ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Wo genau Nebelscheinwerfer anschliessen?

Wo genau Nebelscheinwerfer anschliessen?

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 15. Oktober 2013 um 17:34

Hallo,

iich möchte gerne, da dieses Ausstattungsmerkmal noch fehlt, Nebelscheinwerfer nachrüsten.

Die Blenden für den Stossfänger, und auch die Nebellampen selbst habe ich guenstig über eBay geschossen.

Schalter und Kabel werde ich die Tage von Mercedes erhalten.

Nun bleibt die Frage bezüglich des Anschluss. Soweit ich das sehe, wird das Kabel von den Nebelscheinwerfer aus rechts und links am Radhaus in Richtung Spritzwand verlegt. Nur wie geht es jetzt weiter?

Wo wird das Kabel im Innenraum verlegt, und wo wird es dort angeschlossen?

Hat hier wer einen Anschlussplan dafür? Oder hat es selbst schon gemacht und kann mir da Tipps geben?

Danke im vorraus für Tipps und Infos

Helmut

Ähnliche Themen
16 Antworten

Laut Informationen die ich bekommen habe:

Nebelscheinwerfer links gehört an N10 UH2 B:13 (24 poliger Stecker schwarz grau Codierung A auf Pin 13)

Nebelscheinwerfer rechts gehört an N10 UH1 B:1 (24 poliger Stecker schwarz naturgrau Codierung B auf Pin 1)

Guten Tag,

genau die gleiche Frage hat sich mein Bekannter ( Fahrzeugelektriker mit guter CAN-Bus Erfahrung) auch gestellt. Nachdem die Nebellampen eingebaut waren, der Schalter installiert war ( hier war alles vorverkabelt und die Kontrollleuchte funktionierte sofort nach dem Austausch des Schalters) und die Kabel von den Nebellampen rechts und links am Radhaus in Richtung Spritzwand bis zum Sicherungskasten verlegt waren, kam genau diese Frage auf.

Ich mußte mein Fahrzeug dann zu Mercedes bringen, um die beiden Kabel fachgerecht anschließen zu lassen, Die Nebelscheinwerfer im CAN- BUS einzurichten und die offizielle Codierung der Zubehörausstattungen zu erweitern. Die ganze Aktion hat ca. 400,-€ inkl. MWSt. gekostet, also mehr wie die Nebelscheinwerfer ab Werk ( Der genannte Preis beinhaltet keine Materialkosten )

Viele Grüße von Gerhard

Themenstarteram 26. Oktober 2013 um 14:12

Hallo Gerhard,

dank für deine Rückmeldung!

die wollen also tatsächlich 400,-€ für das stecken zweier Litzen in einen Stecker, und das

Freischalten ( Eingabe eines Codes) der Nebelscheinwerfer?

Da brauche ich mich wirklich nicht zu wundern, dass hier kaum noch einer den Service in Anspruch

nimmt. Das ist ja Wucher! Liegt die Werkstattstunde derzeit bei 800,-€?

Laut Informationen die ich bekommen habe:

Nebelscheinwerfer links gehört an N10 UH2 B:13 (24 poliger Stecker schwarz grau Codierung A auf Pin 13)

Nebelscheinwerfer rechts gehört an N10 UH1 B:1 (24 poliger Stecker schwarz naturgrau Codierung B auf Pin 1)

Die Pins in den Stecker einstecken machen die Jungs bestimmt auch umsonst, aber wer bringt das Kabel da hin?

Und da kommen die 400€ zu Stande. Das Steuergerät ist im Beifahrerfussraum und dazu muss einiges ausgebaut werden um mit dem Kabel dorthin zu fahren.

Ich habe die Nachrüstung bei meinem 180 CDI auch ins Auge gefaßt, ich wollte auch alles selber verbauen + Verkabelung, nur die Codierung wolllte ich in der Werkstatt durchführen lassen.

Antwort der WS: U37 Codierung nicht von Zentrale freigegeben! Schlechter Witz oder? Warum soll man keine orig. Teile verbauen und von der WS freischalten lassen können? Ist das in Deutschland anders als bei uns in Österreich?

Gibt es vielleicht jmd. hier in Österreich bzw. Burgenland oder Raum Graz oder Wien der mir die NS codieren könnte?

Aus der Traum von Nebelscheinwerfern die nachgerüstet werden, ich hätte mir alle Teile zusammengesucht :-(

Das wäre mal:

Links

A2468850422 Abdeckung LED Tagfahrlicht rund + NSW

A2468850274 Blende (Ring) NSW

A2128200956 Nebelleuchte

Rechts

A2468850522 Abdeckung LED Tagfahrlicht rund + NSW

A2468850374 Blende NSW

A2128201056 Nebelleuchte

A2465404235 Leitungssatz ????

A2129051251 Lichtschalter (Niveaureg. 2x Nebell.) ???? bei den letzten beiden weiß ich nicht ob das die richtigen Teilenr. sind!!

Meine Werkstatt würde die NSW "NICHT" codieren, da es keine Freigabe seitens MB gibt (zwecks Zertifizierung, TÜV, etc.)

Das wars dann wohl mit der Nachrüstung, oder weiß jemand sonst einen Weg wie ich Licht in den Nebel bekomme?

Wäre für jeden Rat dankbar!!!!!

Such Dir einen Hobbyschrauber, der Star Diagnose besitzt.

Der wird Dir die entsprechenden Bytes für ein Trinkgeld setzen.

Vorm TÜV hätte ich keine Angst: Der Prüfer wird sich kaum die Mühe machen zu kontrollieren, ob ordnungsgemäß verbaute und funktionierende Original-NSW nun ex Werk oder per Nachrüstung ins Auto gekommen sind.

Zitat:

@heli1975 schrieb am 14. Februar 2017 um 15:45:45 Uhr:

Aus der Traum von Nebelscheinwerfern die nachgerüstet werden, ich hätte mir alle Teile zusammengesucht :-(

Das wäre mal:

Links

A2468850422 Abdeckung LED Tagfahrlicht rund + NSW

A2468850274 Blende (Ring) NSW

A2128200956 Nebelleuchte

Rechts

A2468850522 Abdeckung LED Tagfahrlicht rund + NSW

A2468850374 Blende NSW

A2128201056 Nebelleuchte

A2465404235 Leitungssatz ????

A2129051251 Lichtschalter (Niveaureg. 2x Nebell.) ???? bei den letzten beiden weiß ich nicht ob das die richtigen Teilenr. sind!!

Meine Werkstatt würde die NSW "NICHT" codieren, da es keine Freigabe seitens MB gibt (zwecks Zertifizierung, TÜV, etc.)

Das wars dann wohl mit der Nachrüstung, oder weiß jemand sonst einen Weg wie ich Licht in den Nebel bekomme?

Wäre für jeden Rat dankbar!!!!!

Kann mir vielleicht jemand die Teilenr. des Leitungssatzes und dem Lichtschalter bestätigen, falls die Teilenr. falsch sind, mir die richtigen nennen?

Vielen herzlichen Dank für eure Mithilfe ;-)

Hallo Freunde mit "Licht" im Nebel!

Kann mir bitte jemand jene Schritte hier ausführen, wie und wo der Kabelsatz der NS jetzt angeschlossen wird. Von der Lampe zum Sicherungskasten oder direkt zum SAM?

Stimmt das, das der Schalter mit gar keinem Kabel angesteuert wird sondern nur über CAN?

Stromlaufplan hab ich!!!

Zitat:

@Hoschi38 schrieb am 30. April 2015 um 22:58:36 Uhr:

Laut Informationen die ich bekommen habe:

Nebelscheinwerfer links gehört an N10 UH2 B:13 (24 poliger Stecker schwarz grau Codierung A auf Pin 13)

Nebelscheinwerfer rechts gehört an N10 UH1 B:1 (24 poliger Stecker schwarz naturgrau Codierung B auf Pin 1)

Funkt diese Codierung mit der Star Diagnose oder benötigt man Vediamo dafür?

 

Projekt abgeschlossen NSW funktionieren tadellos und auch Farb KI läuft bestens! Großen Dank an @roe1974 und @velsatis2010

 

Jungs ihr seid die besten!!!!

Gruß Heli

Zitat:

@Hoschi38 schrieb am 30. April 2015 um 22:58:36 Uhr:

Laut Informationen die ich bekommen habe:

Nebelscheinwerfer links gehört an N10 UH2 B:13 (24 poliger Stecker schwarz grau Codierung A auf Pin 13)

Nebelscheinwerfer rechts gehört an N10 UH1 B:1 (24 poliger Stecker schwarz naturgrau Codierung B auf Pin 1)

Hier die verbauten Teile die ich bei meiner B Klasse 180 CDI Bj. 2013 verbaut habe:

A2128200956 NEBELLEUCHTE

A2128201056 NEBELLEUCHTE

A20490530039107 LICHTSCHALTER

A2465400707 EL LEITUNGSSATZ

A2468850422 ABDECKUNG

A2468850522 ABDECKUNG

N000000003242 FLACHKOPFSCHR. (6 Stk.)

A2468850274 ZIERBLENDE

A2468850374 ZIERBLENDE

 

Gruß Heli

Wie anschließen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Wo genau Nebelscheinwerfer anschliessen?