ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Wo finde ich den Einbauort der Starterbatterie?

Wo finde ich den Einbauort der Starterbatterie?

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 14. Februar 2021 um 15:03

Hallo.

Entgegen verschiedener Hinweise finde ich in der Bedienungsanleitung den tatsächlichen Einbauort nicht.

Kann mir jemand sagen, wo die Batterie verbaut ist und ob es beim Aus- und Einbau etwas besonders zu beachten gibt?

Danke

Ähnliche Themen
23 Antworten

Die ist hinten rechts im Kofferraum verbaut.

Bau meine jetzt dann wieder ein.

Grüße,

Speedy

Den Tipp für den Ausbau hab ich dir noch kurz rausgesucht.

Hier hab ich die Vorgehensweise dokumentiert.

Grüße,

Speedy

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 15:49

Herzlichen Dank, das hilft mir weiter. ??

Warum willst du sie überhaupt ausbauen?

Leider schreibt niemand wie lange man dazu braucht.

Es ist eine sehr blöde arbeit!

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 16:41

Ich wollte für den Fall der Fälle nur wissen, wo sie ist und was es zu beachten gibt.

Hatte in den letzten kalten Tagen den Hinweis, dass im Stand Verbraucher die Spannung reduziert hätten. Einen teuren Austausch bei BMW will ich mir ersparen.?????

Wenn man sich an die Schritte hält wie ich sie beschrieben habe, dauert das maximal 20 Minuten.

Beim ersten Mal vielleicht 30 Minuten, dann braucht man aber schon lang dazu.

Grüße,

Speedy

Hallo SPEEDY, WIE BEKOMMST DU DENN DIE Verkleidung raus?

denke ans Anlernen für das Batteriemanagementsystem

Ich mach das jetzt das dritte Mal und hab noch nie die Batterie angelernt.

Gab bisher auch keinerlei Probleme.

Grüße,

Speedy

Hallo Pikachos,

wenn Du nicht nur Kurzstrecken fährst o.ä. wird die Batterie slangsam ihren Geist aufgeben.

Ich würd die Batterie einmal volladen und spätestens bei dem nächsten Mal, wenn die Meldung auftaucht wechseln.

Wenn die neu Batterie in etwa die Daten der alten Batterie hat, braucht man nix anlernen. Das wurde in den letzten Jahren schon mehrfach in den Foren diskutiert. Ich hab die Batterie in unserem X3 auch gewechselt. Funktioniert problemlos.

Gruß

Sportline100

Zitat:

@sinitec schrieb am 14. Februar 2021 um 17:38:35 Uhr:

Hallo SPEEDY, WIE BEKOMMST DU DENN DIE Verkleidung raus?

Einfach den oben geposteten Link öffen und auf "zurück zum Beitrag" klicken.

Dann kommst zu meiner Beschreibung ;)

Grüße,

Speedy

Zitat:

@sportline100 schrieb am 14. Februar 2021 um 18:38:56 Uhr:

Wenn die neu Batterie in etwa die Daten der alten Batterie hat, braucht man nix anlernen. Das wurde in den letzten Jahren schon mehrfach in den Foren diskutiert. Ich hab die Batterie in unserem X3 auch gewechselt. Funktioniert problemlos.

Gruß

Sportline100

Das Anlernen hat auch nichts mit den Daten oder der Größe (Ah) der Batterie zu tun.

Mit dem Anlernen sagt man dem System, dass jetzt eine neue Batterie verbaut ist und diese wird dann auch anders geladen als eine ältere Batterie.

Ja sicher, in den meisten Fällen wird man ohne Anlernen nichts merken, aber eigentlich will man‘s ja ordentlich machen, oder?

Wenn man zusätzlich die Batteriegröße ändert, muss diese codiert werden.

 

 

Hi. Hab dazu auch eine Frage. Bei freundlichen,hab gesehen,dass die vorne unter Motorhaube, Laden gerät anschließen. So kann man auch aufladen ,oder ?

Plus an Plus, und minus an Karosserie (irgend eine schraube)

wird das so gehen?

Danke für INFO-

hallo Stefek,

genauso ist es.

Wenn man es genau nimmt, sollte man auch nur da aufladen, damit es das Batteriemanagement auch mitkriegt.

Die Schraube für den Minus ist übrigens in unmittelbarer Nähe.

Gruß

Sportline100

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Wo finde ich den Einbauort der Starterbatterie?