ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wo stellt ihr euren SL unter?

Wo stellt ihr euren SL unter?

Mercedes
Themenstarteram 1. August 2017 um 14:37

Hej,

würd gern mal wissen, wie ihr das so macht... Ich bin jetzt am Umziehn und wir haben nur so einen kleinen Hof oder halt die Straße in dem neuen haus. Meine Frau will, dass ich im Garten so ein Carport baue, aber ich denke, das ist voll unsicher.

Die nächste Leihgarage ist aber auch urweit weg.

Liebe Grüße

Beste Antwort im Thema

Junge, Junge, selten so viel Mist gelesen! Der SL (wir reden nicht von der Pagode oder älter) ist auch nur ein Auto und nicht der heilige Gral. Wer genügend Garagen hat (ich hab drei und immer noch zwei zu wenig) kann sich glücklich schätzen und wer eben Laternenparker in der Großstadt ist, muss eben öfter putzen. Wo ist das Problem?

 

Beste Grüße

Hillebub

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Na ist der garten eingezäunt abschließbar oder wie?

Hab mir im Hof nen Carport gebaut (kein Baumarkt). 7×6m

Vorne mit nem Schienensystem 3 Stegplatten als Schiebetüren und so steht er und im Winter lässt sich gut basteln

Gruss Volker

... ganz rechts ;)

Nö, aber ernsthaft. Optimalerweise in einer Garage, selbst wenn sie weiter entfernt ist.

Garage-02

In einer für den SL angemieteten Garage, ca. 1.3 km entfernt.

Das ist er mir Wert!

Wenn ich den SL bei schönem Wetter zum Cruisen brauche, radele ich dort hin und wechsle dann das Gefährt. Zurück mache ich es umgekehrt.

In meiner privat werkstatt.

14951496880003474e7bb46f3254152c85f75fd1ef58d6771d59fc8cb328c7da5533c832866b4042d22dd1e6e07be976a58445f92c0d770bf2247c195714d7c4aac66ea6fa80f.jpg

Egal ob r107,r129,r230 oder r231. Ein SL hat es verdient in einer Garage zu stehen. Meine Meinung. Er wird es einem Danken.

Gruß,

der_Nordmann

in meiner für die Spaßautos angemieteten Halle :-)

leider sind 1) nicht alle diese Autos meine und leider ist 2) der SL nur ganz klein im Hintergrund zu sehen :-(

P1030417

und ich gebe meinen "Vorschreibern" recht: Ein SL unter der Straßenlaterne, das geht gar nicht!

am 2. August 2017 um 12:24

Junge, Junge, in den Garten? Also an deiner Stelle würde ich mal dringend meine Liebe zum SL hinterfragen. Auch ein Carport finde ich fragwürdig. Wenn du wirklich bauen darfst im Garten, bau dir eine richtige, echte Garage aus Beton hin. Das sind m.E. die gleichen Anträge und soo viel teurer ist es auch nicht (für Faule: http://www.concept-beton.de/ ). Ich schließe mich komplett an: Ich würde mich gar nicht erst auf die Diskussion mit deiner Frau einlassen!

Was soll sie denn schon haben gegen eine vernünftige Unterkunft. der arme SL.

Wie weit sind die Mietgaragen entfernt? Mit Rad ist man ja echt schnell da.

Aber oke: Ist natürlich deine Entscheidung, ob du ihn unter den freien freien Himmel stellen willst. "Er wird dir eine Garage danken" finde ich an dieser Stelle wirklich nicht sinnlos.

Junge... Junge..

Junge, Junge, selten so viel Mist gelesen! Der SL (wir reden nicht von der Pagode oder älter) ist auch nur ein Auto und nicht der heilige Gral. Wer genügend Garagen hat (ich hab drei und immer noch zwei zu wenig) kann sich glücklich schätzen und wer eben Laternenparker in der Großstadt ist, muss eben öfter putzen. Wo ist das Problem?

 

Beste Grüße

Hillebub

Das ist doch immer eine Frage der persönlichen Wertschätzung, nicht des vorhandenen Budgets.

Für mich ist ein SL nach wie vor was ganz besonderes und sollte nach Möglichkeit in die Garage. Der Schrottentsorger aus der Nachbarschaft fährt seinen SLS wie einen AlltagsGolf, bei jedem Wetter draußen, gerne auch auf den Bordstein gebügelt und der Innenraum mit leeren BrötchenTüten und Pommesschalen.

Sowas würde mir immer weh tun, völlig unabhängig von den finanziellen Recourcen.

Jeder wie er mag.

Beste Grüße

Conchecco

Schliese mich dem Vorredner an.

Ich persönlich hab zwecks überwinterrung schon über ein "Sauerstoffzelt" nachgedacht. Da ich jetzt aber ne "Fast Garage" habe. Warte ich diesen Winter mal ab wie es mit Feuchtigkeit aussieht. Und nächstes Jahr dann vieleicht doch das "Sauerstoffzelt".

Gruß

Volker

Da meine Garage ein Fluegeltor hat, steht er in der warmen Jahreszeit grundsaetzlich VOR der Garage. Zu faul jedes mal auszusteigen. Tor auf, wieder ins Auto, reinfahren, wieder aussteigen, Tor von aussen zumachen... Erfahrungsgemaess hat es noch keinem Auto geschadet.

Einfach auf der Strasse lass' ich ihn aber auch immer nur extrem ungern stehen.

03

Zitat:

@hillebub schrieb am 2. August 2017 um 16:43:38 Uhr:

Junge, Junge, selten so viel Mist gelesen! Der SL (wir reden nicht von der Pagode oder älter) ist auch nur ein Auto und nicht der heilige Gral.

Volle Zustimmung. Na klar ist der SL was besonderes aber eben auch nur ein Auto mit vier Rädern. Meiner steht auch die meiste Zeit unter einem (gemauerten) offenen Car-Port obwohl ich eine Garage habe. Dort kommt er eigentlich nur rein wenn ich mehr als ein paar Tage abwesend bin. Das Grundstück ist uneinsichtig eingezäunt.

Zitat:

@SL Teufel schrieb am 2. August 2017 um 20:17:35 Uhr:

Zu faul jedes mal auszusteigen. Tor auf, wieder ins Auto, reinfahren, wieder aussteigen, Tor von aussen zumachen...

Nun ja, das liesse sich ja leicht mit einem ferngesteuerten elektrischen Toröffner beheben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wo stellt ihr euren SL unter?