ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Xenon Scheinwerfer auseinander bauen und Reinigen

Xenon Scheinwerfer auseinander bauen und Reinigen

Audi S3 8L, Audi A3 8L
Themenstarteram 27. Mai 2012 um 0:02

Hallo zusammen,

Bin nach 4 Jahren auszeit im 8l Forum wieder da da ich mir als 2twagen mir ein änlichen A3 gekauft habe den ich auch früher gefahren habe:)

Ich wollte nur mal wissen ob jemand sich schonmal die Mühe gemacht hat die Xenon scheinwerfer auseinander zu bauen und die streuscheibe sowie die Linse zu reinigen?

Bei meinem 8l (ich sag 8l da mein erstwagen der 8p sportback ist;)) ist die streuscheibe von innen dreckig und nach 10 Jahren wird die Linse auch verstaubt sein und eine Reinigung wäre wohl sinnvoll.

Ich frag nur weil einer im 8p Forum sich schonmal die Mühe gemacht hat und von dem Ergebnis nach der Reinigung total überzeugt war. Eine Ausführliche Anleitung hat er auch dazu geschrieben in seinem Blog.

Ich weiß nich in wie weit sich die Scheinwerfer in ihrer Bauart ähneln und frag deshalb mal so in die runde.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von daspi

spezielle eigenschaften nicht, aber der tüv und die polizei sieht an den prüfzeichen auf dem scheinwerferglas ob die scheinwerfer für xenon zugelassen sind.

Dort sind aber keinerlei Anzeichen für Xenon wie schon geschrieben komplett identisch zu den von Halogen (zumindest bei Facelift)! Wenn es eine Kennzeichnung gibt dann auf dem Scheinwerfer selbst und nicht auf dem Glas!

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

ja das lohnt sich auf jeden fall, scheinwerferglas bekommst du mit nem heißluftfön ab oder bei 50-60°C in den backofen.

wenn du noch vernünftige leuchtmittel nimmst hast mindestens ne 50% bessere ausleuchtung

Themenstarteram 28. Mai 2012 um 14:26

Zitat:

Original geschrieben von daspi

ja das lohnt sich auf jeden fall, scheinwerferglas bekommst du mit nem heißluftfön ab oder bei 50-60°C in den backofen.

 

wenn du noch vernünftige leuchtmittel nimmst hast mindestens ne 50% bessere ausleuchtung

hi, das heißt ja dann das das scheinwerferglas geklebt sein muss, und wie oder mit was kleb ich das scheinwerferglas wieder nach dem reinigen?

Jo es ist geklebt! Ich habe es mit einer Klebewurst wieder zusammengeklebt! Also so Karosseriekleber aufgewickelt als Streifen!

Wenn ich bedenk wie teuer die scheiß teile sind... Ohne richtige Anleitung würd ich die nich anpacken. Aber manche sind sicherlich auch talentierter als ich

kannst beim zukleben auch silikon nehmen

am 28. Mai 2012 um 20:02

Kann man den nicht einfach ausbauen und dann irgendwie von hinten sauber machen? Muss man da gleich das ganze Glas lösen?

Die Linse kann man auch so Reinigen! ABer das Scheinwerferglas muss schon abegbaut werden zum reinigen!

T-019
T-021
am 28. Mai 2012 um 20:43

Bist du gerade dran, oder hast du das bereits schonmal gemacht? Hast du da vielleicht einen vorher nachher Vergleich?

Themenstarteram 28. Mai 2012 um 20:48

Zitat:

Original geschrieben von ABTS3

Die Linse kann man auch so Reinigen! ABer das Scheinwerferglas muss schon abegbaut werden zum reinigen!

so wie ich es ersehen kann hast du den scheinwerfer im ofen bei 60grad erhitz aber wie lange?

Ca. 10 min hatte ich den drin bis der Kleber eben weich wird! Es ist der Kleber und 2 Schrauben! Dann mit Sanfter gewalt die Scheibe abziehen! Bei mir war das Glas vom Xenonscheinwerfer defekt deshalb habe ich die von einem Halogenscheinwerfer genommen!

am 28. Mai 2012 um 22:45

Wer nicht zerlegen will kann auch den SW mit Küchenreiniger von innen einnebeln und gut mit destillierten Wasser spülen.Danach in der Sonne trocknen lassen.

Zitat:

Original geschrieben von ABTS3

Bei mir war das Glas vom Xenonscheinwerfer defekt deshalb habe ich die von einem Halogenscheinwerfer genommen!

dann fehlt dir aber jetzt das prüfzeichen daß die scheinwerfer für xenon zugelassen sind

Zitat:

Original geschrieben von daspi

Zitat:

Original geschrieben von ABTS3

Bei mir war das Glas vom Xenonscheinwerfer defekt deshalb habe ich die von einem Halogenscheinwerfer genommen!

dann fehlt dir aber jetzt das prüfzeichen daß die scheinwerfer für xenon zugelassen sind

Nein! Die Scheibe ist die ein und selbe! Alle Nummern und Symbole komplett identisch!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Xenon Scheinwerfer auseinander bauen und Reinigen