ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Zwischenbilanz nach 3 Tagen :-)

Zwischenbilanz nach 3 Tagen :-)

Themenstarteram 4. Februar 2006 um 15:48

Hi,

hier meine erste ganz kurze Zwischenbilanz nach 3 Tagen Vectra:

+ Bedienung sehr einfach

+ Platz ohne Ende

+ bequeme Sitze

+ Navi sehr gut

+ Sound überragend, MP3 einfach Spitze

+ Hängerkupplung Weltklasse

- Wo sind die Ablagen? Hinten gar nichts, vorne zu wenig. Da hat unser Twingo deutlich mehr.

- noch nicht mal ein Cupholder hinten!

- 88kW Diesel könnte ruhig etwas mehr Dampf haben

Gruß

Loona

Ähnliche Themen
38 Antworten

Re: Zwischenbilanz nach 3 Tagen :-)

 

Zitat:

Original geschrieben von loona

Hi,

 

- noch nicht mal ein Cupholder hinten!

 

Gruß

Loona

Wenn mich nicht alles täuscht, gibts hierfür Abhilfe bei Ronald McDonald :D

Meiner hat sehr gute Cupholder hinten (im Sitzpolster der Rücksitzbank in der Mitte).

Ablagen hinten? Stimmt, außer dem Staufach in der Mittelarmlehne und den Taschen in den Vordersitzen ist da nix.

88kW bleiben halt nur 88kW. Zum Glück geht es ja je nach Geschmack bis 188kW.

Zitat:

- 88kW Diesel könnte ruhig etwas mehr Dampf haben

Tja ,da hätte eine Probefahrt abhilfe schaffen können.

Du musst bedenken das das Auto über 1,5tonnen wiegt!

Mit den Ablagen geb ich dir aber recht. Vorne nichtmal anständige Cupholder, geschweige denn ein Fach für mein Handy(wie in meinem Omega B). Hinten dagegen siehts im Signum super aus mit ablagen.

Zitat:

Original geschrieben von IAN@BTCC

Mit den Ablagen geb ich dir aber recht. Vorne nichtmal Cupholder, geschweige denn ein Fach für mein Handy

In meinem Auto, siehe Signatur, ist oben hinter der Innenleuchte ein nach unten öffnendes Brillenfach, welches ich als Handy-Fach nutze. Ich habe nach oben unter das Dach im Fach dickes Schaumgummi geklebt und den Boden im Fach mit Anti- Rutsch- Schaumgummi ausgelegt, die liegt jetzt mein Bluetooth-Handy drin, unverrückbar und auch nicht sichtbar - geniale Sache!

Habe leider jetzt keine Fotos davon, kann ich aber gerne machen, wenn hier oder per PN gewünscht!

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 14:05

Hi Leute,

ich wollte doch nur mal das aufzählen was mir nun aufgefallen ist.

Das Auto ist natürlich der Hammer! Gestern mal kurz Vmax getestet, geht schon gut. Es fehlt halt der typische Bums der TDI und TDCI. Dies hat mich etwas überrascht.

Ruhig ist der Wagen, sehr ruhig.

Ruhig, das ist das Thema:

Ich konnte zwischen A4, BMW3er, Mondeo, Passat, Laguna wählen und der Vectra isset geworden. Warum: ich kann die Kravallbüchsen TDI nicht mehr hören, BMW zu klein, Mondeo (eigendlich mein Favorit) zu alt, Laguna muß nicht sein.

Also der V. Zumal er preislich sehr attraktiv ist,

Z.B. kostet das Navi deutlich weniger als bei Audi/VW und ist 100% besser.

Gruß

Loona

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 14:19

Irgendwie 2x drin...

Zitat:

Original geschrieben von charles62

In meinem Auto, siehe Signatur, ist oben hinter der Innenleuchte ein nach unten öffnendes Brillenfach...

Leider sitzt dort der Antriebsmotor meines Schiebedaches:D.

Zitat:

Original geschrieben von loona

Hi Leute,

ich wollte doch nur mal das aufzählen was mir nun aufgefallen ist.

Das Auto ist natürlich der Hammer! Gestern mal kurz Vmax getestet, geht schon gut. Es fehlt halt der typische Bums der TDI und TDCI. Dies hat micht etwas überrascht.

Ruhig ist der Wagen, sehr ruhig.

Gruß

Loona

...du hast doch nicht wirklich schon Vmax getestet? Auch wenn die Hersteller vielfach behaupten, dass heutige Motoren nicht mehr eingefahren werden müssen, so hat das noch keinem Motor geschadet. Im Gegenteil. Bei neuen Motoren ist alles noch etwas "strammer". Das merkt man auch am Verbrauch, der na ca. 5000 km nach unten geht. (war bei mir so und wurde auch schon öfter hier im Forum geschrieben) Wenn Du nun bei einem neuen Motor die maximale Leistung abrufst, erhöhen sich die Reibwerte und somit die Motortemperatur was zwangsläufig wieder zu Lasten des Materials geht. Also ich würd das erst mal lassen und ab 2000 km langsam steigern. Dein Motor und der FOH werdens Dir danken :D

Das mit dem BUMS liegt m.E. an der aktuellsten Motorsoftware. Wie ich bereits hier geschrieben habe.

Gruß

Winglet

Re: Zwischenbilanz nach 3 Tagen :-)

 

Zitat:

Original geschrieben von loona

+ Sound überragend, MP3 einfach Spitze

*loooooooooooool*

@rafi

Nicht jeder ist so audiophiler Perfektionist, wie Du ;)!

Prinzipiell eine schöne Sache ein bißchen High-End im Auto.

Wobei die Nachrüstung der hinteren Hochtöner eigentlich Pflicht ist.

Die Cupholder hinten in der Rücksitzbank sind um Welten besser, als diese Einfassungen in der Mittelkonsole. Opel hätte mal vorne solche verbauen sollen :(!

 

MfG

 

Lars

Selbst ich bin nicht "audiophiler Perfektionist" wie R@fi ,aber das CDR2005 klingt deutlich! besser als das 30er MP3. Der Tuner im MP3 ist geradezu ein Witz...(Der Empfang ist wirklich unter aller Sau. Sowas war ich früher von den 300er Blaupunkts gewöhnt:D)

Also ich bin mit dem Sound vom CD70 auch sehr zufrieden.

:)

MfG

Stamue3

Zitat:

Original geschrieben von LarsR

@rafi

Nicht jeder ist so audiophiler Perfektionist, wie Du ;)!

Prinzipiell eine schöne Sache ein bißchen High-End im Auto.

Wobei die Nachrüstung der hinteren Hochtöner eigentlich Pflicht ist.

Ähm. Hallo? Rearfill ist das verpönteste bei Sound Quality überhaupt. Hinten bloß nicht die HT nachrüsten wenn man vorne guten Klang will. Zerstört das Bühnenbild.

Was fein ist ist die Position der hinteren TT's im vectra. Der einbauort bietet sich sehr für Kickbässe an.

Nur wenn man immer Leute hinten hat die das wollen dann is es legitim aber sonst....

ich hab ja auch welche drin aber eben nicht aus klanglichen Gründen sondern aus dem schon erwähnten Grund der Passagiere.

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 21:08

Ich nochmal :D

Was ist mir noch aufgefallen? Die Temperaturanzeige bewegt sich die ersten 10km nicht! Wagen ist natürlich schon lange warm...

Scheint ja ein bekanntes Phänomen zu sein.

Zum Sound des CD70: Bestimmt nicht zu vergleichen mit einem HighEnd - Ausbau.Ist aber im Vergleich zum Werkseinbau bei VW, Ford etc. wirklich viel besser.

Der BMW ist auch gut unterwegs, aber der Preis für das Bose System ist nicht ohne:D

Zur Empfangsquali hatte ich nichts gepostet! Aber auch hier kenne ich deutlich schlechtere (Audi Chorus? Concerto?, Ford) welche bei der kürzesten Tunnelfahrt stumm bleiben.

Gruß

Loona

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Zwischenbilanz nach 3 Tagen :-)