• Online: 3.066

Mercedes E-Klasse S212 350 T CGI Test

04.12.2011 10:39    |   Bericht erstellt von hugowilhelm

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse S212 350 T CGI
Leistung 292 PS / 215 Kw
Hubraum 3498
HSN 1313
TSN BHC
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 6000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 4/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von hugowilhelm 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse S212 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse S212 (2009 - 2016) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
73% von 11 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Der 350er (S212) wurde mit 3.000 km Laufleistung in 10/2011 bei einem DB-Markenhändler gekauft. Nach selbst 3.000 gefahrenen Kilometern kann ich nur sagen: Keine Probleme, kein Klappern, Verbrauch knapp über 10 Liter, alles funktioniert tadellos. Der linksseitige Scheibenwischerschalter sowie der darüber liegende Tempomat sind leider etwas hinterm dickspeichigen Lenkrad versteckt. Wenn man die Funktionen nicht im Kopf hat und am Schalter ablesen will, ist dies`etwas hinderlich. Nachdem ich einen Mustang fuhr, ist das leise Motorgeräusch gewöhnungsbedürftig. Ich wünschte mir einen verstellbaren Motor-Soundregler :-)!

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

1 A

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Topqualität in allen Belangen

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Eigentlich völlig ausreichende Leistung!
  • - Man merkt aber das Gewicht des grossen Kombi!

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Für Mercedes bemerkeswerte Fahrdynamik!

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Alles bestens!

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Eines der schönsten Kombimodelle am Markt!

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Top Optik ! Konkurenzloses Platzangebot ! Hoher Wiederverkaufswert ! Kaum Schwächen !

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Verbrauch könnte noch niedriger sein !

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
73% von 11 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

21.02.2012 14:16    |    Dirk E.

Hoher Wiederverkaufswert dürfte sich als Wunschdenken herausstellen. ;-) Ansonsten aber ein schöner Wagen.

24.05.2014 22:43    |    Reifenfüller6

Ich empfinde den Verbrauch als sehr moderat:

Überlandfahrt 7,5 Ltr,

BAB 130Km/h 7,5 Ltr.,

Durchschnitt Kurzstrecke je 9 km Landstraße 10,3 Ltr

und das bei 292 PS!

Mein Fazit: Bisher unser bestes Auto (ist unser 19. Wagen)