ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC90 - Endlich kommt er nach 384 Tagen!

XC90 - Endlich kommt er nach 384 Tagen!

Themenstarteram 2. September 2004 um 22:16

Hallo!

Heute muß ich meiner Vorfreude ein wenig Luft machen! Zunächst mal ein Danke für die zahlreichen Anregungen und Tipps, welche man durch dieses Forum erfahren durfte. Es hat einem die Wartezeit auf das neue Gefährt erheblich leichter gemacht!

Nun dauert es nicht mehr lange: Nach Rücksprache mit meinem Freundlichen trifft mein Großelch Anfang nächster Woche, nach über einem Jahr sehnsüchtigem Wartens, bei Ihm ein.

Montag darf ich schon die nötigen Papiere vorbeibringen und Samstagmorgen, den 11.09.2004 ist es dann endlich soweit! Es folgen dann zwei Wochen Urlaub incl. intensiver XC90 D5 Testfahrten und einem "Standheizungsfreischalttrip" zu unserem netten Nachbarland Holland!

:) :) :)

Fotos und erste Eindrücke folgen natürlich, wenn gewünscht.

Ich weiß gar nicht wie ich diese letzten Tage noch überstehen soll. :(

Gruss, Ulli

Ähnliche Themen
25 Antworten

384 Tage - das ist hart...

 

...vor allem, weil mir mein Volvo Händler erzählt hat, die aktuellen Lieferzeiten lägen nun "nur" noch bei knapp 6 Monaten - ja, für den XC90D5!

Was mich interessieren würde: Bei so langen Lieferzeiten ändert sich doch die Konfiguration "geringfügig" aus Premium wird zum Beispiel summun, aus 8 Lautsprechern werden 6 - zumindest wenn man die dann gültigen Preislisten betrachtet und mit der vergleicht auf deren Basis man schließlich bestellt und ja einen Vertrag mit dem Autohaus geschlossen hat.

Wie ist das eigentlich: was kommt dann von dem was man bestellt hat - und wie sieht es preislich aus?

 

Gruß

hej

Volvo in allen Ehren, aber wie kann man nur 384 Tage für ein Auto warten? :D

ich würde wahnsinnig...... bei meinem s40 MJ 03 ging’s zum glück nur knappe 1.5 monate!

Sonst wäre ich nie zu Volvo gekommen und hätte sonst so nen ollen a4 gekauft! ;)

ach ja, glückwunsch zum XC90 und viel Spass mit dem Panzer

am 3. September 2004 um 21:06

Willkommen im Elchclub

 

Jaja, die Wartezeiten. Mein dicker Elch steht seit 1. September vor der Tür. Nach einem Jahr prognostizierter Lieferzeit, die dann doch "nur" knapp 10 Monate dauerte :-) Und ich habe keinen Tag bereut. Impressionen folgen in den nächsten Tagen. Vorab nur so viel: Die 6-Gang-Schaltung ist der Geartronic, die ich damals bei der Probefahrt drin hatte, um Lichtjahre voraus...

Themenstarteram 3. September 2004 um 22:17

Zitat:

Was mich interessieren würde: Bei so langen Lieferzeiten ändert sich doch die Konfiguration "geringfügig" aus Premium wird zum Beispiel summun, aus 8 Lautsprechern werden 6 - zumindest wenn man die dann gültigen Preislisten betrachtet und mit der vergleicht auf deren Basis man schließlich bestellt und ja einen Vertrag mit dem Autohaus geschlossen hat.

Wie ist das eigentlich: was kommt dann von dem was man bestellt hat - und wie sieht es preislich aus?

Im April meldete sich mein Freundlicher und teilte mir mit, dass ich einen neuen Kaufvertrag unterzeichnen müssste, da sich die Ausstattungslinie beim Premiummodell geändert hätte und ich schon das Modell 05 erhalten würde.

Also habe ich in einem Zug gleich die Farbe von Kristallgrün auf Saphirschwarz umbestellt. Einige Dinge, welche ich vorher als Extra geordert hatte (z.B. die Atlantisfelgen) waren nun beim Premium serienmässig, dafür flog z.B. das Telefon raus (brauchte ich eh nicht, da ich den Elch rein privat nutze). Dadurch, dass aber wiederum u.a. die Xenon-Scheinwerfer incl. Scheinwerferreinigungsanlage in die Premiumlinie rutschten, ist das Auto insgesamt ca. 1350,- Euronen teurer geworden. Die zusätzlichen Extras sind es mir aber auch wert.

Re: Willkommen im Elchclub

 

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Elch.

Kannst Du bitte die "Lichtjahre Vorsprung" des 6-Gang-Getriebes näher erläutern. Ich schwanke noch zwischen Geartronic und 6-Gang

Gruß

Rupi

Themenstarteram 6. September 2004 um 21:44

Erster Kontakt

 

War heute bei meinem Freundlichen, um die nötigen Papiere vorbeizubringen. Ein wenig schaute ich mich schon mal auf dem Gelände um, dachte mir, naja vielleicht ist er ja schon da, aber leider Fehlanzeige...

Nachdem ich dann die nötigen Papiere (Doppelkarte, usw.) abgegeben hatte, meinte mein Freundlicher zu mir: "Kommen Sie mal mit." Er führte mich in die Werkstatt und da stand er nun: Mein XC90 D5 Premium MY05, schwarz, breit, mächtig, und mit den abgedunkelten Scheiben auch irgendwie gefährlich wirkend. Die Atlantisfelgen strahlten mich an und obwohl er noch nicht aufbereitet war, konnte ich mir ein paar Freudentränen nicht verkneifen.

"Bitte, nehmen Sie schon mal Platz..." Das lies ich mir natürlich nicht zweimal sagen und versank im vorderen Ledersitz. Einfach nur g... dachte ich mir. Ich glaube, die nächsten Tage werde ich diesen Anblick noch reichlich oft vor Augen haben.

Naja, irgendwie kriegen wir (meine Frau und ich) die Zeit bis Samstag jetzt auch noch geschafft, jedenfalls konnte ich vorhin schon mal den Überweisungsauftrag ausfüllen, damit das Geld auch rechtzeitig beim Händler ankommt. :)

Gruß, Ulli

P.S. Mich hat die Geartronic bei den vier "XC90 D5 Leihwagenwochenenden", die ich in der Zeit des Wartens auf meinen Großelch geniessen konnte, absolut überzeugt. Ich empfand es komfortabel und stressfreier damit zu fahren, "cruisen" eben und nicht "rasen".

Themenstarteram 12. September 2004 um 11:15

Endlich!

 

Hallo an Alle!

 

Endlich (nach 384 Tagen Warterei) durften wir am 11.09.04 die Ankunft unseres "Grosselchs" feiern!

 

Sobald ich aus dem Münsterland (Besuch für mehrere Tage bei Mutti) und dem Nachbarland Niederlande (Stichwort: Standheizung freischalten) zurückgekommen bin, folgen erste Eindrücke!

Gruss, Ulli

Themenstarteram 12. September 2004 um 11:18

Schnappschuss

 

Vorab ein erster "Schnappschuss" heute Morgen vom Fenster aus geknipst. Bessere Pics werden folgen...

Gruss, Ulli

am 12. September 2004 um 13:58

6-Gang vs. Geartronic

 

Im direkten Vergleich zwischen Geartronic und 6-Gang-Schaltbox (beides in einem D5) fällt mir auf:

Die Geartronic ist träger beim Anfahren, schaltet etwas später hoch als ich es handgeschaltet zu tun pflege und liegt generell im Verbrauch um gut einen Liter/100 km über dem, was ich manuell erziele.

Zudem ist die 6-Gang-Schaltbox hervorragend abgestuft, die Gänge rasten so intuitiv und sauber definiert ein, dass es eine Freude ist, zu schalten! Im Vergleich zum 5-Gang-Schaltgetriebe meines vorherigen V70 fällt auf, dass der eine Gang mehr sich gravierender bemerkbar macht als dies theoretisch der Fall sein sollte: Der 1. Gang ist ein reiner Anfahrgang aus dem Stand; den 2. nutze ich wie früher den 1.; der 3. ist so eine Art zweieinhalbter Gang; 4. und 5. eine Art drei- und viereinhalbter Gang ;-) Der 6. schließlich der Autobahn-Schongang entsprechend fruuher dem 5. Gang. "Zug" ist in allen Gängen zwischen etwa 1500 und 3000 U/min ausreichend vorhanden.

Wie gesagt, alles nur ein erster subjektiver Eindruck :-)

Umgewöhnzeit brauchte ich übrigens überhaupt keine!

 

w/kind regs (Roland, Elchdompteur)

Herzlichen Glückwunsch udn viel Spaß mit dem neuen Großelch.

An LeonS80: Es gilt immer der Typ mit der entsprechenden Ausstattung bei Abschluß des Kaufvertrages.

Also, ich hatte einen XC90 D5 Geartronic Premium bestellt. Zwischenzeitlich wurden die Typen umgestellt und es änderte sich der Ausstattungsinhalt. Z.B. Integriertes Telefon war Bestandteil des Premium, Xenon mußte als Sonderausstattung bestellt werden. Im neuen Typ Premium genau andersherum.

Dennoch habe ich die Ausstattung wie bestellt geliefert bekommen.

Ist auch logisch, oder?

endlich ist er da

 

Hi Uimoskito,

schreib' mir doch bitte mal 'ne e-mail wie das ist

mit dem "Standheizungfreischalten". Ich verstehe

nur Bahnhof.

Gruß

Quanja

Hallo Ulli!

Gratulation!! Man spürt Deine Freude....ci erinnere mich auch noch an meine...ist aber schon 4 Monate her... :)

Schönes Auto!! Du wirst es geniessen, damit zu fahren!! Auch wenn mittlerweile einige Kleinigkeiten bei mir den Spass ab und an etwas trüben, (Alarmanlage geht IMMER bei Regen los, knarzende Servolenkung, knirschende Fensterheber, unbefriedigender Scheibenwischersensor), freu'ich mich noch jeden Morgen auf den Elch!! Ich habe meine Cabrios diesen Sommer kaum bewegt, weil ich so gerne mit dem XC90 fahre!!

Wünsch' Dir viel Glück und Spass mit dem Teil, und beim nächsten nimmst Du dann 'ne richtige Farbe, versprochen?? ;) :)

Ciao

Michael

Themenstarteram 14. September 2004 um 19:15

Zitat:

Hi Uimoskito,

schreib' mir doch bitte mal 'ne e-mail wie das ist mit dem "Standheizungfreischalten". Ich verstehe nur Bahnhof.

Gruß

Quanja

Hi Quanja!

Das mit dem Freischalten der Standheizung war ganz einfach:

Mit Frau, Mama und unseren beiden Shelties zum Einkaufsbummel nach Winterswijk NL gefahren, den Wagen beim dortigen Freundlichen (guckst Du kier: http://www.dealer.volvocars.nl/nl/nl/dealerpages/2998/) für ca. 3 Stunden stehengelassen (ich hatte vorher keinen Termin gemacht) und als ich meinen Grosselch wieder abholte, hatte er für 95,27 Euro die Standheizung drin.

Macht eine Ersparnis von genau 654,73 Euro! :) :) :)

 

Zitat:

Wünsch' Dir viel Glück und Spass mit dem Teil, und beim nächsten nimmst Du dann 'ne richtige Farbe, versprochen??

Hi Bildchef!

Wie gut, dass die Geschmäcker verschieden sind...

Für mich kam allerdings in diesem Fall keine andere Farbe in Betracht, da ich vorhabe den Wagen in einem Jahr wieder zu verkaufen und den "Executive" zu ordern.

Wer weiss wie ich mich dann entscheide, jedoch finde ich "Saphirschwarz" und abgedunkelte Scheiben stehen dem XC90 ausgesprochen gut.

Mein Bekanntenkreis denkt übrigens genauso, die wussten teilweise gar nicht, dass Volvo einen SUV herausgebracht hat und wollen jetzt auch alle einen haben!

Gruß, Ulli

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC90 - Endlich kommt er nach 384 Tagen!