ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Wischermotor vorne neu, aber Wischer gehen trotzdem nicht

Wischermotor vorne neu, aber Wischer gehen trotzdem nicht

Opel Corsa C
Themenstarteram 4. Juni 2017 um 11:12

Hallo , Dierck mein Name.

Ich habe folgendes Problem, meine Scheibenwischer vorne sind einfach ausgefallen, dann durch ein kleiners Schlagloch gefahren, plötzlich gingen Sie wieder.

Dann 2 tage später, selbe Problem, dann hab ich den Motor und Gestänge getauscht aber es rührt sich nix mehr. Was kann das sein, RELAIS -SICHERUNG ODER Kabelbrauch, wäre Dankbar für eure hilfe.

Ps: hinterer Wischer geht und wischwasser geht auch vorn und hinten.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@0950_APAL schrieb am 4. Juni 2017 um 12:21:09 Uhr:

Strom bis zum Hebel - Ja

Aber geht es auch wieder weg vom Hebel? Speziell für den Wischer?

Deswegen am einfachsten mal vorne am Motor messen ob was ankommt.

Wenn ja weitersuchen. Sicherung. Relais.

Welches das sagt dir der Schaltplan.

Hier wurde Dir bereits der Lenkstockschalter als wahrscheinlicher Übeltäter genannt.

Ist übrigens gar nicht so selten defekt.....

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Sicherung und Relais kannst/musst du wohl selber prüfen. Das geht online noch nicht :-)

Könnte aber auch der Hebel am Lenkrad abgeraucht sein.

Einfach mal schauen wenn Sicherung und Relais iO sind ob nach Einschalten am Motor Strom an kommt

prüfe ob strom am motor ankommt warscheinlicher der schalter miss mal die spannung am schalter ob strom abgeht

Themenstarteram 4. Juni 2017 um 12:04

Danke erstmal für die schnelle Antwort!

Wie bzw kann ich die relais prüfen und welches sind die relais , ich weiß das die in den kasten da wo das BCM steckt sein sollen, aber welche sind die/das richtige, ja und welches ist die Sicherung für den Wischermotor, bin noch ziemlich leihe auf dem Gebiet aber ich hab auch keine 2 Linken Hände :) hab schon ein paar Dinge am Auto getauscht bekomm, funktionierte auch immer. Aber das Problem ist ein wenig verwirrend. Welche Pins beim Stecker müsste ich da den prüfen, was ist da plus, bzw steuerplus und masse / minus? Möchte keinen kurzen erzeugen, das wäre garnicht so toll.

Danke schon mal im voraus :)

Themenstarteram 4. Juni 2017 um 12:11

Zitat:

@DasDing1979 schrieb am 4. Juni 2017 um 12:04:10 Uhr:

Danke erstmal für die schnelle Antwort!

Wie bzw kann ich die relais prüfen und welches sind die relais , ich weiß das die in den kasten da wo das BCM steckt sein sollen, aber welche sind die/das richtige, ja und welches ist die Sicherung für den Wischermotor, bin noch ziemlich leihe auf dem Gebiet aber ich hab auch keine 2 Linken Hände :) hab schon ein paar Dinge am Auto getauscht bekomm, funktionierte auch immer. Aber das Problem ist ein wenig verwirrend. Welche Pins beim Stecker müsste ich da den prüfen, was ist da plus, bzw steuerplus und masse / minus? Möchte keinen kurzen erzeugen, das wäre garnicht so toll.

Danke schon mal im voraus :)

Nachtrag : Hinter Wischer geht und Waschwasser lässt sich auch anschalten, dann muss ja strom bis zum Schalter ankommen, oder denke ich da falsch?

Strom bis zum Hebel - Ja

Aber geht es auch wieder weg vom Hebel? Speziell für den Wischer?

Deswegen am einfachsten mal vorne am Motor messen ob was ankommt.

Wenn ja weitersuchen. Sicherung. Relais.

Welches das sagt dir der Schaltplan.

Themenstarteram 4. Juni 2017 um 12:29

Zitat:

@0950_APAL schrieb am 4. Juni 2017 um 12:21:09 Uhr:

Strom bis zum Hebel - Ja

Aber geht es auch wieder weg vom Hebel? Speziell für den Wischer?

Deswegen am einfachsten mal vorne am Motor messen ob was ankommt.

Wenn ja weitersuchen. Sicherung. Relais.

Welches das sagt dir der Schaltplan.

Danke erstmal für den Schaltplan : Der ist baugleich mit meinem Baujahr 10.2000?

Wenn wären es die beiden Relais

K69-A

K69-B

Das sind die Relais, ok das leuchtet mir ein. Kann man testweise nicht die relais tauschen mit denen vom Wischwasser? Sehen aus als wären es die gleichen

K70

K74

Wo kann ich am Schalter denn messen ob da strom zum Wischermotor geht, oder halt am Stecker vom Motor, welche pins müsste ich da messen?

Mfg

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 7:52

Guten Morgen Gemeinde,

So hab gestern mal die relais getauscht und die Scheibenwischer vorne gehen trotzdem nicht.

Aber merkwürdiger Weise läuft auf einmal die wasserpumpe für das Wischwasser dauerhaft nach dem ich die Batterie wieder angeklemmt habe!??? Schlüssel hat auch nicht gesteckt, Hebel am Lenkrad war auch auf aus Stellung.

Jetzt verstehe ich garnix mehr, danach hab ich Batterie wieder minuspol abgeklemmt, relais wieder so gesteckt, wie Sie waren aber jetzt rührt sich nix mehr. Nicht mal mehr die pumpe ausser hinter Wischer und pumpe für hinten funktioniert!

Danke für eure Hilfe im voraus!

Mfg

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 11:33

Zitat:

@DasDing1979 schrieb am 6. Juni 2017 um 07:52:15 Uhr:

Guten Morgen Gemeinde,

So hab gestern mal die relais getauscht und die Scheibenwischer vorne gehen trotzdem nicht.

Aber merkwürdiger Weise läuft auf einmal die wasserpumpe für das Wischwasser dauerhaft nach dem ich die Batterie wieder angeklemmt habe!??? Schlüssel hat auch nicht gesteckt, Hebel am Lenkrad war auch auf aus Stellung.

Jetzt verstehe ich garnix mehr, danach hab ich Batterie wieder minuspol abgeklemmt, relais wieder so gesteckt, wie Sie waren aber jetzt rührt sich nix mehr. Nicht mal mehr die pumpe ausser hinter Wischer und pumpe für hinten funktioniert!

Danke für eure Hilfe im voraus!

Mfg

Also ich war jetzt bei der Werkstatt und die sagen mir, das es höchstwahrscheinlich am lenkstockschalter liegen könnte, da ich auch keine Antworten mehr bekomm hab, hier im Forum, muss ich wohl jetzt nochmal ein wenig mehr Geld investieren.

Was tut man NICHT alles für sein Auto, also Relais und so tauschen hat nix gebracht, danach ging blötzlich die wischwasserpumpe dauerhaft, also eines der Relais scheint wirklich defekt zu sein( dauer power) festgebrannt wahrscheinlich?!

Jetzt wird der lenkstockschalter + Relais getauscht mit der Hoffnung dass das nicht vergebens ist.

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 11:37

Zitat:

@DasDing1979 schrieb am 6. Juni 2017 um 11:33:56 Uhr:

Zitat:

@DasDing1979 schrieb am 6. Juni 2017 um 07:52:15 Uhr:

Guten Morgen Gemeinde,

So hab gestern mal die relais getauscht und die Scheibenwischer vorne gehen trotzdem nicht.

Aber merkwürdiger Weise läuft auf einmal die wasserpumpe für das Wischwasser dauerhaft nach dem ich die Batterie wieder angeklemmt habe!??? Schlüssel hat auch nicht gesteckt, Hebel am Lenkrad war auch auf aus Stellung.

Jetzt verstehe ich garnix mehr, danach hab ich Batterie wieder minuspol abgeklemmt, relais wieder so gesteckt, wie Sie waren aber jetzt rührt sich nix mehr. Nicht mal mehr die pumpe ausser hinter Wischer und pumpe für hinten funktioniert!

Danke für eure Hilfe im voraus!

Mfg

Also ich war jetzt bei der Werkstatt und die sagen mir, das es höchstwahrscheinlich am lenkstockschalter liegen könnte, da ich auch keine Antworten mehr bekomm hab, hier im Forum, muss ich wohl jetzt nochmal ein wenig mehr Geld investieren.

Was tut man NICHT alles für sein Auto, also Relais und so tauschen hat nix gebracht, danach ging blötzlich die wischwasserpumpe dauerhaft, also eines der Relais scheint wirklich defekt zu sein( dauer power) festgebrannt wahrscheinlich?!

Jetzt wird der lenkstockschalter + Relais getauscht mit der Hoffnung dass das nicht vergebens ist.

Unnötig viel Geld für nix investiert habe.

Zitat:

@0950_APAL schrieb am 4. Juni 2017 um 12:21:09 Uhr:

Strom bis zum Hebel - Ja

Aber geht es auch wieder weg vom Hebel? Speziell für den Wischer?

Deswegen am einfachsten mal vorne am Motor messen ob was ankommt.

Wenn ja weitersuchen. Sicherung. Relais.

Welches das sagt dir der Schaltplan.

Hier wurde Dir bereits der Lenkstockschalter als wahrscheinlicher Übeltäter genannt.

Ist übrigens gar nicht so selten defekt.....

am 6. Juni 2017 um 20:29

Zitat:

@0950_APAL schrieb am 4. Juni 2017 um 11:34:23 Uhr:

Sicherung und Relais kannst/musst du wohl selber prüfen. Das geht online noch nicht :-)

Könnte aber auch der Hebel am Lenkrad abgeraucht sein.

Einfach mal schauen wenn Sicherung und Relais iO sind ob nach Einschalten am Motor Strom an kommt

Hier auch, vor allen Dingen ist der Lenkstockschalter schnell getauscht, selbst ist der Mann, kostet im Netz ja auch nicht viel;)!

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 20:45

Ja das stimmt wohl...aber so wird jetzt gleich komplett mit Relais getauscht und für 150 euro orginal Opel teilen ist jetzt auch nicht so tragisch. Hoffe nur das es an den beiden sachen liegt...da ich ansonsten leider Geld umsonst rausgeworfen habe. Weil wenn es irgendwo am Kabelbaum liegt den auseinander flücken wäre schon recht blöde und das wäre garnicht toll. UND die Kosten dafür ....

:(

am 6. Juni 2017 um 21:04

Dann lass Dir das Relais auch mitgeben, Das ist garantiert heil!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Wischermotor vorne neu, aber Wischer gehen trotzdem nicht