ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC90-Verbrauch (wieder mal)

XC90-Verbrauch (wieder mal)

Themenstarteram 21. Mai 2004 um 13:39

Hallo

Ich würd gerne das Thema Verbrauch beim XC90 wieder mal zur Sprache bitten.

Interessieren würde mich speziell, mit welchem Verbrauch man als .ch oder .at Fahrer rechnen muss (d.h. in einem Land mit Autobahn-Tempolomit).

 

Gruss

Christoph

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Zur Frage: zwischen 8 und 17Liter!

Spaß beiseite. Welche Motorisierung?

Mein D5 brauchte im Urlaub in A ca.9 Liter. Ansonsten bei flotter Gangart und auch mal AB in D voll, braucht er im Schnitt 11,5l.

Gruß Andi

Themenstarteram 21. Mai 2004 um 14:03

Zitat:

Original geschrieben von andixc90

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Danke. Ich hab mich während der vergangenen Tage mal durch die letzten 20 Seiten durchgelesen. Ihr habt ja schon ziemlich viel Wissen zusammengetragen.

Mich interessiert vor allem der D5 und 2.5T, jeweils handgeschaltet.

Gruss

Christoph

Hi,

die Schalter sind jeweils ca. 1 Liter unter den Automaten anzusiedeln.

Hatte vor meiner Entscheidung beide ausgiebig probegefahren, allerdings beide als Geartronic.

Hatte bewusst damals meine Wege zur Arbeit (viele Steigungen bis zu 13%) genommen und beide flott bewegt. Durchschnitt damals beim D5 10,9L, beim 2.5T 16,6L. Im ebenen Rheinland lag der D5 bei 9,3L und der 2.5T bei 13,9L. Der Verbrauch hängt also stark vom Gasfuß und den gefahrenen Strecken ab. Auf Langstrecken und weniger bergigem Einsatzgebiet sinkt bei mir der Verbrauch beim D5 auf deutlich unter 10L.

Da ich mindestens 30000km im Jahr fahre, war mir der Benziner doch zu durstig.

Sicher ist der Benziner flotter, doch nach dem Chippen ist m.E. der Unterschied nur noch in der Endgeschwindigkeit spürbar.

Jedenfalls sind beides sehr kultivierte Motoren, mit einem schönen Klang. Unser Passat V6 TDI benimmt sich gegenüber dem D5 wie ein Traktor!

Fahre beide mal zur Probe, wenn möglich und berücksichtige Deine jährliche Fahrleistung.

Viel Spass bei der Entscheidung.

Gruß Andi

kleiner 10

 

Hi Cubs,

ich fahre den XC90 D5 als 7 Sitzer Automat. in D

Ca. 60 TKM /Jahr mit cs. 80/ Autobahen und diese immer vollgas, was geht.

Duchschnitt laut BC heute 82 km/h mit 9,8 Liter.

Top Speed laut Tacho vor dem Update 205 nach dem Update von Volvo 195. Meiner ist NICHT gechipped. Nach dem Update ist die Anfahrtschwäche komplett verschwunden, so bin ich jetzt zufrieden.

Hatte den 2,5 Als Leihwagen, der ist nur unwesentlich schneller in der Top Speed und überhaupt. Er ist etwas agiler und ein wenig spritziger, hat aber immer eine erhebich höhere Drezahl und braucht lat BC 17,5 Liter. Das ist für meine Verhältnisse ein wenig zuviel. (Ich hatte den wie gsagt 2 Tage zur Leihe mit ca. 300 KM Fahstrecke)

 

Schöne Grüße

Blufi

XC 90

 

Ich habe den 2.5T,mein ferbrauch ist 13,4 bis 18L...Ich fare auf der Autobann 200Km/h,dan ist der ferbrauch 18l...Ich fahre im zeit 1 jahr,und bin zufriden..

Ich bin aus Kroatien,unda kann nich to gut deutsch sprechen...

Re: XC 90

 

Zitat:

Original geschrieben von zeko

Ich bin aus Kroatien,unda kann nich to gut deutsch sprechen...

Tröste dich, das können die meisten Deutschen auch nicht ! :D ;)

Ich staune, mein 2.5T geschalten verbraucht im Schnitt rund 11,9 - 12,4 Liter, bei normaler Fahrart in der Schweiz (also 120 km/h Autobahn). Ich denke am meisten Sprit geht bei Vollgas-Anfahren drauf...

Gruss, XC90Swiss

D5 10 Liter

 

Mein XC90 D5 brauchte anfangs fast 12, jetzt liegt er bei knapp über 10 Liter - flotte Fahrweise, allerdings wenig Autobahn.

Wenn ich mal Autobahn nehme, komme ich unter 10.

Zitat:

Original geschrieben von XC90Swiss

Ich staune, mein 2.5T geschalten verbraucht im Schnitt rund 11,9 - 12,4 Liter, bei normaler Fahrart in der Schweiz (also 120 km/h Autobahn). Ich denke am meisten Sprit geht bei Vollgas-Anfahren drauf...

Gruss, XC90Swiss

Kann ich nur bestätigen - egal welches FZ - der Kick von 0 auf irgendwas kostet immer Sprit ohne Ende!

Grüße tinpig

(Vollgas-Anfahren drauf)

Ich fahre ima an der Autobahn 180km/h bis 210 Km/H....dan ist der ferbrauch fur meinem 2.5T 18l.

Verbrauch XC 90 D5 (2 Monate alt) handgeschaltet und häufiger Verwendung des 6. Ganges ohne Chip

#- bei vorsichtiger Fahrweise 7,5 Liter/100km

#- fast Vollgas leere Autobahn 180-195km 10 Liter/100km, 6. Gang 3500 U/Min und 4 Personen im Fahrzeug

Robert

Themenstarteram 24. Mai 2004 um 15:15

Erst mal Danke für eure Antworten.

Zitat:

Original geschrieben von fliwatuetblau

Verbrauch XC 90 D5 (2 Monate alt)

#- bei vorsichtiger Fahrweise 7,5 Liter/100km

Ah, endlich mal wer unter dem Normverbrauch.

Obwohl ich selbst auch nicht brav 120.0 km/h (=CH-Tempolimit) auf der Autobahn fahre, komme ich bei den Fahrzeugen, die ich fahre, immer besser weg als der angegebene Normverbrauch. Nun hab ich mich doch langsam gewundert, ob das beim XC90 D5 einfach nicht möglich ist.

Gruss

Christoph

mein XC90 D5 gechippt mit über 50'000 km auf dem Tacho verbraucht im Voralpengebiet (Bern-Spiez) im Schnitt 8,8 Ltr. Fahrweise zügig bis sportlich. 50% Autobahn (140 km/h) 25% Ueberland 25% Stadt.

Ueber Auffahrt waren wir mit 5 Personen und Gepäck in Ungarn (90% Autobahn) und hatten einen Verbrauch von 9,7 Ltr., dabei auf D Autobahn meist so um die 150 bis 180 Km/h.

Bei der gleichen Fahrstrecke verbrauchte mein alter 855 T5 ganze 150 Ltr. mehr Sprit!!

Grüsse aus dem BEO

Stephan

Hi,

Vielleicht hilfts.

Ein Bekannter von mir fährt den XC 90 aber als T6.

Der braucht laut aussage ca. 17,5 l, dabei wird das auto meistens auf der Landstrasse bewegt und er geht damit ganz bestimmt nicht zimperlich um.

Hoff es hat was gebracht.

Gruß

Scan

Deine Antwort
Ähnliche Themen