• Online: 1.200

Mercedes GLC X253 200 4MATIC Test

28.05.2020 12:55    |   Bericht erstellt von RE RU 44

Testfahrzeug Mercedes GLC X253 200 4MATIC
Leistung 197 PS / 145 Kw
Hubraum 1991
HSN 2222
TSN AKM
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 2700 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/2020
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von RE RU 44 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes GLC X253 anzeigen Gesamtwertung Mercedes GLC X253 (2015 - 2022) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Anfang Mai habe ich den im Januar 2020 zugelassenen GLC mit einem Kilometerstand von 2tkm übernommen. Nach 700 km Alltagsbetrieb (sowohl Stadtverkehr als auch Landstraße sowie Autobahn) ein erstes Resümee.

 

Aufgrund der Abmessungen ist der GLC im Gegensatz zu meinem vorherigen Fahrzeug (W166) innerstädtisch wesentlich alltagstauglicher. Die Übersicht beim Rangieren und Parken ist für einen SUV gut. Beim rückwärtsfahren ist die Kamera eine große Hilfe.

 

Das Fahrverhalten ist mit dem einer Limousine vergleichbar. Auf der BAB und LS liegt der Verbrauch - bei zurückhaltender Fahrweise - unter 9 Liter. Innerstädtisch ist der GLC nicht unter 10 Liter zu bewegen.

 

Der Unterschied zwischen den Fahrmodi ECO, Comfort und Sport, Sport+ ist vor allem bei der Gasannahme bzw. Ansprechverhalten des Motors spürbar. Das Turboloch beim Anfahren bzw. Beschleunigen ist nicht vorhanden.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + An das Multimediasystem MBUX hat man sich schnell gewöhnt.
  • - Der gewünschte Öffnungswinkel der Heckklappe läßt sich nicht speichern.

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Die Schaltvorgänge des 9G-Getriebe sind nicht spürbar.
  • - Obwohl der Motor die Betriebstemperatur recht schnell erreicht, ist der innerstädtische Verbrauch zu hoch.

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Die Bremsen sind gut dosierbar.

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Der GLC ist ein komfortabler Gleiter.

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Das Fahrzeug ist sehr gut verarbeitet

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sowohl die Verarbeitung als auch die verwendeten Materialien machen einen sehr guten Eindruck. Der GLC ist ein Cruiser der auch sportlich bewegt werden kann.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0