ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Zentrierter PASSAT Schriftzug nach Facelift nachrüsten

Zentrierter PASSAT Schriftzug nach Facelift nachrüsten

VW Passat B8
Themenstarteram 2. Juli 2019 um 22:42

Hallo,

ich möchte bei meinem 2015er Passat den neuen zentrierten PASSAT Schriftzug an der Heckklappe anbringen.

Hat jemand gesehen, ob der schon irgendwo erhältlich ist?

Beste Antwort im Thema

Kannst ja noch ein paar Wochen warten, bis die ersten FLs geliefert werden, gibt bestimmt den einen oder anderen der diesen hässlichen Schriftzug loswerden will (Wenn du im Tausch dafür die Uhr anbietest, kommst du sogar noch mit einem Plus raus)

oO

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Ich haben meinen extra entfernt, wozu will man das haben? Wird nur beim Freundlichen bestellbar sein und ist auf einer Trägerfolie aufgebracht.

Nehme an der wird nicht billig sein.

Kannst ja noch ein paar Wochen warten, bis die ersten FLs geliefert werden, gibt bestimmt den einen oder anderen der diesen hässlichen Schriftzug loswerden will (Wenn du im Tausch dafür die Uhr anbietest, kommst du sogar noch mit einem Plus raus)

oO

schnick schnack händler. warte bis das FL draußen ist, und dann schau im AHW shop vorbei. da gibt es den aktuelle auch für n zwanni

und ich dachte immer, das die leute voll geil drauf sind, das sogut wie alles wegkommt. eigentlich müßte das vw zeichen noch weg. geht aber nicht, da es ne funktion hat.

geschmäcker sind verschieden.. und das ist auch gut.

stellt euch vor alle würden nur auf Rothaarige stehen... :D

Zitat:

@SCR_190iger schrieb am 3. Juli 2019 um 20:00:14 Uhr:

geschmäcker sind verschieden.. und das ist auch gut.

stellt euch vor alle würden nur auf Rothaarige stehen... :D

Rostiges Dach-feuchter Keller.....:D

Die Frage ist, wie Du den Schriftzug 100% passend platzieren willst? Die Abstände von Buchstabe zu Buchstabe müssen stimmen, ebenso die Horizontale etc- imo nicht ganz ohne

meines Wissens sind die Schriftzüge auf einem Träger drauf und von oben wird mit einer Folie bekleibt. Die folien die oben auf liegt justiert den Abstand. Dh. er müsste es nur schaffen die Mitte des Schriftzugs auf der Folie mittig anzubringen. Im Zweifel professinelle Hilfe suchen. Ein Aufbereiter sollte sowas aus dem Stand können. Im Zweifel dann halt mal 10er in die Kaffeekasse.

https://www.ebay.de/.../173943411818?...

Zitat:

@DVE schrieb am 3. Juli 2019 um 20:48:04 Uhr:

Die Frage ist, wie Du den Schriftzug 100% passend platzieren willst? Die Abstände von Buchstabe zu Buchstabe müssen stimmen, ebenso die Horizontale etc- imo nicht ganz ohne

Das ist doch total simpel. Auf einem Stück Transferfolie werden die einzelnen Buchstaben "rückwärts" ausgerichtet und aufgeklebt. Dann werden die Buchstaben in einem Rutsch mit der Transferfolie richtigrum auf die Heckklappe übertragen. Dann die Transferfolie abziehen und fertig ist die Laube.

 

Genauso wie es auch beim Hersteller gemacht wird.

Zitat:

@msb8282 schrieb am 3. Juli 2019 um 09:04:26 Uhr:

Kannst ja noch ein paar Wochen warten, bis die ersten FLs geliefert werden, gibt bestimmt den einen oder anderen der diesen hässlichen Schriftzug loswerden will (Wenn du im Tausch dafür die Uhr anbietest, kommst du sogar noch mit einem Plus raus)

oO

Bis diese "wertvolle" Ergänzung erhältlich ist , nimm einen "EDDING" !!Ich finde den Schriftzug überflüssig!

Zitat:

@laptop24 schrieb am 3. Juli 2019 um 23:17:32 Uhr:

Zitat:

@DVE schrieb am 3. Juli 2019 um 20:48:04 Uhr:

Die Frage ist, wie Du den Schriftzug 100% passend platzieren willst? Die Abstände von Buchstabe zu Buchstabe müssen stimmen, ebenso die Horizontale etc- imo nicht ganz ohne

Das ist doch total simpel. Auf einem Stück Transferfolie werden die einzelnen Buchstaben "rückwärts" ausgerichtet und aufgeklebt. Dann werden die Buchstaben in einem Rutsch mit der Transferfolie richtigrum auf die Heckklappe übertragen. Dann die Transferfolie abziehen und fertig ist die Laube.

Genauso wie es auch beim Hersteller gemacht wird.

Ergänzung dazu:

Im Werk haben die eine Schablone dafür, diese wird am Fahrzeug angesetzt. Somit ist der Schriftzug bei allen immer gleich!

Nach einem Unfall muss der Schriftzug ja auch freihand aufgeklebt werden. Die Maße sind im rep Leitfaden.

Ist kein großes Problem....

 

Und ob man den Schriftzug gut oder schlecht findet ist doch jedem selbst überlassen.

Zitat:

@Variant-Fan schrieb am 4. Juli 2019 um 08:39:50 Uhr:

Zitat:

@laptop24 schrieb am 3. Juli 2019 um 23:17:32 Uhr:

 

Das ist doch total simpel. Auf einem Stück Transferfolie werden die einzelnen Buchstaben "rückwärts" ausgerichtet und aufgeklebt. Dann werden die Buchstaben in einem Rutsch mit der Transferfolie richtigrum auf die Heckklappe übertragen. Dann die Transferfolie abziehen und fertig ist die Laube.

Genauso wie es auch beim Hersteller gemacht wird.

Ergänzung dazu:

Im Werk haben die eine Schablone dafür, diese wird am Fahrzeug angesetzt. Somit ist der Schriftzug bei allen immer gleich!

Ja. Im Werk müssen auch hunderte Autos immer gleich beklebt werden. Da lohnt sich eine Schablone. Wenn man das ein einzelnes Mal aufklebt, dann lohnt eine Schablone nicht. Aber wer den Aufwand für 6 Buchstaben nicht scheut, kann sich auch erst eine Schablone bauen.

Das war nichts weiter als eine Ergänzung zu deinem Satz das es beim Hersteller auch so gemacht wird!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Zentrierter PASSAT Schriftzug nach Facelift nachrüsten