ForumB-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. xr2i neue große Liebe

xr2i neue große Liebe

Themenstarteram 24. Dezember 2007 um 23:34

Hallo Leute das is mein neues Auto (ok nich mehr so neu das Auto :p ) http://img174.imageshack.us/img174/1156/meineuesyg2.th.jpg ,das bald seinen 18. Geburtstag feiert mit knapp 195.000 km ^^

Ich hab das Auto jetz ne Woche und könnte schon wieder anfangen zu basteln ^^

Mal ne Frage an euch bzw gleich mehrere... *lufthol* was haltet ihr davon an dem Auto noch groß rumzubasteln? Also ich würde gerne den Innenraum etwas verändern und alles selber machen. Schwarze Sportsitze rein, meine weißen Sportgurte von Schroth, Türverkleidungen und Himmel in weiß, Cockpit schwarz/weiß (mir gefällt das rot im Innenraum nicht, der Vorgänger hat versucht die Amaturen zu lackieren und das hat alles Blasen geschlagen :eek: )... Scheinbar hat der Honk auch versucht außen mit der Sprühdose zu lackieren. Mit der Rückbank muss auch was passieren...Momo Sportlenkrad is drinne, möchte aber ein weißes Sportlenkrad haben. Außen wird natürlich auch noch was passieren müssen aber nich solange es noch so dreckig kalt ist und es im Sauwetter steht.... soooo vllt habt ihr ja Lust mir ein paar Vorschläge zu machen....

Liebe Grüße und Frohe Weihnachten

Ähnliche Themen
28 Antworten

Ein derart verbastltes auto würde ich persönlich nicht mehr herrichten, wenn dann nur eins wo noch nix gemacht wurde dann würde ich erstmal alle verschleißteile nd sonstige sachen überprüfen, dann würde ich mich an den ausbau wagen, aber wenn das auto noch nicht viel rost hat und du es noch 2 jahre fährst warum ned?

FW

Hallo,

hab mir heuer im Sommer den gleichen gekauft, vorerst mal als Winterauto. Er ist original und unverbastelt, wird im April 18 und hat derzeit 184000 km drauf.

Technisch ist meiner jetzt top, hab nach den Kauf noch rund 400 Euro an Teilen reingesteckt und von der Arbeits-(Bastel) Zeit will ich erst gar nicht reden.

Fahr ihn jetzt, wie gesagt als Winterauto seit zwei Monaten und er macht Richtig Spaß. Vorallem hängt er mit seinen 103 PS und leichten Gewicht so manchen viel stärkeren Audi oder VW locker ab, bzw. hält gut mit. - und die schaun dann recht blöd, grins :-)

Natürlich hat er auch so seine kleinen Eigenheiten, über die man aber gerne hinweg sieht.

Ob Du Deinen individuell gestalten/verändern willst oder nicht, liegt natürlich bei Dir und in wie weit er bereits verbastelt wurde. Finde, dieses Auto schaut am besten aus, so wie er damals vom Band lief.

Ok, zugegeben, die Vorbesitzer gönnten meinen weiße Blinker vorne und die Rückleuchten vom Fiesta Magic und ich ihm noch ein MP3 Radio. Aber sonst, original.

Also, viel Spaß euch beiden noch miteinander,

Gruß

 

Mhmm, Himmel in weiß. Nun, über Farbe will ich mich jetzt net streiten. Aber wie hast Du Dir das vorgestellt?

Ich frage aus Neugierde, da ich auch grade meinen Fiesta auftüddel.^^ Mache nebenher noch eine Homepage darüber.

Daher interessiert mich schon sehr, wie Du das angehen willst.

Willst Du mit Kunstleder arbeiten wie ich, oder mit speziellem Sprühlack für Filzstoffe?

Oder noch ganz anders?

Willst Du generell mit Lacke und Farben arbeiten oder eher mit Materialien wie Kunstleder, Stoffen und Co.?

Schreibe mal ein wenig mehr darüber. Machst Du evtl. auch eine Homepage darüber? ;)

Auf jeden Fall würde ich blaue LED's empfehlen. Wo? Nun, alle Glühbirnen im Innenraum mit LED's tauschen. Da haste schonmal genug Arbeit vor Dir, wie ich auch. Ebenfalls mache ich noch eine Fond-Fußraumbel. in die Vorder-Sitze. Aber dazu später einmal mehr, wenn ich die ganzen Bilder für meine HP fertsch habe.

Generell empfehle ich noch Seitenbegrenzungsleuchten. Ich habe die in Schwarz (InPro, KEINE Led's, normale Glühbirnen. Sehen satter/voller aus!). Diese in Rot würden bei Dir genial aussehen (leuchten jedoch gelb, nur die Kappen sind farbig!).

Joa, was noch? Evtl. Standlichter in deine Nebellichter verbauen. Sollte Tüv-Konform sein, da es die LKW's ja auch haben.

Und sieht bestimmt sehr gut aus. Sicher sehr wuchtig.

Uhm *grübel*, Sportauspuff haste? MSD vlt. entfernen? Spurverbreiterungen? (...vom schrotti dann allerdings, neu lohnt nicht)

Hach, da fällt uns schon sicher was ein. Wahre Fiesta-Fan's halten ja bekanntlich gnadenlos zu Ihrer Kiste... :D

Also, bin mal gespannt was Du alles so vorhast!^^

LG, Raymaccoy

Themenstarteram 25. Dezember 2007 um 21:24

Oh mein Gott oh mein Gott du Raymaccoy2003 bist ja genauso bastelwütig wie ich ^^.

Aaalso wenn du deine HP fertig hast muss ich die sofrot sehen und du musst mich aufm Laufenden halten ;) Vllt leg ich mir ja auch eine zu! Ich hab vor den Dachhimmel mit Kunstleder zu beziehen (ma gucken ob ICH das gebacken krieg), Türverkleidungen auch komplett mit weißem Kunstleder. Mit Filzstoffen mag ich gar nid arbeiten das is nich so mein Ding, ich finde den Stoff der jetzt am Dachhimmel ist sehr hässlich und ich glaube den haben die mit so Spray für Stoffe eingefärbt. Ahja die Armlehnen an der Tür sollen entweder auch mit weißem Kunstleder bezogen werden oder halt in schwarz lackiert. Lackieren möchte ich alles was in meinem Auto mit "rot" verpfuscht wurde, wo jetzt der Lack abblättert bzw ich an der Ampel beim warten immer abkratze ^^... Mittelkonsole und so... ich bau alles aus was auszubauen geht *muhaha* Hab mir erst überlegt, ob ich im Cockpit irgendwas mit Leder beziehen soll aber ich denke ich werde da vorne alles Lackieren oder was denkst du darüber? Meinst das sieht dann blöd aus? Werd ma bisschen in meinen Tuningheften nachschauen.

Falls ich keine Sportsitze kaufe, habe ich mir überlegt die Sitze einfach neu zu beziehen, kann man das überhaupt machen wegen TÜV und so?

Aber blaue LED's bei nem roten Auto??? Meinst das Passt so von der Optik her?

Fußraumbeleuchtung will ich auch machen... nur ne rote sieht irgendwie so nach Puff aus :eek:

Soll ich hinten Rückleuchten mit Chrom reinmachen oder weiße?

Öhm Sportauspuff hab ich, hab ich nid ich weiß es nid ich muss ganz ehrlich zugeben ich hab von der Leistungssache nid so die Ahnung *schäm*, da trau ich mich auch nid dran, dass macht mein Vater. Hab viel zu viel Angst was kaputt zu machen. Aber ich glaub ich hab einen auch wenn der schon aaaaaaaaalt aussieht. Er hört sich nach Sport an ^^

Mein Ding ist mehr so das Design, was jetz nid heißt das ich mir nid gern die Finger dreckig mach :)

Liebe Grüße

Themenstarteram 25. Dezember 2007 um 21:29

Zitat:

Original geschrieben von Harfi

 

Vorallem hängt er mit seinen 103 PS und leichten Gewicht so manchen viel stärkeren Audi oder VW locker ab, bzw. hält gut mit. - und die schaun dann recht blöd, grins :-)

(jaaaa ich hab auch schon so manche blöder Gesichter beim überholen gesehen ^^)

Natürlich hat er auch so seine kleinen Eigenheiten, über die man aber gerne hinweg sieht.

(Über welche Eigenheiten siehst du bei denem denn gerne ab?)

Ob Du Deinen individuell gestalten/verändern willst oder nicht, liegt natürlich bei Dir und in wie weit er bereits verbastelt wurde.

(Naja verbastelt.... mich stört halt nur das "möchtegern-lackierte" und das darin geraucht wurde)

Also, viel Spaß euch beiden noch miteinander,

Gruß

(Dankeschön ich wünsch euch auch viel Spaß miteinander ;) und das Ihr noch viele Geburtstage feiert)

Hallo,

meiner hat die komische Eigenart, wenn man gemütlich z.B. so mit 100 fährt, lässt die Heizleistung zu wünschen übrig. Bei Stadtverkehr oder wenn man ihn so richtig fordert, auch Autobahn ist alles normal.

Motortemperatur ist ok, Thermostat neu. Alles gecheckt, alles in Ordnung, bin selbst Mechaniker.

Das zweite was er hat und das war gar nicht so leicht zu finden, durch abstecken der Lamdasonde, läuft er (zwar im Notlauf) ohne ruckeln, Verbrauch ging zurück und er hängt wieder richtig geil am Gas. Das hat mir einige Stunden gekostet, kein Fehler im Fehlerspeicher, aber ruckeln, zuckeln beim Beschleunigen.

Aber, wie gesagt ein geiles Auto.

Wie seits ihr so zufrieden?

Eieiei, da haben sich grad welche gefunden. ^^

Nun, wenn die HP fertig ist (isse ja eigentlich schon, muss nur noch ein paar Kleinigkeiten einfügen), gebe ich Dir via PM bescheid. Ehrensache. ;)

-Den "Himmel" mit Kunstleder zu beziehen, ist ansich ja nicht schwer. Sprühkleber auf den ausgebauten Himmel, Leder druff und Ecken umlegen. Ja, aber Ziernähte zum besseren halt in der Mitte des Himmel's wären schon besser. *find*

Habe denselben Mist mal mit einfachem Stoff ausprobiert, um zu sehen, was ich wie am Besten machen kann/sollte. Da kam ich schnell dahinter, das man beim Stoff unbedingt in der Mitte (quer, von fahrerseite bis beifahrers.) eine Halte-/Ziernaht anbringen sollte!

Beim Leder habe ich nicht unbedingt die Erfahrung gemacht. Mal schauen, wie Du es machen willst...

- Türverkleidungen mit Leder "komplett"? Weia, Mordsarbeit!!! Wie willst Du die Rundungen und Kurven hinbekommen?

Schon mal gemacht?

Habe bei mir die B- und C-Säulen Verkleidung und die Türgriffe in K.-Leder (grau/schwarz meliert) gemacht. Dabei waren die Rundungen der Türgriffe nicht mit einem stück Leder faltenfrei zu bekommen. Nähen heisst hier wohl das Zauberwort!?

Habe allerdings aus Faulheit die Falten einfach glatt gehämmert. Klar, sieht nicht so pralle aus. Doch ist es ja nur vorrübergehend, bis ich wieder mehr Geld habe. Dann nähe ich mir die einzelnen Teile für die Türgriffe zusammen und verklebe es dann so, wie man es auch vom Profi erwarten würde. ^^

- Mittelkonsole ist ebenso schwierig mit K.-Leder zu beziehen. Da empfiehlt es sich zu lacken. Es gibt spezielle Lacke die ewig halten. Googlen hilft da sehr, um über Plastiklackieren genaueres in Erfahrung zu bringen....

- Wenn Dein "Cockpit" echt so mies aussieht (vermisse Bilder'chen ^^), dann heisst es am WE mal das Ding ausbauen, gründlichst abschleifen (nicht unter 200er Schleifpapier anfangen, da Du Dir sonst zu tiefe Riefen reinschleifst!), grundieren, schleifen, grundieren, anschleifen, lackieren. ^^ Achtung: Unbedingt googlen für's Plastik lackieren!!!

(man kann nicht einfache Grundierung nehmen, Du brauchst u.a. Haftvermittler!)

Sonst kannste auch so versuchen anzuschleifen, alles nötige dann abkleben und sprühlackieren. Sparst Dir unglaublich viel Arbeit, aber es sieht nicht unebdingt toll aus. ^^

- Sitze beziehen ist kein Problem!

Tüv meckert net, solange Du keinen Airbag in den Sitzen hast. Und dem ist ja nicht so. ;)

Also Sprühkleber drauf, Leder drauf, Ecken umlegen, fixieren (einfaches Tackern genügt) und Nähte von Hand mit einer Sacknadel vernähen, fertig. Hört sich einfach an und ist es auch. Selbst schon praktiziert. Aber ich kann dazu nicht unbedingt raten, weil man einen richtig kalten Moars davon bekommt und wenn man nicht vernünftiges K.-Leder benutzt, man schnell dieses dann abgesessen hat. Is' mir persönlich niemals passiert, aber dafür hatte ich die auch nicht lange genug. Im Fondbereich hingegen würde sich das aber in jedem Falle lohnen!!!

- Blaue LED's sind geschmacksache. Musst DU wissen. ^^ Ist ja Dein Auto. Aber im Kontrast zum weißen, künftigen Innenleben, müsste es genial aussehen.

Probiere es einfach mit den Farben mal selbst aus....

- Fußraumbeleuchtung nach Geschmack. Du kannst auch UV-Licht aus nem Geldscheinprüfgerät nehmen. Die Billigteile kosten kaum mehr als 'nen Fünfer und haben schon eine 12Volt Vorrichtung. Stichwort: Ebay!

Und Rot meinte ich so nicht. Jedenfalls NICHT in diesem Zusammenhang. *lach*

Ich meinte damit die "Seitenbegrenzungsleuchten"!!! ;)

Auch hier hilft Dir Ebay sicher weiter oder die HP von "InPro"! (Hersteller)

- "TÜV-Gerechte Rückleuchten":

Lass bloß den Chromkack weg. *würg* Sieht meines Erachtens total übelig und billig am Fiesta aus. (und nicht nur am Fiesta *fg*) Doch das musst Du selber wissen....

"Weiße" würden schon richtig gut aussehen. Polier den Auto-Lack aber dazu auf Hochglanz, sonst könnte es ein wenig merkwürdig aussehen.^^

"Schwarze" würden, als Klassiker, sicher auch gut aussehen. Wobei ich aber mal austesten würde. Schwarz muss nicht immer das Ultimativum sein und weiß stelle ich mir gerade im Kontrast zum rot, richtig gut vor!

Und im technischen hast Du Angst, was kaputt zu machen? Achwat, nie und nimmer. Was denkst Du wohl was Du alles kaputt machen wirst, nur um die Türverkleidungen abzunehmen? *schallendlach*

Aber Hauptsache ist ja, die Karre ist technisch i.O.! Männer an die Technik, Frauen ans (oder ins ^^) Detail!

Mhm, ich mach beides... oO

Läuft iwi was falsch bei mir....... *gg*

LG, Ray ;)

Themenstarteram 25. Dezember 2007 um 22:14

@ Harfi: also ich bin top zufrieden mit obwohl ich gerne elektrisches Schiebedach und elektrische Fensterheber hätte...^^ (man kann ja nid alles haben *hihi*) aber was du da mit dem ruckeln gesagt hast is mir auch schon aufgefallen, das wär auch das einzige was mich bissl stört. Hab auch schon gehört das das mit der Lamdasonde was zu tun hätte. Würds deswegen gerne ma in die Werkstatt bringen, aber erst ma eine finden, die auch nur das macht was wirklich gemacht werden muss...sonst bin ich top zufrieden.

Wie gesagt, bin selbst Mechaniker bei Ford und hab mich damit lange auseinander gesetzt. Habs mir auch überlegt, ob ich mal eine neue Lamdasonde einbaue, (zum testen) mal sehen, aber vorallem, obs was bringt.

Wie hoch ist Dein Benzinverbrauch, falls Du da schon was sagen kannst?

Vor dem Abstecken lag er bei 12-13 Liter ca:

Jetzt bei 10 Liter. Leider schaff ich es nicht, ihn mal wirklich nur "gemütlich" zu fahren, da ihn immer irgendein "stärkerer" ärgern will und teils den XR2i Schriftzug neben Fiesta unterschätzt.

Themenstarteram 25. Dezember 2007 um 22:38

@Raymaccoy2003: Ja das mit den Riernähten is mir auch schon in den Kopf gekommen. Hmm.... ich glaub ich mach überall ne Ziernaht rein wo der Himmel irgendwie abgesetzt is. muss mir das mal aufmalen! Ich weiß, dass das mit den Eckchen und Rundungen ein Problem wird, aber wenn ich die Tür und so wirklich mit Kunstleder mach, dann werd ichs wirklich zuschneiden und nähen (gut das wir zwei Nähmaschinen haben).

Meinst ich kann für die Lackierung der Mittelkonsole da einfach den Lack von DTS nehmen? Da gibts auch Haftvermittler und Versieglung usw...

Bilder vom Cockpit mach ich morgen früh mal welche, da siehst schon wie ich an der Ampel immer dran rumgekratzt hab :p Mein Vater hat sein Trike selbst Lackiert und mit Airbrush verziert. Der is hier wohl auch mein 1. Ansprechpartner.

Also an Airbag war da scheinbar noch lang nich zu denken 1990 :D also wirds kein Problem werden. Ich hab da ne Seite gefunden da kannst du Kunstleder kaufen, da gibts auch extra Kunstleder für Sofas und so zu beziehen das hat noch ma extra so ne Schaumstoffschicht wenn ich richtig gelesen hab. da kostet der lfm x 1,40m 11,90 € oda so. Find die Sitze die drin sind nämlich ganz putzig da drin ^^ iwie so klein (wie das Auto). Hab erst dran gedenkt so weiße Schonbezüge zu kaufen, aber das sieht nid so Hammer aus und ich glaub sowas gibts für den xr2i gar net...Wenn ich die Sitze mit Kunstleder beziehe werd ich se vllt schwarz machen, weil mit blauen Jeans auf weißes Kunstleder? Färbt bestimmt ab auch wenn ich dei weißen Sitze noch sooooo gerne hätte. Pssst ich leg mir im Winter so ne Sitheizungs-matte zu ^^ hab immer nen kalten Hintern (ok bin auch ne Frau ^^).

Heeeey meinst man kann das Kunstleder iwie versiegeln, dass es leicht abzuwaschen wäre oder so, dass halt nid jeder kack dran hängen bleibt?!

Ich muss ncoh ganz schnell zwischen rein werfen, dass ich auch gerne was mit Carbon hätte - bevor ichs vergess!!!! *öhöm* sooo vllt in der Mittelkonsole *hust*

Ja EBaaaaaaaay da guck ich immer als erstes ^^

Ich denk das schwarze Rückleuchten da nich so der Hammer sind, weil vorne is ja gaaaaaar nix schwarz.. ich denk ich nehm die weißen. Ich kann mcih immer so schlecht entscheiden wenns ich so drauf bin ^^ am liebsten alles auf einmal :rolleyes:

Aaaaaaaach du heilige..... ich hab ja auch noch ne Delle in der Beifahrerseite... hmm ohooooh...

*loool* meinst ich reiß die ganze Tür dabei raus? :p ok ich krieg alles kaputt. oooh ich kann kaum ruhig aufm Hintern sitzen, wenn wir jetz Sommer hätten würd ich noch drausen am Auto hocken ^^

Liebe Grüße

Themenstarteram 25. Dezember 2007 um 22:42

@Harfi: Also der Typ der mir das Auto verkauft hat, hat gemeint, da wäre ne neue Lamdasonde drinne... hmm vllt find ich ja die Rechnung dazu.

Zum Benzinverbrauch muss ich sagen, finde ich dass er ziemlich viel schluckt, was bei mir wie bei dir daran liegen könnte, dass ich nich gemütlich damit fahren kann.

Weißt du wie viel man noch fahren kann bzw könnte, wenn der Zeiger der Tankanzeige wirklich unten is? :D

Vom Sprühkleber würde ich ganz schnell abstand nehmen, das hält von jetzt bis gleich.

Und ist außerdem viel zu teuer.

 

Ich habe dazu 'Himmer-kleber' vom Auto-Sattler genommen.

1l kostet ca. 15€

Habe 2l für Dachhimmel, Türpappen, A/B/C-Säulenverkleidung gebraucht.

 

Kann man alles selbst machen.

An die Sitze und Rückbank würde ich auf jeden fall einen Profi ranlassen, alles andere geht in die Hose.

 

Die Verkleidungsteile würde ich eher nicht lackieren, das sieht billig aus.

Würde sie eher gegen schwarze Teile aus dem Mk3 Facelift austauschen.

 

Das sieht hochwertiger als das graue Plastik aus.

 

 

gruß Fdtw, der Sommer-Fiesta 16V-Fahrer

Themenstarteram 25. Dezember 2007 um 23:34

Hey, vielen Dank :)

Was glaubst du, was das ungefähr kosten könnte, wenn man für Vordersitze und Rückbank den Profi in Anspruch nimmt?

Ja ich finde das graue Plastik lässt den innenraum aussehen wie von nem Spielzeugauto. Ich bin froh, dass der Vorgänge nid noch mehr gepfuscht hat.

Gruß

Na, das war doch mal ein Kontra! :D

Nur schade, dass man nicht immer alles lesen will, sonst wüsste da einer, dass man was "selber" machen will und dass jemand schon Erfahrung mit einigen Sachen hat.

Aber naja, ischa Weihnachten. ^^

Alle sind so lieb zueinander.... *fg*

~EDIT~

Moah, geht der Thread hier schnell voran....es überschlagen sich gerade Ereignisse...*ablach*

Deine Antwort
Ähnliche Themen