Forum9000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Zylinderkopfdichtung austauschen?

Zylinderkopfdichtung austauschen?

Themenstarteram 10. Januar 2008 um 16:57

Hallo Saabisten,

habe einen 9000 CS 2.3 mit 250 tkm.

Die Diagnose lautet: Zylinderkopfdichtung defekt.

Der Wagen ist ansich in einem guten Zustand, viele Verschleißteile sind ausgetauscht.

Lohnt sich die Investition?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von faktor vier

SaabFahrer,

Mit Kettensatz ist doch die Steuerkette gemeint oder?

Das sind zwei oder drei Ketten mit den dazugehörigen Ritzeln.

Und was meinst Du mit Punkt 1?

Was ist die Bucht?

faktor vier

Kettensatz: Ausgleichswellenkette & Steuerkette incl. aller Ritzel, Führungen und Spanner! Der kostet um die 300 €. Mit 1000 € sollte der Einbau inclusive sein...,ehr oder weniger....1000 € nur fürs Material wäre deutlich zu teuer!

Punkt 1 war Dein Kommentar zu den Lagern der Ausgleichwellen.....die sind kein Problem.

Bucht: Ebay

Zitat:

Original geschrieben von saabfahrer

Zitat:

Original geschrieben von faktor vier

SaabFahrer,

Mit Kettensatz ist doch die Steuerkette gemeint oder?

Das sind zwei oder drei Ketten mit den dazugehörigen Ritzeln.

Und was meinst Du mit Punkt 1?

Was ist die Bucht?

faktor vier

Kettensatz: Ausgleichswellenkette & Steuerkette incl. aller Ritzel, Führungen und Spanner! Der kostet um die 300 €. Mit 1000 € sollte der Einbau inclusive sein...,ehr oder weniger....1000 € nur fürs Material wäre deutlich zu teuer!

Punkt 1 war Dein Kommentar zu den Lagern der Ausgleichwellen.....die sind kein Problem.

Bucht: Ebay

@saabfahrer

Wo bekommt man denn komplette Sätze der Ketten incl. Führungen, Spanner und Dichtungen für 300€???

1000€ kosten die Original-Teile beim Original-Saabhändler...netto!!!

Und nach meinen Recherchen komme ich bei kompletten Ersatzteilen auf 600€...brutto!!!

Etwas weniger...runde 580€...ohne Riemen, Rollen und LiMa-Regler.

Die Lager der Ausgleichswellen sind relativ unempfindlich, können aber dennoch kaputt gehen. Ist bei regelmässigen Ölwechselintervallen sehr unwarscheinlich!!!

Habe ich in den ganzen Jahren, seit es Ausgleichswellen in den Saabmotoren gibt, nur einmal gesehen.

Da fliegt eher ein Pleuellager raus, wie ein Lager der Ausgleichswellen.

@faktor vier

Der Kostenanschlag bei einer Werkstatt wird irgendwo zwischen 2000 und 2500 liegen.

Kopfdichtung mit Krümmerbolzen und Kettentrieb komplett erneuern.

Liegt ganz dran, wieviel die Werkstatt an Stundenlohn berechnet. Und der kann zwischen 48 und 110 liegen!!!

Faustformel: große Werkstatt, große Preise!

Zitat:

 

@saabfahrer

Wo bekommt man denn komplette Sätze der Ketten incl. Führungen, Spanner und Dichtungen für 300€???

1000€ kosten die Original-Teile beim Original-Saabhändler...netto!!!

Und nach meinen Recherchen komme ich bei kompletten Ersatzteilen auf 600€...brutto!!!

Etwas weniger...runde 580€...ohne Riemen, Rollen und LiMa-Regler.

Bei Flenner z.B. oder bei mir :D.

Nein, Spaß beiseite, der Satz kostet wirklich nicht 1000 € netto!! Das kosten selbst die für die älteren Motoren (sind deutlich teuerer) kaum.....

Schau mal hier:

http://cgi.ebay.com/.../...1QQitemZ320204700135QQrdZ1QQsspagenameZWDVW

Themenstarteram 11. Februar 2008 um 17:20

Hallo SAAB Freunde,

Austausch ZKD, Austausch Turboladerdichtung, Drucktest, Zündkerzen, Ölwechsel, Austausch mittleres Auspuffrohr m. Flexteil inkl. Arbeitszeit: 925€

faktor vier

Es waren keine Krümmer-Stehbolzen fällig und aufs Planen des Kopfes konnte verzichtet werden...?

Zitat:

Original geschrieben von klausHd

Es waren keine Krümmer-Stehbolzen fällig ....

Leider wahr, aber darauf verzichten sehr viele Werkstätten, leider.....

Wenn der Kopf runter ist...sind immer neue Bolzen fällig!!!:)

Zum Wohle des Kunden!!!:D

Denn ein Tausch der Bolzen im eingebautem Zustand...eventuell ausbohren...ist erheblich schwieriger und zeitintensiver...dadurch erheblich teurer!!!

Die 20 Taler Material machen den Braten nicht fett!

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Wenn der Kopf runter ist...sind immer neue Bolzen fällig!!!:)

Zum Wohle des Kunden!!!:D

Denn ein Tausch der Bolzen im eingebautem Zustand...eventuell ausbohren...ist erheblich schwieriger und zeitintensiver...dadurch erheblich teurer!!!

Die 20 Taler Material machen den Braten nicht fett!

Tja, sehe ich auch so, aber komischerweise manche Werkstätten nicht.

Ein bekannter von mir hat seinen 9000 2,3turbo nach Kettenservice und ZKD Wechsel zurückbekommen mit 2 abgerissenen Bolzen.....was soll man dazu sagen....und das war eine Saab Werkstatt, die das seit 20 Jahren machte und einen guten Ruf hatte.....als ich dem Meister dann sagte, dass das doch im Rahmen einer solchen Reparatur normal sei, die beim turbo alle zu wechseln, meinte er das stimme nicht, normal und übrlich sei das nicht.....blablabla

Zitat:

Original geschrieben von saabfahrer

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Wenn der Kopf runter ist...sind immer neue Bolzen fällig!!!:)

Zum Wohle des Kunden!!!:D

Denn ein Tausch der Bolzen im eingebautem Zustand...eventuell ausbohren...ist erheblich schwieriger und zeitintensiver...dadurch erheblich teurer!!!

Die 20 Taler Material machen den Braten nicht fett!

Tja, sehe ich auch so, aber komischerweise manche Werkstätten nicht.

Ein bekannter von mir hat seinen 9000 2,3turbo nach Kettenservice und ZKD Wechsel zurückbekommen mit 2 abgerissenen Bolzen.....was soll man dazu sagen....und das war eine Saab Werkstatt, die das seit 20 Jahren machte und einen guten Ruf hatte.....als ich dem Meister dann sagte, dass das doch im Rahmen einer solchen Reparatur normal sei, die beim turbo alle zu wechseln, meinte er das stimme nicht, normal und übrlich sei das nicht.....blablabla

Zwei abgerissene Bolzen wurden nicht erneuert???:confused::confused::confused:

Kann ja wohl nicht wahr sein!!!:mad:

Da war der Mechaniker blind, oder was???

Die Stehbolzen werden normalerweise IMMER erneuert, weil sie durch die extreme Hitze enorm leiden. Durch Materialermüdung brechen sie meistens von selber ab...oder sind so glashart geworden, daß ein Ansetzen des Schlüssels schon zum Brechen ausreicht.

Und ein Mechaniker, der seit einigen Jahren an Saab-Modellen arbeitet, kennt dieses Problem.

Beim 9-5 verziehen sich die Auspuffkrümmer und sorgen zusätzlich für Spannung auf die Bolzen. Da brechen die Bolzen noch schneller ab!!!

Wenn schon so ein riesiger "Rundumschlag" am Motor durchgeführt wird, dann gehören die Stehbolzen und auch andere Verschleissteile grundsätzlich ausgetauscht!!!

Riemen und Rollen, oder auch der LIMA-Regler...oder die Wasserpumpe...:)

Oder Frost-Stopfen für 2 Taler das Stück...im eingebautem Zustand ein riesiger Aufwand, wenn sie getauscht werden müssen. Wenn der Kopf runter ist, ist der Austausch eine Kleinigkeit.:)

Der Kram wird eh ausgebaut, dann kann man auch sofort neue Teile einbauen.

Der Kunde möchte schliesslich die nächsten 50.000km Ruhe haben!!!

Und nicht schon nach 10.000km wieder in die Werkstatt müssen, nur weil ein Teil für 2,50 Euro nicht erneuert wurde.

Wir reden hier über eine Rechnung, die locker 1500 Taler betragen hat.

Und beim Tausch aller Verschleissteile eventuell auf 2000 Taler steigt.

Aber den nachträglichen Ärger und die höheren Kosten bei diesen Kleinigkeiten...gehen noch erheblich höher!!!

Wer da an diesen Kleinigkeiten spart, sei es der Kunde, der "Nein" sagt...oder der Meister, der diese Kleinigkeiten erst garnicht erwähnt...wäre schon sehr traurig!:mad:

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Zylinderkopfdichtung austauschen?