ForumMotorrad Sport und Motocross
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Motorrad Sport und Motocross
  5. Xmotos 4 Takt luftgekühlt oil in tank

Xmotos 4 Takt luftgekühlt oil in tank

XMotos
Themenstarteram 7. Oktober 2014 um 21:43

Hi Leute

Ich habe da mal eine etwas andere Frage und habe auch schon gesucht aber nichts gefunden .... Da meine Frage etwas speziell ist !!

Also ich habe eine CBF 35 Bigfoot 250ccm 4 Takt sie ist luftgekühlt .... Ich habe ein Heiden Respekt vor einem Kolbenfresser!

Nun meine Frage kann ich etwas oil nicht viel ca eine Verschluss Kappe mit in den tank geben ? Oder kann ich damit meinem Motor eher schaden ?

Es geht ja rein theoretisch darum das kein Schmierungs abriss stattfindet oder?

Und ja ich bin mir im klaren das eine 4 Takt selber mischt !! Aber vertraue dem ganzen noch nicht so ganz!!

Also was sagt ihr kann ich beruhigt etwas oil mit in den tank geben? Oder mache ich mir damit eher etwas kaputt habe schon lange über legt mir fällt erstmal nichts ein was kaputt gehen kann aber ich bin da nur leihe!!

Danke schon mal für eure Hilfe !!

Beste Antwort im Thema
am 8. Oktober 2014 um 20:46

NEIN!!! Kein Öl in den Tank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Was passiert mit Metall durch Hitze? Was passiert wenn der Zylinder durch ne Wasserlache runter gekühlt wird aber der Kolben seine Temperatur behält?

Oh diese Jugend

MfG Daniel Thyson

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Witherock

Und ja ich bin mir im klaren das eine 4 Takt selber mischt !! Aber vertraue dem ganzen noch nicht so ganz!!

Beim Viertakter wird kein Gemisch erzeugt, sondern aus dem Reservoir Ölwanne (bei Naßsumpfschmierung) oder Ölbehälter (bei Trockensumpfschmierung) über die Ölpumpe alle zu schmierenden Bereiche mit Drucköl versorgt (daher ist beim Viertakter der Öldruck so wichtig.

Welches Viertaktöl hast du denn eingefüllt?

am 8. Oktober 2014 um 8:04

Moin,

so grade 20 Sätze geschrieben aber nicht eingeloggt. Super zum glück Text kopiert denk ich. Alles kopieren und denn steht das da Danke Sony. Fahr nicht durch Pfützen! Schneide nen Alten schlauch längs auf kürze ihn und schraub ihn an Luftfilterkasten! Schutz Federbein. Schock kühlen vom Zylinderhist das Problem und dann dunkler Qualm.

MfG Daniel Thyson

XB31&XB33

am 8. Oktober 2014 um 8:20

Öl am besten 15W50 oder 20W60.

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 10:36

Hi ich fahre derzeit mit 10w 40 von castrol !! Empfohlen sind 15w40

Eine Ölpumpe ist nicht verbaut glaube ich zumindest ! Es ist ein lifan 250 Motor halt Nachbau von den Chinesen !

Habe bisher leider keine Antwort auf meine Frage erhalten ... Ich erhoffte mir zu erfahren ob es etwas bringt ? Oder was schaden nehmen kann !?

Drahkke evtl kann du mir mehr sagen ? Baut der Motor wenn ich es richtig verstanden habe auch bei nass Kupplung Druck auf ?

Und warum soll ich das 15w50 oder sogar 20w60 nehmen ? Habe mir sagen lassen das am besten 0w40 ist da es den Verschleiß mindert bei kalt starts !?! Meinst du das es besser wäre weil der Schmierfilm bei den genannten ölen nicht so schnell abreißt da es ja Eig Öl für wärmere Gegenden der Welt gemacht ist ? Wenn ich dann aber im Spätherbst fahre so wie jetzt .... Könnte es doch auch den gegenteiligen Effekt bringen oder ?? Da das Öl nicht so warm wird und erst bei bestimmter Temperatur die gewünschte Eigenschaften entfalten!?

Freue mich auf hilfreiche und Wissenswerte antworten Danke!

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 12:56

Zitat:

Original geschrieben von HagenowerCrosser

Schock kühlen vom Zylinderhist das Problem und dann dunkler Qualm.

Sry aber das verstehe ich nicht .....Schock Kühlen???? Vom zylinderhist??? Dunkler Qualm ???

Das mit dem Schlauch am Luftfilter ist eine gute Idee !! Danke dafür ,

Zitat:

@Witherock schrieb am 8. Oktober 2014 um 10:36:48 Uhr:

Eine Ölpumpe ist nicht verbaut glaube ich zumindest !

Wie soll denn ohne Ölpumpe ausreichender Öldruck aufgebaut werden? :confused:

am 8. Oktober 2014 um 20:46

NEIN!!! Kein Öl in den Tank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Was passiert mit Metall durch Hitze? Was passiert wenn der Zylinder durch ne Wasserlache runter gekühlt wird aber der Kolben seine Temperatur behält?

Oh diese Jugend

MfG Daniel Thyson

Zitat:

@Witherock schrieb am 7. Oktober 2014 um 21:43:32 Uhr:

Ich habe ein Heiden Respekt vor einem Kolbenfresser!

Solange die Ölpumpe funkioniert und du den Motor nicht überhitzt, passiert da nichts.

Kipp aber bloß kein zusätzliches Öl in den Benzintank.

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 21:06

Zitat:

@Drahkke schrieb am 8. Oktober 2014 um 20:56:25 Uhr:

Zitat:

@Witherock schrieb am 7. Oktober 2014 um 21:43:32 Uhr:

Ich habe ein Heiden Respekt vor einem Kolbenfresser!

Solange die Ölpumpe funkioniert und du den Motor nicht überhitzt, passiert da nichts.

Kipp aber bloß kein zusätzliches Öl in den Benzintank.

Okay aber da der Motor schon bei 100 kmh auf vollen Umdrehungen läuft habe ich da echt Respekt.... Nagut dann werde ich lieber einmal öfter Ölwechsel.

Zitat:

@Witherock schrieb am 8. Oktober 2014 um 21:06:52 Uhr:

Okay aber da der Motor schon bei 100 kmh auf vollen Umdrehungen läuft...

Du fährst ja nicht stundenlang mit Dauervollgas während eines Wettbewerbs. Daher ist das unkritisch.

am 8. Oktober 2014 um 21:59

Bau Dir ein 54 Zähne Ritzel ein, jetzt müsstest Du eins mit 60 Zähnen haben!?

(60Hinten : 17Vorne) x (54H : 17V) = 11,20 km/h mehr.

Ich hab mal ne Frage, auf welchem Feldweg oder auf welcher Wiese fährst Du 100km/h. Du hattest Dir so ein Plastikbomber holen sollen der läuft auch 300.

Warum willst Du öfter Öl wechseln? Das machst Du sowieso alle 8 Betriebsstunden!!!!!!!!

Zum Glück gibt's euch sonst würden wir die nie so günstig kriegen!

MfG Daniel Thyson

am 8. Oktober 2014 um 22:09

Oh fu..

wann nimmt man 0W40 oder 20W60? Wie ist die Viskosität bei welchem Öl?

Schon mal was von warm fahren gehört?

Warum muss das Öl beim Luftgekühlten Motor dünn sein?

Ich dachte der wird warm und der Schmierfilm soll halten!

Oh oh

Themenstarteram 9. Oktober 2014 um 10:46

Zitat:

@HagenowerCrosser schrieb am 8. Oktober 2014 um 22:09:12 Uhr:

Oh fu..

wann nimmt man 0W40 oder 20W60? Wie ist die Viskosität bei welchem Öl?

Schon mal was von warm fahren gehört?

Warum muss das Öl beim Luftgekühlten Motor dünn sein?

Ich dachte der wird warm und der Schmierfilm soll halten!

Oh oh

Fakt ist das 0w40 bei Kälte dünner ist als 20w60 also besser schmiert.....bei kalt starts!

Und ja klar ich starte meinen Motor und drehe ihn immer sofort in den Begrenzer... Omg

Die Frage stellt sich mir gerade ob du was von warm fahren verstehst???

Warm fahren ist dazu gedacht das das oil dünn wird da es sich bei Hitze ausdehnt! Also dünner wird (flüssiger)!!! Und es dann erst richtig schmiert! Natürlich auch das die Bauteile sich bei Hitze ausdehnen....etc...

Schau mal nach 20w60 fährt man in der Sahara!!!! Und das hat auch einen Grund!!!

Traurig echt das man hir okay ich muss zugeben eine etwas andere Frage stellt und eigendlich nur dumme bis voll arrogante aussagen bekommt.... Anstatt einem mal etwas richtig zu erklären !!.... Dachte dafür ist dieses forum hier aber anscheinend seit ihr wohl etwas über fordert !

Themenstarteram 9. Oktober 2014 um 10:59

Zitat:

@Drahkke schrieb am 8. Oktober 2014 um 21:29:01 Uhr:

Zitat:

@Witherock schrieb am 8. Oktober 2014 um 21:06:52 Uhr:

Okay aber da der Motor schon bei 100 kmh auf vollen Umdrehungen läuft...

Du fährst ja nicht stundenlang mit Dauervollgas während eines Wettbewerbs. Daher ist das unkritisch.

Keine Ahnung wie ihr Fahrt aber mein Moped ist am Dauer brüllen!!! Den ich muss nicht 100 kmh fahren um den Motor fast am limit zu haben.....schon mal was vom schalten gehört um alles raus zu kitzeln??? Weiss ja nicht ob ihr jeden gang nur auf 2-3 k Umdrehungen dreht !?!? Jaaaaa nach dem warm fahren ....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Motorrad Sport und Motocross
  5. Xmotos 4 Takt luftgekühlt oil in tank