ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Zu hohe Lima-Spannung

Zu hohe Lima-Spannung

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 8. November 2019 um 17:48

Hallo, habe einen E500 Kombi Baujahr 05.2003. Habe folgendes Problem. Bin unterwegs auf einmal spinnt das Radio es bleibt an aber Ton geht weg. Anzeige Sitzheizung blinkt. Sbc wird im Display angezeigt. Fährt als wenn einer einen Bremswagen angehängt hat ist wohl vom Sbc. Komfortsteuerung nicht verfügbar. Angehalten Motor aus gemacht ,Schlüssel gezogen und wieder neu gestartet alles wieder okay. Heute habe ich mir mal die Spannung anzeigen lassen im Display. Zeigt mir Spannungwerte von 14,2 bis 15,9 Volt an normal sind ja 13,8 bis 14,5 Volt. Jedes mal wenn es über 15 Volt geht tretten wieder Fehler auf. Radio ohne Ton, Sitzheizung blinkt, Lüfter setzt aus Komfortsteuerung aus. Jetzt meine Frage kann ja nur der Regler von der Lichtmaschine sein, oder gibt da ein Steuergerät dafür.

Beste Antwort im Thema

Ich hatte dir oben schon geschrieben, dass du den Halter günstig bei ebay oder einem Autoverwerter bekommen kannst. Was willst du noch? Soll ich dir das Teil besorgen, einbauen und dich dann von der Couch noch wach küssen und dir mitteilen, dass das Auto wieder fährt?

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

BSG aber das wird es nicht sein. Mit dem Radio hatten wir auch zusammen mit den Spannungsspitzen und flackerndem Licht. Neuer OEM Bosch Regler rein und gut war.

Auch eine schlechte Batterie kann zu Spannungsunregelmäßigkeiten führen. Im Zweifel beides erneuern.

Themenstarteram 9. November 2019 um 12:06

Hallo

Danke für eure Anworten. Hauptbatterie ist 3 Monate alt. Vorne im Motorraum die ist schon älter. Aber eine schlechte Batterie erhöht doch nicht die Spannung?

Soweit ich hier im Forum gelesen habe, läßt sich der Lima-Regler seperat tauschen. Und das zu überschaubaren Preisen. Solltest Du schnell tun. Durch Überspannung gehimmelte Steuertgeräte sind teurer.

Durch alte/ defekte Batterien erhöhte Spannung habe ich noch nicht erlebt und halte das auch für ausgeschlossen. Dafür ist ja der Spannungsregler an der Lima zuständig, damit genau dies nicht passiert - also zu hohe Spannung. Ohne Regelung erzeugt eine Lima immer höhere Spannung, bis zur Selbstzerstörung.

Themenstarteram 9. November 2019 um 14:40

Hallo

Was mir noch aufgefallen ist wenn die Drehzahl im Leerlauf ist zeigt das Display 14.2 Volt an. Wenn ich Verbraucher zuschalte geht die Spannung auf 15.4 Volt. Gebe ich Gas zeigt das Display wieder 14,2 Volt an bei gleicher Belastung mit Verbraucher. Das ist schon komisch, eigentlich müsste das doch andersrum sein.

Kontrolliere die Werte vorsorglich durch ein Voltmeter an der Hauptbatterie. Sind dort die Werte ähnlich, klingt alles nach einem defekten Regler. Da diese heutzutage alle elektronisch regeln, weiß ich nicht, ob sich diese resetten lassen. Glaube eher nicht.

Äääähhhhhh, was auch Sinn macht, mal die Werte an der Steckdose kontrollieren. Die Batterie ist auch dafür zuständig, die Spannung zu glätten, also Spannungsspitzen zu kompensieren. Keine Ahnung, ob heutige Regler "müde" werden können und etwas langsam regeln. Dein Regler erkennt, dass Strom benötigt wird (Verbraucher zugeschaltet werden) und erhöht die Leistung der Lima. Dadurch kurz 15V und regelt wieder zurück auf 14 V. Durch die Batterie sollte aber im Bordnetz eine halbwegs gleichbleibende Spannung vorhanden sein.

Ist jetzt alles theoretisch, mich würden aber die Werte interessieren.

Eine altersschwache Batterie hat einen hohen Innenwiderstand, schluckt daher Leistungsspitzen schlecht und das kann den Regler am Generator üebrfordern. Kommt eben auch auf den Regler an. Gehäuft durchgebrannte Glühbirnchen waren früher ein typisches Zeichen für den nahen Batterietod.

Mag gut sein, dass die Regler besser wurden und es daher im 211er das nicht mehr auffälig ist.

Wenn die Hauptbatterie erst wenige Monate alt ist kann man das eh ausschließen. Die Zusatzbatterie spielt dabei keine Rolle.

Themenstarteram 10. November 2019 um 16:11

Hallo alles noch mal mit einem Multimetermessgerät kontrolliert. Meine Lima bringt einfach zuviel Spannung raus. Habe da noch mal ein paar Fragen. Regler sind doch alle Baugleich für eine 150 Amper Lichtmaschine oder brauche ich da eine Seriennummer. Muss ich beim Einbau beide Batterien abklemmen? Mache Fenster runter und verriegel das Fahrzeug, warte also 20

Minuten, mach dann die Batterie ab. Wenn ich fertig bin Klemme ich wieder alles an und lerne die Fensterheber wieder an und habe keine Fehlermeldung. Ist das so richtig oder brauche ich die Batterie nicht abklemmen?

Es ist entscheidend, welche Lima verbaut ist (Bosch, Valeo). Danach kaufst du den Regler. Wenn du dir unsicher bist, kauf beide und schick den falschen wieder zurück. Dann stehst du nicht beim Ausbau da und hast doch den falschen gekauft.

Es reicht der Hauptakku. Du musst auch nicht warten, wofür?

Zitat:

@vollmilch48 schrieb am 10. November 2019 um 16:11:31 Uhr:

Hallo alles noch mal mit einem Multimetermessgerät kontrolliert. Meine Lima bringt einfach zuviel Spannung raus. Habe da noch mal ein paar Fragen. Regler sind doch alle Baugleich für eine 150 Amper Lichtmaschine oder brauche ich da eine Seriennummer. Muss ich beim Einbau beide Batterien abklemmen? Mache Fenster runter und verriegel das Fahrzeug, warte also 20

Minuten, mach dann die Batterie ab. Wenn ich fertig bin Klemme ich wieder alles an und lerne die Fensterheber wieder an und habe keine Fehlermeldung. Ist das so richtig oder brauche ich die Batterie nicht abklemmen?

Der Stützakku kann angeklemmt bleiben. Der im Kofferraum unbedingt abklemmen.

Seriennummer brauchst du nicht aber wer ernsthafte Hilfe mit Teilen möchte der muss unbedingt seine FIN hergeben. Entweder hier öffentlich oder gerne per PM. Nur so kann man dir die richtige Teilenummer raussuchen was aber auch jede Werkstatt kann wenn sie denn will. Dafür sind sie da.

Themenstarteram 14. November 2019 um 14:47

Hallo

habe mir jetzt einen Bosch-Regler /Boschlichtmaschine ist verbaut/ gekauft werde das am wochenende einbauen. Werde es versuchen ohne die Lichtmaschine auszubauen. Werden den Fehler angezeigt wenn ich die Batterie wieder anklemme?

Wenn du vorher alle Fehler gelöscht hast, nein.

Zitat:

@Austro-Diesel schrieb am 8. November 2019 um 21:49:28 Uhr:

Auch eine schlechte Batterie kann zu Spannungsunregelmäßigkeiten führen. Im Zweifel beides erneuern.

Richtig!

Themenstarteram 16. November 2019 um 16:03

Hallo bin grade an meinem Auto welche Toxgrösse Brau ich oben für den Lima Deckel

Deine Antwort
Ähnliche Themen