ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Winterreifen für diesen Winter noch fahrbar?

Winterreifen für diesen Winter noch fahrbar?

Themenstarteram 10. November 2013 um 13:17

Hallo,

beim Wechseln der Reifen gestern ist mir aufgefallen, dass die WR doch älter sind als ich im Kopf hatte.

Laut DOT-NUmmer (5105) ja nun schon 8 Jahre! :O

Es sind Barum Polaris 2. Das Profil ist noch über Mindestprofiltiefe aber man sieht deutlich, dass sie abgenutzt sind und was mir sorgen macht: An einer Stelle fehlt ein ca. 2 Cent großes Stück... ungefähr 2 mm tief, hier ein Bild zur Verdeutlichung:

http://abload.de/thumb/20131109_1605012nkuk.jpg

Hier in der Nah-Aufnahme sieht man auch gut, dass der Reifen glaube ich am Ende seiner ZEit ist:

http://abload.de/thumb/20131109_163045fmsul.jpg

Meint ihr, ich kann damit diesen Winter noch fahren? Ich wohne nicht in den Alpen oder so, eher flach aber muss immerhin 4 x die Woche 150km damit fahren...

Leider fehlt mir grade das Geld um mir vier gute (wenn dann will ich auch vernünftige Reifen haben) Winterreifen zu holen. Ginge frühestens im Dezember...

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Gummihoeker

Wie lange willst Du Dir unumstößliche Fakten noch schön reden? :confused:

Frage welche Fakten? :confused::confused:

Ich zitiere mal:

Vom Bundesverband für den Reifenhandel und das Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) wird empfohlen, Reifen, die älter als 10 Jahre sind, nur noch zu benutzen, wenn sie vorher ständig unter normalen Bedingungen im Einsatz waren.

Und nun?

Immer diese Panikmache .... :mad:

Früher wurden die Reifen gefahren bis sie runter waren; egal wie alt die waren. :D

Heute sollen über 8 jährige in die Tonne.

Von Umwelt und Energie- und Ressourcenverbrauch spricht aber keiner.!?!

Beim Spritverbrauch wird gejammert und geknausert, aber auch Reifen werden aus Erdöl hergestellt.

Und hier noch mal das gleiche Thema .

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Ich finde toureschs Idee der Ratenzahlung einen wirklich konstruktiven Vorschlag. Ansonsten würde ich an Stelle von MeisterHeinz zu einem vertrauenswürdigen Reifenhändler fahren und mir seine Einschätzung anhören. Gummihoeker hat da ja schon eine Richtung vorgegeben, aber vielleicht stellen sich die Reifen bei Lichte betrachtet ja doch noch als akzeptabel heraus. Einem guten Reifenhändler kann man da trauen - nicht alle sehen sofort Dollarzeichen vor den Augen.

Kann es sein, dass die Winterreifen im Moment noch vergleichsweise preiswert sind? Vielleicht hat der Reifenhändler ja auch ein akzeptables Auslaufmodell im Angebot.

@lodo44

 

ja und? zu welcher einschätzung kommst du das du mir dieses verlinkst.

beleidigt? nicht themenbezogen?schleichwerbung? und und und........

 

wo bitte?

 

wenn du als mitschreiber der auffassung bist mir irgend etwas zu unterstellen begründe es auch.

solltest du die begründung anführen, ich würde was unterstellen, sollte man wenn man im glashaus sitzt, nicht mit steinen schmeißen.

man unterstellt genauso jungen leuten nichtwissen im fred. von wem, kann man nachlesen.

 

>Die jungen Leute wissen alles besser, und scheiß was auf Erfahrungen. Später fallen sie, >gelinde gesagt, fürchterlich auf die Schnauze.

 

die alten werden es schon richten.

 

also, shit happens....eventuell können die mods von dir was lernen was eventuelles sperren von beiträgen betrifft. jedenfalls geht es hier nicht nach lust und laune einiger schreiberlinge.

mfg

Hallo flashrigo,

was ist eigentlich los?? :confused::confused::confused::confused:

Wer unterstellt hier wem was??? :confused::confused:

Mit Beleidigungen

Zitat:

u.A: ... was eventuelles sperren von beiträgen betrifft....

kann ich nichts anfangen und fühle mich nicht angesprochen.

Wenn du richtig gelesen hättest. Es war lediglich unten der Link in meinem Beitrag für Dich gemeint!

Und nicht mehr! :eek:

Basta

Also Jungs,kommt mal jetzt wieder runter:

Diese gegenseitige Anmache hier ist wohl

ne Lachnummer:D

In ein Forum gehören solche verbalen

Töne nicht:confused:

Und @Fracer;

solch dünnmattigen Posts sind Tonne:D:D:D

am 13. November 2013 um 23:42

Hatte den Barum Polaris 2 auch als Winterreifen auf einem Polo in der Größe 185/55 R15.

Mit zunehmendem Alter (6 Jahre) war vor allem die Seitenführung auf Schnee und Eis relativ besch...eiden. Bei Nässe oder Trockenheit waren die Reifen ganz gut.

Als 2 Reifen dann die magische Marke von 4mm unterschritten haben habe ich mir im letzten

Winter 2 Semperit Grip geholt und auf die Hinterachse montiert. War ein deutlicher unterschied

zum vorherigem Fahrverhalten auf Schnee. Wesentlich besser. Vorne waren immer noch die

beiden Barum montiert was aber dann auch trotz relativ viel Schnee ohne Probleme war. Heuer wurden die beiden verbleibenden Reifen durch 2 neue Semperit ersetzt so daß jetzt wieder 4 gleiche Reifen am Auto sind.

Machs doch genauso und verteil die Investition auf 2 Jahre. Nimm aber ein aktuelles Profil (z.B. Dunlop Winter Response 2, Barum Polaris 3), damit du im darauffolgendem Jahr wieder 4 gleiche Reifen hast.

Wichtig. die besseren Reifen wegen der Seitenführung nach hinten solange du noch mit den 2 anderen Hartgummies unterweg bist. Wenn du vorne die neueren Reifen hast könnts eng werden wenn Dir beim bremsen auf Schnee das Heck ausbricht.

 

Na das war doch mal ein sinnvoller konstruktiver

Beitrag:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Winterreifen für diesen Winter noch fahrbar?