ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Wurde ich in Belgien geblitzt?

Wurde ich in Belgien geblitzt?

Themenstarteram 7. Juni 2021 um 14:07

Hallo zusammen,

ich bin gestern das erste mal in Belgien gefahren. Auf der Rückfahrt habe ich durch den langen Tag nicht sonderlich über die Geschwindigkeiten nachgedacht und wollte schnell nach Hause ich denke ihr wisst was ich meine. Ich bin dann mit 170 die Autobahn runter und habe über einer Brücke diese Anzeigetafeln gesehen die hatte aber so einen weißen Rahmen drum mit nem schwarzen Fensterchen und war an einer Brücke. Ich bin in die Eisen gegangen und ich denke ich bin mit 136-140 durchgehämmert... ich habe nichts blitzen sehen oder so... sind das Schwarzlichtblitzer oder wurde ich einfach nicht geblitzt? Das ganze war auf der E313 oder der E314 genauer kann ich es leider nicht sagen...

Ich hoffe man kann mir hier helfen.

LG

Tim

Ähnliche Themen
45 Antworten

Da wirst Du wohl warten müssen, bis Post kommt. Hier wird kaum einer wissen: waren da gerade als Du gefahren bist Blitzer aktiv? Hast Du den Blitz einfach nicht bemerkt? Auch auf dem Rest der Strecke kannst Du unbemerkt in eine Tempomessung geraten sein ohne es bemerkt zu haben. Stichwort Abschnittskontrolle - gibts die in Belgien? Du wirst warten müssen.

Wenn Du Glück hast war es nur eine Verkehrserfassungs Anlage ... wenn aber nicht ... dann wird es teuer.

Themenstarteram 7. Juni 2021 um 14:21

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 7. Juni 2021 um 14:18:11 Uhr:

Da wirst Du wohl warten müssen, bis Post kommt. Hier wird kaum einer wissen: waren da gerade als Du gefahren bist Blitzer aktiv? Hast Du den Blitz einfach nicht bemerkt? Auch auf dem Rest der Strecke kannst Du unbemerkt in eine Tempomessung geraten sein ohne es bemerkt zu haben. Stichwort Abschnittskontrolle - gibts die in Belgien? Du wirst warten müssen.

Wie lange dauert das bis von Belgien die Post hier ankäme? Wie sind da die Bearbeitungszeiten?

Themenstarteram 7. Juni 2021 um 14:22

Zitat:

@weberschiffchen schrieb am 7. Juni 2021 um 14:18:48 Uhr:

Wenn Du Glück hast war es nur eine Verkehrserfassungs Anlage ... wenn aber nicht ... dann wird es teuer.

Wie sehen die denn aus? Hättest du zufällig ein Bild?

Nein habe ich natürlich nicht.Wer macht auf der Autobahn schnell noch ein Bild vom Blitzer ... während der Fahrt ... wenn er geblitzt wird.In Luxemburg und Frankreich zum Beispiel gibt es solche Anlagen die man vermeintlich als Blitzer ansieht.Auch da gibt es verschiedene Ausführungen.Einmal mit integrierten Blitz und dann ohne.Ich fahre dort lieber vorsichtiger,da man als Landesfremder nicht alles immer kennen muss.Mit solchen Anlagen wird auch autom.der Abstand gemessen.Auch hier teilweise mit Markierungen auf der Fahrbahn und ohne irgendwelche Streifen.Wie gesagt so kenne ich das von meinen Fahrten ... was ich aber garantieren kann ist das der Bußgeldbescheid auf jeden Fall zugestellt wird.Die Dauer bis es kommt ähnlich wie bei uns ... nur sind die Schreiben dann schön bunt gehalten ... Zahlst Du nicht ... warum auch immer ... bist du beim nächsten mal an der Mautstelle dran ... darum das Schreiben am besten mit einer Kopie der Überweisung im Handschuhfach verstauen ...

Themenstarteram 7. Juni 2021 um 14:41

Tut mir leid, hätte ja sein können, dass du zufällig aus dem Internet eins hast oder so. Dort waren auch Belgier und die sind da alle mit 130+ durchgehämmert deshalb habe ich mir auch im ersten Moment nichts gedacht und erst so spät gebremst. Ich hoffe, dass die sich da auskannten und es kein Blitzer war...

Wenn die Belgier da genauso schnell wie Du unterwegs waren wird es kein Blitzer gewesen sein.

Wenn ein Blitzer kommt siehst Du an deren Verhalten sofort was kommt.

Nicht alle Belgier fahren genau diese Strecke ... das würde ja heißen das alle Belgier diese Anlage kennen.Was glaubst du wie oft ich als Deutscher (darf man das noch so sagen ?) gesehen habe wie Franzosen in eine Radarfalle gefahren sind von der ich wusste das es eine ist.Einfach hinterher fahren ... weil man annimmt die kennen sich aus ? Verrückt ... muss ich mir merken ...

Nein,aber es fahren genug da lang die es wissen.

Man merkt es wenn man genau hinschaut,natürlich kennt nicht jeder Belgier alle Blitzer.

Ich käme in Belgien aber auch nicht auf die Idee mit 170 zu knallen wenn ich weiß das es sehr teuer werden kann.

Sehr wahrscheinlich bist Du durch die Section Control durchgefahren. Die blitzen nicht. Blöd ist dass sie den Durchschnitt über mehrere Kilometer ermitteln. Deine Bremsung war daher sinnlos.

Ab 70 Euro kann der Betrag in Deutschland vollstreckt werden. Bei 170 statt120 liegst Du deutlich darüber.

Themenstarteram 7. Juni 2021 um 18:17

Zitat:

Sehr wahrscheinlich bist Du durch die Section Control durchgefahren. Die blitzen nicht. Blöd ist dass sie den Durchschnitt über mehrere Kilometer ermitteln. Deine Bremsung war daher sinnlos.

Ab 70 Euro kann der Betrag in Deutschland vollstreckt werden. Bei 170 statt120 liegst Du deutlich darüber.

Ich habe da mal nachgeforscht und da war nur ein einziger „Blitzer“… wie registrieren die sich dann das 2. mal? Müsste ich doch auch gesehen haben oder nicht? Da waren aber so Querstreifen wie bei einer Abstandsmessung. Ist das dann ein reines Abstandsgerät oder gibts die auch in Kombi?

Dazu käme noch dass ich bei Section Control möglicherweise Glück hätte, da ich vorher einem Opa auf der linken Spur bei knapp 80 hinterher gegurkt bin und an dem Ding vorbeigefahren bin als ich wegbeschleunigt habe…

Themenstarteram 7. Juni 2021 um 18:28

Als Nachtrag… Was mich sehr stutzig macht ist dass es bei 3 Spuren nur dieses eine Ding war? Müsste das nicht für alle Spuren da sein? Oder zumindest so viele Fenster/Linsen haben?

Das hat sich dann ja mal gelohnt....mit der Zeitersparnis von X Minuten durch flottes Fahren, kann man nun XXX Minuten am Computer abhängen um Rätselraten zu spielen ob und wann, wieviel da nachkommem könnte. LoL :)

Mein Tip: machs demnächst wie der Opa der da mit 80 rumgetuckert ist.

Der chillt jetzt sicher ganz entspannt bei Rotwein oder Bier, und hat die Birne frei für das nächste Getränk, statt am PC abzuhängen... :)

Zitat:

@Bloetschkopf schrieb am 7. Juni 2021 um 15:12:31 Uhr:

Wenn die Belgier da genauso schnell wie Du unterwegs waren wird es kein Blitzer gewesen sein.

Wenn ein Blitzer kommt siehst Du an deren Verhalten sofort was kommt.

OK, drehen wir die Sache mal um. Wenn die Deutschen in deutschland zu schnell fahren, steht dort kein Blitzer... Das muss ich mir merken... ;)

Zitat:

@TimmeS19 schrieb am 7. Juni 2021 um 14:07:12 Uhr:

Ich bin dann mit 170 die Autobahn runter und habe über einer Brücke diese Anzeigetafeln gesehen die hatte aber so einen weißen Rahmen drum mit nem schwarzen Fensterchen und war an einer Brücke. Ich bin in die Eisen gegangen und ich denke ich bin mit 136-140 durchgehämmert...

Warum machst du dir vor einem möglichen Blitzer in die Hose, wo es genügend andere Stellen gibt, wo man dich unbemerkt erwischt haben könnte? Das Risiko fährt halt mit, wenn man schneller ist, als es die Polizei erlaubt. Die werden dich schon nicht ins Gefängnis stecken. Also ruhig bleiben, und Tage abbauen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Wurde ich in Belgien geblitzt?