ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC70 schwimmt und schlittert in Spurrillen

XC70 schwimmt und schlittert in Spurrillen

Themenstarteram 28. Dezember 2010 um 10:02

Seit dem Umstieg meiner Sommerreifen (originale Volvo Alus mit 215 65 R17) auf Winterreifen (keine originalen Alus mit 215 65 R16 Pirelli) habe ich unheimliche Probleme mit Spurrillen. Sobald sich ein wenig Raureif o.ä. auf der sonst frei geräumten und gestreuten BAB in den den Spurrillen befindet fängt der XC70 extrem an zu schliddern, windet sich wie ein Aal, sodass man vor Schreck vom Gas geht und nicht schneller als 60 km/h fahren kann. Hier ein paar Infos zu den Reifen:

- Profil ~5-6mm

- Luftdruck 2.6 bar

- montiert von meiner Werkstatt

- Gebraucht gekauft, waren zuvor einen Winter lang auf einem anderen XC70

- die Reifen sind auf trockener Strecke sehr laut - Hinweis auf Sägezahn?

 

Ich habe heute morgen zum Test mal den Druck auf 2.3 bar abgesenkt, es wurde ganz leicht besser.

Kennt jemand hier das Problem? Kann mir vielleicht jemand helfen? So sind die Reifen jedenfalls nicht zu gebrauchen :-(

Danke & Gruß

Jan

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Jan-V70-D5

(originale Volvo Alus mit 215 65 R17) auf Winterreifen (keine originalen Alus mit 215 65 R16 Pirelli)

bist du sicher, dass die Reifengrößen so stimmen? "65" bezeichet das Verhältnis von Reifenhöhe zu -breite. Und "17" bzw "16" den Felgendurchmsser in Zoll. Lt Deiner Beschreibung würde daraus folgen, dass der Reifenumfang bei beiden Räder unterschiedlich ist. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das zulässig sein soll

Zitat:

Original geschrieben von Jan-V70-D5

die Reifen sind auf trockener Strecke sehr laut - Hinweis auf Sägezahn?

gut möglich!

Themenstarteram 28. Dezember 2010 um 11:30

Zitat:

bist du sicher, dass die Reifengrößen so stimmen?

Ich poste heute Abend mal die genauen Reifengrößen und -typen ;-)

Themenstarteram 29. Dezember 2010 um 12:22

So, hier die versprochenen Infos zu den Reifen:

Im Sommer fahre ich 215 60 R17 mit Bridgestone Dueler Sport auf Original Volvo-Felgen, ich glaube es sind diese hier: Aluminiumfelge "Oreander" 7 x 17" – XC70

http://vccs.volvocars.se/.../VCC-251660.htm

 

Laut Fahrzeugschein zugelassen sind Reifen dieser Größe: 215 65 R16

 

Zurzeit fahre ich 215 65 R16 Pirelli 210 Snowsport auf nicht originalen Alufelgen (Rial?).

Diese Reifen verursachen auch die Probleme. Woran kann's liegen?

Gruß

Jan

Zitat:

Original geschrieben von Jan-V70-D5

...............

Hier ein paar Infos zu den Reifen:

- Profil ~5-6mm

- Luftdruck 2.6 bar

- montiert von meiner Werkstatt

- Gebraucht gekauft, waren zuvor einen Winter lang auf einem anderen XC70

- die Reifen sind auf trockener Strecke sehr laut - Hinweis auf Sägezahn?

 

Ich habe heute morgen zum Test mal den Druck auf 2.3 bar abgesenkt, es wurde ganz leicht besser.

Kennt jemand hier das Problem? Kann mir vielleicht jemand helfen? So sind die Reifen jedenfalls nicht zu gebrauchen :-(

Danke & Gruß

Jan

Hallo Jan-V70-D5 ! :p

Welche DOT-Nr haben denn die Reifen? :confused: Es kann angehen, daß die Winterreifen einfach nur ausgehärtet sind, weil sie einfach falsch gelagert wurden und zu alt sind.

Bei Ebay werden z.Zt selbst ungebrauchte Winterreifen angeboten, die noch 8mm Profil haben und die DOT-Nr. 1600 haben. 10 Jahre alte Winterreifen! :eek: Da ist nix mehr zu erwarten mit weicher Knautschigkeit, um auch bei niedrigen Temperaturen noch ordentlich Gripp zu haben. Lebensgefährlich! :eek:

Normalerweise haben die Pirelli 210 Snowsport recht gute Beurteilungen bekommen, aber auch da recht laut.

Bei Raureif sollten aber die Reifen noch normalen Grip haben, bei Eis.... da hilft nur Fuß vom Gas! Da merke ich auch mit meinen Reifen den schlechten Grip.

MfG C-Claus

ich hätte jetztmal die von hinten nach vorne getauscht...

und im endeffekt können es ja dann nur die reifen sein ?

Zitat:

Original geschrieben von Jan-V70-D5

So, hier die versprochenen Infos zu den Reifen:

Im Sommer fahre ich 215 60 R17 mit Bridgestone Dueler Sport auf Original Volvo-Felgen, ich glaube es sind diese hier: Aluminiumfelge "Oreander" 7 x 17" – XC70

http://vccs.volvocars.se/.../VCC-251660.htm

 

Laut Fahrzeugschein zugelassen sind Reifen dieser Größe: 215 65 R16

 

Zurzeit fahre ich 215 65 R16 Pirelli 210 Snowsport auf nicht originalen Alufelgen (Rial?).

Diese Reifen verursachen auch die Probleme. Woran kann's liegen?

Gruß

Jan

Hallo,

könnte es auch an der Felgengröße beim XC70 II liegen? Ich hatte was Spurtreue in Schneefurchen auch so meine liebe Not.

Der XC70 II "kletterte" immer seitlich daran hoch und wurde so sehr unruhig, besonders wenn seitlich andere PKW parkten hatte ich so manches mal Schweiß auf der Stirn (im Winter :eek:), ich habe damals Dunlop Wintersport D3 gefahren (ich meine aber 205/65 R16 auf Nachrüstfelgen), diesen Reifentyp fahre ich heute in 17" auf dem XC90 - ein ganz anderer Reifen bzw. ein ganz anderes (angenehmeres) Fahren.

Gruß aus EN

ähm er hat einen xc70 GEN1er

und ich hab auch "nur" 16" an meinem xc70

welche "nachbau" - felgengröße hast du ?

gruß

Sorry, aber mein XC70 D5 185 PS war II und der war MJ 2006 - meiner Meinung nach ist der erste XC doch der V 70 XC basierend auf dem V70 I :confused:

Naja wie auch immer - die Felgen waren in der Tat ein "Billigheimer" Marke AUTEC Typ "Arctic" (27.10.2005 montiert) - aber soweit i.O.

So habe die Größe jetzt nachgeschlagen: 215/65 R 16 - Typ Dunlop SPW 3D (waren also keine 205/65 - mein Fehler)

Gruß aus EN

Zitat:

Original geschrieben von Jan-V70-D5

Im Sommer fahre ich 215 60 R17

Zurzeit fahre ich 215 65 R16

na das passt auf jeden Fall zusammen. bei 17 Zoll Felge geringere Flankenhöhe als bei 16 Zoll, somit sollten die Radumfänge passen.

 

Pirelli selbst empfiehlt deienen Reifenn allerdings nicht für Dein fahrzeug. Hier gibts die Empfehlung: "Winter 210 Sottozer"o oder "Scorpion Ice & Snow". Welchen Tragfähigkeitsindex haben deine Reifen denn? Das sind die Ziffern nach dem Felgendurchmesser R16.. Das sollte "98" oder höher sein.

Grüße

Andreas

Hallo Jan,

auch ich musste in den letzten Tagen bei meinem V70 2,4d Bj.05 häufiger ein unerwartetes und bis dahin unbekanntes Schlingern feststellen, welches immer bei einseitiger Straßenglätte auftrat. Bei trockener Straße und beiderseitiger Traktioin fuhr der Wagen dagegen völlig spurtreu. Eine Überrpfüung des Fahrwerks ergab heute, dass die Spur der Hinterräder beidseitig verstellt war. Vielleicht ist dies ja ein Ansatzpunkt.

Die Reifen würde ich als Verursacher ausschließen, wenn die Erscheinung ausschließlich bei Glätte und ohne ein Beschleunigen bzw. Bremsen auftritt.

Gruß

Stephan

ich meine, richtige XC gab es erst ab 2003 - mit dem XC90 zusammen wurden die umbenannt. davor gab es v70XC wie v70T5 oder V70R - halt eine typenbezeichnung.

ist etwas verwirrend, stimmt schon. aber er hat den selben wagen wie ich, nur mit 185ps motor.

komisch ist nur, bei mir gibt es nur eine einzige felgentype (7J16et49) und einen einzige reifendimension - die ich fahren darf - lt brief & zulassung !!

gruß

Hallo,

der XC70 der ersten Generation basierte auf dem V70 I (Typ L) (1996 - 2000) und nannte sich (wie roorback schon richtig geschrieben hat) V70 XC.

Bei der Einführung des V70 II (Typ P26) (2000 - 2007) wurde auch eine XC Variante angeboten und nannte sich XC70.

Natürlich gibt es bei der dritten Generation des V70 (Typ 24) auch eine XC70 Variante.

Gruß, Roman

Themenstarteram 30. Dezember 2010 um 10:10

Hab heute Morgen vor der Fahrt ins Büro doch mal eben den Reifen-Dealer meines Vertrauens aufgesucht (der mir übrigens nicht diese gebrauchten Pneus angedreht hat). So wie es aussieht haben wir alle ein bisschen Recht:

- Die Reifen sind laut DOT-Nr. ca. 6 Jahre alt also schon recht alt und daher hart

- Profil ist vorne noch OK, hinten grenzwertig

- Einen ganz leichten Sägezahn haben sich auch

- Der Wagen läuft nicht sauber in der Spur

- und ja, es ist ein XC70 mit 185 PS D5, BJ 2006

Nächste Woche habe ich direkt einen Termin zur Achsvermessung, das sollte Besserung bringen. Zudem gibt es dann wahrscheinlich auch noch ein paar neue Reifen, die ich dann aber wohl wieder

auf die originalen XC70-Alus montieren lasse.

Danke Euch allen und einen guten Rutsch ins neue Jahr ... aber bitte nicht mit Euren Elchen :D

Zitat:

Original geschrieben von Jan-V70-D5

... einen guten Rutsch ins neue Jahr ... aber bitte nicht mit Euren Elchen :D

solange es ein guter ist, ist das doch auch kein Problem... :D

Zur Thematik brauch ich ja nix mehr schreiben, da ist ja wohl alles erkannt worden.

Einziger Tipp: unbedingt auf den Luftdruck achten. Meiner fängt beim Bremsen an zu schwimmen, sobald nur minimal zu wenig Luftdruck vorhanden ist. Auch nicht lustig, wenn man es nicht ahnt...

 

 

Gruß

 

Markus

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC70 schwimmt und schlittert in Spurrillen