn ich mit der Handbremse bremse, hab ich Angst, die Stifte gleich wieder abzureißen?!?:confused:

 

Hermann, willst du nicht umziehen??:D


15.08.2011 19:19    |    S.P.S.

Der darf schwitzen, ist normal und lässt sich irgendwann nicht vermeiden.

 

Die Hebebühne kostet bei uns in der Mietwerkstatt 8 Euro die Stunde, in 2-3 Stunden ist der ganze Unterboden ordentlich gemacht. Hammerit reicht die kleine Dose, kostet unter 10 Euro.

 

Da helfen die zur Not auch mal. Man macht sich halt selber Schmutzig, und das nicht zu knapp...

 

Das Hitzeschutzblech musst du halt mit zusätlichen Unterlegscheiben festmachen.


15.08.2011 19:22    |    S.P.S.

Wo kommst du nochmal her? Kommst an die NS?


15.08.2011 19:23    |    silverdreammachine

Würde mir ja schon gefallen, daß im Urlaub oder so mal zu machen- aber ich wüßte bei uns in der Umgebung bis 50km keine Mietwerkstatt- werde bei Gelegenheit mal googlen, bis Urlaub sind noch 6 Wochen... muß man da eigentlich drauf achten, wo man Hammerit hinsprüht? Lager etc. sind bestimmt zu vermeiden denke ich mir...

 

+edit: aus Löhnberg, 30km von Limburg- und nein, NOS ist bei mir nicht drin; August und September sind finanziell die engsten Monate, und im Oktober sollte ich nach dann 22000km endlich mal `n Ölwechsel machen lassen...:rolleyes:- "machen lassen", das ist ja der Mist...:(


15.08.2011 19:24    |    He-Man42

silver, wie schon mal gesagt, da darf nichts ausreißen. Wenn doch, haben die schlecht gearbeitet. Und umziehen.....lieber nicht


15.08.2011 19:25    |    darioesp

wenn ich schon den baumelnden bremssattel sehe :mad: ATU never, nie, nunca!


15.08.2011 19:28    |    He-Man42

Dario, das habe ich mir auch gedacht. Ich hänge den immer mit Draht hoch, das ja kein zug auf der Bremsleitung ist, und die lassen ihn am Sensor baumeln. Die hätten freude an mir;):D


15.08.2011 19:29    |    S.P.S.

Ic

h pinsel Hammerit immer, halte da vom

Sprühen nix.

 

 

Das ist das Resultat von einfachem Eintippen, das nervt langsam. Und jetzt klappt es auf einmal wieder.......


15.08.2011 19:33    |    silverdreammachine

Was sagt ihr jetzt eigentlich zum Aussehen der Bremsscheibe? Ich Depp hätte natürlich auch die Trommel von innen mal fotographieren müssen, geht mir gerade so auf...:rolleyes::rolleyes:- ist halt total verrostet und stumpf...


15.08.2011 19:37    |    S.P.S.

Die BS sieht doch noch ok aus. Musst gucken wie stark der Grat am Rand ist.

 

Du müsstest halt mal mit der Handbremse bremsen. Weiß allerdings nicht, wie gut die ATU Konstruktion da jetzt ist.


15.08.2011 19:44    |    silverdreammachine

Grat kaum vorhanden, da kenn ich Schlimmeres...

und das mit der ATU- Konstruktion ist genau DAS Problem- ich ärger mich schwarz, wenn`s dadurch wieder ausreißt...- wie schon mehrfach geschrieben trau ich halt vor allem dem einen Stift OHNE Unterlegscheibe nicht...

 

Jedenfalls vielen Dank schonmal für Anteilnahme und Hilfeversuche euch allen...:)


15.08.2011 19:55    |    S.P.S.

Mach doch mal ein Foto von der Stiftkostruktion, das würde evtl helfen.


15.08.2011 20:01    |    silverdreammachine

Ähhh- Foto is nich- du kommst weder unter`s Auto noch irgendwie am Reifen vorbei... Ist halt einfach `ne U-Scheibe, die für die 2 Nasen eingekerbt wurde; die untere U-Scheibe wurde an einer Seite noch abgeflacht (d.h. die Rundung außen beseitigt), damit sie an das Radlagergehäuse paßte; Durchmesser der U-Scheibe außen ca. 1,5-2cm...


15.08.2011 20:05    |    He-Man42

Bei so einer großen Unterlegscheibe reißt dir das nicht mehr aus


15.08.2011 20:08    |    silverdreammachine

Danke!:)

Ich hoff`s ja auch- das Fahren mit diesen Geräuschen und den Schlägen durch`s ganze Auto brauch ich nicht nochmal...;)


15.08.2011 20:10    |    He-Man42

Kenne ich, hatte ich ja auch erst vor kurzem.


15.08.2011 20:18    |    silverdreammachine

Was hast du eigentlich für U-Scheiben verbaut? (Größe)


15.08.2011 20:26    |    He-Man42

Sind in etwa so groß wie bei dir. So 1,5cm


15.08.2011 20:33    |    silverdreammachine

Okay, noch mehr beruhigt...:p

Ist ja wohl auch so ziemlich das größte was geht- wie gesagt, die am Radlagerkasten (keine Ahnung wie das Ding korrekt heißt...:D) mußte schon der Rundung beraubt werden...


15.08.2011 20:34    |    He-Man42

Ja, aber wenn du dir das ganze anschaust, siehst, das die größe reicht. Dann musst schon das halbe Blech rausreißen, das da was kaputt geht


15.08.2011 20:39    |    silverdreammachine

Jepp, obwohl meins mir arg marode erscheint- denke aber schon, daß es halten sollte- einzige noch unbeantwortete Frage von weiter oben: ist die Belastung auf dem unteren Stift geringer als auf dem oberen?:confused:- wegen der fehlenden Scheibe vom letzten Mal...; Oder hab ich da noch eine die letzte Schwachstelle?

So, nu hab ich auch genug genervt... DANKE nochmal...:)


15.08.2011 20:42    |    He-Man42

Ob die Belastung da größer ist weiß ich nicht, habe aber schon gesagt, das ich vorsichtshalber alle so verstärkt habe. Das ging dann beim Bremsenwechsel mit


15.08.2011 20:49    |    silverdreammachine

Wollte ja da heute auch noch nachrüsten lassen, besser, als wenn das Ding wieder rausflitscht- aber angeblich waren nur noch 2 der passenden U-Scheiben da, und die waren ja für die andere Seite- wäre `ne seltene Größe, bräuchten sie nicht oft, hätten sie nicht viele- denke eher, der hatte keine Lust mehr:rolleyes:...


15.08.2011 21:15    |    patnic03

Mein Drecks-PC :mad::mad::mad:

 

10 Sek. vor Auktionsende wollte ich die Fußmatten ersteigern und was passiert? Der Rechnern hängt sich 2 Sek. lang auf und daher ist die Auktion abgelaufen :(

 

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...


15.08.2011 21:18    |    S.P.S.

Was ein Glück, dass meine auch so aussehen :-)


15.08.2011 21:20    |    silverdreammachine

Dat is auch ärgerlich...:eek:


15.08.2011 21:21    |    S.P.S.

So ist das


15.08.2011 21:22    |    S.P.S.

Jetzt muss


15.08.2011 21:22    |    S.P.S.

aber doch


15.08.2011 21:23    |    S.P.S.

langsam mal die neue seite kommen


15.08.2011 21:24    |    S.P.S.

Tss noch immer nicht...


Deine Antwort auf "OT-Laberecke f?r die E36-Freaks und andere Fahrzeugverr?ckte."

Tratsch-Autoren

  • MartinSHL MartinSHL
  • vladiiiii vladiiiii

OT-Neugierige

  • anonym
  • HeinrichK
  • patnic03
  • SunIE
  • E36 Maniac
  • Jonas.Su
  • FlashbackFM
  • grande_cochones
  • He-Man42
  • neumi87

Blogleser (59)

Letzte Kommentare

Blog Ticker

"Hall of Fame" Threadtitel

"Hilfe"

"Hilfe!!!!!!!!1"

"Ganz ganz großes Problem!!! Bitte helft mir!!!"

"328 i touring"

"ersatzteile"

"tür"

"318 Brauch mal Rat."

" ... und plötzlich war er steif!"

"motor"

"bmw 316i"

"Wichtige frage brauche eure hilfe^^.."

"Schlimmer gäreusch! Hilfe!"