ForumYamaha
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Yzf r6 beim schalten geht sie aus

Yzf r6 beim schalten geht sie aus

Yamaha YZF R 600
Themenstarteram 9. April 2018 um 12:52

Hallo zusammen

Ich habe schon gesucht und nichts zu meinem Thema gefunden.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und zwar habe ich das Problem das meine r6 ohne zicken anspringt wenn ich fahre ist es egal ob sie warm oder kalt ist. geht sie beim runter schalten einfach aus. Sie springt auch gleich wieder an bis zum nächsten runterschalten. Ich finde den Grund leider nicht.

Sie kam vom TÜV seit dieser Zeit hat sie das Problem.

Weis jemand was dazu????

Ähnliche Themen
31 Antworten

Ständer eingeklappt beim Gang einlegen ?

Den Ständer wird er beim Fahren sicher eingeklappt haben, da es beim Runter schalten passiert. Aber trotzdem könnte es der Ständer schalter sein. Das wäre erstmal das Einfachste zum prüfen. Eventuell Kabelbruch der sich durch Lastwechselreaktionen erst zeigt.

Themenstarteram 9. April 2018 um 15:11

Danke aber bj 2002 der Ständer ist nicht überwacht oder?

Hallo,

denke schon, da mein Kumpel bei seiner XJ 900 auch schon ein Schalter am Seitenständer montiert war..

Gruß Rupert

müsste also eine Rj03 sein oder?

die hat sicher einen Ständerschalter zumindest meine.

macht sie dass auch wenn du im stand hochdrehst, und dann vom gas gehst? kann ja sein dass evtl. die Vergasereinstellung nicht passt.

Themenstarteram 10. April 2018 um 7:20

Nein im Stand nicht nur beim schalten. Das ist ja das komische daran.

Ja rj03. Können es die Zündkerzen sein? Bin völlig ratlos

Hallo,

die Zündkerzen sind meiner Erfahrung nach für Aussetzer beim Beschleunigen, unrunder Leerlauf oder statt auf 4 Zylinder läuft sie nur noch auf 3 "Haxen" zuständig.

Aber Dein Problem hat mit fast 100%iger nichts mit den Zündkerzen zu tun...

Themenstarteram 12. April 2018 um 16:31

Also Ständer ist es noch Zündkerzen auch nicht kill Schalter auch nicht. Noch jemand eine Idee?

Moin,

tut sie das auch im Stand? Also Draufsetzen und bei laufendem Motor mit gezogener Kupplung mal durchschalten?

viele Grüße,

Oliver

Themenstarteram 13. April 2018 um 7:13

Verdammt jetzt springt sie nicht mal mehr an. Klackert nur noch glaube das ist jetzt die Batterie wenn sie geladen ist werde ich es mal probieren

Dann wird es die Batterie sein. Vielleicht bei der Gelegenheit mal messen, was an Ladestrom an der Batterie ankommt.

Ähnliches hatte ich bei meiner ollen Kawa mal. Da war der Regler hinüber, wodurch es die Batterie gegrillt hat...sobald die Drehzahl auf Standgasniveau gefallen ist, ist die Fuhre ausgegangen. Am Anfang mal mehr mal weniger schlimm, bis iwann nichts mehr ging.

War die Batterie den Winter über eingebaut? Am Ladekabel? Frost bekommen?

Themenstarteram 14. April 2018 um 18:51

Batterie war eingebaut aber abgeklemmt. Stand in der Garage.

Die RJ03 fährt auch mit einer Batterie die nicht mal mehr schafft die Benzinpumpe zu bewegen, die geht recht gut anzurollen.

bin so relativ lange gefahren, ohne dass sie Probleme beim fahren gemacht hat.

Wieso schließt Du den Ständer-Schalter aus? Schließ den mal kurz, dann bist Du schlauer. Passi800 könnte Recht haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Yzf r6 beim schalten geht sie aus