ForumWoWa und WoMo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. WoWa und WoMo
  6. Wohnmobile von Miller / Eure Meinung

Wohnmobile von Miller / Eure Meinung

Themenstarteram 14. September 2010 um 18:27

Hallo !

Beim Recherchieren über Wohnmobile bin ich auf die Miller-Wohnmobile gestossen, die teilweise doch recht günstig sind. Wir sind nur zu zweit, daher würde es auch ein "kleines" WoMo tun.

Hat jemand Erfahrung mit diesen Wohnmobilen, insbesondere mit den neueren Versionen. Ich habe mir ein 4 Jahre altes angesehen, da setze man anscheinend noch auf spartanisches Interieur, während die 2010-Modelle, die ich mir auch angesehen habe, eine zumindest optisch tolle Ausstattung haben.

Konkret würde mich interessieren, warum diese WoMos doch auffallend günstiger sind als andere. Sie werden ja über 2 Großhändler in Deutschland vertrieben nach dem Discount-Prinzip, aber das wird nicht der alleinige Grund für die niedrigen Preise sein.

Woran hat man also gespart (Verarbeitung, Material, Qualität ?).

Wenn jemand Erfahrungen hat oder etwas weiß über die Miller-WoMos, freue ich mich über Eure Antworten.

Viele Grüsse,

Markus

Beste Antwort im Thema

Am meisten schimpfen immer solche Leute über ein bestimmtes Produkt,

das sie gar nicht besitzen !!!

Das sie deshalb schon nicht objektiv beurteilen können !!!

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Stimmt, das ist auch der Einzige Grund der mir dazu einfällt. Ich als "Auto Selbstzahler" hab mir nur EIN Mal einen Sprinter gekauft, nach diversen Probefahrten mit anderen Fahrzeugen dieser Klasse ist diese gesamte Fahrzeugklasse für mich gestorben.

Wir waren wegen des schönen Wetters heute, noch mal beim Womohändler. Concorde finden wir beide richtig gut. Allerdings erst in 10 Jahren. Da weiß ich dann alles zu schätzen! Dann sind wir im Winter aber auch wenigstens 5 Monate in Kalabrien oder Südspananien. Und im Sommer und Frühherbst stell ich dann in Norwegien Steinbutt und Laggs nach!

Zitat:

@sniper163 schrieb am 7. Februar 2015 um 22:20:38 Uhr:

Zitat:

@Veredler schrieb am 30. Januar 2015 um 19:26:52 Uhr:

Hallo liebe Gemeinde,

wir haben im Januar auf der CMT in Stuttgart ein Miller "Nevada" bestellt.

Liefertermin April / Mai 2015. Da sind wir mal gespannt.

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, fahren seit 7 Jahren ein Alkoven-Mobil von Sunlight

und waren damit recht zufrieden. Nach langer, ausgiebiger und fundierter Recherche haben wir uns für den Miller

entschieden, weil er das beste Preis- Leistungs-Verhältnis aufweist. Ich bin Handwerker genug im Falle eines Falles

zu reparieren, zu verbessern, zu veredeln.

Ich fahre wegen eines ausgerissenen Scharnieres nicht zum Händler und reklamiere...

Die rund 20 T € Differenz zu einem vergleichbaren "Namhaften" verdiene ich mir gern selbst.

Nur wer so ein Teil fährt und nutzt kann schließlich dessen Qualität beurteilen!

Ich werde weiter berichten

Andreas

Du bist quasie jetzt schon raus! Das zählt nicht!:D

Wo kommen wir da hin, wenn die Selbermacher hier noch ihre Empfehlungen abgeben können? Eventuell empfiehlst Du diese BILLIGSCHEISSE dann noch! :D

Cartago und wenigstens 10 Daumen an den Händen! ich bin bei einem Mobil auf Ducatobasis Bj. 1994 mitgefahren UND hab mich gefragt, wie hält der Typ das aus?

Ich fahre seit 2012 den Miller Toronto, gleiche Marken Kühlschrank 150 Ltr., Heizung u.s.w. sich auch in den Teuren Wohnmobilen verbaut. Preis- Leistungs-Verhältnis unschlagbar. Ich bin nach 3 Jahren immer noch bestens zufrieden. Ich würde mich weil ich Rechnen kann für ein Miller Wohnmobil entscheiden.

am 29. Mai 2015 um 22:59

Ich habe 2012 ein Miller Toronto bei der Firma Gante gekauft, Preis/Leistung einfach vorbildlich und nach 3 Jahren bin ich immer noch sehr zufrieden mit mein Wohnmobil. Ich würde wieder ein Miller bei Gante kaufen.

Zitat:

@Tandy schrieb am 2. Januar 2015 um 09:19:00 Uhr:

Am meisten schimpfen immer solche Leute über ein bestimmtes Produkt,

das sie gar nicht besitzen !!!

Das sie deshalb schon nicht objektiv beurteilen können !!!

Na und?

Wenn ich 100 Backsteine nehme und davon das doppelte, sind das 200 Backsteine. Darf ich jetzt sagen das ich weis das 2x 100 Backsteine = 200 Backsteine sind, oder muss ich dafür erst nen Tag Steine Schleppen?

Wer vom Hochhausspringt ist tot. Wenn du mitreden willst, probierst du das vorher auch aus? Mach mal bitte.

Ich breche mal eine Lanze für den Ducato.

Habe vorher DB unterm Wohnmobil gehabe.

Aber die wenigsten Sorgen hatte ich mit den Ducato.

Jetzt habe ich den Ducato 250 mit der 3 lt Maschine u. 177 Ps, die geht wie sahne, fast PKW mäßig.

Würde mir jederzeit wieder ein Womo auf Ducato kaufen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. WoWa und WoMo
  6. Wohnmobile von Miller / Eure Meinung