ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. ZX-6R oder ZX-10R

ZX-6R oder ZX-10R

Themenstarteram 16. April 2009 um 11:04

Hallo Leute,

ich spiele momentan mit dem Gedanken mir ein Motorrad zu kaufen.

Es soll eine Kawasaki werden, weil ich schon immer so eine wollte (Selbst als kleiner Stöpsel waren Motorräder immer grün. Eine bekannte meines Vaters hatte eine blaue Suzuki, aber das war kein RICHTIGES Motorrad ;))

Nuja, Finanzen passen aktuell grad, stellt sich nur die Frage

ZX 6 R ODER ZX 10R

Mein Bauch sagt : NIMM DIE 10ER MANN!!!!

Aber der Verstand sagt: Die 6er reicht doch dicke...

Würd nun einfach mal gerne Meinungen hören, für was Ihr euch entschieden habt und vorallem warum

Vielen Dank

Martin

Beste Antwort im Thema

Hm, 6er und 10er haben einfach völlig unterschiedliche Charaktere. Beides SSP, beide auf ihre Art potent - aber das sind zwei Arten von "Fahren".

 

Die spitze Leistungscharakteristik der 6er "erzeugt" eine deutlich aggressivere, hektischere Fahrweise, die 10er schüttelt alles lässig aus dem Ärmel, dafür ist man auch mal mehr oder weniger unbemerkt zu schnell unterwegs. Quasi hektelt die 6er dauernd rum, die 10er erzeugt mehr Flow.

So empfind ich das zumindest (und ich möcht eine 6er auch nicht geschenkt..).

 

Kurvenwusel oder Stadtbienen sind beide nicht, ist ja nicht der Sinn eines SSP...

 

Beides "reicht"... um sich ohne Hirn ganz fix die Birne zu bröseln, jede auf ihre Art würd ich sagen.

 

 

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten
am 21. April 2009 um 8:51

anderes feeling auf jeden fall tec doc streitet keiner ab!

nur wenns um kraft geht 0,3 sekunden als den wahnsinns unterschied zu sehen naja.

von durchzugswunder hat keiner was gesagt! wenn ich durchzug will nehm ich eine 1300er bmw :) die hat durchzug und drehmoment :D

grüße und ärger dich nicht so sehr :)

Ich empfehle die 6er.

Ich glaube du solltest mal probe-sitzen und probe-fahren.

Ich bin selbst die 9er gefahren und die hatte auch Dampf satt. Die 6er ist auch nicht ohne und kann mit den Grossen ganz gut mithalten. Und das mit den Drehzahlen würde ich auch nicht überbewerten. Klar braucht se mehr Drehzahl aber den sechsten Gang nutze ich auch schonmal unterhalb der 100km/h Marke.

Einfach gut sitzen und dann mal testen. Dann entscheidet der Geldbeutel.

Grüße aus Thüringen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen