ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Zahnriemen 2.0 16V

Zahnriemen 2.0 16V

Opel Vectra B
Themenstarteram 12. Mai 2011 um 11:36

Hallo Leute

 

ich hatte vor ir nächsten monat meinen Zahnriemen wechseln zu lassen, wollte das immer mit'n TÜV / AU zusammen machen, zwecks vergessen....

nun hab ich aber ein kleinen Finanziellen engpass.

 

der letzte wurde 06.2009 bei 106.733km gewechselt.

jetzt hab ich ca 145.000km runter.

 

muss der jetzt schon oder kann ich auch noch die 60.000km von Opel abwarten, d.h. bei 160.000km??

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich sehe da keinen Grund den Zahnriemen zu wechseln. Es heißt, alle 60000km oder 4 Jahre.

ja genau oder hast du öl verlust in der nähe des Zahnriemen??

Themenstarteram 12. Mai 2011 um 12:11

ne, ölverlust habe ich keinen, viellei mal ein Tröpfchen in zwei wochen ;);)

aber seitdem mir bei meinem früheren astra der riemen zweimal gerissen ist, bin ich darin sehr vorsichtig geworden.

aber wenn ich es "ausreitzen" kann ist das ja in ordung ;)

 

 

Vielen dank für euere schnelle hilfe

Das hat mit ausreizen nix zu tun. Der reißt ja auch nicht weil die 4 Jahre um sind oder du 60001 km drauf hast. Hier gibts auch welche die haben ihn länger draufgelassen.

Ja aber warum reisst er denn???

Warum rosten einige und einige nicht?

Zitat:

Original geschrieben von tobie1967

Ja aber warum reisst er denn???

Im Endeffekt besteht er aus Gummi. Je nach Fahrweise kann der Riemen länger halten. Auf der Autobahn, wenn konstante Geschwindigkeit gefahren wird, hält er länger, als wenn man in der Stadt heizt!

Warum er reisst? Ich sag mal durch Abrieb und Alterung des Gummies,

ständiger Temperaturwechsel warm und kalt im Motoraum usw. Der winter beansprucht ihn auch extra.

Ist fast wie bei den Reifen.

mfg

Der nächste Wechsel steht bei dir bei 166.733km oder im Jahre 2013 an.

Wenn du also jetzt den TÜV machen lässt passt das mit 2 Jahren und

2013. Opel empfiehlt den Wechsel alle 60.000km oder 4 Jahre.

Früher (steht bei meinem 1999er sogar noch im Handbuch) war es

alle 6 Jahre und 120.000km. Weil es Probleme gab mit reissenden

Zahnriemen wurde das Intervall runtergesetzt.

Und wie bereits gesagt reisst der nicht sofort bei 60.001 km.

Ich hab meinen einmal auch 7000km länger gefahren weil ich keine

Kohle hatte.

Also eigentlich ein klares NEIN zum Wechsel bei dir.

Da du in den letzten zwei Jahren 35.000km gefahren bist wirste ja

wahrscheinlich 2013 so 170.000 auf der Uhr haben. Die 4000km

sind nicht dramatisch finde ich.

Du kannst dir den Riemen ja auch angucken und wenn er arg spröde

ist wechselste ihn halt früher. Aber im Moment wäre es völlig unnötig.

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 6:45

Zitat:

Original geschrieben von Bugfixer

Der nächste Wechsel steht bei dir bei 166.733km oder im Jahre 2013 an.

Wenn du also jetzt den TÜV machen lässt passt das mit 2 Jahren und

2013. Opel empfiehlt den Wechsel alle 60.000km oder 4 Jahre.

Früher (steht bei meinem 1999er sogar noch im Handbuch) war es

alle 6 Jahre und 120.000km. Weil es Probleme gab mit reissenden

Zahnriemen wurde das Intervall runtergesetzt.

Und wie bereits gesagt reisst der nicht sofort bei 60.001 km.

Ich hab meinen einmal auch 7000km länger gefahren weil ich keine

Kohle hatte.

Also eigentlich ein klares NEIN zum Wechsel bei dir.

Da du in den letzten zwei Jahren 35.000km gefahren bist wirste ja

wahrscheinlich 2013 so 170.000 auf der Uhr haben. Die 4000km

sind nicht dramatisch finde ich.

Du kannst dir den Riemen ja auch angucken und wenn er arg spröde

ist wechselste ihn halt früher. Aber im Moment wäre es völlig unnötig.

okay, vielen dank :):)

ich werde da noch warten, wäre da ja nur herausgeschmissenes Geld.

was passiert denn dem motor, wenn er reißen sollte, ist der da hin?

 

ich werde ihn mir mal anschauen, wie er aussieht ;);)

Na nicht so doll Ventile setzen auf .Da hast du ein Motorschade!!

am 15. Mai 2011 um 10:02

ganz einfach

lass den riemen wechseln wenn erst 4 jahre um sind

oder als erstes 60,000 km runter hast.......

Gilt das auch für die X20XEV Motoren im Vectra B FL? Sind die Zahnriemen von minderer Qualität, dass die früher reissen als vorgesehen?

die Umlenkrollen, Spannrollen und/oder Wapus sind das eigentliche Problem, nicht der ZR !!!

Das gilt auch für den X20XEV im FL.

Deine Antwort
Ähnliche Themen