ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wo habt Ihre Euren SL gefunden?

Wo habt Ihre Euren SL gefunden?

Mercedes
Themenstarteram 1. Mai 2017 um 7:47

Hallo

ich bin auf der suche nach einen guten, bezahlbaren R129, wo ausser bei mobile, autoscout kann man da noch so suchen,

habt ihr da irgendwelche "Geheimtips" danke

vg

Peter

Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

@tessky schrieb am 4. Mai 2017 um 08:25:47 Uhr:

Habe meinen R 231 von einem Händler. 1. Hand, 2012 mit 5800 KM! Hat ein 84 jähriger Herr gefahren. In Anbetracht der wenigen Km, sollte man schon eher von stehenlassen sprechen. Ausser ABC und Distronic Plus hat er alle Optionen.

Der dürfte preislich allerdings nicht in der 20000 Euro Kategorie liegen .:)

Der TS sucht einen R129! Ich nehme erfreut zur Kenntnis, dass für gute Ware jetzt zunehmend gute Preise aufgerufen werden. Die 10k/20k Kategorie scheint niemanden mehr glücklich zu machen. Selbst mit 20k tut man sich langsam schwer. Ich würde meinen 300 24V ja gratis abgeben, und mir nur die Ersatzteilekosten von 27k plus Arbeit bezahlen lassen.

Die Preise für originale unverbastelte R129er dürfte auch wg. des Oldtimerpotenzial nicht weiter nachgeben.

Ich habe meinen R129 vor knapp 3 Jahren von enem Freund gekauft, bevor es seinerseits zu einer Präsentation seines Angebots in den einschlägigen Verkaufsbörsen kam. Ich kannte das Fahrzeug und den Fahrer schon mehrere Jahre und da hier mit offenen Karten gspielt wurde und vorhandene Fehler im Einvernehmen repariert wurden, waren wir uns beim Verkaufspreis danach sofort einig. Der SL 500 war sicher so gesehen kein Peisschnäppchen, aber er war seitdem nur zum Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel beim Service und läuft jetzt seit über 15 tsd von mir gefahrenen km wie ein Uhrwerk. TÜV/ASU brachte keine Beanstandung.

Die jüngsten R129 werden jetzt 16 Jahre alt, viele angebotenen R129 sind zwischen 20 - 25 Jahre alt. Alle wenigstens halbwegs gepflegten Exemplare (Zustand 3 oder besser) haben meiner Meinung nach längst das Preistief durchschritten. Selbst wenn man noch einen 320 oder 500 SL von vor der letzten größeren Modellpflege 1998 im Zustand 3 für deutlich unter 20 tsd € ergattern kann, dann ist er entweder

- rverbastelt

- ein Re-Import

- aus xter Hand

- mit hoher Laufleistung

- ein Unfallfahrzeug

- mit Wartungsstau

oder

- in einer überhaupt nicht gefragten Farbkombination

Wurde der R129 regelmäßig gewartet und stehen keine Reparaturarbeiten an, ist er unfallfrei und auch sonst gepflegt, wird es dagegen bereits schwierig einen 500er oder 320er im Zustand 2-3 für unter 20 tsd € zu finden, selbst wenn er schon deutlich über 100 tsd km abgespult hat.

You get what you pay for. Das gilt erst recht bei einem ehemaligen Luxusauto. Viele vermeindliche "Schnapper" für 12 -15 tsd € verschlingen bereits im 1. Betriebsjahr 3000 - 4000 € allein an aufgelaufenen Reparatur- und zwingend notwendigen Wartungskosten, was den Billigeimer dann schnell relativiert.

It der R129 im Zustand 1-2 und hat wenig gelaufen, wird das 5-stellige Preisschild vorne mindestens eine 3 aufweisen und wenn es ein AMG-Modell in diesem Zustand ist, ja dann sind wir schon bei noch höheren Sammlerpreisen angekommen.

Aber ich denke, bei den meisten hier im SL-Forum geht es bei der Suche nach einem R129 um ein Fahrzeug, mit dem man im Frühjahr - Herbst zu vertretbaren Kosten Spaß auf der Straße und in schöner Landschaftsumgebung haben kann und sie suchen kein Fahrzeug zum Wegstellen als Spekulationsobjekt.

Zitat:

Aber ich denke, bei den meisten hier im SL-Forum geht es bei der Suche nach einem R129 um ein Fahrzeug, mit dem man im Frühjahr - Herbst zu vertretbaren Kosten Spaß auf der Straße und in schöner Landschaftsumgebung haben kann und sie suchen kein Fahrzeug zum Wegstellen als Spekulationsobjekt.

Ja, so sehe ich das auch !Vollkommen richtig!

Themenstarteram 5. Mai 2017 um 20:17

Danke für die zahlreichen Antworten und Deckanstöße, werde nochmal in mich gehen und entweder mein Budget hochschrauben oder Ansprüche runter ;)

Zitat:

@cruiser-Dirk schrieb am 5. Mai 2017 um 08:05:54 Uhr:

Zitat:

Aber ich denke, bei den meisten hier im SL-Forum geht es bei der Suche nach einem R129 um ein Fahrzeug, mit dem man im Frühjahr - Herbst zu vertretbaren Kosten Spaß auf der Straße und in schöner Landschaftsumgebung haben kann und sie suchen kein Fahrzeug zum Wegstellen als Spekulationsobjekt.

Ja, so sehe ich das auch !Vollkommen richtig!

Für einen störungsfreien Spass ist ein Minimum an Aufmerksamkeit dieses techn. komplexen Roadsters nötig. Wartungs-und Reparaturstau eines günstigen Fahrzeugs kann teuer werden.

Zitat:

Für einen störungsfreien Spass ist ein Minimum an Aufmerksamkeit dieses techn. komplexen Roadsters nötig. Wartungs-und Reparaturstau eines günstigen Fahrzeugs kann teuer werden.

Jep, passt; seh ich auch so! Nicht nur ein Minimum!!

Wollte auch nichts anderes sagen....

Zitat:

@cruiser-Dirk schrieb am 6. Mai 2017 um 22:39:36 Uhr:

Zitat:

Für einen störungsfreien Spass ist ein Minimum an Aufmerksamkeit dieses techn. komplexen Roadsters nötig. Wartungs-und Reparaturstau eines günstigen Fahrzeugs kann teuer werden.

Jep, passt; seh ich auch so! Nicht nur ein Minimum!!

Wollte auch nichts anderes sagen....

Yup, das sehe ich auch so ...... Gott sei Dank sind die R129 aber keine Sensibelchen, sonder brauchen nur ihre Mindestwartungsstreicheleinheiten :)

Hallo Peter,

Ich möchte meinen SL 500, (1993) Silber metallic, Leder schwarz, verkaufen.

Wenn du tatsächlich Interesse hast, melde dich einfach.

Gruß, Kristof

Img-0053
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wo habt Ihre Euren SL gefunden?