ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. zenec z-e2050

zenec z-e2050

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 22. September 2019 um 9:43

Warum schreiben eigentlich alle über das Zenec z-e2050 immer so schlecht?

Ich habe mir das jetzt gekauft und eingebaut.

Funktioniert doch alles super.

Man musste nur per VCDS das originale Bluetooth Autotelefon und das Radio ausschalten damit das Original damit das Auto kein Smartphone mehr sucht wenn es gestartet wird. Einzige Nachteil daran ist das , das radio im MFA auch nicht mehr angezeigt wird.

Aber das habe ich eh nie benutzt. Die Lenkradferbedienung funktioniert wie Original.

Sogar die Telefontaste arbeitet mit dem Radio.

Wenn ich die navi Software SD Karte da ist die ich mir bestellt habe gebe ich noch mal Bescheid ob die navi Pfeile im MFA gezeigt werden.

Beste Antwort im Thema

So, ich habe das M.I.C. AV8V5 gekauft und eingebaut.

Es hat Diversity, Phantomeinspeisung und der DAB+ Empfang (über einen Splitter) ist Top (in der Gegend, wo ich unterwegs bin). Der Sound ist ebenfalls so wie das RNS510, wenn man sich etwas Zeit für die Einstellungen den Equalizers nimmt und die FSE hat auch eine gute Qualität.

Der analoge Radioempfang an sich ist nicht so toll wie beim RNS, aber immer noch besser als bei den Dingern ohne Diversity, die ich getestet habe. Abgesehen davon höre ich mittlerweile nur noch über DAB+.

Der Support von MIC ist schnell und einwandfrei.

Die Teile die ich brauchte, im einzelnen:

Ich bin sehr zufrieden. Klimaanzeige, PDC (vorne / hinten) und RFK werden angezeigt, Offene Türen, Kofferaumdeckel usw. ebenfalls.

Mein Nachgerüsteter DSP PP41 VW-Edition läuft ebenfalls ohne Umbauten an dem Radio.

Für mich ist das M.I.C. AV8V5 der bisher beste Ersatz für ein RNS510.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Im MFA Premium wurden keine Pfeile angezeigt.

Hatte das 2050 damals verbaut, der Empfang war mist, es ist zu langsam und es sieht in der UI einfach nur doof aus. Selbst die Jungs von ACR wo ich es gekauft & verbauen lassen habe (da war ich noch nicht so mutig wie heute :P ) haben mir abgeraten. Letztendlich muss es aber dir gefallen, nicht mir oder uns.

Habe dann ein China Radio verbaut, und war nie zufriedener. :D

@Savoury - welches Radio ist in dein VW jetzt? Und bitte, schrieben deine Meinung.

Themenstarteram 22. September 2019 um 12:02

Das Zenec ze2050.

Ich wundere mich das alle so schlecht darüber schreiben. Der Empfang ist auch sehr gut. Deswegen verstehe ich das alles nicht

Themenstarteram 22. September 2019 um 12:02

Und acr hat auch nur gutes darüber berichtet.

@kacnje Ich habe dieses Gerät verbaut.

@Dawido88 Das ist wohl von Mensch zu Mensch unterschiedlich, immerhin wollen sie ja auch nur verkaufen. Ich kann lediglich von meiner persönlichen Erfahrung sprechen und die ist nunmal nicht überragend. Nach allen Dingen die ich im Internet aufgeschnappt habe waren die Navipfeile für mich der einzige Grund dem Ding eine Chance zu geben, wo wir nach dem Einbau feststellen mussten das sie bei dem Modell eben nicht gehen. Hab das ganze dann noch 1,5 Mon. lang getestet und beschlossen es kann raus.

Nach einiger Recherche (u.A. Youtube) bin ich eben auf das jetzt von mir verbaute Gerät gestoßen. Da es sowieso keinen Hersteller (und das Discover Media sehe ich da nicht drin) gibt der alle features intakt lässt, hab ich das Ding verbaut und gut. Im Nachhinein ist es eben eine der Besten entscheidungen die ich mit dem Passat überhaupt je getroffen habe.

Kann alles, von Kamera mit Lenkwinkeln, Fahrzeugdaten über Can (bspw. Klimaanzeige, Türen, etc.) bis hin zu Apple Carplay und Android Auto. Von den Vorteilen der ganzen Naviapps (Waze, Google Maps) und den Audioapps (Apple Music, Spotify, ja sogar Youtube) mal abgesehen.

Zudem ist es einfach 1000 mal besser integriert in das Fahrzeug, rein Optisch (meine Meinung!), als es jedes andere Gerät außer VAG kann. Siehe Bilder, nicht wundern - das Tageslichtbild wurde im Weitwinkel gemacht.

 

20190920
Ohne-titel

@Savoury

Hört sich gut an. Nur noch mal zur Sicherheit:

Du hast das Radio + Can-Bus Adapter + Adapter für die werksseitige "High"-Kamera" gekauft und angeschlossen.

Welche Adapter braucht man noch? CAN-Bus-Adapter wird mitgeliefert?

Die dynamischen Linien der "High"-Kamera funktionieren, die Klima-Anzeigen (Sitzheizung, Temperatur usw.)

funktionieren auch ohne Probleme. Stimmt das soweit? Welche Auto-Infos fehlen im Vergleich zum RNS510?

Hast Du ein VW-Soundsystem oder den Standart (ohne Verstärker unter dem Sitz)?

Danke Dir schon mal für Deine Antwort!

Moin Jens, ich habe keinen Adapter für die Werksseitige RFK-High verbaut - da ich keine Kamera ab Werk verbaut hatte. Ich habe mit eine aus dem Zubehör bestellt und verbaut. Die Dynamischen Linien holt sich das Gerät, wie auch das RNS vom Lenkwinkelsensor über CAN (Adapter liegt bei). Es gibt aber Adapter (wenn mans nicht selber bauen will) um die RFK High an 3rd Party Geräte anzuschließen, am besten schaust du da mal drüben bei China-RNS im Forum nach, da gibt's haufenweise Links und Erfahrungen.

Alle CAN Anzeigen im Navi die du bereits vom RNS System kennst bspw. Temperaturen, Umluft, Tür auf usw. werden in diesem Gerät angezeigt. Man hat auch eine Übersichtsapp die Drehzahl, Tempo, Tankfüllstand in Liter usw. anzeigt - diese ist aber optional. Alles andere wird immer zu dem Zeitpunkt eingeblendet andem es stattfindet. Einzig dinge die im MFA angezeigt werden sind hier eingeschränkt, wie aber bei jedem anderen NICHT VAG Gerät auch. Heißt: Keine Navianzeige, Medien nur im Radio. Telefon weiß ich jetzt nicht - müsst ich lügen.

Würde ich's wieder machen? Auf jeden Fall!

Perfekt! Vielen Dank für Deine Antwort.

Dann werde ich mir das alles mal genauer ansehen.

 

Verstärker (VW Sound System) hattest du nicht, oder?

@Savoury Vielen Dank für die Infos

@Snowrisk Halte uns bitte mal auf dem laufenden, mich würde auch interessieren ob die Werkseitige verbaute Kamera mit dem Gerät funktioniert.

@heinzmak Mache ich.

Bin mir aber noch nicht ganz sicher, ob ich das Ding bestellen soll.

Zum Radioempfang und zum Sound des Gerätes habe ich noch nichts verwertbares gefunden. Wie ist beides im Vergleich zum RNS 510?

Dann auch noch die Frage, ob sich der DSP deaktivieren lässt, da ich schon einen DSP eingebaut habe (PP41 DSP VW-Edition).

kann im Vergleich zum RNS510 nur schlechter werden.

1. Phantomeinspeisung fehlt

2. Diversity hat es auch nicht

@Snowrisk Ein Soundsystem (Dynaudio) hab ich nicht verbaut, aber auch damit sollte das Gerät problemlos laufen. Auf XDA findet man auch diverse MCU files die das Zusammenspiel noch verbessern sollen - da bin ich dann aber raus, wie gesagt, hab ich nicht.

Zum Empfang kann ich im Vergleich zum RNS315 nichts schlechtes sagen, in der C-Säule steckt wie gesagt ein Splitter für DAB, seither höre ich kein FM Radio mehr um es im Detail beschreiben zu können. Hier hat aber das China Gerät einen deutlich besseren Empfang als das Zenec (worum es in dem Topic ja eigentlich ging).

Deine Antwort
Ähnliche Themen