ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Wo bleibt der T4?

Wo bleibt der T4?

Volvo V90 P
Themenstarteram 1. Oktober 2017 um 11:03

Über ein Jahr ist der V 90 jetzt schon auf dem Markt und die kleinste Benzinermotorisierung verfügt über mehr als 250 PS....die wichtige Klasse um 190 PS wird konsequent ignoriert beziehungsweise vernachlässigt. Kann ja noch verstehen, dass Volvo die besonders willigen Erstkäufer zum Geldausgeben verleiten will.

Aber selbst der XC 40 startet mit T 5. Können die nicht oder wollen die nicht?

Wo bleibt der T 4 mit 190 PS? Oder bin ich der Einzige, der darauf wartet?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@MarcosA4 schrieb am 25. Oktober 2017 um 16:44:21 Uhr:

Das finde ich auch. Leider vermisse ich die zugehörigen "technischen Daten". Das hat VOLVO nach 3 Wochen im Konfigurator noch nicht hinbekommen....

Die technischen Daten findest du u.a. in der aktuellen Preisliste (Seite 68):

https://www.volvocars.com/.../v90

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Ich fahre den T5 im V90 und hatte noch nie das Gefühl, untermotorisiert zu sein. Ist halt vom Drehmoment untenrum kein Diesel. Aber der hat mehr als genug Leistung.

Es ist trotzdem verwunderlich, dass es wie beim V70 auch beim V90 sehr wenige Benziner auf dem Markt gibt. Ich halte den T4 für recht sparsam. Mein Rekord liegt bei 5,3 l beim Bummeln über den Kölner Ring.

C300d94d-ea89-4709-be7c-9a4f1a905e5e
am 19. Mai 2019 um 20:50

Ist es nicht. Sieht man sich auf der Seite des KBA die Zulassungsstatistik an, so stellt man fest, dass beim V60 und beim V90 die gewerblichen Zulassungen weit überwiegen. Dort zählen dann Verbrauch, teils auch CO2.

bei deinen 5,3 Litern warst du aber auf einem Anhänger, oder?? Lach

Mein T5 Minimalrekord (nachgerechnet) lag bei knapp 7 Litern. Größtenteils Autobahn konstant 120 bis Tank leer.

Zitat:

@tingletanglebob schrieb am 21. Mai 2019 um 14:43:38 Uhr:

Mein T5 Minimalrekord (nachgerechnet) lag bei knapp 7 Litern. Größtenteils Autobahn konstant 120 bis Tank leer.

Das gleiche bei mir. 7 Liter Verbrauch über ca 600 km Autobahn bei verkehrsbedingt mäßigem Tempo.

Grüße vom Ostelch

am 21. Mai 2019 um 15:28

Zitat:

@tingletanglebob schrieb am 21. Mai 2019 um 14:43:38 Uhr:

Mein T5 Minimalrekord (nachgerechnet) lag bei knapp 7 Litern. Größtenteils Autobahn konstant 120 bis Tank leer.

Und wo liegt Dein Durchschnittsverbrauch?

S90 D4 minimal bei 3,8 L/100km nur so als Leitplanke von Berlin nach Braunschwaig

Zitat:

@Ollner79 schrieb am 21. Mai 2019 um 15:28:33 Uhr:

Zitat:

@tingletanglebob schrieb am 21. Mai 2019 um 14:43:38 Uhr:

Mein T5 Minimalrekord (nachgerechnet) lag bei knapp 7 Litern. Größtenteils Autobahn konstant 120 bis Tank leer.

Und wo liegt Dein Durchschnittsverbrauch?

Bei 8,4 Litern. Allerdings mit sehr wenig AB-Anteil.

Das ist interessant...ich freue mich über Verbräuche unter 10 wenn ich mal Autobahn mit drin habe und über weniger als 11 wenn ich nur i d Stadt fahre. Allerdings hat der CC ja auch permanent AWD und leicht schlechtere Aerodynamic.

Eine Acht vor dem Komma schaffe ich nur auf der Landstraße....

Zitat:

@Ostelch schrieb am 21. Mai 2019 um 14:49:29 Uhr:

Zitat:

@tingletanglebob schrieb am 21. Mai 2019 um 14:43:38 Uhr:

Mein T5 Minimalrekord (nachgerechnet) lag bei knapp 7 Litern. Größtenteils Autobahn konstant 120 bis Tank leer.

Das gleiche bei mir. 7 Liter Verbrauch über ca 600 km Autobahn bei verkehrsbedingt mäßigem Tempo.

Grüße vom Ostelch

...welches Tempo bist Du da etwas gefahren? Das wäre ja ein toller Verbrauch für meine langen Urlaubsfahrten; ohne andauernd ne Tankstelle ansteuern zu müssen! :D

Zitat:

@Hamburger.00 schrieb am 21. Mai 2019 um 18:48:52 Uhr:

Zitat:

@Ostelch schrieb am 21. Mai 2019 um 14:49:29 Uhr:

 

Das gleiche bei mir. 7 Liter Verbrauch über ca 600 km Autobahn bei verkehrsbedingt mäßigem Tempo.

Grüße vom Ostelch

...welches Tempo bist Du da etwas gefahren? Das wäre ja ein toller Verbrauch für meine langen Urlaubsfahrten; ohne andauernd ne Tankstelle ansteuern zu müssen! :D

Mal vorab. Im Allgemeinen habe ich mir angewöhnt, mit dem PA im Eco-Mode mit ca 135 km/h dahin zu trödeln. Zwischen durch mal etwas Gas geben, um irgendwelchen Dränglern auszuweichen, eingeschlossen. Damit lande ich nach jetzt insgesamt 8600 km Gesamtfahrstrecke mit überwiegenden Autobahnanteilen und Stadtfahrten bei einem Schnitt lt. Spritmonitor von genau 7,93 Litern auf 100 km. Der Verbrauch lag dabei zwischen 7,08 Liter im Minimum und 8,65 Litern im Maximum. Den Minmalverbauch habe ich auf einer Fahrt aus dem Rheinland nach Berlin erzielt, als ich bei recht dichtem Verkehr aber ohne Staus einfach so mitgeschwommen bin. Da ist es immr schwer zu sagen, wie schnell ich da im Maximum gefahren bin. Wahrscheinlich lief der Verkehr so zwischen 90 und 120 km/h dahin. Beim Tanken in Berlin war ich dann selbst überrascht, wie wenig er verbraucht hat.

Insgesamt kann ich aber sagen, dass zuviel "Sparsamkeit" nichts bringt. Ich bin häufig zwischen Berlin und Dresden wie oben beschrieben unterwegs und habe dann im Fahrtenbuch der Volvo on Call-App auf diesen Strecken, wo ich nur sehr wenig Stadtverkehr habe, regelmäßig Verbräuche von um 7,5 l/100 km. Im Stadtverkehr nimmt er einen gehörigen Schluck mehr.

Der VEA T5 ist damit deutlich sparsamer als der Eco-Boost T5 im S80 zuvor. Dadurch relativiert sich das Ärgernis des kleineren Tanks wieder etwas.

Grüße vom Ostelch

Zitat:

@mr.tmg schrieb am 21. Mai 2019 um 13:17:04 Uhr:

bei deinen 5,3 Litern warst du aber auf einem Anhänger, oder?? Lach

War natürlich das extreme Minimum. Nach 7000km kann ich im Mittel aber zufrieden sein. Winter 8,1 l und Sommer 7,7l im Durchschnitt

Das ist das typische Verhalten aller Autos, die ohne elektrische Unterstützung fahren. Die Stadt und permanentes Stopp and Go, wechselnde Tempi sind nicht geeignet um wenig zu verbrauchen.Das ist die Domäne von Elektro oder Hybrid-Autos. Verbrennen brauchen lange, konstante, nicht zu schnelle Strecken um ihre Traumverbrauchswerte zu erzielen. Da spielt das Gewicht dann keine so große Rolle.

Volvo und die Verbrenner sind einfach Langstreckenfahrzeuge, Stadt begünstigt andere, auch kleinere Konzepte.

Zitat:

@Ostelch schrieb am 18. Mai 2019 um 17:10:24 Uhr:

Wer den T5 für den V oder S90 für unangemessen und zu schwach hält, ist nicht mehr zu retten. (...)

Aber zur Rettung dieser verlorenen Seelen baut Volvo doch extra T6 und T8?!

*G*

(Selbstverständlich weiß ich, dass letzterer nicht dafür, sondern zur Rettung der (Um)Welt gebaut wird ;-))

Deine Antwort
Ähnliche Themen