ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. ZV, die zweite!

ZV, die zweite!

Themenstarteram 1. März 2006 um 21:21

Moin,

also ich hab ein kleines (oder größeres - je nachdem) Problem mit meinem Fox. Ich habe die Diebstahlwarnanlage mitgeordert.

Bekanntlich liegen dem Fox ja nur EIN Funkschlüssel sowie ein normaler Schlüssel bei. Nun müsste man als Autofahrer doch erwarten, dass man mit beiden Schlüsseln in gleichem Maße - wennauch mit dem einen auf Knopfdruck und mit dem anderen durch das Schließen an der Tür das Auto öffnen kann.

Sehe ich das falsch?

Nun, als ich letztens versuchte mit meinem normalen Schlüssel die Tür zu öffnen, da ging die Alarmanlage an. Ich dachte mir nichts böses dabei und deaktivierte sie durch den Startvorgang. Als mir dieses jedoch zum zweiten bzw. dritten Mal passierte wurde ich stutzig. Ich versuchte den Fehler zu reproduzieren und er trat JEDES Mal auf.

Ich warf also ein Blick in das Handbuch und machte große Augen. Denn hier stand:

"Beim Öffnen eines Autos mit Diebstahlwarnanlage und dem Schlüssel ohne Funktaster muss sofort die Zündung angeschaltet werden, da sonst der Alarm aktiviert wird."

(Der Alarm wird allerdings schon aktiviert wenn ich die Tür öffne)

Verstehe ich es also richtig, dass ich - sobald ich das Fahrzeug mechanisch aufschließe - die Alarmanlage auslöse, ins Auto springen muss und den Zündschlüssel rumdrehen muss damit dieses Ding ausgeht?!? Ich mag es kaum glauben, aber es scheint so.

Ich meine nicht genug, dass nur ein Funkschlüssel dabei liegt (in Anbetracht des Preises des Autos noch verständlich) muss ich auch noch in Kauf nehmen, dass der "Zweitschlüssel" - der schon so lange wie wir in unserer Familie Autos fahren immer zumindest funktionell gleichwertig ist - nicht mal in der Lage ist die Alarmanlage auszuschalten?!

Das ist doch die Frechheit in Tüten! Wenn ich also Nachts weg fahre und nur den normalen Schlüssel habe wecke ich erstmal die Nachbarn bis ich ins Auo gesprungen bin und die Alarmanlage deaktiviert habe?!

Kann das vielleicht jemand der auch die Diebstahlwarnanlage hat nachprüfen, sodass wir ggf. mal einen Brief an VW aufsetzen können bzw. zur Not auch mal an AutoBild o.ä. schreiben können! - Denn das finde ich UNAKZEPTABEL!!! Dafür war das Auto dann doch zu teuer. Das kann ja sogar unser Golf 3 besser....

Wenn dem wirklich so ist, dann sollten sie zumindest einen zweiten Funkschlüssel beilegen und den werd ich auch versuchen ihnen aus den Rippen zu leiern....

Gruß Fabian

Ähnliche Themen
8 Antworten

Was will man in der Karre mit einer Alarmanlage??

Ich fass es nicht für was manche Leute Geld ausgeben.

Das wird mit Sicherheit das Meistgeklaute Auto der Fox muhaha...

Das mit einem Funkschlüssel ist auch bei anderen Herstellern gängige Praxis.

Ich hab bei meinem Neuen den 2.en Funkschlüssel gleich beim Kauf ausgehandelt.

Themenstarteram 2. März 2006 um 11:26

Zitat:

Original geschrieben von Truckbaer

Was will man in der Karre mit einer Alarmanlage??

Ich fass es nicht für was manche Leute Geld ausgeben.

Das wird mit Sicherheit das Meistgeklaute Auto der Fox muhaha...

Das mit einem Funkschlüssel ist auch bei anderen Herstellern gängige Praxis.

Ich hab bei meinem Neuen den 2.en Funkschlüssel gleich beim Kauf ausgehandelt.

Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal Fre*** halten!

Die Diebstahlwarnanlage war bei dem Elektrikpaket 2 dabei - und das hat schon einige nützliche Extras!!

Desweiteren hab ich noch von KEINEM Auto gehört, bei dem man reinspringen muss und den Zündschlüssel umdrehen muss, damit der Alarm aufhört. Wenn das aber bei Fiat, Alfa, etc. Gang und gäbe ist, dann kann ich das natürlich nachvollziehen....

Ich hab ja auch nix gegen den einen Funkschlüssel nur ist es ja wohl eine Frechheit, dass die Alarmanlage nicht durch beide Schlüssel deaktiviert wird.

Über den allgemeinen Sinn einer Alarmanlage im Fox lässt es sich streiten - sicher, ein drittprodukt ist auch besser als die die original im Fox drin ist aber wenn ich mir ne Anlage ins Auto baue ist sie vielleicht gar nicht SO unnütz! Desweiteren ist es ein allgemein verbreiteter Irrglaube, dass die teuren und größten Autos am meisten geklaut werden.... Der Golf ist auch nicht das teuerste Auto und wird geklaut wie nur was....

Also,

in dem Sinne!

Gruß Fabian

Klar die Anlage ist ja im Paket. Die muss man nehmen wenn man den Rest auch will.

Also das ist ja der Hammer. Das kann doch nicht so vorgesehen sein dass du immer Alarm hast wenn du das Auto aufschließt. Ich würde versuchen über eine Beschwerde beim Händler oder beim Werk einen zweiten Funkschlüssel auf dem Kulanzweg zu bekommen. Ich glaube der würde regulär 90 Euro oder so kosten...

Themenstarteram 2. März 2006 um 14:41

Zitat:

Original geschrieben von FOX 1,4

Klar die Anlage ist ja im Paket. Die muss man nehmen wenn man den Rest auch will.

Also das ist ja der Hammer. Das kann doch nicht so vorgesehen sein dass du immer Alarm hast wenn du das Auto aufschließt. Ich würde versuchen über eine Beschwerde beim Händler oder beim Werk einen zweiten Funkschlüssel auf dem Kulanzweg zu bekommen. Ich glaube der würde regulär 90 Euro oder so kosten...

Genau das werde ich tun! :)

Sonst noch wer außer mir, der diesen Fehler bestätigen kann? Mein Wagen kommt Montag in die Werkstatt, da die ZV für die Heckklappe nicht will und da hab ich mich mal dumm gestellt und das mit der Alarmanlage als Fehler angegeben. Wenn die mir das dann sagen werd ich eine Beschwerde auf den Weg bringen. - Obwohl ich ja noch eine geringe Hoffnung habe, dass es wirklich nicht so normal ist!

Gruß Fabian

@agentstarburst:

habe dieses "Problem" direkt bei Abholung mit meinem Freundlichen besprochen.

Du hast den Deaktivierungsschalter der Alarmanlage für den Fall, dass du den normalen Schlüssel dem Funkschlüssel vorziehen solltest. Diese Reaktion der Alarmanlage auf den normalen Schlüssel ist also korrekt.

Da mich das auch auf Dauer stören würde, habe ich direkt bei den Kaufverhandlungen einen zweiten Funkschlüssel ausgehandelt. ;-)

Fazit: Benutzung des normalen Schlüssels = Vezicht auf Alarmanlage ODER schnellsein. :-P

@truckbaer:

Um deinen Wissensdurst zu stillen:

Ich habe die Alarmanlage für meinen Fox geordert, da ich mir nie ein Soundsystem für fast 2000EUR in ein Auto ohne Alarmanlage bauen würde.

Desweiteren kann man seine Meinung auch weniger persönlich angreifend äußern. ;-)

Hat man vielleicht auch Vorteile in der Versicherung mit der Alarmanlage? Dann würde die sich ja von selbst amortisieren. Mal abgesehen davon dass man die halt nehmen muss wenn man Elektrik 2 nimmt....

@Fox 1,4:

Bei meiner Versicherung gibt es für die Alarmanlage etc. keine Berücksichtigung.

Weiß aber von einem Bekannten, dass bei seiner Versicherung die Winterreifen, ESP, ABS, die Alarmanlage etc. gesondert bei der Preisgestaltung berücksichtigt werden.

Würde mich an deiner Stelle mal bei meiner Versicherung erkundigen. ;-)

Ich hab weder Elektrik 1 geschweige denn das Paket 2.... war nur interessehalber. Danke auf jeden Fall.

 

Soweit mir bekannt ist, ist es so dass es anfangs als es das ABS neu gab bei Versicherungen einen Rabatt dafür gab. Allerdings hat sich mit der Zeit herausgestellt dass die Leute mit ABS riskanter fahren. Deshalb gab es dann keine Sondertarife mehr....

Aber klar, das ist natürlich von Versicherung zu Versicherung verschieden....

Deine Antwort
Ähnliche Themen