ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Zündaussetzer

Zündaussetzer

Themenstarteram 12. Juli 2010 um 14:15

Hallo,

auf dem Weg von der Arbeit fing der Wagen urplötzlich an von unten raus nicht mehr gescheit zu beschleunigen und ruckelte vor allem bei niedrigen Drehzahlen, läuft im Standgas wien Sack Nüsse und wird nur vom Steuergerät am Leben gehalten, würde vermutlich sonst ausgehen ...

Messung mit VAGCOM hat ergeben:

16684 - Random/Multiple Cylinder Misfire Detected

P0300 - 35-00 - -

16688 - Shareware Version. To Decode all DTCs

P0304 - 35-00 - Please Register/Activate

16688 heißt laut google auf Zylinder 4 ... Hab leider nur ein 3rd Party Interface. Die Frage ist nun: Wenn ich vor dem Wagen stehe, wo ist Zylinder 4? Außen ist klar, aber auf der Fahrerseite (also wenn ich vor der geöffneten Haube stehe rechts) oder auf der Beifahrerseite (links ...).

Am Verteiler hatte ein Zündkabel nämlich schon ordentlich Grünspan am Kontakt, allerings lief der Wagen beim Abziehen dieses Kabels nochmal erheblich schlechter ...

Genaueres hab ich noch nicht herausfinden können.

Grüße

sego

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hallo,

das sieht ja aus als hättest du da einen echten Exoten.

Der sieht aus wie der AHT, der alte Skoda Motor.

 

Ich hab mal den Zündtransformator eingekreist, der muss ab, da unter sollten sie sitzen.

 

MFG 1781 ccm

 

Pict0002-1693096426390492942

Eben, wo ich die anderen Motoren gesehen habe war ich verunsichert. Aber weil die Kerzen nicht unter der Abdekung zu finden waren,dachte ich auch,dasssie unter dem Teil sind wo du mir markiert hast. Lebe in Andalúsien und hier habe ich im Februar 1999 das Auto gekauft Bj.1998. Motor hat 75000km und die ganze Zeit machte mir keine Probleme,deshalb nicht so im Bilde weil ich praktisch seit 12 Jahren nicht unter die Haube geschaut habe. Jetz muss ich mir scheinbar schnell umstellen. Wuesstest du vielleicht wie man das Teil runterkriegt es sind keine Schrauben drann nur ein Stecker an der rechte Seite. Das Ganze sitz aber bomben fest. Bei "You Tube" war kein passende clip mit Lupo.Probiere ich noch mit Skoda etwas zu finden um zu sehen wie man´s weg macht. Die 4 Kerzen sind aber mit eine aufgestekte Gummihuelle verdekt,deshalb kaum zu sehen. Danke dir fuer die Muehe. Saludos

Hallo,

wissen tue ich es nicht, ich kann also nur vermuten.

 

Hier wird erwähnt das es zwei Schrauben gibt, du sagst aber das es die Schrauben nicht gibt.

 

Wenn ich es mir auf den einschlägigen Internetteilekatalogseiten angucke, gibt es beim verlinkten Skoda Fabia die Schrauben, aber beim Lupo, wie du auch sagst, gibt es sie nicht.

Dann würde ich davon ausgehen, das es nur gesteckt ist.

 

Wenn ich mir jetzt überlege wie “schwer” so ein einfacher Zündkerzenstecker abgeht, wenn er schon lange nicht mehr ab war und bei dir ja gleich alle vier auf einmal ab müssen, kann ich verstehen das das ziemlich schwer geht.

Ich würde vielleicht probieren irgendwie an den einzelnem “Gummihüllen” zu ziehen, vielleicht auch einen kleinen Spritzer Kriechöl (z.B. WD-40) von unten in die Hüllen.

Irgendwie gleichmäßig ziehen und nicht nur einseitig, nicht das das gute Stück durchbricht.

 

Mehr kann ich dazu erstmal auch nicht sagen, vielleicht schreibt ja noch ein AHT Fahrer was dazu der das schon mal gemacht hat.

 

PS: dein Deutsch ist aber verdammt gut, manche bei denen die Muttersprache Deutsch ist und die nur schnell was zusammenschreiben schreiben da deutlich unverständlicher.

 

MFG 1781 ccm

An die Kerzen kommt man nicht ran /die ahnt man nur/ seitden der Deckel ist ab. Bin sehr froh, dass du mich verstehst. Heute bin ich gefahren und alles lief gut,keine Aussetzer. 3Std war der Wagen in der pralle sonne auf dem Parkplatz und schon fing der Motor wieder stottern.Wenn eine Zuendkerze kapput ist wird sie wohl immer nicht zuenden,oder?Dann waere es vielleicht die Steuerung.Ich muss am Ende sowieso in die Werksttat,aber muss mich vorher ein bischen schlau machen, weil hier ist es noch viel schlimmer mit Service als in BRD. In Granada sind drei VW Vertretungen und alle sehr teuer und schlecht. Habe aber keine andere Moeglichkeit die Motordaten auszulesen.Ich kann auch vorher in Skoda fragen,nur so um zu sehen ,was denen einfaellt. Habe keinen Zeitdruck,das Auto faert bis jetzt,die Kerzen habe ich schon gekauft /mit 75000km wollte ich die sowieso tauschen/ letzlich lasse ich auch den Keilriemen tauschen in der Hoffnung ,dass ich dann ein bischen Ruhe habe. Bin kein Autofreak,jetzt muss ich aber ein werden. Danke dir fuer die Unterstuezung und falls du eine Idee hast ,bleibe ich in deine Schuld. Adios y hasta la proxima.

Pict0005

Wo ich dir jetzt das Bild geschickt habe ,sehe ich unten zwei Srauben auf dem Foto. Die hat die Kamera gesehen ,ich nicht, weil wenn du runter sehen moechtest geht nicht,seitden du hast einen Spiegel. So weit habe ich nicht gedacht,trotzdem bin ich ein Stueckschen weiter.Ciao.

Vielleicht schaffst du es dann ja doch noch die Kerzen zu wechseln.

 

Sich das Kerzenbild genau anzugucken schadet auch nicht, vielleicht erkennt man ja auf welchen Zylinder der Fehler ist.

 

Den Fehlerspeicher auslesen ist auch eine sehr gute Idee, ist eigentlich immer eins der ersten Sachen die man machen sollte. Wenn was drinnen stehen sollte und du selber den Fehler suchen willst, notier dir den genauen Fehlercode.

 

Hast du das Problem denn fast immer oder nur manchmal?

Immer ab Motorstart (Motor noch kalt) oder nur wenn der Motor schon etwas Temperatur hat? Oder wird es vielleicht besser wenn der Motor warm wird?

Wenn der Wagen 3 Stunden in der prallen spanischen Mittagssonne stand wird der Motor ja auch schon etwas Temperatur gehabt haben.

 

MFG 1781 ccm

Tritt nur ein, wenn der Motor warm /heiss/ wird. Morgens aus der Garage macht er das nicht. Wo findet man die Auflistung fuer die Codfehlnummer? Jedenfalls bin ich 25km gut gefahren und zurueck (nach der 3Std pause in der sonne) gings wieder loss.Danke fuer deine Hilfe. Ciao.

Hallo,

Zitat:

Wo findet man die Auflistung fuer die Codfehlnummer?

z.B. hier KLICK.

 

Oft ist es aber auch wichtig sich nicht nur die Nummer aufzuschreiben, manchmal gibt es dann noch einen Zusatz wie z.B. Kurzschluss nach Plus oder Kurzschluss nach Masse oder Unterbrechung.....

 

Was auch sehr schön ist, ist das HIER, einfach den entsprechenden Fehlercode raussuchen und anklicken und dann kann man schon mal grob gucken was man machen soll.

 

 

Was meiner Meinung nach ein heißer Kandidat sein kann, bei Problemen die temperaturabhängig sind, ist der Wassertemperatursensor (G62).

 

Wie äußert sich dein Problem denn? Sind es wirklich Zündaussetzer oder ruckelt er nur während der Fahrt oder läuft er nur nicht richtig rund?

 

Wenn der Wassertemperatursensor falsche Werte ans Motorsteuergerät senden würde, stimmt das Gemisch nicht.

 

Den Wert den der Wassertemperatursensor ans Motorsteuergerät sendet kann man sich mit einem Diagnosegerät angucken und auf Plausibilität prüfen.

Diese Prüfung sollte dann aber zu dem Zeitpunkt gemacht werden wo der Motor nicht richtig läuft, sonst bringt das nichts.

 

Wenn im Fehlerspeicher nichts stehen sollte, würde ich das vielleicht auch gleich kontrollieren lassen, wenn man schon mal in der Werkstatt ist. (vorher evtl. die Kosten dafür erfragen)

 

(Der Wert den der Wassertemperatursensor ans Motorsteuergerät sendet hat nichts mit der Wassertemperaturanzeige im Tacho zu tun, sind zwei unterschiedliche Sensorteile. Nicht das du jetzt sagst das die Anzeige im Tacho aber ganz normal geht;).)

 

MFG 1781 ccm

Es ist alles so komplex,dass es schwierig wird, die richtigen Schluesse zu ziehen. Ist eine neue Moeglichkeit,wie du sagst,temperatur ist normal aber am Tacho leuchtet ein rote Termometer ab und zu mal,aber seit 3 Jahren.Habe nichts unternommen,Motor wurde normal gekuehlt.......also bin ich gefahren. Der Motor laeuft unrund , kann z.B. im leerlauf die Drehzalen nicht halten und wenn ich Gas gebe verschluckt sich und beschleunigt nicht,muss ich Gas wegnehmen oder auch runter schalten. Gehe fragen in eine Werksttat und dann schreibe ich dir.Danke fuer die Hinweisse, erleichtet mir die Suche enorm.Saludos.

Hi, hatte erst heute Termin in der Werksttat und siehe da es waren doch die Zkerzen.36€ und 16€ arbeit. Bin seelig ,dass ich es nicht selber versucht habe sie zu wechseln. Es ist nicht viel Platz dort und ich habe keine Ahnung wie man das genau macht. An sie ranzukommen, meine ich. Ich danke dir vielmals fur so viel Muehe und Zeit die du mit mir verloren hast,es hat mir sehr geholfen die ganze Sache richtig anzupacken.Wann das naechste Problem kommt ist nur Frage der Zeit. Auto hat 12 problemlose Jahre hinter sich und jetzt erwarte ich jeden Tag etwas neues. Saludos de Granada y gracias.

Hallo,

schön das er wieder läuft, freut mich für dich. Und Danke für die Rückmeldung :), machen ja leider nicht alle :(.

 

Man kann dann ja schon fast sagen das das Problem hausgemacht war :rolleyes:. Hat also doch Sinn sich an die Wechselintervalle zu halten. Aber jetzt läuft er ja wieder :).

 

MFG 1781 ccm

Du sagst es.Deshalb lasse ich jetzt noch den Keilriemen wechseln ,vorbeugend. Mach´s gut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen