ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Wo Fahrzeug waschen lassen ?

Wo Fahrzeug waschen lassen ?

Mercedes E-Klasse
Themenstarteram 15. Mai 2018 um 18:15

Hallo zusammen,

endlich bekomme ich in 2/3 Tagen meinen C238.

Da es sich hier um ein Leasingfahrzeug handelt möchte ich beim Waschen nichts falsch machen.

Worauf gilt es zu achten?

Es gibt ja Waschanlagen, die wohl angeblich den Lack zerkratzen.

Gibt es irgendwelche Stichworte, auf die ich bei einer Anlage achten sollte?

PS: ich habe iridiumsilber metallic

PPS: was muss ich tun, damit er nicht plötzlich verrückt spielt in der Waschanlage? Also ich will nicht, dass die Bremse automatisch gezogen wird und der Regenwischer verrückt spielt.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Wenn es geht auf sogenannte Textilwaschanlagen ausweichen, die sind tatsächlich deutlich schonender als solche mit herkömmlichen Kunststoffwaschbürsten.

Ansonsten hilft nur regelmäßig wachsen!

Wobei die Waschanlagen-Kratzer keinen Mangel bei der Leasingrückgabe darstellen.

Ich gebe den Wagen vor Rückgabe immer zum Aufbereiter, kostet zwischen 150-300 €, vorausgesetzt die Karre ist nicht völlig abgeranzt!

Abgesehen von BMW habe ich damit noch nie Probleme gehabt!

Im Übrigen darf ein Auto auch mal ein paar Tage dreckig sein:D

Edit: in der Anlage auf Neutral stellen, wenn Laufband, sonst auf P!

Im Laufband Parksensoren aus, automatische Scheibenwischer auf 0, Hold deaktiviert, Scheinwerfer auf 0 bzw. aus, in engen Anlagen Spiegel einklappen!

Viele Anlagen akzeptieren keine breiteren Reifen als 265er.

Themenstarteram 15. Mai 2018 um 18:38

Also wir haben hier eine Waschanlage (Imo Car Wash), die aufgrund der Distanz für mich halt in Frage kommen würde.

Da wasche ich auch immer den VW Tiguan meines Vaters. Dort gibt es verschiedene Programme. Das teuerste ist glaub 25€ mit Felgenreinigung und irgendwas mit Nano. Das günstigste ist einfache Wäsche mit Schaum und Wasser für 4€.

Auf der Internetseite stehen folgende Services:

Professionell betreute Autowasche

Manuelle Vorwäsche

Sanfte Reinigung

Wachsversiegelung

Unterbodenwäsche/-konservierung

Trocknung

Sauger

Aber vor Ort hatte ich das Gefühl, dass mehr geboten wird. Gibt ungefähr 7/8 Auswahlmöglichkeiten.

Ich habe vor einmal im Monat das teuerste für 25€ machen zu lassen und 1-2 normale Wäschen im Monat.

 

Bei unserem schwarzen Tiguan sieht man bei Sonnenstrahlen überall mini-Kratzer. Weiß aber nicht inwiefern das normal ist und wie es davor war.

 

Bezugnehmend auf dein Edit:

Parksensoren, Hold, Spiegel & co. kann ich vermutlich über COMAND ausschalten? Also in den Einstellungen?

PS: Meinst du mit Wachsen, den Waschanlagenwachs oder extra Wachsen lassen für 100€ oder wieviel die immer kosten?

Hmm - hab das Designo Diamantwhite Bright bestellt und hoffe auch diese Mini-Kratzer Lassen sich vermeiden. Oder ist das nur ein Wunschdenken und eigentlich unvermeidlich?

Zitat:

@Jasondunbar schrieb am 15. Mai 2018 um 18:56:21 Uhr:

Hmm - hab das Designo Diamantwhite Bright bestellt und hoffe auch diese Mini-Kratzer Lassen sich vermeiden. Oder ist das nur ein Wunschdenken und eigentlich unvermeidlich?

Die "Hoffnung" kann ich dir nehmen.

Ganz und gar sind die Kratzer nicht zu vermeiden. Jeder mechanische Kontakt mit dem Lack (Schnee,unvorsichtiges antatschen vom Lack,Waschanlagen egal welche!!,unsachgemäßige Handwäsche)veruhrsacht die Kratzer.

Ein -hinterhof-Aufbereiter für 300€ wird die aber wieder unsichbar machen können. Da kommt es dann aber auf den Preis an ob die Kratzer beseitigt worden sind oder eben nur unsichtbar.

Aber das Thema weiter aus zu führen gehört wohl ehr in den Fahrzeugpflege Bereich eines Forums.

Zitat:

@a2go schrieb am 15. Mai 2018 um 18:38:08 Uhr:

 

Bezugnehmend auf dein Edit:

Parksensoren, Hold, Spiegel & co. kann ich vermutlich über COMAND ausschalten? Also in den Einstellungen?

PS: Meinst du mit Wachsen, den Waschanlagenwachs oder extra Wachsen lassen für 100€ oder wieviel die immer kosten?

Jede Waschanlage ist immer ein Kompromiss, die Minikratzer lassen sich nicht vermeiden. Textilwaschanlagen heißen so und werben auch damit, sie sind deutlich schonender aber auch dort entstehen Minikratzer! Mr. Wash zum Beispiel hat bundesweit Filialen, es gibt aber auch andere Firmen.

Mit Wachs meine ich schon manuell aufgetragen, das Flüssigwachs der Waschanlage hat eher eingeschränkt Wirkung. Auch das kriegt man für 40-100 € gemacht.

Von da an trennt sich die Spreu vom Weizen! Für Otto Normalverbraucher reicht das in der Regel aus. Vergiss nicht, es ist ein Leasingauto, alles was Du reininvestierst machst Du für die Leasinggesellschaft, die dann beim Weiterverkauf um so weniger reinstecken muss. Für diesen Zweck reicht der „Hinterhof-Aufbereiter“ allemal, die Autohäuser machen zum Verkauf von Gebrauchtwagen auch nichts anderes.

Darüber hinaus wird es was für Freaks und richtig teuer! Es gibt wahre Glaubenskriege um Materialien, Verfahren und Häufigkeit, es gibt Anwendungen, die in den Bereich von Neulackierungen reichen.

Ich habe eine Keramikversiegelung machen lassen, so ab 1200 € zu haben. Braucht man das? Nicht wirklich aber sieht toll aus und der Wagen verschmutzt deutlich langsamer. Freak halt : D

Deaktiviert und wird Scheibenwischer am Lenkhebel in Position Null, der Parkpilot in der Schalterleiste links neben der Lenksäule unterhalb der Armaturen, Licht am Lichtschalter und Autohold, in dem man nur leicht auf die Bremse tritt und nicht fest. Comand braucht man dafür nicht. Spiegel klappt man an der Bedieneinheit für die elektrischen Spiegel an.

Und im Normalfall reicht zweimal im Monat waschen dicke aus!

Bei Iridiumsilber hast du jetzt die dankbarste Farbe überhaupt gewählt, hatte Silber bei meinem alten 211er die Farbe schluckt so feine Microkratzer und ist sehr pflegeleicht. Schwarz ist dagegen der reinste Horror, da siehst du immer kleine Kratzer sobald der in der Sonne steht.

Ich würde niemals 25 Euro für eine Autowäsche ausgeben, egal was da alles versprochen wird. nehme immer dass Standardprogramm für 5 - 8 Euro und wasche alle 2 Wochen, trage hinterher Sprühwachs auf wenn nötig, dauert keine halbe Stunde fürs komplette Auto. Bin damit immer gut gefahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Wo Fahrzeug waschen lassen ?