ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. winterreifen größe

winterreifen größe

Themenstarteram 14. November 2006 um 15:05

hallo @ all

wollte mich heute in dem wirrwarrr des winterreifen-kaufs widmen..bissel spät aber noch nicht zu spät....jedenfalls hat mein corsa c 1,2 14"..175.r14 sommerreifen momentan drauf...ich dachte hole mir die gleiche größe nur als winterreifen, jedoch steht in meinem kfz-schein das auch 13" 155 erlaubt wären ...die natürlich beim kauf mit felge billiger ausfallen würden als einen 175iger...

meine frage ist was ist zu empfehlen?? angeblich sollen schmälere also die 155iger bessere winterreifen sein???

danke schon mal für zahlreiche antworten..

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ich würde die schmäleren nehmen. Wie du schon gesagt hast, im Schnee ist schmäler mehr!

Da se billiger sind ist es doch eh klar oder?

nimm die 175/65 R14

is die Standard Corsa C Winterreifengröße ... fährt fast jeder. Der Spruch "je schmäler is besser" passt beim Vergleich 175 gegen 205er oder so :)

der Preisunterschied zwischen Stahlfelge 13'' und 14'' ist minimal, aber dein Fahrverhalten ist mit 14'' wesentlich!! stabiler und sicherer. Die 13er fahren sich schwammig, nicht gerade vertrauenswürdig

Themenstarteram 14. November 2006 um 15:15

hmmm

also was hat es den nun genau mit dem Spruch "schmäler ist besser " zu tun....

und das 175iger reifen bei corsa standard sind ist klar aber man muss ja nicht zu allem Amen sagen...

im Winter gibts den Spruch "je schmäler der Reifen desto besser auf Schnee" ... aber bei einer größe von 155 zu 175 macht das gar nichts aus

aber dein Fahrverhalten ist mit 175 auf 14'' wesentlich besser uns sicherer

du sparst an der Stahlfelge maximal 5€ pro Felge...

@edit

der spruch hat eigentlich schon Recht ... ein 225 Reifen "schwimmt" mehr aufm Schnee, bekommt also weniger Grip als ein 175 Reifen ... aber davon nochmal nen Unterschied zu einem 155 festzustellen. Mehr Einbildung als Unterschied

Themenstarteram 17. November 2006 um 0:01

so und nun:)

also ich fasse mal zusammen, der 155ig soll wohl geeigneter sein das er schmal is und so wenig fläche zum "rutschen" gibt...

dabei soll aber der 175iger sicherer im fahrkomfort sein...??

also optisch ist der 175iger irgendwie sicherer auf ne 14"....

irgendwie gibts hier wohl keine einheitliche Meinung??

Naja Komfort hast mit den 13ern mehr als mit 14er. Wenn dann gehs eher Richtung sportlich. Aber bei 1,0 und auch noch beim 1,2 ist das eigentlich nicht nötig 175 zu fahren.

Zitat:

Original geschrieben von Drachton

im Winter gibts den Spruch "je schmäler der Reifen desto besser auf Schnee" ... aber bei einer größe von 155 zu 175 macht das gar nichts aus

aber dein Fahrverhalten ist mit 175 auf 14'' wesentlich besser uns sicherer

du sparst an der Stahlfelge maximal 5€ pro Felge...

@edit

der spruch hat eigentlich schon Recht ... ein 225 Reifen "schwimmt" mehr aufm Schnee, bekommt also weniger Grip als ein 175 Reifen ... aber davon nochmal nen Unterschied zu einem 155 festzustellen. Mehr Einbildung als Unterschied

das kann man dann auch beim 185er sagen, da wird das fahrverhalten auch nochmal deutlich besser, und je schmäler desto besser stimmt nicht, beim anfahren sind schmale reifen besser, beim bremsen breite. kann man sich jetzt aussuchen was wichtiger ist, für mich ist bremsen wichtiger.

 

außerdem ist der corsa schwer genug das auch 185er beim anfahren kaum einen unterschied zu 175er haben, ein golf ist nicht viel schwerer und bei dem sind 195er standart.

Was für ein Golf ? Gibt ja da nicht gerade einen.

Naja die breiten neigen halt zum Teil auch leichter zum Aufschwimmen wenn weniger Druck auf die Fläche ist. Der Hersteller wird sie schon was gedacht haben wenn er die 155 mit einträgt.

Also ich sage es mal so wenn Du irgendwo wohnst wo es wirklich viel schneit dann nimm lieber die schmäleren Reifen.

Wohnst Du an einem Ort wo es kaum schneit dann nimm lieber die etwas breiteren, denn das Handling vom Auto finde ich persönlich besser.

Ich habe bei mir 185er drauf weil es beiuns kaum Schnee gibt.

Das mit dem Spruch stimmt schon aber eben nur wenn du dort wohnst wo auch wirklich immer und viel Schnee liegt.

Ansonsten ist mir das Handling vom Auto wichtiger gerade auf nasser Fahrbahn und da würde ich eben zu dem etwas breiteren Reifen greifen.

@opelaner83:

als 1.7 CDTI Fahrer darfst du sowieso nichts kleineres als 15" fahren. ;)

 

Mit dem 1.8 kann man problemlos 175er auf 14" fahren.

Man sollte bei den Reifen auf Qualität achten, dann gibts nichts zu befürchten.

Warum nicht bei den kleinen Motoren die 155er fahren.

Weils nicht so gut aussieht? Das ist kein Argument, nur ne Feststellung.

Technisch gibt es nichts gegen kleinste erlaubte Größen bei den jeweiligen Motoren zu sagen. Der Rest ist Breit gegen Schmal und die Diskussion gibts jeden Winter.

Einzige wirklich interessante Komponente ist hier die Schneekettentauglichkeit.

Finanziell gesehen sind 13" Kompletträder günstiger als 185/55 R15 Reifen allein. ;)

 

Das übrige Geld könnte man zum Teil in orginale Radkappen stecken, Baumarkt oder gar nichts sieht nicht gut aus. (nur ne Feststellung - kein Argument)

Ja das is mir schon klar das ich kene anderen fahren darf.

Aber ich finde schon das zwischen den beiden größen zumindest bei nässe der etwas breitere Reifen besser sein wird als der schmale.

Letztendlich is aber der Preisunterschied nicht ganz so groß zwischen den beiden größen.

Aber da sowieso jeder eine andere Meinung hat kommt es letztendlich sowieso auf jeden selbst an was er sich kauft.

Warum soll der breitere besser sein bei Nässe ?

Zitat:

Original geschrieben von Hankofer

Was für ein Golf ? Gibt ja da nicht gerade einen.

Naja die breiten neigen halt zum Teil auch leichter zum Aufschwimmen wenn weniger Druck auf die Fläche ist. Der Hersteller wird sie schon was gedacht haben wenn er die 155 mit einträgt.

5er golf, 1.4er, 3 türig, 1155kg, 1.4er corsa 3 türig, wiegt knapp 1100kg

Zitat:

Original geschrieben von Hankofer

auch noch beim 1,2 ist das eigentlich nicht nötig 175 zu fahren.

Ich würd keine 155er Trennscheiben freiwillig fahren.

Nicht, weils total daneben aussieht, sondern auch wegen der Kurvenlage und so. Mag sein, dass ich verwöhnt bin von meinen Sommerreifen, aber die 175er gehen grade so.

Deine Antwort
Ähnliche Themen