• Online: 4.271

Erfahrungsberichte rund um meinen S211 E220 cdi Mopf

Erfahrungen zu Umbauten und Veränderungen an der 211er Baureihe

10.05.2013 12:40    |    krotzn    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: Differential, E-Klasse, Getriebeöl, Hinterachsöl, Kupplung, Mercedes, Sportkupplung, verstärkte Kupplung, W211

Hallo,

 

hier mal wieder ein Reparaturbericht zu meinem E 220 CDI (OM 646 Mopf). Diesmal war die Kupplung dran. Das Ganze hat mich sehr verwundert denn ich hatte noch nie ein Auto bei dem die Kupplung gewechselt werden musste. Das Problem tauchte auch nur bei Vollgas auf. Das Auto ließ sich also auch noch normal fahren wenn man es nicht übertrieben hat.

 

Der Grund für den vorzeitigen Tod (Kraftschluss-Verlust im Bereich des max. Drehmoments bei ca. 2200 U/min ab dem 4. Gang => Drehzahlmesser schießt hoch ohne Vortrieb zu spüren) war die Carlsson Chip-Box CD22, die meinem Traktor von 170 PS auf 204 PS verhalf. Das Drehmoment stieg dabei von 400Nm auf 480Nm, und das war wohl zu viel für die Serienkupplung! Die Serienkupplung ist scheinbar gerade so für die Leistung des Motors ausgelegt und war dann somit das erste Glied im Antriebsstrang, das nachgegeben hat. Ähnliche Fälle bei denen der Wandler von Automatik-Fahrzeugen nachgab sind mir nicht bekannt.

 

Als ich merkte, dass die Kupplung nachgab, habe ich mich im Forum auf die Suche nach einer verstärkten Kupplung gemacht. Hier der Link zum entsprechenden Thread:

Verstärkte Kupplung?

 

Hätte ich keine verstärkte Variante der Kupplung gefunden, wäre mir nichts anderes übrig geblieben, als auf das Tuning zu verzichten…

 

Nach Recherche im Internet bin ich auf folgende Seite gestoßen:

S-Performance GmbH

 

Dahinter steht die Firma S-Performance GmbH. Diese Firma hat nichts mit Sachs bzw. ZF zu tun! Das ist eine Privatfirma, die auch nur Kupplungen vertreibt und nicht selber herstellt. Das Ganze hat mir ZF/Sachs selber am Telefon verraten und mir den eigentlichen Hersteller, der hinter diesen verstärkten Kupplungen steht, genannt: Hennig Fahrzeugteile in Essen:

Hennig Fahrzeugteile

 

Dort lässt wohl auch ZF herstellen!

 

Hennig hat auch einen eigenen Online-shop, in dem die Kupplungen erstaunlicherweise günstiger als von S-Performance angeboten werden... :rolleyes: Die gleiche Kupplung kostet da nun 323,00 EUR anstatt 369,48 EUR bei S-Performance.

 

Der shop heißt:

Hennig Online Shop

 

Falls die benötigte Kupplung nicht im Shop von Hennig auffindbar ist, einfach Kontakt mit denen aufnehmen, die fertigen die Kupplung dann extra für das Auto an!

 

Die haben dann eine Einzelfertigung auf Basis einer ZF Sachs Kupplung für mich vorgenommen. Die Reibscheibe wird mit organischem Performance-Belag mit erhöhtem Reibwert versehen. Das übertragbare Drehmoment ist im Vergleich zu der Originalkupplung ca. 15% höher, das ganze verbunden mit exzellenter Verschleißfestigkeit und seriennahem Anfahrverhalten. Also absolut alltagstauglich im öffentlichen Straßenverkehr, lässt aber dennoch sportiveres Fahren und höheres Drehmoment zu.

 

Da es sich um eine modifizierte Serienkupplung handelt, passt diese ohne Probleme an das Serienschwungrad und lässt sich einfach ohne Mehraufwand 1:1 austauschen.

 

Nun zur eigentlichen Reparatur:

 

Sippi-1 hatte sich mal wieder dazu Bereit erklärt, an meinem Karren Hand anzulegen. Ich habe vorher alle notwendigen Reparaturanleitungen bzw. –hinweise aus WIS ausgedruckt und mitgebracht.

 

Dann ging es Schlag auf Schlag, denn Sippi-1 hat keine Zeit zu verschenken :D:

Um 10:00 Uhr Auto auf die Hebebühne (vorher Masseleitung von Batterie lösen), Unterbodenverkleidung abmontiert, Getriebeglocke gelöst, Masseverbindung gelöst, Hydraulik-Leitung gelöst, Schaltgestänge gelöst (von unten), Kardanwelle gelöst, Stecker für Rückwärtsgang gelöst, Halter für Auspuff gelöst, Getriebeträger gelöst.

 

Sippi-1 bei der ArbeitSippi-1 bei der Arbeit

 

Dann haben wir zu zweit das Getriebe abgezogen und zur Seite gelegt. Ich hätte mir das schwieriger und vor Allem schwerer vorgestellt.

 

GetriebeGetriebe

 

Anschließend kam die Kupplung dran. Alle Schrauben lösen und abbauen.

 

alte Kupplungalte Kupplung

 

Der alte Reib-Belag als solches sah gar nicht so schlecht aus, ist aber „verglast“.

 

alte Kupplungalte Kupplung

 

Die Druckplatte hatte ähnliche Symptome.

 

alte Druckplattealte Druckplatte

 

Das Schwungrad hatte auch leichte bläuliche Verfärbungen. Das ist im Prinzip aber nichts schlimmes. Mit ein wenig Schmirgelpapier löst man das Problem ganz schnell… :cool:

 

SchwungradSchwungrad

 

Hier noch ein Bild mit alter und neuer Kupplung:

 

Kupplung alt und neuKupplung alt und neu

 

Um Sippi-1 nicht kurze Zeit später nochmal die Arbeit mit dem Ausbau des Getriebes zu machen, habe ich auch gleich ein neues Ausrücklager (Nehmerzylinder) gekauft.

 

AusrücklagerAusrücklager

 

Dieses lässt sich ganz einfach nach Lösen weniger Schrauben tauschen.

 

Montage AusrücklagerMontage Ausrücklager

 

Anschließend wieder die neue Kupplung montiert. Dazu hat Sippi-1 einen seiner diversen Dorne zum Zentrieren verwendet. Die verschiedenen Dorne, die er hat, hat er sich aus alten Getriebe-Eingangswellen gemacht.

 

neue Kupplungneue Kupplung

 

 

Weitere Bilder habe ich dann nicht mehr gemacht. Im Prinzip ging das Getriebe wieder relativ einfach zu montieren. Natürlich hat sich Sippi-1 an die aus den WIS-Dokumenten vorgegebenen Nm-Angaben gehalten.

 

Da ich auch Getriebeöl (Castrol Syntrax Universal Plus 75W-90) und Hinterachsöl (Castrol Syntrax Limited Slip 75W-140 ) dabei hatte, hat Sippi-1 das dann auch noch schnell gewechselt. Auch wenn andere User in folgendem Thread behaupten, dass das 75W-140 nur für Sperrdifferentiale geiegnet ist, ist das Quatsch, denn die Spezifikationen sind besser als die eines 75W-85.

 

Wir waren selber erstaunt wie glatt die ganze Aktion ablief, denn wir waren nach 4 Stunden mit Allem (inkl. Getriebeöl und Hinterachsöl) fertig!

 

Da mir die ganze Aktion auch reichlich Asche gespart hat (im Vergleich zur Werkstatt), danke ich Sippi-1 nochmal herzlich für seinen Einsatz! Es ist einfach schön, so jemanden zu kennen! DANKE Dieter!

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

10.05.2013 12:47    |    Ascender

Danke für den Bericht! Sehr informativ und einfach erklärt.


10.05.2013 13:16    |    Sippi-1

Der Neu-Mercedes-Besitzer ist ja auch auf den Bildern :D

 

Gerne geschehen Mario,

leider war das Steak nicht das das ich per Bild wollte:D:D:D

 

PS. habe gerade an meinen einen großen Assyst gemacht.


10.05.2013 13:45    |    Eric E.

super Sache! Danke für die Bilder :)

 

 

Grüße,

Eric


10.05.2013 14:18    |    krotzn

@ Sippi-1:

 

Freut mich, dass das mickrige Steak trotzdem "ok" war...

 

PS: Habe ich etwas falsch geschrieben? Bin ja schließlich nur ein Laie...


10.05.2013 18:09    |    Goify

Echt super, wenn man solche Freunde hat, die einem gerne helfen und dafür nicht noch große Scheine verlangen. :)


10.05.2013 22:46    |    quali

Eine schöne Bilderserie mit übersichtlichem Text.


11.05.2013 13:04    |    Sippi-1

Zitat:

Original geschrieben von krotzn

 

PS: Habe ich etwas falsch geschrieben? Bin ja schließlich nur ein Laie...

Ja, das wir eine Getriebeschraube vergessen haben.:D

Die beim aufräumen unter dem Werkzeug aufgetaucht ist:(


11.05.2013 16:19    |    Gnarf

Ja, hör mal:) Schön, Euch zu sehen!!

 

Schöner, informativer Blog, das werden hoffentlich viele in MT finden, die eine stärkere Kupplung brauchen.

 

Erzählt uns noch was über den (optischen) Zustand des Getriebeöls und Hinterachsöls. Wäre interessant.


16.05.2013 15:36    |    Manfred Bonn

Danke für den tollen Bericht!

 

Wieso schreibst Du immer "Wir"?

Ich seh auf den Bildern nur den Sippi arbeiten... :D

 

Zitat:

Ja, das wir eine Getriebeschraube vergessen haben.

Die beim aufräumen unter dem Werkzeug aufgetaucht ist

Na solange das nicht die Ablasschraube ist, gehts ja...


10.06.2013 20:12    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

Optimierung Steuergerät 220 CDI

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../kupplungstausch-by-sippi-1-t4519239.html

[...]

 

Artikel lesen ...


12.10.2013 13:37    |    *H4*

Hi Sippi-1,

 

hab das grad erst gefunden.

Das Problem mit der rutschenden Kupplung habe ich auch, allerdings schon bei den serienmässigen 170 PS. Nach dem Sommerurlaub mit dem WoWa scheint es noch etwas stärker geworden zu sein.

Muss ich im Frühjahr mal schauen.

 

 

Gruß

Marko


17.12.2013 13:25    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

Probleme beim Beschleunigen

 

[...] gefunden die genau das Problem beschreiben + Lösung.

Danke Euch.

 

----------------------------------

 

http://www.motor-talk.de/.../kupplungstausch-by-sippi-1-t4519239.html

 

http://www.motor-talk.de/.../...ter-verstaerkte-kupplung-t1787724.html

 

------------------------------------- [...]

 

Artikel lesen ...


10.02.2014 17:00    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

E220 CDI Mopf , Schaltgetriebe, evtl. Durchdrehende Kupplung

 

[...] Dir aus?

 

Schau Dir meinen Blog-Beitrag dazu an und kauf Dir lieber gleich eine verstärkte Kupplung:

Kupplungstausch E220 cdi by sippi-1

 

Aus welcher Region kommst Du?

[...]

 

Artikel lesen ...


14.08.2014 18:51    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

Ausbau Getriebe/Anleitung

 

[...] es trotzdem gerne selber versuchen.

Gefunden habe ich nur diese Anleitung vom 220.Ist das identisch?

 

http://www.motor-talk.de/.../kupplungstausch-by-sippi-1-t4519239.html

 

Danke für eure Hilfe

[...]

 

Artikel lesen ...


19.03.2015 19:52    |    Enrico c220d

Hallo Kollegen

 

wie habt ihr das obere Gestänge ausgehangen? Muss vorher das Getriebe abgesenkt werden ?


28.07.2015 19:59    |    Welikan

Hallo, ich habe einen E200 Kompressor Baujahr 11.2004. Läuft es da genauso ab? Schaltgetriebe 6 Gang

 

Danke schon mal


29.08.2016 18:28    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

Ist ein W211 CDI MOPF so zuverlässig wie ein W124 Diesel?

 

[...] Koppelstange bei 110 tkm (by sippi-1) # Niveausensor-Gestänge an der Hinterachse bei 108 tkm (Rückrufaktion MB)

# Kupplung inkl. Ausrücklager bei 116 tkm (by sippi-1)

# Differenzdrucksensor Rußpartikelfilter bei 116 tkm (by sippi-1)

# Bremsen [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Kupplungstausch by Sippi-1"