ForumEQA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. EQA
  7. Winterreifen oder Allwetterreifen

Winterreifen oder Allwetterreifen

Mercedes
Themenstarteram 12. Juni 2022 um 13:51

Ich stehe ja nun kurz vor der Abholung und unmittelbar bei meiner MB Niederlassung befindet sich ein Reifenservice, der die Sommerreifen bei unter 100 km als neu in Zahlung nimmt und auf Allwetter umrüstet.

Meine Bedingungen:

Bis 10 Tkm p.a., ganzjährig vorrangig Berlin und Umland, an die Ostsee, in die Alpen oder bis max. zum Gardasee im Zeitraum Juni-Mitte Oktober.

Wenn mal Wintersport in Österreich, dann per Flieger nach Innsbruck oder Salzburg.

Evtl. selten in Ausnahmen aber mal im Winter in die ostdeutschen Mittelgebirge wie Harz, Erzgebirge, sächsische Schweiz oder so. Wobei das nicht die Regel ist sondern abhängig von Lust, Laune und Angebot vor Ort.

Echten Winter haben wir in Berlin kaum noch. Dieses Jahr konnten meine Olivenbäume draußen bleiben.

Mir sind die Nachteile durchaus klar im Sommer wie Winter gegenüber Allwetter. Es gibt aber auch genug Zeiten, wo es zu warm für Winterreifen und andersrum ist, man aber noch nicht gewechselt hat. Aber Kosten und Aufwand sind ja auch da.

Was würdet ihr machen?

Zweiter Radsatz ( keine MB Felge aber Markenreifen) und zweimal jährlich wechseln und einlagern lassen oder Allwetter und fröhlich losfahren?

Wie schätzt ihr den Mehrverbrauch bei Allwetter 18 Zoll auf Electric Art Felge und damit die Verringerung der Reichweite ein?

Vielen Dank für eure Meinungen.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo,

Zur Reichweite kann ich nichts sagen. Aber da ich den 250er Probegefahren bin (Ausgiebig) würde ich allein schon auf Grund des Vorderradantriebes nicht zu Allwetterreifen greifen. Hier reicht schon eine leicht feuchte Fahrbahn und man dreht deutlich durch und auch die Kurventraktion ist nicht mehr das gelbe vom Ei. Wenn du dann damit noch in irgendwelche Mittelgebirge fährst könnte es schnell eng werden in der Kurve. ;)

Also ich habe mich für Felgen vom Dritthersteller mit Markenreifen entschieden. Allerdings muss ich dazusagen das ich auch den 350er genommen habe und im Sauerland wohne wo es durchaus gerne mal 20cm Schnee geben kann. :)

Wenn man ausschließlich in städtischer Umgebung fährt würde ich mir das auch überlegen. Sobald man dort aber herausfährt würde ich immer zu richtigen Winterreifen greifen.

Was die Kosten für das wechseln und einlagern angeht, habe ich nicht weil ich die bei mir lagere und das umschrauben mit etwas Übung in 30-40 Minuten erledigt ist. Auf der anderen Seite mit Allwetterreifen muss man auch den erhöhten Verschleiß sehen… kann mir da Vorstellen das sich öfter neue Reifen und 2 mal wechseln preislich annähernd ausgleichen.

Ich kann die Ganzjahresreifen bei so einem Profil auf jeden Fall empfehlen. Wir haben selbst bei unserer 20“ Felgen Ganzjahresreifen gewählt und auch die Sommer in Zahlung gegeben. Beim Kauf vor allem auf das Energielabel Verbrauch achten. Das sollte B sein. Zur Reichweite kann ich nichts sagen. Es werden wohl um die 10km sein.

Ich wohne auch in Berlin. Und im Herbst werde ich Allwetterreifen aufziehen lassen. Bei etwa 8000 km im Jahr, davon etwa 3000 im Winter, lohnt sich der zweimalige Wechsel nicht wirklich.

Und was das Verhalten z. B. bei nasser Fahrbahn angeht, denke ich, dass das nicht anders als bei neuen Reifen, Sommer wie Winter, ist. Man lernt schnell, wie sich der Wagen verhält.

Bloch von Auto Motor und Sport hat vor ein paar Monaten mal einen netten/guten Beitrag über Reifen gebracht: https://youtu.be/vc_Y0vcIAX0

Allwetterreifen haben sich in den letzten Jahren sehr stark weiterentwickelt und gerade bei den Bedingung von Hauskatzenfreund sind sie eine echte Alternative.

Zitat:

@TuxOpa schrieb am 12. Juni 2022 um 19:24:29 Uhr:

Bloch von Auto Motor und Sport hat vor ein paar Monaten mal einen netten/guten Beitrag über Reifen gebracht: https://youtu.be/vc_Y0vcIAX0

Allwetterreifen haben sich in den letzten Jahren sehr stark weiterentwickelt und gerade bei den Bedingung von Hauskatzenfreund sind sie eine echte Alternative.

Das Video kenne ich auch. Ist wirklich gut gemacht. Wie gesagt muss das meiner Meinung nach jeder selbst entscheiden.

Für mich kam es in meiner Region definitiv nicht in Frage. Wie gesagt hier schneit es auch gerne mal 20-30cm innerhalb von ein paar Stunden :)

Ich hab auch Allwetterreifen drauf und bewege mich laut der Mercedes Me App unterhalb des Durchschnitts der anderen Fahrer. Schlupf ist allerdings schon vorhanden wenn zu beherzt aufs Pedal tritt. Ob das an den Reifen oder am Frontantrieb allgemein liegt kann ich aber nicht sagen. Ansonsten bin ich ganz zufrieden. Auf meinem letzten Wagen hatte ich auch nur Allwetter Reifen drauf und hatte nie Probleme bei 40.000km im Jahr.

Zitat:

@tb_220 schrieb am 12. Juni 2022 um 19:34:00 Uhr:

Ich hab auch Allwetterreifen drauf und bewege mich laut der Mercedes Me App unterhalb des Durchschnitts der anderen Fahrer. Schlupf ist allerdings schon vorhanden wenn zu beherzt aufs Pedal tritt. Ob das an den Reifen oder am Frontantrieb allgemein liegt kann ich aber nicht sagen. Ansonsten bin ich ganz zufrieden. Auf meinem letzten Wagen hatte ich auch nur Allwetter Reifen drauf und hatte nie Probleme bei 40.000km im Jahr.

Ich hatte Jahre lang auf meinem Q3 Sommer- oder Winterreifen. Und bei beiden drehten sie durch, wenn ich das Pedal zu sehr strapazierte. :)

Ich fahre den 250er auch auf Allwetterreifen und bisher keinerlei Traktionsprobleme. Mal schauen wie es im Winter wird.

Zitat:

@kochi81 schrieb am 12. Juni 2022 um 19:29:32 Uhr:

Zitat:

@TuxOpa schrieb am 12. Juni 2022 um 19:24:29 Uhr:

Bloch von Auto Motor und Sport hat vor ein paar Monaten mal einen netten/guten Beitrag über Reifen gebracht: https://youtu.be/vc_Y0vcIAX0

Allwetterreifen haben sich in den letzten Jahren sehr stark weiterentwickelt und gerade bei den Bedingung von Hauskatzenfreund sind sie eine echte Alternative.

Das Video kenne ich auch. Ist wirklich gut gemacht. Wie gesagt muss das meiner Meinung nach jeder selbst entscheiden.

Für mich kam es in meiner Region definitiv nicht in Frage. Wie gesagt hier schneit es auch gerne mal 20-30cm innerhalb von ein paar Stunden :)

Käme für mich bei Dir auch nicht in Frage. Bei mir geht es auch nicht, da die für uns zuständige BG Sommer- und Winterreifen vorschreibt. Zudem darf ich die Reifen auch nicht selber wechseln, sondern muss in einen Fachbetrieb.

Bei unserem Zweitwagen werde ich nächstes Jahr auf Allwetterreifen umsatteln. Erstens wird er weniger als 10.000km im Jahr bewegt und sowohl die Winter, als auch die Sommerreifen werden langsam hart, trotz reichlich Profil. Zweitens kann bei mir sogar ein Mann vom Sägewerk die Tage mit Schnee an einer Hand abzählen und notfalls ist der EQA ja auch noch da.

Kennt vielleicht jemand einen Betrieb in/um Rastatt der einem die Reifen bei Werksabholung auf Ganzjahresreifen wechseln würde?

Zitat:

@PolsterWiese schrieb am 15. Juni 2022 um 12:56:23 Uhr:

Kennt vielleicht jemand einen Betrieb in/um Rastatt der einem die Reifen bei Werksabholung auf Ganzjahresreifen wechseln würde?

Einen Betrieb zu finden, ist eine Sache. Die noch wichtigere Frage ist doch, ob entsprechende Reifen vorhanden sind? Zu dieser Zeit sehe ich da Probleme, weil außerhalb der Wechselzeit.

Zitat:

@Hauskatzenfreund schrieb am 15. Juni 2022 um 12:59:45 Uhr:

Einen Betrieb zu finden, ist eine Sache. Die noch wichtigere Frage ist doch, ob entsprechende Reifen vorhanden sind? Zu dieser Zeit sehe ich da Probleme, weil außerhalb der Wechselzeit.

Da ja der Abholtermin noch "in weiter Ferne" liegt (bzw. noch nicht mal momentan bekannt ist) könnte ich das ja passend terminieren.

Es wäre halt schön wenn jemand sagt: "Ich habe mit Betrieb xy gute Erfahrung gemacht"

Viele aus dem Forum hier waren bei Mercedes Wackenhut direkt in Rastatt. Hatte ich mir Dezember auch ausgesucht, da ich ihn dann aber erst Mitte April holen konnte ist der Besuch dort entfallen. Wäre aber eine Möglichkeit.

Themenstarteram 15. Juni 2022 um 17:16

Für das Angebot brauche ich die genaue Reifengröße Sommer und Anforderungen Ganzjahresreifen für die 18 Zoll Electric Art Felge. Ich habe ja erst die FIN. Kann mir da jemand helfen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. EQA
  7. Winterreifen oder Allwetterreifen