ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. X3 30e Förderung (Bafa)

X3 30e Förderung (Bafa)

BMW X3 G01
Themenstarteram 28. Januar 2020 um 22:07

Guten Abend in die Runde,

hat jemand aktuelle Informationen zur Förderung des Bafa für den X3 e? Laut meinem Freundlichen fällt der X3 e definitiv rein, aber in der Liste ist das Auto nicht enthalten.

Bafa Liste

Wie sind eure Erfahrungen?

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@kabubasa schrieb am 30. Januar 2020 um 10:33:36 Uhr:

Mir wurde von einem Mitarbeiter der BAFA gesagt, dass diese Liste in unregelmäßigen Abständen aktualisiert wird, sobald ein Hersteller wieder ein Fahrzeug meldet. Ob und wann der X3 xDrive30e aufgenommen wird, müsse man über den Händler oder bei BMW direkt erfragen.

Macht euch doch den Kopf nicht weich und die Beamten bei der Behörde nervös:

X3 30e und X1 25e werden noch gelistet 100 % sicher.

Hab ich bei der Order bekommen:

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich hoffe dann freundlicher hatte recht. Man muss noch abwarten. Die offizielle Markteinführung ist ja erst Frühjahr 2020 (ein genaues Datum ist meines Wissens nicht genannt). Die von dir angefügte Liste ist Stand 3.12.2019. Ich hoffe auch, dass er in der nächsten Aktualisierung der Liste auftaucht.

Themenstarteram 29. Januar 2020 um 20:32

Habe heute Morgen mit der Bafa gesprochen. Denen ist nichts bekannt vom X3, laut Mitarbeiter an der Hotline muss BMW erst den Antrag einreichen.

Wann das nächste Update der Liste förderfähiger Fahrzeug veröffentlicht wird konnte er mir auch nicht sagen, auch nicht ob BMW bereits einen Antrag eingereicht hat.

Abwarten Tee trinken, kann dauern, aber vielleicht weiß der Mitarbeiter am Telefon auch nicht sonderlich viel.

Zitat:

@maccies schrieb am 29. Januar 2020 um 20:32:53 Uhr:

Wann das nächste Update der Liste förderfähiger Fahrzeug veröffentlicht wird konnte er mir auch nicht sagen, auch nicht ob BMW bereits einen Antrag eingereicht hat.

Die BMW´ler werden schon nicht, vor lauter Kofferraum Bastelei, vergessen haben einen Antrag beim Bafa zustellen!

Da bin ich mir ganz sicher.

Das Bafa hat ca. 1000 Mitarbeiter, da bist du bestimmt ein paarmal weiter vermittelt worden bis du in der richtigen Abteilung gelandet bist:-)

Viele Grüße

Uli

Mir wurde von einem Mitarbeiter der BAFA gesagt, dass diese Liste in unregelmäßigen Abständen aktualisiert wird, sobald ein Hersteller wieder ein Fahrzeug meldet. Ob und wann der X3 xDrive30e aufgenommen wird, müsse man über den Händler oder bei BMW direkt erfragen.

Zitat:

@kabubasa schrieb am 30. Januar 2020 um 10:33:36 Uhr:

Mir wurde von einem Mitarbeiter der BAFA gesagt, dass diese Liste in unregelmäßigen Abständen aktualisiert wird, sobald ein Hersteller wieder ein Fahrzeug meldet. Ob und wann der X3 xDrive30e aufgenommen wird, müsse man über den Händler oder bei BMW direkt erfragen.

Macht euch doch den Kopf nicht weich und die Beamten bei der Behörde nervös:

X3 30e und X1 25e werden noch gelistet 100 % sicher.

Hab ich bei der Order bekommen:

3549c53c-02e3-44c7-b561-0c7f0b26e5fb

Update der bafa-Liste seit gestern online (Version vom 07.02.2020).

 

Der X3 30e wird aufgeführt (ohne Differenzierung der Varianten).

Zitat:

Update der bafa-Liste seit gestern online (Version vom 07.02.2020).

 

Der X3 30e wird aufgeführt (ohne Differenzierung der Varianten).

Was mache ich denn jetzt, wenn ich im Januar einen 30e gekauft habe bzw. einen Leasingvertrag eingegangen bin und bisher nicht in der Leasingrate vom Umweltbonus bzw. der BAFA Förderung profitiere?

Zitat:

Zitat:

Update der bafa-Liste seit gestern online (Version vom 07.02.2020).

 

Der X3 30e wird aufgeführt (ohne Differenzierung der Varianten).

Was mache ich denn jetzt, wenn ich im Januar einen 30e gekauft habe bzw. einen Leasingvertrag eingegangen bin und bisher nicht in der Leasingrate vom Umweltbonus bzw. der BAFA Förderung profitiere?

Deinen Freundlichen bitten, die Unterlagem nochmal entsprechend den Erfordernissen anzupassen. Das sollte schon drin sein.

Werde es natürlich versuchen. Reduziert sich durch die BAFA Förderung auch der zu versteuernde Listenpreis? Mir ist klar, dass der Wagen sich für die vergünstigte Dienstwagenbesteuerung qualifiziert (halbierte Bruttolistenpreis als Bemessungsgrundlage). Die Frage ist jetzt, ob sich dieser noch mal durch die BAFA Förderung reduziert. Vielen Dank für eure Einschätzung.

@x3xdrive30e es zählt immer der Brutto- Listenpreis ab Werk egal welche Nachlässe (von BMW oder BAFA) verrechnet werden... das wäre ja sonst eine Art "Doppelförderung"!

Am 6.3. hatte ich den Zuwendungsbescheid mit der Bewilligung erhalten. Seitdem warte ich auf das Geld. Jetzt, 30.6., bekomme ich ein Schreiben von der BAFA, dass das Leasingraten-Kalkulationsblatt fehlt und nachzureichen ist; dieses muss div. Informationen enthalten. Bislang war von einem Leasingraten-Kalkulationsblatt nie die Rede.

Weiß jemand, was es damit auf sich hat? Hat das Schreiben noch jemand erhalten?

Ich musste zwei Leasing-Kalkulation einreichen. Eine mit Händlerrabatt und eine fiktive ohne den Händlerrabatt. Eigentlich sollte einem der Händler helfen können, war bei mir auch nur bedingt der Fall

Meinen Händler habe ich bereits informiert und warte auf Antwort. Was mich verwundert ist einfach nur, dass ich eine Bewilligung habe und jetzt plötzlich etwas fehlt, was bisher nie gefordert war.

Ich finde das gesamte Antragsverfahren eine Zumutung. Für eine am PC/Mac nicht versierte Personen und ohne Scanner nicht zu bewerkstelligen. In dem Bescheid steht der Vorbehalt, dass alle Unterlagen eingereicht sein müssen. Mich hat das auch verwirrt: Wenn ich einen Bescheid erhalte, gehe ich davon aus, dass alle Unterlagen, die der Bewilligung zu Grunde liegen, auch eingereicht sind. Ziemliches Bürokratie-Monster.

Wenn du die angeforderten Unterlagen hochgeladen hast ist die Zahlung der Zuwendung nur noch Formsache.

Bildschirmfoto-2020-07-02-um-09-11
Deine Antwort
Ähnliche Themen