• Online: 2.119

Mercedes E-Klasse W212 E 200 T CDI Test

04.07.2011 21:49    |   Bericht erstellt von renedillner

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse S212 200 T CDI
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 2143
HSN 1313
TSN BNK
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 12000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von renedillner 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse S212 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse S212 (2009 - 2016) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Privatfahrzeug.

Urlaubsfahrt 2500 km Nordsee.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr komfortable Reiselimousine
  • - finde keines!

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Diesen Antrieb mit Handschaltung nehmen!! Viel besser als Automatik.
  • - Ein E200 T CDI ist kein Rennauto, aber ausreichend agil!

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Super Fahrgefühl.
  • - Kein BMW M3 - den wollte ich auch nicht !!! ;-))

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr angenehme Klimatisierung.
  • - Wenig Ablagen vorn.

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Top Design! Der E2oo CDI ist eine Empfehlung!
  • - Leider nicht wie bei BMW mit einer 8 Gang Automatik zu haben.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Man bekommt hier einen Oberklasse - Kombi mit einem sehr sparsamen und vernünftigen Motor. Die Handschaltung paßt hier viel besser, als die Automatik (leider!). Testverbrauch über Landstraße (Strecke 130 km mit Pausen) betrug 4,9l! Ein größerer Diesel (man bekommt immer den 2,2l beim Vierzylinder) macht nur Mercedes "reich", brauchen wird man "IHN" nicht. 360 Nm wie der E200 CDI bringt nicht mal der neue VW Passat mit 170 PS.

Ich empfehle bei einer Probefahrt ein Fahrzeug zu wählen, welches möglichst 8-10 Tkm gefahren wurde. Der Motor ist hier wesentlich leiser und auch in der Leistung besser.

Kein Verkäufer wird den Motor empfehlen, wo MB am wenigstens verdient, sondern mindestens den 220er oder den 250er für viel mehr Geld. Wollen Sie wirklich über 200 km/h Dauergeschwindigkeit fahren? Ich nicht. Läuft bei 180 km/h angenehm leise und ist dabei sehr komfortabel!

Ich bin mit dem 200 CDI T-Modell (Avantgarde Ausstattung ist empfehlenswert) sehr zufrieden.

Absolute Kaufempfehlung!!!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Sorry! Hoher Kaufpreis!

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0